Sie sind nicht angemeldet.

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 605

  • Nachricht senden

10 246

Dienstag, 14. November 2017, 09:57

Da sind aber viele sehr spritbewusste mit dabei ;)

Will eben einen Schnitt von jemandem, der "normal" fährt

Mit Krachen lassen auf der Autobahn (40%), Baustelle (40%) und 20% zügig Landstraße und Stadt war GTI auf WR bei etwa 12-13 und der GTD eben unter 10.
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD
Bisherige Mieten 2018: 435xd, A6 3.0 TDI Competition, A4 Avant 2.0 TFSI mit 252 PS, A5 2.0 TDI SB, E220d Cabrio

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (14.11.2017), ebsler (14.11.2017)

mastex

Schüler

Beiträge: 43

Registrierungsdatum: 28. Januar 2017

: 18299

: 6.67

: 77

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

10 247

Dienstag, 14. November 2017, 11:03

Der Opel Insignia Grand Sport 170 Diesel-PS (manuell) kam bei knapp über 1.000km auf einen Durchschnittsverbrauch von 5,94l. BC zeigte 6,2l an.
Gefahren bin ich ca. 40% Landstraße, 50% Autobahn (viel in DK mit Tempolimit) und 10% Stadt.
Sehr angenehmes Fahrzeug und der Verbrauch hat mich positiv überrascht :thumbsup:
Highlight 2018: A4 Avant 2.0 TDI
Highlights 2017: A8 3.0 TDI; Opel Insignia Sports Tourer, Abarth 595C :202:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (14.11.2017), Dauerpendler (15.11.2017)

M0llE

Schüler

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Bayreuth

: 12344

: 6.99

: 43

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

10 248

Dienstag, 14. November 2017, 13:11

BMW 540d xDrive Touring (G31) genehmigte sich 9,4l/100km.
Angesichts der "Gib-ihm" Abschnitte wo möglich aus meiner Sicht ein akzeptabler Wert. Wäre sicherlich auch mit Tempomat 140 und zwei Balken Abstand unter die 8l gekommen.
Alles top, alles :203:

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 412

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLA

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 462975

: 6.80

: 2496

Danksagungen: 21539

  • Nachricht senden

10 249

Dienstag, 14. November 2017, 19:48

Mercedes A 180 AMG-Line mit 122 PS. Lief erstaunlich gut und alles andere als ein Hindernis auf der Autobahn trotz Opa am Steuer.
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TLLmeister (14.11.2017), LeTrac974 (14.11.2017), rusher (14.11.2017), Scimidar (15.11.2017), Uberto (15.11.2017), Pieeet (15.11.2017)

fsfikke

Fortgeschrittener

Beiträge: 246

Registrierungsdatum: 28. November 2012

Wohnort: Holländer in Deutschland

Danksagungen: 344

  • Nachricht senden

10 250

Dienstag, 14. November 2017, 22:57

BMW 540d xDrive Touring (G31) genehmigte sich 9,4l/100km.
Angesichts der "Gib-ihm" Abschnitte wo möglich aus meiner Sicht ein akzeptabler Wert. Wäre sicherlich auch mit Tempomat 140 und zwei Balken Abstand unter die 8l gekommen.

Ich komme ungefähr auf gleiche Werte nach 3000+km in einen 540xd G30. Letztens mal von Köln <> Den Haag (NL) mit Tempomat auf 140km/h gab aber sehr ordentliche Werte:

(Die Fahrt zurück lag die Durchschnittsgeschwindigkeit auf 130 mit einen Verbrauch von 6.3) Tempomat auf 120 wurde wahrscheinlich unter 6 gelangen. Aber dafür fährt Mann ja keinen 540d :p

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

M0llE (14.11.2017), Geigerzähler (15.11.2017), Zwangs-Pendler (15.11.2017), Pieeet (15.11.2017), mrcgbl (16.11.2017), VR38DETT (16.11.2017), Crashkiller (18.11.2017), PTM (18.11.2017)

Sitzheizung

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 11. Februar 2012

Aktuelle Miete: Audi A3 2.0TDI s-tronic

: 45008

: 7.52

: 174

Danksagungen: 1296

  • Nachricht senden

10 251

Dienstag, 14. November 2017, 23:17

@GTD-Debatte:

Ist zwar wieder kein exakter GTD aber ich fahre ja jetzt seit knapp 13.000km einen Audi A3 mit der GTD-Maschine, S-Tronic und 17" Felgen.

