Sie sind nicht angemeldet.

Twokinds

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10 306

Montag, 11. Dezember 2017, 09:46

BMW 740LI knapp über 2.000km im Schnitt bei 8,6 Liter/100km Super

Persönlich habe ich mit deutlich mehr gerechnet :)

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.12.2017), Dauerpendler (12.12.2017)

x-conditioner

Elite-BO$$ und A6 Kenner

Beiträge: 4 937

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15366

  • Nachricht senden

10 307

Montag, 11. Dezember 2017, 10:28

Also da wäre dann doch eine Angabe des Fahrprofils sehr interessant. Tempomat 130?

Hätte gedacht, wenn man es nicht krachen lässt, sondern normal Reisetempo so 160 km/h wo geht, landet man trotzdem bei 10-11 Litern.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.12.2017)

JoshiDino

Meister

Beiträge: 1 852

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1713

  • Nachricht senden

10 308

Montag, 11. Dezember 2017, 11:00

Mercedes C200 BE AUT

Auf 909km genehmigte er sich stolze 75,62L Super. Macht also 8,32L/100km trotz 9G-tronic

Fahrprofil: Autobahn maximal 130/140. 62 km/h im Schnitt.


O-Ton der RSA: "Ja der 200er säuft nicht so viel wie der kleine Bruder keine Sorge!"


Hab dann auch direkt die letzte Miete für 2017 storniert und nehme den privaten. :thumbsup:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Pieeet (11.12.2017), MPower92 (11.12.2017), tobias.S (12.12.2017), Dauerpendler (12.12.2017)

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 562

  • Nachricht senden

10 309

Montag, 11. Dezember 2017, 11:02

Audi A6 3.0 TDI (200kw) hat sich auf 720 Kilometern 62,57 Liter genehmigt. Macht einen Schnitt von knapp 8,7 Litern/100 km. Bei dem Schnee und den glatten und vollen Autobahnen war auch eher langsames Fahren angesagt.

bwler

Fortgeschrittener

Beiträge: 224

Registrierungsdatum: 18. Januar 2017

Danksagungen: 287

  • Nachricht senden

10 310

Montag, 11. Dezember 2017, 11:18

VW Golf Variant 2.0TDI genehmigte sich auf 495,6km 29,8l Diesel, ergibt rechnerisch 6,01l


flu111

böhser Onkel

Beiträge: 1 444

Registrierungsdatum: 19. Februar 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Rechthaber

Danksagungen: 717

  • Nachricht senden

10 311

Montag, 11. Dezember 2017, 11:38

S350dL hat sich auf 632km insgesamt 52,36 Liter genehmigt, macht dann 8,28 l/100 km, 80% BAB (max. 170 km/h) und 20% Überland/Stadt und fast alle Verbraucher an...
Bevor ich deine Füße küsse Werde ich sie dir brechen, Mit einer Knarre zwischen deinen Zähnen Kannst du nur in Vokalen sprechen...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (11.12.2017), Dauerpendler (12.12.2017)

guido.max

Fortgeschrittener

Beiträge: 168

Registrierungsdatum: 5. April 2016

Wohnort: Stuttgart

: 56577

: 7.26

: 217

Danksagungen: 218

  • Nachricht senden

10 312

Montag, 11. Dezember 2017, 15:40

BMW 530d xDrive Touring hat auf 780 flott gefahrenen Kilometern im Schnitt 8,0 Liter verbraucht.

Ist jetzt nicht bombastisch aber geht für mich in Ordnung.

Twokinds

Schüler

Beiträge: 20

Registrierungsdatum: 27. Februar 2017

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

10 313

Montag, 11. Dezember 2017, 21:33

Also da wäre dann doch eine Angabe des Fahrprofils sehr interessant. Tempomat 130?

Hätte gedacht, wenn man es nicht krachen lässt, sondern normal Reisetempo so 160 km/h wo geht, landet man trotzdem bei 10-11 Litern.



Also es waren alle Geschwindigkeiten dabei. von 60 wegen Schneefall über 130 Tempomat bis 240Knallgas wenn der Verkehr es zugelassen hat.


Ich denke wenn man konstant mit 150 -160 fährt, wird sich der Verbrauch bei knapp 9,5 Litern einpendeln


grüße

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

WhitePadre (12.12.2017)

cj0815

Schüler

Beiträge: 76

Registrierungsdatum: 19. Oktober 2014

Danksagungen: 117

  • Nachricht senden

10 314

Dienstag, 12. Dezember 2017, 06:14

E350d auf 1100 gefahren km 7,9 Liter Diesel im Schnitt dabei die ersten 940 km wo es ging laufen gelassen und dann kam am Wochenende der Schnee...

koelsch

Meister

Beiträge: 2 471

Danksagungen: 6351

  • Nachricht senden

10 315

Dienstag, 12. Dezember 2017, 10:47

Ford Focus ST BE MAN hat sich auf etwas mehr als 1000km laut BC 11,4l/100km gegönnt. Errechnet komme ich auf 11,5l/100km, geht also voll in Ordnung.



