Sie sind nicht angemeldet.

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6374

  • Nachricht senden

10 171

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:29

Ich kann ja diesen reiz der Geschwindigkeit verstehen, aber bei 70km hat du im Vergleich zu einem 130er Schnitt sage und schreibe ca 10Minuten gewonnen.

Beiträge: 2 914

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 12930

: 11.06

: 85

Danksagungen: 3244

  • Nachricht senden

10 172

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:32

Ich überlege gerade, wo sich diese 70km freigegebene Autobahn befinden könnten. Ich befürworte das zügige Vorankommen.

@rusher: Ah ganz in der Nähe. Ich habe nachts vor den 2spurigen Autobahnen Respekt seit mal einfach ein LKW ausscherte und ich von 220 auf 80 runterbremsen musste und fast unter den Auflieger gerutscht wäre.

rusher

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 28. Juli 2014

Aktuelle Miete: Tretauto

Wohnort: L-KA Pendler

Beruf: IT Futzi

: 16793

: 7.36

: 54

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10 173

Freitag, 6. Oktober 2017, 11:45

Ich überlege gerade, wo sich diese 70km freigegebene Autobahn befinden könnten. Ich befürworte das zügige Vorankommen.


https://www.google.de/maps/dir/50.067591…ta=!4m2!4m1!3e0

Ob Sinn oder Unsinn - ich wollte mal schauen was Nachts so geht ;)
Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (06.10.2017)

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 624

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6374

  • Nachricht senden

10 174

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:43

A5 oder A67?

rusher

Fortgeschrittener

Beiträge: 214

Registrierungsdatum: 28. Juli 2014

Aktuelle Miete: Tretauto

Wohnort: L-KA Pendler

Beruf: IT Futzi

: 16793

: 7.36

: 54

Danksagungen: 305

  • Nachricht senden

10 175

Freitag, 6. Oktober 2017, 12:53

A5 oder A67?


immer der A5 gefolgt (und am Darmstädter Kreuz kurz für den Blitzer gebremst) . Die A67 hat bei Mannheim doch die Beschränkungen, wenn ich es richtig im Kopf habe.

Jetzt aber mal wieder BTT ;)
Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 510

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 811

  • Nachricht senden

10 176

Freitag, 6. Oktober 2017, 14:12

Mercedes-Benz S-Klasse 350d Lang
60 % Stadt / 20 % Landstraße / 20 % BAB

Fahrstrecke 3.616 km - Verbrauch 8,0 l/100 km - Durchschnittsgeschwindigkeit 60 km/h
Verbrauch errechnet: 8,20 l/100 km


BMW M4 DKG
20 % Stadt / 60 % Landstraße / 20 % BAB

Fahrstrecke 1.226 km - Verbrauch 14,4 l/100 km - Durchschnittsgeschwindigkeit 70,2 km/h
Verbrauch errechnet: 15,37 l/100 km


BMW 750d xDrive
50 % Stadt / 30 % Landstraße / 20 % BAB

Fahrstrecke 5.708 km - Verbrauch 7,7 l/100 km - Durchschnittsgeschwindigkeit 56,00 km/h
Verbrauch errechnet: 7,89 l/100 km


Diesmal habe ich den Verbrauch sehr detailliert dokumentiert, der höchste errechnete Verbrauch lag über 433 km bei 8,54 l/100 km und der niedrigste Verbrauch lag über 804 km bei 7,47 l/100 km.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (06.10.2017), mrcgbl (08.10.2017), franky (15.10.2017)

Beiträge: 1 597

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1441

  • Nachricht senden

10 177

Montag, 9. Oktober 2017, 20:00

A6 Avant 3.0tdi quattro

1725km bei einer Durchschnittsgeschwindigkeit von 116km/h ergab 7,58L im Schnitt.

Ein super Wert für das große Fahrzeug und die abgerufene Leistung immer im Bereich 150-240. :118:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

mrcgbl (10.10.2017)

Gravi

Pole mit Pistole

Beiträge: 532

Registrierungsdatum: 20. Mai 2012

Aktuelle Miete: 169cm, 55kg, 75D

Wohnort: An der Sonne

Beruf: Geisterfahrer

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 38865

: 6.48

: 151

Danksagungen: 820

  • Nachricht senden

10 178

Dienstag, 10. Oktober 2017, 05:28

Seat Leon FR 1.4 TSI ACT 110 kW
85% BAB inkl. ewiger Baustellen auf der A14 und A7
10% Landstraße
5% City
Tempolimits max. +10 km/h
sonst gerne auch mal Knallgas bis Vmax

ACT ist nur mit ganz ganz sanften Gasfuß zu halten
Mal sehen wann ich den neuen 1.5l ACT von VW mal zu testen in die Finger bekomme
»Gravi« hat folgendes Bild angehängt:
  • IMAG0128.jpg

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (10.10.2017), Clarity (10.10.2017), rry (10.10.2017), franky (15.10.2017), creepin (17.10.2017)

mastex

Schüler

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

: 16966

: 6.69

: 73

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

10 179

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 11:53

Zwei sehr unterschiedliche 1.6er Diesel

10 Tage Seat Leon ST 1.6 mit 105PS in Spanien
nach 936km wurden 43,4 Liter Diesel getankt, was einen Durchschnittsverbrauch von 4,64l ergibt.
In Anbetracht der Tatsache, dass ca. 2.000 Höhenmeter mit 4 Personen bewältigt wurden ein ordentlicher Wert.
Fahrprofil: 40% Autobahn, 40% Landstraße, 20% innerorts
Bei konstanten 80 km/h pendelte sich der Verbrauch zwischenzeitlich laut BC bei 3,5l ein. :118:

1 Tag Mercedes Benz Vito Tourer 111 CDI mit 114PS
nach 140km wurden 9,3l nachgetankt, was einen Durchschnittsverbrauch von 6,64l ergibt.
Fahrprofil: 80% Autobahn (konstant 130km/h), 20% innerorts
:202: Highlights 2017: A8 3.0 TDI; BMW 320dA Touring, Abarth 595C

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (11.10.2017)

Beiträge: 17 703

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12756

  • Nachricht senden

10 180

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 12:36


In Anbetracht der Tatsache, dass ca. 2.000 Höhenmeter mit 4 Personen bewältigt wurden ein ordentlicher Wert.


