Sie sind nicht angemeldet.

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 456

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4683

  • Nachricht senden

10 096

Dienstag, 29. August 2017, 00:02

wo wir gerade beimn unverschämten verbrauch sind:

Ford c max 1.5 ecoboost automatik mit 110 kw

auf 220 km, 50% stadtverkehr und 50% landstraße (sehr moderate und energiesparende fahrweise)
laut BC 9,9 l/100 km, errechnet: 10,13 l !



...
der bordcomputer war noch nicht resettet, fahrverbrauch 1 lag bei 9,2 l /100 km (bei fahrstrecke 750 km) und fahrverbrauch 2 lag bei 55h gahrzeiut und 4.600 km bei 9,0 l auf 100 km ... mal ueberraschen lassen ob der testverbrauch von 7,9 l zu realisieren ist.
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (13.09.2017)

Karol

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

10 097

Dienstag, 29. August 2017, 07:32

Opel Astra Sports Tourer 1.4 BE AUT zeigte im BC 6,3l an.

Gefahren wurden 1400km durch Kroatien, 10% Autobahn, 80% Landstraße (oft mit Sportlichkeit und vielen Bergen) und 10% Stadt.
Durch die so günstige Prepaidbetankung ist es ziemlich schwer nachzuvollziehen wieviel er tatsächlich verbraucht hat. Sixt hat im System 52l die rein passen, laut Opel sind es nur 48l. Rechne ich mit 50l komme ich auf 7,28l, finde ich auch noch akzeptabel.
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

CruiseControl (13.09.2017)

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 605

  • Nachricht senden

10 098

Dienstag, 29. August 2017, 09:02

420i Cabrio Automatik: 14,9 Liter
Ziemlich katastrophal, wie ich finde. Fahrweise war relativ moderat, aber ca. 60% Stadtverkehr.
Audi TT, ebenfalls Automatik, nur 4 PS weniger, hat 8,4 Liter verbraucht. :thumbup:

Da muss definitiv irgendein Defekt vorgelegen haben, den Verbrauch hab ich nur mit duchgehend Bleifuß >200kmh auf der Autobahn geschafft, wohlgemerkt bei einem 430i
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD
Bisherige Mieten 2018: 435xd, A6 3.0 TDI Competition, A4 Avant 2.0 TFSI mit 252 PS, A5 2.0 TDI SB, E220d Cabrio

tobias.S

Fortgeschrittener

Beiträge: 407

Registrierungsdatum: 31. Januar 2016

Wohnort: Franken

Beruf: macht Ordnung im Irrenhaus

Danksagungen: 736

  • Nachricht senden

10 099

Dienstag, 29. August 2017, 21:41

Das BMW 640d Gran Coupe (ohne x-Drive) nahm sich auf 2095 km im Schnitt (aus Tankmenge berechnete) 9,24 L Diesel/100km (laut BC: 9,1 L). Fahrweise sehr gemischt (ruhiges Gleiten auf der Landstraße, Autobahn 130-240, überland mehrere Etappen in "Sport" mit schwerem Gasfuß). Angesichts des Fahrzeuggewichts von ca. 2 Tonnen und einer keineswegs verbrauchsoptimierten Fahrweise für mich akzeptabel. Ein 430d/35d hätte wahrscheinlich rund einen Liter weniger genommen.

Bei gelassener Fahrt über die Bundesstraße sind Verbrauchswerte im Bereich von 7 L/100km möglich. Vollgas auf der Autobahn liefert ca. 13-14 L/100km (wenn man überhaupt einen Abschnitt findet wo es halbwegs fahrbar ist, der Wagen ist recht schnell auf 250 und liegt dabei gefühlt nicht gerade wie ein Brett auf der Straße).

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 105

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

10 100

Samstag, 2. September 2017, 12:27

Peugeot 208 100HDi von ASS: nach nun 17.350km stehen wir bei 3,93l/100km@72km/h.

Dies bedeutet aktuell Gesamtkosten von 15,01 Cent pro Kilometer. Halte ich für günstig und liegt in dem Rahmen, den ich mir vorgestellt habe.

Schade, dass ASS in Zukunft keine Peugeots mehr anbietet. Insofern fahre ich dann ab 2018 wohl Opel Adam. :210:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

NO2-Inhalierer (02.09.2017), Scimidar (02.09.2017), VR38DETT (02.09.2017), mattetl (04.09.2017), Geigerzähler (04.09.2017), Bluediam0nd (07.09.2017)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21015

  • Nachricht senden

10 101

Samstag, 2. September 2017, 13:26

PSA-Fahrzeuge sind aktuell für günstige Leasingangebote sehr schwer zu haben auf Grund der 1&1 Aktion. Da scheint man noch starke Auswirkungen in der Priceing Abteilung zu haben.

BTT:

Opel Insignia Turbo D (125kW) Sports Tourer
gefahrene Strecke: 293 km
Streckenprofil: 80% BAB (160 km/h) / 20% gemischt aus Überland & Stadt
Fahrprofil: zügig
Verbrauch berechnet: 7,2 l/100km (BC: 7l)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 416

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: BMW 440i

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 463725

: 6.81

: 2499

Danksagungen: 21644

  • Nachricht senden

10 102

Montag, 4. September 2017, 11:47

Mercedes E 220d Lim. 9 Gang Automatik
Hatte vergessen zurückzustellen. trotzdem guter Wert.


