Sie sind nicht angemeldet.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 603

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21015

  • Nachricht senden

10 186

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:43

Skoda Superb Combi 2.0TDI (140kW) DSG

gefahrene Strecke: 736km
Streckenprofil: 90% BAB (wenn frei Vmax), rest querbeet.
Fahrprofil: schnell aber vorausschauend ohne ACC Nutzung // Durchschnittstempo 136km/h
Verbrauch lt BC: 7,6 l/100km
Verbrauch errechnet: 7,83 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 700

  • Nachricht senden

10 187

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 14:46

Aber da ich noch lese "Schnitt 140". Da ist ja wenig "gemütlich" dabei. Da musst du ja immer über 140 gefahren sein, wenn man das rundherum (Auffahrten/Abfahrten/Innnenstadt) mit einrechnet.



Wir sprechen hier von einer Auffahrt auf die A73, dann einmal auf die A70 bei Bamberg, einmal auf die A7 bei Werneck, dann ging es noch bei Kassel einmal auf die A44. Ansonsten bin ich die ersten 100 km zwischen 100-150 gefahren, sogar ECO war an, aber selbst da standen schon 9.3L/100 km.

Wie gesagt, es war nachts, ich musste hier und da mal kurz ein wenig vom Gas gehen, wenn ein LKW überholte. Ich finde eigentlich in einem 5er sind 170-200 auf einer freien Autobahn ohne extreme Kurven relativ entspannt. Aber das sieht natürlich jeder anders.

rusher

Fortgeschrittener

Beiträge: 235

Registrierungsdatum: 28. Juli 2014

Aktuelle Miete: Tretauto

Wohnort: L-KA Pendler

Beruf: IT Futzi

: 16793

: 7.36

: 54

Danksagungen: 507

  • Nachricht senden

10 188

Mittwoch, 11. Oktober 2017, 15:28

Also ich kann ehrlich gesagt deinen Verbrauch nicht nachvollziehen. Ein guter Kumpel von mir fährt seit 4 Wochen den 530i als Firmenwagen und hat sich damals bewusst für den 30i entschieden, da durch den aktuellen Diesel Skandal und den hohen Wertverfall die Leasingraten des Diesels absurd hoch waren.

Nach 3000km steht der Verbrauch bei ca. 8.5l. Bei ca. 20% Stadt und der Rest Autobahn zw. 160-210kmh. Für einen Benziner bin ich wirklich überrascht, wie wenig er bei 1,8t Kampfgewicht verbraucht.

Letztens sind wir Sonntagabends von Leipzig nach Heidelberg mit durschntl. 138kmh gefahren und der Verbrauch lag bei der Strecke bei 8.3l/100km (nachgerechnet mit 8.4l). Deinen Verbrauch kann ich daher nicht nachvollziehen.

Viele Grüße
rusher
(der eigentlich 4 töpfige Benziner hasst...)
Lieber locker vom Hocker, als hektisch über'n Ecktisch!

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (11.10.2017), leonardsavage (11.10.2017), Sundose (11.10.2017), S-Drive (11.10.2017), Geigerzähler (15.10.2017), Pieeet (15.10.2017), WhitePadre (15.10.2017), franky (15.10.2017)

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 36713

: 6.84

: 112

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

10 189

Freitag, 13. Oktober 2017, 10:27

VW Passat Variant 2.0 TDI MAN:
gefahrene Strecke: 844 km
nachgetankt: 55,05l
Durchschnittsgeschwindigkeit laut BC: 104 km/h

Ergibt 6,52l/100km. Im BC waren 6,0 angegeben.
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: Abarth 124 Spider :love:
2018: ...

DonDario

Premium Mieter

Beiträge: 7 206

: 152741

: 10.47

: 409

Danksagungen: 6101

  • Nachricht senden

10 190

Sonntag, 15. Oktober 2017, 08:40

Gestern Abend vom Gardasee zurück gekommen. Auf den knapp 1700km bin ich, wie ich finde eine guten Wert herrausgefahren.