Hast du den Wagen in der gleichen Station wieder abgegeben in der du ihn übernommen hast? Wenn ja bist du die 2.000 Höhenmeter auch wieder runter gefahren was zu einem großen Teil den Mehrverbrauch vom rauffahren wieder kompensiert.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (11.10.2017), JoshiDino (11.10.2017), Dresdner (11.10.2017), Geigerzähler (15.10.2017), Pieeet (15.10.2017), LeTrac974 (15.10.2017)

mastex

Schüler

Beiträge: 40

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

: 16966

: 6.69

: 73

Danksagungen: 54

  • Nachricht senden

10 181

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:02

Den Wagen habe ich tatsächlich an der gleichen Station wieder abgegeben.
Nach meiner Einschätzung haben die Höhenmeter dennoch einen Einfluss auf den Verbrauch, da ich den Berg ja nicht schnurstracks wieder runterfahre, sondern zwischenzeitlich immer wieder abbremsen und beschleunigen muss.
Und gerade in Spanien will ich aufgrund der sehr hohen Bußgelder den Wagen nicht immer ausrollen lassen, sondern bremse ab und beschleunige folglich wieder.
:202: Highlights 2017: A8 3.0 TDI; BMW 320dA Touring, Abarth 595C

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

10 182

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:47

530i - oder der Zernichter

Einmal Nürnberg - Dortmund, teils schnell, teils gemütlich. Am Ende stand ein Schnitt von 140 km/h bei einer Fahrt nachts zwischen 23:30-2:45. Also viel Verkehr war ebenfalls nicht.

Der 3-Liter Benziner, der gefühlt kaum gezogen hat....hat sich stolze

16,1 L/100 km

gegönnt.

Der Verbrauch bewegte sich damit schon in ähnlichen Sphären wie der des M4 Anfang April diesen Jahres. Nur das diese Karre damals ziemlich geil war und Spaß gemacht hat.

Zum Glück konnte ich heute gegen einen Diesel tauschen, so werden die nächsten 1500 km diese Woche erträglicher - auch für den Geldbeutel. Da nehme ich sogar gerne die 5 Euro Dieselgarantie pro Tag in Kauf.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

MPower92 (11.10.2017), Kombifan74 (11.10.2017), creepin (17.10.2017)

koelsch

Meister

Beiträge: 2 348

Danksagungen: 5959

  • Nachricht senden

10 183

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:51

Wenn es sich um den G30 handelt, und davon gehe ich aus, handelt es sich halt auch um einen Turbo 4-Zylinder, @Sphero90:. ;)
Klickst du hier.

PS: Vor kurzem gelernt, dass Benzinermotoren unter (langer) Volllast anfetten müssen, also den Benzinanteil am Benzin-Luftgemisch erhöhen müssen, um Zündkerze und Brennraum zu kühlen. Beim Diesel fällt das wohl weg. Als Hintergrund, warum Benziner ab einer gewissen Geschwindigkeit so überproportional anfangen zu saufen.
Bisher kannte ich nur den Fakt, aber nicht die Erklärung dazu. Vielleicht geht es ja anderen Usern genauso. :)

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (15.10.2017), Pieeet (15.10.2017), peak///M (15.10.2017), franky (15.10.2017), creepin (17.10.2017)

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 371

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 543

  • Nachricht senden

10 184

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 13:53

Ja, war einer der neuen. WTF? Ist das dein Ernst @koelsch: ? Da ich heute auch noch erfahren habe, dass zb bei BMW/Dortmund letzte Woche 13 neue LDAR - ALLE Benziner - angeliefert wurden, bleibt wohl nur noch die Fluch auf XDAR.

Würde aber erklären, wieso sich die 252 PS so beschissen angefühlt haben.

Beiträge: 1 597

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1441

  • Nachricht senden

10 185

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:28

@koelsch: hat zwar Recht mit dem Anfetten im Volllastbereich, aber den wird kaum jemand erreichen auf deutschen Straßen. Es geht da nicht um das Beschleunigen von 100 auf 250 sondern um minutenlange Volllastfahrten. Die wirst du auf deutschen Autobahnen und vor allem bei Autos mit einem Geschwindigkeitsbegrenzer nicht hinbekommen.

Die Fahrten hier waren ja vermutlich zum größten Teil im Teillastbereich bei +- 100kW Leistungsabruf. Trotzdem erstaunlich, dass der Motor soviel säuft, weil es eben ein 4 Zylinder bleibt. Ich würde mich freuen noch andere Erfahrungen zum 530i zu lesen hier um ein besseres Bild zu bekommen.

Aber da ich noch lese "Schnitt 140". Da ist ja wenig "gemütlich" dabei. Da musst du ja immer über 140 gefahren sein, wenn man das rundherum (Auffahrten/Abfahrten/Innnenstadt) mit einrechnet.

Ansonsten ist es ja der neue C180 Schreck in L***. :107:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (15.10.2017), Pieeet (15.10.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.