Sie sind nicht angemeldet.

pekingentee

Fortgeschrittener

Beiträge: 152

Registrierungsdatum: 8. Juli 2012

Wohnort: München

Beruf: Student

Danksagungen: 420

  • Nachricht senden

9 631

Montag, 19. Dezember 2016, 11:05

@Dauerpendler musst nur nach Augsburg und hatte keine Lust auf Zug. Geplant war eigentlich noch ein Ausflug an den Tegernsee aber dafür war das Wetter am Sonntag dann zu schlecht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (19.12.2016)

TALENTfrei

Meister

Beiträge: 2 162

Danksagungen: 3171

  • Nachricht senden

9 632

Montag, 19. Dezember 2016, 11:26

VW Passat 1.4 TSI MAN 70% BAB, 20% City, 10% Überland
BC: 6 Liter / 100km
Errechnet: 6,5 Liter / 100km

Geht für die Fahrzeuggröße und als Benziner in Ordnung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Clarity (19.12.2016)

karol2gb

Fortgeschrittener

Beiträge: 350

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 672

  • Nachricht senden

9 633

Montag, 19. Dezember 2016, 11:31

BMW 430d GC
gefahren bin ich insgesamt 1600km und habe ~140l Diesel verbrannt.
Darin ist aber eine Reise auf Fremdkosten bei der ich nicht auf den Verbrauch geachtet habe (Reifen lassen max 240km/h zu und das habe ich öfter ausgereizt)

Als gutes Beispiel zum Verbrauch finde ich den Rückweg aus Prag (nach Berlin). Immer die erlaubte Geschwindigkeit +10km/h und dort wo erlaubt mit Tempomat bei 160km/h. Die Durchschnittsgeschwindkeit stimmt nicht so ganz weil ich ganz viel Kaffee intus hatte und 3 Mal angehalten habe.



Mercedes E350d LIM

gefahren bin ich insgesamt 500km und habe ~45l Diesel verbrannt.
Man kann ihn allerdings auch sehr sparsam fahren.

Gemütliches Sonntagscruisen mit Oma hinten rechts ergibt bei 100% Stadt:


Schwer nachzuvollziehen wie viel tatsächlich verbraucht wird weil ich möglichst selten tanke.
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (19.12.2016)

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 32763

: 7.42

: 158

Danksagungen: 3757

  • Nachricht senden

9 634

Montag, 19. Dezember 2016, 11:35

Hyundai i20 1.1 CRDi (75 PS)

Fahrprofil:
  • 95 % Stadt
  • 5 % Autobahn
  • i.d.R. zwei bis vier Insassen, kaum Gepäck
  • 175 km Gesamtstrecke
Verbrauch:
  • Bordcomputer: 6,2 l
  • errechnet: 6,3 l

Audi A4 Avant, 2.0 TDI (190 PS)

Fahrprofil:
  • 95 % Autobahn
  • 3 % Landstraße
  • 2 % Stadt
  • Fast immer mind. 4 Insassen inkl. vollem Kofferraum
  • 92 km/h Durchschnittsgeschwindigkeit, ab und zu Sprints auf der Autobahn, aber i.d.R. dort rund 150 - 160 km/h
  • 1086 km Gesamtstrecke
Verbrauch:
  • Bordcomputer: 6,6 l
  • errechnet: 6,8 l

VW Passat, 1.4 TSI ACT (150 PS)

Fahrprofil:
  • 80 % Stadt
  • 20 % Autobahn
    --> Hinweis: hier v.a. zeitlich zu sehen
  • i.d.R. vier Insassen ohne Gepäck
  • gemäßigte Fahrweise, keine Sprints auf der Autobahn
  • 167 km Gesamtstrecke
Verbrauch:
  • Bordcomputer: 7,3 l
  • errechnet: 9,2 l


Also sehr zufrieden war ich mit dem A4, hier stimmen auch Anzeige und errechnet ganz gut übereinander, auch der Hyundai ist i.O., da viel Stadtverkehr mit Stop&Go, etwas(!! - nicht völlig!) enttäuscht bin ich beim Passat - ok Sitzheizung und Klima wurden rege genutzt, aber der Verbrauch ist schon laut Bordcomputer etwas viel für meinen Geschmack (bei der praktizierten Fahrweise), die extreme Abweichung zum Errechneten kann ich mir nur damit erklären, dass ich den Wagen nicht randvoll bekommen habe. Hatte den Verdacht schon relativ zeitig, weil die Restreichweite sehr schnell von 800 auf 780 km sprang.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 62079

: 7.03

: 373

Danksagungen: 5105

  • Nachricht senden

9 635

Montag, 19. Dezember 2016, 11:36

Ich hab den 330d am Wochenende über ca. 360 km bewegt. Der Boardcomputer spricht von einem Verbrauch von etwa 7,8 Liter. Rechnerisch komme ich allerdings sogar nur auf 7,37 Liter. Sei es drum, der Motor macht Spaß :-)


@Dresdner: Grad bei VW immer eine Kontrolltankung machen bzw. im Menü schauen, vor wie vielen km die letzte Tankung war.
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

chm80

Readonly

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12930

: 11.06

: 85

Danksagungen: 3232

  • Nachricht senden

9 636

Montag, 19. Dezember 2016, 11:39

Wenn Audi und VW die gleichen Teile zur Verbrauchsermittlung nutzen, wundert mich das nicht.
Bin letzte Woche erst wieder rund 90 Kilometer gefahren, bevor die Nadel und der Restkilometerstand sich ein wenig senkte.