Ich Deutschland waren durchaus Etappen mit über 200kmh dabei.Ansonsten Tempomat bei 130-140.


Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (15.10.2017)

Pieeet

//M-thusiast

Beiträge: 2 256

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

: 100255

: 7.43

: 326

Danksagungen: 5317

  • Nachricht senden

10 191

Sonntag, 15. Oktober 2017, 10:13

Kann den Schnitt zum 530i auch nicht bestätigen. Er lag auf einer ersten Fahrt bei rund 9 Litern und ich musste dem Sprit nicht zahlen. Ergo: Auch mal geschaut, was er könnte.

Trotzdem kein Sahnetriebwerk für die „30“ im Namen.
PeterMWT
Team Moderation

Da fährt was: www.mietwagen-talk.de | Die Online-Community zu Mietwagen und Autovermietung
schwerunterwegs.com | Mein Ausdruck von Fahrfreude.


Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 442

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 700

  • Nachricht senden

10 192

Montag, 16. Oktober 2017, 12:10

Dann gebt mal Gas in den Kassler Bergen. Wenn du da auf 220 hochtritts - also bei dem Wagen gefühlte 5 Minuten Bleifuß - da geht der Durchschnitt aber schnell in ungekannte Sphären.

Schade, dass ich das Foto nicht gemacht habe, um es euch schwarz auf weiß zu geben. Falls ich nochmals in den "Genuss" kommen sollte, werde ich daran denken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (17.10.2017)

Onkel200

Schüler

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 12. Januar 2017

Danksagungen: 97

  • Nachricht senden

10 193

Montag, 16. Oktober 2017, 17:25

BMW 530 D xDrive auf 1600 km ( 90 % Autobahn von 130 kmh- 250 kmh) : 7,9 L bei 120 kmh Durchschnittsgeschwindigkeit.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 615

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

10 194

Montag, 16. Oktober 2017, 21:16

Kommt aber auch drauf an.. Bist du da nicht mit Schwung hoch?
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 416

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: BMW 440i

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 463725

: 6.81

: 2499

Danksagungen: 21648

  • Nachricht senden

10 195

Dienstag, 17. Oktober 2017, 10:12

Ford Mondeo 2.0 TDCi Kombi 150 PS
7,12l/100km 1407km gefahren vorwiegend Autobahn entsprechend der gesetzlichen Vorgaben.

Der Bordcomputer zeigt 5,3l/100km an. Seltsam.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (17.10.2017), Geigerzähler (22.10.2017), franky (13.11.2017)

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 603

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21015

  • Nachricht senden

10 196

Dienstag, 17. Oktober 2017, 11:07

Skoda Superb Combi 2.0TDI DSG (140kW)

gefahrene Strecke: 1.645km
Streckenprofil: 80% BAB (200km Vmax total - Rest 140-180km/h wenn erlaubt) - 20% Kurzstrecke und Überland im Mix
Fahrprofil: Autobahn vorwiegend sehr zügig sonst normaler Alltag
Verbrauch lt BC: 7,4 l/100km
Verbrauch errechnet: 7,54 l/100km
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Beiträge: 689

Registrierungsdatum: 5. Februar 2012

Wohnort: Hamburg

: 63195

: 8.24

: 190

Danksagungen: 3198

  • Nachricht senden

10 197

Dienstag, 17. Oktober 2017, 12:39

BMW 530d xDrive Touring



Gefahrene Kilometer: 1718 km
Getankte Liter: 142,39 l (⌀ 1,134 €/l)
Verbrauch laut BC: 8,1 l/100km
Verbrauch errechnet: 8,29 l/100km
Durschnittsgeschw.: 82,8 km/h

ct pro km: 18,2 (inkl. Mietpreis)
ct pro km: 13,8 (abzüglich € von Mitfahrern)

... für die Interessierten die genauere Unterteilung der größeren Strecken und Werte laut Boardcomputer:

