Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

9 421

Sonntag, 21. August 2016, 13:33

BMW 730xd im 100% EcoPro Modus und Geschwindigkeiten zwischen 130 und 190 Km/h, bei überwiegend viel Verkehr, ergibt auf 1200km fantastische 6,9L/100km!

Nächstes Mal nehme ich dann @nobrainer:´s KA. Der scheint ja noch sparsamer zu sein. :109:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nobrainer (21.08.2016), WhitePadre (21.08.2016), Dauerpendler (21.08.2016), Pieeet (22.08.2016), CruiseControl (22.08.2016), x-conditioner (22.08.2016)

scooby

Schüler

Beiträge: 22

Registrierungsdatum: 15. August 2011

Danksagungen: 74

  • Nachricht senden

9 422

Sonntag, 21. August 2016, 21:36

VW Golf Sportsvan Lounge 1.6 TDI BlueMotion Technology (110 PS, Schaltgetriebe) von :202: ,
laut Bordcomputer 5,1 Liter / 100 km, nachgerechnet 6,04 Liter / 100 km (Auto war vollgetankt),
Fahrprofil: 70% Autobahn (davon 75% mit 130, Rest 140 - 180 km/h), 25% Landstrasse, 5% Stadtverkehr.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 62079

: 7.03

: 373

Danksagungen: 5108

  • Nachricht senden

9 423

Montag, 22. August 2016, 10:12

Audi Q7 3.0 TDI quattro mit 217 PS nahm sich über ca. 1.100 km um die 8,1 Liter. Der Langzeitverbrauch stand vor meiner Übernahme auf etwa 10 Liter.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Beiträge: 603

Registrierungsdatum: 20. September 2013

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 793

  • Nachricht senden

9 424

Montag, 22. August 2016, 11:25

BMW M4 Coupé BE AUT
1050km
15,8L/100km
Stadt 15%/Land 25%/Autobahn 60%
meist 180-240

bei 80 im 7. Gang ~5,5L
bei 100 ~6,5L
130 ~ 8,5L
180 ~ 13L
250 ~21L

flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 417

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 693

  • Nachricht senden

9 425

Montag, 22. August 2016, 17:35

Skoda Octavia 1.4 TSI
2033 km
6.3 l errechnet (BC 5.9 l) bei Durchschnitt 75 km/h
85% BAB ( wenn frei 150-160 ), der Rest Stadt/Land/Bergauffahrt

War bei Übernahme nicht begeistert, das hat sich auf der Hinfahrt allerdings sehr schnell gelegt. Der Motor ist absolut alltagstauglich.
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (22.08.2016), Niko (23.08.2016)

dont.eat.me

Glücksdrache

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 4. August 2014

Beruf: Überlebenskünstler

: 56456

: 7.28

: 298

Danksagungen: 1284

  • Nachricht senden

9 426

Dienstag, 23. August 2016, 10:14

Mercedes-Benz E200 Cabrio 7G-Tronic (10% Stadt, 0% Autobahn, 90% Landstraße) nach 252 km:
laut Boardcomputer: 9,8 l
selbst errechnet: 10,36 l
Durchschnittsgeschwindigkeit: 51 km/h

Viel zu viel! Fährt ja ganz gut, aber der Verbrauch!
War Spaß betont und ein Rentner fährt den bestimmt mit 7-8l, aber trotzdem zu viel!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (23.08.2016)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

9 427

Dienstag, 23. August 2016, 12:01

Hab das E200 Cabrio 2014 über 70% Autobahn, 20% Land und 10% Stadt mit ~8,5 Litern/100 km bewegt. Kurzes Vollgasstück, sonst eher Tempomat 130.
Fahrweise war nicht spaßbetont, sondern eher entspannter, wie es eben zum Auto passt, vor allem mit der gruseligen Automatik.
Mit den 8,5 Litern war ich eigentlich relativ zufrieden, ich hab erst mit mehr gerechnet. Wiegt eben auch ein bisschen was.

Tourminator

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9 428

Dienstag, 23. August 2016, 12:13

E 350d (W213) - 300km / 9,2l


Da ich den Bordcomputer nicht zurückgesetzt habe ist das der errechnete Wert (so schnell wie die Anzeige am Anfang runterging war der Tank aber eher nicht voll).

A2EX

Fortgeschrittener

Beiträge: 174

: 14768

: 6.99

: 59

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

9 429

Dienstag, 23. August 2016, 15:39

Das 430d Gran Coupe ohne X ;) hat sich lt. BC im Schnitt 7.8l/100km über 1.434 km genehmigt. Für die die nicht wirklich sparsame Fahrweise ein akzeptabler Wert, wie ich finde.
:203:

junghamburger

Fortgeschrittener

Beiträge: 132

Registrierungsdatum: 29. August 2014

Wohnort: Hamburg

: 16744

: 6.80

: 78

Danksagungen: 85

  • Nachricht senden

9 430

Dienstag, 23. August 2016, 19:20

Mein VW Golf 7 - 2.0 TDI mit 4Motion hat 6,88 l feinsten Diesel verbraucht, BC hat 6,4 l angezeigt.

Stadt - 10%

Land - 10%

BAB - 80%

Gefahren wurde immer Begrenzung+ 10 km/h, oft aber auch mal schneller um die 180-200 km/h

Danke an :204: Hamburg Altona für das tolle Auto.