Heute morgen vor Abgabe mit zartem Füßchen noch besserer Wert.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 10 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

creepin (04.09.2017), Uberto (04.09.2017), Dauerpendler (04.09.2017), schauschun (04.09.2017), Geigerzähler (04.09.2017), XPERIA (05.09.2017), Viennaandy (06.09.2017), Pieeet (06.09.2017), RainerWörs (07.09.2017), Bluediam0nd (07.09.2017)

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1622

  • Nachricht senden

10 103

Montag, 4. September 2017, 11:54

M4 über 756km
50% Autobahn, Feuer frei wo ging.
50% kurvenoptimiert.

Macht in Summe 13,6L/100km. Langzeitverbrauch über 8000km stand auf 11,2L.

Für die Fahrleistungen bin ich vom Verbrauch schon etwas beeindruckt.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

SightWalk (04.09.2017), S-Drive (04.09.2017), Dauerpendler (04.09.2017), Pieeet (06.09.2017)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 602

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21015

  • Nachricht senden

10 104

Montag, 4. September 2017, 12:18

Renault Grand Scenic dCi 130 MAN

gefahrene Strecke: 377km
Streckenprofil: 70% Überland // 20% Autobahn // 10% Kurzstrecke und Stadtverkehr
Verbrauch lt BC: 5,8 l/100km
Verbrauch errechnet : 6,2 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (04.09.2017), Geigerzähler (04.09.2017)

Khazar

Schüler

Beiträge: 64

Registrierungsdatum: 11. August 2015

Danksagungen: 69

  • Nachricht senden

10 105

Montag, 4. September 2017, 13:42

Audi S5

gefahrene Strecke: 734km
Verbauch: 76l
Streckenprofil: 90% Überland // 5% Autobahn // 5% Kurzstrecke und Stadtverkehr
Verbrauch lt BC: 9,8 l/100km
Verbrauch errechnet : 10,35 l/100km

P.S. habe mal Form geklaut :109:

T203004

Fortgeschrittener

Beiträge: 265

Registrierungsdatum: 21. August 2017

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

10 106

Montag, 4. September 2017, 14:26

MB C 43 AMG T-Modell

Nach 1030 km über das Wochenende mit 80 % Autobahn, 15 % Landstraße und 5 % Stadtverkehr komme ich auf einen ausgerechneten Verbrauch von 10,8 Liter.

Wo ging habe ich Gas gegeben (ging zugegebenermaßen nicht oft), hatte mit mehr gerechnet.

ws55

Anfänger

Beiträge: 13

Registrierungsdatum: 3. September 2017

Wohnort: München

Beruf: Ingenieur i.R.

: 1400

: 4.80

: 9

Danksagungen: 28

  • Nachricht senden

10 107

Montag, 4. September 2017, 14:53

Mercedes A180d mit DCT-7G

Unterwegs im Speckgürtel von London Südwest,
meist ländliche Gegend, natürlich auch Dörfer und Städte, aber auch 10% Autobahn max 115km/h.
9 Tage 1400km
Letztlich waren es 4.8 L/100km Diesel und das geht schon in Ordnung.
(Errechnet mit den Auftankmengen und gesamter Fahrstrecke)

fb1996

Schüler

Beiträge: 17

Registrierungsdatum: 22. Juli 2017

Danksagungen: 20

  • Nachricht senden

10 108

Dienstag, 5. September 2017, 22:56

Passat Variant 2.0 TDI mit 110 kW (150 PS) und manuellem 6-Gang-Getriebe: etwa 5,7 Liter/100 km

Xperience

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 434

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 129146

: 7.81

: 395

Danksagungen: 5651

  • Nachricht senden

10 109

Dienstag, 5. September 2017, 23:29

MINI John Cooper Works MAN



Gefahrene Strecke: 964,2 km
Fahrprofil: 95 % SPORT, 5 % GREEN - ca. 10 % Autobahn, Rest überwiegend Landstraße
BC-Verbrauch: 8,0-8,1 l/100 km
Berechneter Verbrauch: 8,42 l/100 km

Den Reise-BC, den ich immer für meine Gesamtmietzeit ungelöscht lasse, stand am ersten Tag leider noch auf "automatisch zurücksetzen". Kein Drama, Dreisatz beherrsche ich...

Minimalverbrauch mal kurz (31 km; GREEN-Modus) mit BC 4,8 getestet, der Maximalverbrauch ist praktisch nach oben offen. 10-12 Liter Langzeitverbrauch halte ich für gasfeste Fahrer absolut realistisch, vor allem bei viel Kurzstrecke und Autobahn. Auf Letzterer schmilzt dank des 44 Liter Tankes die Restreichweite dann auch mindestens so rapide, wie der Kleine bei Vollgas läuft (246 km/h laut Fahrzeugschein).

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Karol (06.09.2017), Pieeet (06.09.2017), Twingo (06.09.2017), bwler (06.09.2017), Il Bimbo de Oro (06.09.2017), Dauerpendler (06.09.2017), captain88 (06.09.2017), T203004 (06.09.2017), Bluediam0nd (07.09.2017)

Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1622

  • Nachricht senden

10 110

Mittwoch, 6. September 2017, 08:19

BMW 730xd 6,5L/100km bei 800km

zusammengesetzt aus 400km Tempomat 130 --> 6,2L, 400km Tempomat 160 --> 6,8L


Auffällig war, dass er die ersten 130km (von 870 auf 1000km km Stand) sich 8,5L genehmigte. Trotz Tempomat 130 wie erwähnt. Nachdem der km Stand die 1000 überschritten hatten hat er sich spürbar weniger Diesel gegönnt. Vielleicht irgendein Einfahrprogramm...

Alles in allem eine guter Wert für die Fahrzeuggröße, Allrad, etc. :118:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (06.09.2017), Dauerpendler (06.09.2017), ws55 (06.09.2017), RainerWörs (07.09.2017), Viennaandy (07.09.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.