Überland bei keinem Verkehr: ca. 5l/100km und knapp darunter
Überland bei moderatem Verkehr zu Pendelzeiten zwischen 5,5 und 6l/100km

Stadtverkehr mit relativ viel Stau im Sommer um die 7l/100km, jetzt im Winter wenn es zu kalt für Start/Stop ist eher so 8-9l/100km je nachdem wie kurz die Strecke ist.

Autobahn zügig bin ich noch nie über 10l/100km gekommen, schnell aber nicht andauernd Knallgas geht um die 8l/100km, ACC auf 150 sind knapp unter 6l/100km, langsamer bin ich selten durchgehend gefahren.

Edit: Langzeitschnitt über ebenjene 13.000km sind 6,8l/100km --> 40% Stadt, 35% Überland und 25% BAB, letzteres jedoch nie auf Sparsamkeit getrimmt

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (15.11.2017), Pieeet (15.11.2017)

M0llE

Schüler

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 17. Juni 2017

Wohnort: Bayreuth

: 12344

: 6.99

: 43

Danksagungen: 71

  • Nachricht senden

10 252

Dienstag, 14. November 2017, 23:17

Aber dafür fährt Mann ja keinen 540d :p

Und dafür ist die A70 Richtung Schweinfurt auch zu verlockend mit 120km frei ;) Aber ja, ich denke das ist im Verhältnis zum Erlebnis ein durchaus annehmbarer Wert.
Alles top, alles :203:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ebsler (14.11.2017), fsfikke (14.11.2017), Pieeet (15.11.2017), Wagenheber (02.12.2017)

Bombutter

Fortgeschrittener

Beiträge: 199

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Danksagungen: 321

  • Nachricht senden

10 253

Donnerstag, 16. November 2017, 13:45

Opel Zafira 2.0 Diesel 96kW 6-Stufen-Automatikgetriebe mit Active Select auf M&S
ca. 1.900 km, davon 90% Autobahn mit max. 140 km/h

Laut BC: 6,8l
Berechnet: 7,0l

P.S.: Bei ähnlicher Fahrweise hatte ich bei einem VW Touran Diesel mit DSG 110kW einen Verbrauch von 5,5 l. Allerdings auf Sommerreifen, aber ob die M&S beim Opel den Mehrverbrauch von 1,5l auf 100 km rechtfertigen, wage ich zu bezweifeln. Daher mein Urteil zu Opel&Diesel :thumbdown:

Beiträge: 1 507

Registrierungsdatum: 27. Februar 2012

Danksagungen: 2718

  • Nachricht senden

10 254

Freitag, 17. November 2017, 18:36

BMW 530 KOM BE AUT hat sich auf 730km 9,5l/100km gegönnt...

Danke, nie mehr wieder....

Dauerpendler

Pendelt vor sich hin

Beiträge: 4 696

Registrierungsdatum: 19. März 2015

Wohnort: Stuttgart

: 68904

: 7.05

: 400

Danksagungen: 5375

  • Nachricht senden

10 255

Freitag, 17. November 2017, 18:39

8| :thumbdown: Lxxx wird damit auch zum Glücksspiel :/
Hat nun auch ein schwarzes Kärtchen - Privilege Elite VIP. Das Ende der Welt kann jetzt kommen :106:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tobias.S (17.11.2017)

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 662

  • Nachricht senden

10 256

Freitag, 17. November 2017, 19:42

Gestern hab ich mal einen 530xd Touring auf Langstrecke getestet. 6 Zylinder laufen anständig.

Die Fahrt Nürnberg-Dortmund verlief bis auf die letzten paar zerquetschten km (Regen) relativ entspannt.