Tourminator

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9 431

Mittwoch, 24. August 2016, 19:47

Opel Mokka "Turbo" - 100km - 12,8l

Zunächst (die ersten 30km, Stadt/Landstraße) um die 7,5l. Danach in 5km Stau in der Stadt bis auf 9,6l hoch. Danach auf der Autobahn (bis 180km/h) ging es hoch auf 13l. Zum Schluss noch ein paar Kilometer Stadt.

Beim Vormieter hatte er 8,4l.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 62079

: 7.03

: 373

Danksagungen: 5108

  • Nachricht senden

9 432

Mittwoch, 24. August 2016, 20:11

Wir kennen den ja als sauffreudig, aber war der voll?
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Tourminator

Schüler

Beiträge: 71

Registrierungsdatum: 21. Juni 2016

Danksagungen: 38

  • Nachricht senden

9 433

Mittwoch, 24. August 2016, 23:22

Kann ich leider nicht sagen, da ich nicht nachgetankt habe.

Im direkten Vergleich dazu: B 180d - 160km / 7,1l
Ziemlich genauso gefahren (sogar etwas schneller auf der Autobahn, bis 190 km/h), nur ohne Stau. Und das fast komplett im Sport-Modus.

Fand den B 180d vom Motor her auch leistungsmäßig wesentlich besser. Obwohl der Mokka auf dem Papier mehr Leistung hat.

Fazit: Ca. 6l weniger Verbrauch und dabei schneller und komfortabler unterwegs.

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 338

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 582

  • Nachricht senden

9 434

Donnerstag, 25. August 2016, 17:55

Opel Mokka "Turbo" - 100km - 12,8l

Zunächst (die ersten 30km, Stadt/Landstraße) um die 7,5l. Danach in 5km Stau in der Stadt bis auf 9,6l hoch. Danach auf der Autobahn (bis 180km/h) ging es hoch auf 13l. Zum Schluss noch ein paar Kilometer Stadt.

Beim Vormieter hatte er 8,4l.


Hatte auch einen Mokka Tuuuuuuuurbo (1.4 140PS Automatik ..... Gefühlt 100PS) Anfang des Monats - Fahrprofil 'ähnlich' wie deins

Übernommen hatte ich das Fahrzeug mit Langzeit 8,7 über 6500km.

1.1) 20km Überland (Landstraße und Ortsdurchfahrten abwechselnd) 4,9l/100km


1.2) Fortsetzung der oberen Fahrt - es ging um 17Uhr durch die Stadt zu Besorgungen (~6km), dann wieder drauf auf die Landstraße und heim (siehe sinkende Durchschnittsgeschwindigkeit)
Schnitt stieg von 4,9 -> 5,2


2) Am nächsten Tag gings in die Arbeit (45km)
12km Landstraße
22km A9 (Baustelle + Beschränkter Teil)
10km 170-180

Ergab insgesammt gemixt Stadt/Land/AB


Meine Werte sind sehr niedrig, da Drehzahl meist bei 1500U/min dahingecruised
Andererseits sind deine viel zu hoch ..... 13l/100km, so schlecht ist Opel auch nicht :107:
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

PTM (25.08.2016), x-conditioner (25.08.2016), Juuch (25.08.2016), nobrainer (26.08.2016), Mietkunde (27.08.2016), 0800 (28.08.2016)

Juuch

Fortgeschrittener

Beiträge: 124

Registrierungsdatum: 2. Juli 2013

: 21606

: 6.66

: 86

Danksagungen: 157

  • Nachricht senden

9 435

Donnerstag, 25. August 2016, 22:47

Kann ich leider nicht sagen, da ich nicht nachgetankt habe.

Im direkten Vergleich dazu: B 180d - 160km / 7,1l
Ziemlich genauso gefahren (sogar etwas schneller auf der Autobahn, bis 190 km/h), nur ohne Stau. Und das fast komplett im Sport-Modus.

Fand den B 180d vom Motor her auch leistungsmäßig wesentlich besser. Obwohl der Mokka auf dem Papier mehr Leistung hat.

Fazit: Ca. 6l weniger Verbrauch und dabei schneller und komfortabler unterwegs.


Ich glaube der Verbrauch ist eher deinem Fahrprofil geschuldet -> bremsen, rausbeschleunigen, bremsen, rausbeschleunigen...
Anders kann ich mir nicht erklären wie die hohen Verbräuche zu Stande kommen.
Ich habe viele der Fahrzeuge, die du in der letzten Zeit aufgezählt hast, auch gefahren und liege immer mind. 2-5 L unter deinem Verbrauch.

Bsp:

E 350d (W213) - 1300km / 7,1l
BMW 420d Cab - 1300km / 5,9
BMW 530dxT - 1400km / 7,7
S350d - 1500km / 7,4

Fahrprofil fast immer 80(A)/5(L)/15(S) mit Limit +10 und 160-180 wenn offen

Selbst als ich mit nem M550d von HH nach Berlin auf der A24 gut 200km mit 250 km/h gefahren bin, stand der Verbrauch am Ende "nur" bei 12,2L/100 ;)

:61:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

0800 (28.08.2016), Viennaandy (28.08.2016)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.