1) Abfahrt: 13:17 Uhr - Dauer: 7:01 h - Strecke: 654 km - Verbrauch: 7,7 l/100km - Geschw.: 96,5 km/h
___ 95% Autobahn, 5% Stadt
______ Hamburg Hbf - Nürnberg Hbf, über A7 - A2 - A14 - A9, mit Umwegen durch Braunschweig, Halle wegen Mitfahren
_________ Auto mit 4 Personen + Gepäck besetzt, Fahrweise: wo möglich Tempomat 180 km/h, teilweise 200 km/h, 45 Minuten Stau

2) Abfahrt: 17:46 Uhr - Dauer: 4:31 h - Strecke: 617 km - Verbrauch: 9,2 l/100km - Geschw.: 141,6 km/h
___ 95% Autobahn, 2% Stadt, 3% Landstraße
______ Schnaittach - Hamburg, über A9 - A14 - A2 - A7
_________ Auto mit 1 Person + 5 Kisten Bier besetzt, Fahrweise: wo möglich 220-240 km/h, bis zur A14 noch einen Schnitt von ~160km/h

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

x-conditioner (17.10.2017), mrcgbl (17.10.2017), Thomas2011 (17.10.2017), Pieeet (23.10.2017), Dauerpendler (23.10.2017), ebsler (23.10.2017)

VR38DETT

Spürbare Beschleunigung beginnt ab 500PS

Beiträge: 347

Registrierungsdatum: 27. November 2012

Wohnort: München

Beruf: Mechatroniker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 9612

: 8.58

: 60

Danksagungen: 642

  • Nachricht senden

10 198

Donnerstag, 19. Oktober 2017, 14:29

Seat Ibiza 1.2TSI (BE MAN) 90PS



Nach einer Woche Fuerteventura lässt sich folgendes Fazit ziehen:
Gefahrene Kilometer: 657km
Getankte Liter: ~33L ( 0,98€/L)
Verbrauch laut BC: 5,0l/100km
Verbrauch errechnet: ~5,0l/100km
Durschnittsgeschw.: 50km/h



Fahrt von Jandia nach Corralejo
~20km Autobahn mit 110-120km/h
Rest Landstraße mit 70-100 und paar Ortsdurchfahrten
Auf den Straßen war sehr wenig los, daher zügig unterwegs, auch wenn der Verbrauch was anderes sagt :209:
Bereift war der kleine mit 215er Dunlop SP Sportmaxx


Sind 2015 auf Teneriffa im Corsa D 1.4 BE MAN ähnlich viel Kilometer bei ähnlicher Durchschnittsgeschwindigkeit gefahren - Verbrauch lag dort bei 5,8.
Downsizing zeigt seine Wirkung
"Aus fahrphysikalischen Gründen entsteht ein Sicherheitsrisiko, wenn die Motorleistung dem Leergewicht nicht angepasst ist und dadurch außerordentlich starke Beschleunigungen möglich werden"
(Zitat des deutschen Verkehrssicherheitsrates)
:209:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (19.10.2017), Dauerpendler (23.10.2017)

Zauberpilz

Fortgeschrittener

Beiträge: 137

Registrierungsdatum: 25. September 2015

Danksagungen: 311

  • Nachricht senden

10 199

Sonntag, 22. Oktober 2017, 21:53

C180 BE AUT ergab auf ca. 700 Kilometer 9,7 Liter nachgetankt auf 100 km.

70% BAB mit Tempolimit +10 oder Tempomat mit 160-170, 20% Stadt mit viel Stopp+Go und 10% Bundesstraße.

Kurz: Das war ziemlich fett was da durch lief. Auf der BAB waren es wohl sogar >10 im Schnitt. :S

bwler

Fortgeschrittener

Beiträge: 204

Registrierungsdatum: 18. Januar 2017

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

10 200

Sonntag, 22. Oktober 2017, 22:39

Seat Leon BE MAN 125PS

85% Autobahn, 10% Land, 5% Stadt

Hinfahrt: Feuer frei, vmax wo ging, 9,65l/100km
Rückfahrt: Hälfte Tempomat 120-130, Hälfte 80-100 (Baustellen und Tempolimit): 5,0l/100km

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.