Auf die ersten 103 km standen 16,3 l/100km, Durchschnitt 192,7 km/h.
Dann steckte ich bei Wertheim hinten raus hinter einem Schwertransport, der diesen Schnitt dann doch deutlich senkte auf 15,2 l/100km und nur noch 179,2 km/h.
Nach einer Stunde waren sogar nur noch 14,7 l/100km und ein Schnitt von 176,8 km/h auf dem Bordcomputer...
Doch sobald die A45 erreicht war, konnte dieser wieder auf 15,4 l/100km und einen Schnitt von 185,9 km/h gesteigert werden. Zu diesem Zeitpunkt waren 241 km zurückgelegt.
Nach 316 km waren es noch 14,0 l/100km und 175 km/h.
420 km und 2 Stunden 37 Minuten später dann die Ankunft. Der Durchschnitt lag am Ende bei mageren 12,8 l/100km.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Cruiso (17.11.2017), Pieeet (19.11.2017), ebsler (21.11.2017)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 196

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

10 257

Freitag, 17. November 2017, 20:17

420 km und 2 Stunden 37 Minuten später dann die Ankunft. Der Durchschnitt lag am Ende bei mageren 12,8 l/100km.
Macht einen Schnitt von 160,5 km/h ... Auf meiner Stammstrecke "etwas Landstraße + A7 zwischen H und SW" fahre ich etwa einen Schnitt von 108 km/h mit relativ flottem passieren von Baustellen wenn kaum Verkehr ist mit Tempomat 135. Im Vergleich zu einem Schnitt von 160 bedeutet das etwa eine Stunde 5 Minuten mehr bei weniger als dem halbem genannten Verbrauch (5,6-6 Liter vs 12,8 Liter). Da mich auch noch erhöhter Verschleiß betreffen würde muss ich für mich festhalten, dass ich zu wenig verdiene um etwa 50€ Sprit statt 25€ je Richtung zu bezahlen.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (17.11.2017), tobias.S (17.11.2017), Viennaandy (18.11.2017), Dresdner (18.11.2017), Pieeet (19.11.2017)

cruz-r

Ja, wir sind alle Individuen.

Beiträge: 353

Registrierungsdatum: 1. April 2015

Wohnort: Dortmund

Beruf: Irgendwas mit IT

Danksagungen: 689

  • Nachricht senden

10 258

Freitag, 17. November 2017, 21:18

@JPB: Nicht jedem ist Effizienz gleich wichtig. Und manch einer fährt halt auch gerne einfach mal schnell :210:

@Sphero90: Ein 160er Schnitt auf der Strecke ist sehr sportlich - selbst mitten in der Nacht. Sind die Baustellen etwa drastisch reduziert worden? Bei meiner letzten Fahrt waren da in Summe mind. 50km Baustelle mit Begrenzung auf 60-80.

Für Bleifuß finde ich den Verbrauch aber im Rahmen.

So, jetzt aber genug OT :whistling:

Sphero90

Fortgeschrittener

Beiträge: 433

Registrierungsdatum: 13. Dezember 2015

: 29806

: 11.62

: 142

Danksagungen: 662

  • Nachricht senden

10 259

Freitag, 17. November 2017, 21:46

@JPB: Es war ein Notfall, und ich hatte es mal etwas eiliger. Da sind am ende 1-1,5 Stunden schon ne ganze Ecke.

@cruz-r:Ja, die Baustellen gab es in der Tat, und gibt es immer noch. Allerdings, wenn du auf 4 Spuren ("deine" beiden und die auf der Gegenseite) ganz alleine bist, dann kannste ja auch zumindest 120-130 fahren. -> Ich möchte natürlich niemanden hier anleiten, gegen unsere schöne Verkehrsordnung zu verstoßen!! :thumbsup:

Allerdings lag mein Rekord auf der Strecke an nem Samstag Abend nach 22 Uhr ohne all die lästigen LKWs bei 2 Stunden 22 Minuten. Aber das war mit nem X5M50d und der Verbrauch war direkt mal bei 16,5 l/100 km im BC - was ich effektiv getankt habe, weiß ich nicht mehr. Könnte aber gut noch ein wenig mehr gewesen sein.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ebsler (21.11.2017)

Beiträge: 3 271

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 15746

: 11.15

: 97

Danksagungen: 4057

  • Nachricht senden

10 260

Samstag, 18. November 2017, 00:13

Finde ich nicht gut. :thumbdown:

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Viennaandy (18.11.2017), Dauerpendler (20.11.2017), robs (20.11.2017), Twingo (20.11.2017), Ralf_139 (21.11.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 6 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

6 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.