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 32763

: 7.42

: 158

Danksagungen: 3757

  • Nachricht senden

9 637

Montag, 19. Dezember 2016, 12:59

@Dauerpendler: die letzten Male habe ich das bei VW auch immer gemacht, also im Bordcomputer geschaut, aber da hat es immer hingehauen, bzw. Entfernungen in vertretbarem Ausmaß.

Ich scheue mich nur irgendwie immer vor den Kontrolltankungen, weil ich mir irgendwie blöd vorkomme, wenn ich in die Tankstelle latsche und für 1,87 getankt habe. Aber es ist ja auch eher eine Ausnahme. Bisher waren die Schwankungen eher selten so hoch.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (19.12.2016)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6374

  • Nachricht senden

9 638

Montag, 19. Dezember 2016, 13:02

weil ich mir irgendwie blöd vorkomme, wenn ich in die Tankstelle latsche und für 1,87 getankt habe.


Ach nach dem dritten Mal Benzinkocherflasche für 80cent auffüllen ist dir nichts mehr peinlich.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (19.12.2016)

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 557

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 62079

: 7.03

: 373

Danksagungen: 5105

  • Nachricht senden

9 639

Montag, 19. Dezember 2016, 13:51

Bei mir liegen die Tankstellen in unmittelbarer Nähe, da kostet mich das keine weitere Zeit und Überwindung schon lang nicht mehr :) Viele Tankstellenleute kennen das sogar schon und fragen, ob es ein Mietwagen sei ;)
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Gravi

Pole mit Pistole

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Aktuelle Miete: 169cm, 55kg, 75D

Wohnort: An der Sonne

Beruf: Geisterfahrer

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 38865

: 6.48

: 151

Danksagungen: 811

  • Nachricht senden

9 640

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 08:33

VW Passat Variant -B8- 1.4 TSI ACT HS
Gefahren Kilometer: 620
Verbrauch: 8,7L (nachgerechnet inkl. der 40 Kilometer die schon bei der Übernahme raus waren :thumbdown: )

Im kleinen A3 Stufenheck ein Träumchen entpuppt er sich der Motor im großen Passat Variant eher als Säufer.
8,7L nachgerechnet bei gemischten Verkehr, Start & Stop aktiv, richtigem Luftdruck, Klima aus und nur ein paar Kilometer Vmax (225 lauf Tacho)
überzeugen mich nicht wirklich.

Für mich wirkt der Motor etwas zu schwach (klein?) für den B8.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (29.12.2016)

TWDEUBA

Profi

Beiträge: 886

Registrierungsdatum: 11. November 2013

Wohnort: Frankfurt

Beruf: Senior Berater Private Banking

: 23103

: 7.48

: 91

Danksagungen: 391

  • Nachricht senden

9 641

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:18

BMW 318dt genehmigte sich mit drei Personen und Gepäck an Bord 8,8l Diesel auf 100 Km. Wie das? Fahrt am 25.12. über völlig freie Autobahn, immer sechster Gang und absolut gleichmäßig gefahren. Durchschnittsgeschwindigkeit 135 Km/h. Finde das für nen 150 PS Motor sehr hoch, ein 535dt verbraucht nicht mehr! Aber vielleicht liegt es echt am Getriebe.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 610

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6374

  • Nachricht senden

9 642

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:20

Durschnitt 135 klingt doch sehr nach Bleifuss und gleichmäßiges Fahren bei 200km/h

chm80

Readonly

Beiträge: 2 910

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12930

: 11.06

: 85

Danksagungen: 3232

  • Nachricht senden

9 643

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 13:26

Nö. Hatte Anfang der Woche den Tempomat bei 140 drin (wegen Dachbox und Wind), da kam ich auf 125er Schnitt von Frankfurt nach Erfurt.

Edit: Ergab mit dem 4 Jahre alten A4 Avant dann 7.2 l/100km.
So wenig habe ich selten. :)

Beiträge: 2 831

Registrierungsdatum: 10. Oktober 2009

Danksagungen: 3942

  • Nachricht senden

9 644

Donnerstag, 29. Dezember 2016, 14:57

Tesla Model S: 25,1KW auf 100Km. Insgesamt 1200Km und diverse Tankstops. Anstelle das Geld für Sprit auszugeben, wurde dies in Essen und Trinken investiert.

BMW 750iL: Ehrlich gesagt keine Ahnung. Irgendwas zwischen 15 und 19 Litern. Insgesamt circa 2.500Km und ebenfalls diverse Tankstops. :rolleyes:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (29.12.2016), RainerWörs (29.12.2016), paddmo (29.12.2016), Pieeet (29.12.2016), Niko (03.01.2017)

denbah

Fortgeschrittener

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 4. Mai 2013

Wohnort: Hannover

Danksagungen: 288

  • Nachricht senden

9 645

Montag, 2. Januar 2017, 16:50

VW Golf 2.0 TDI DSG (150PS)
Profil: 80% Autobahn (140-160km/h), 15% Landstraße, 5% Stadt

Strecke gesamt: 580km (davon 50% mit voller Beladung)
Verbrauch (Bordcomputer): 5,8l/100km
Verbrauch (errechnet): 6,3l/100km

Zurzeit sind neben Ihnen 8 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

8 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.