Fahrprofil war ca. 85% BAB, dabei bunt gemischt von Tempomat 170, Tempomat 180, Tempomat 200, ca. 50km - 75km "schauen was geht" aka Tacho ~245 km/h, aber auch Baustellen mit 60 km/h / 80 km/h.
Insgesamt war das MUC - FRA in 4:20 Stunden, zurück in 3:35 Stunden.

Die restlichen 15% teilen sich auf auf Transfer vom und zum MUC und etwas Spielen im Schnee.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (12.12.2017), Dauerpendler (12.12.2017), Ignatz Frobel (16.12.2017), Ben (18.12.2017)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

10 316

Samstag, 16. Dezember 2017, 19:12

Fiat 500X mit Dieselmotor (hab nicht geguckt was genau drin war) hat sich mit 3 Personen und leichtem Gepäck beladen zwischen Valencia und Barcelona (Flughafen El Prat) 19,49 Liter über 337 km laut Mietvertrag genehmigt.
Das wären dann 5,78 Liter/100 km. Absolut nicht berauschend, wenn man bedenkt, dass die Straße fast vollständig frei war und meist Tempomat 125 gefahren wurde.

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

10 317

Samstag, 16. Dezember 2017, 19:18

Opel Insignia Lim mit 1.6 Liter CDTi mit 81 kW und 6-Gang Automatik hat sich über 387 km zwischen Hamburg (HAM) und Kirchheim bei Tempomat 135 im Schnitt 6,3 Liter genehmigt. Der BC passte dazu. Auf den folgenden Kilometern ging es dann deutlich flotter zur Sache und es standen über 133 km im Schnitt 8,3 Liter/100 km im BC. Jenseits der 140-150 geht dem Motor sehr merklich die Luft aus und bei Tempo 180 stehen fast 10 Liter im BC. So schön ich den neuen Insignia auch finde, aber mit dem Motor ärgert er die Oberklasse ganz sicher nicht. Mit dem 2.0 CDTi kann ich mir aber gut vorstellen, dass das Auto schon sehr angenehm und dann auch etwas sparsamer fahrbar ist.

Beiträge: 1 525

Registrierungsdatum: 30. September 2011

Danksagungen: 7583

  • Nachricht senden

10 318

Samstag, 16. Dezember 2017, 22:33

@JPB:

Ich würde gerne eine Wette abschließen, dass es sich bei deinem Fahrzeug um einen Insignia mit 100kW (136PS) gehandelt hat.

Die 81kW-Variante gibt es nicht mit Automatik, weder als 6-, noch als 8-Stufen Wandler und wäre bei den Autovermietungen auch eine Neueinflottung. Die 100kW/125kW-Varianten hingegen sind ja doch sehr häufig anzutreffen.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

JPB (16.12.2017), Pieeet (17.12.2017)

JPB

Fortgeschrittener

Beiträge: 198

Registrierungsdatum: 11. Juni 2014

Danksagungen: 120

  • Nachricht senden

10 319

Samstag, 16. Dezember 2017, 23:35

@Chili: Stimmt natürlich, es war die Variante mit 100 kW. Hab das mit dem Astra K den ich im September hatte verwechselt. In dem Fahrzeug hat mir der Motor, allerdings mit manuellem Getriebe relativ gut gefallen, auch wenn er natürlich mit den Fahrwerten des 2.0 CDTi im Astra J den ich sonst privat fahre nicht mithalten kann. Wobei sich das auch da hauptsächlich im Bereich jenseits der 140 km/h bemerkbar gemacht hat. Das geringere Gewicht im Vergleich zum Astra J tut dem Astra K doch sehr gut.

Ben

Fortgeschrittener

Beiträge: 528

Registrierungsdatum: 2. März 2013

Danksagungen: 849

  • Nachricht senden

10 320

Montag, 18. Dezember 2017, 03:50

Mercedes-Benz S350d (258 PS) Langversion ohne 4Matic
60 % Stadt / 20 % Landstraße / 20 % BAB


Fahrstrecke 9.055 km - Verbrauch 7,3 l/100 km - Durchschnittsgeschwindigkeit 55 km/h
Verbrauch errechnet: 7,47 l/100 km


Höchster Verbrauch: 8,19 l/100 km auf 391 km bzw. 231 km
Niedrigster Verbrauch: 6,79 l/100 km auf 899 km

Detaillierte Verbrauchsübersicht:

Quellcode

1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
  l         km             Ø
 32,02 	  391,00	 8,19
 52,63 	  709,00	 7,42
 18,91 	  231,00	 8,19
 53,55 	  746,00	 7,18
 35,12 	  493,00	 7,12
 27,30 	  351,00	 7,78
 55,02 	  750,00	 7,34
 40,44 	  551,00	 7,34
 34,01 	  428,00	 7,95
 30,02 	  369,00	 8,14
 23,70 	  308,00	 7,69
 50,00 	  637,00	 7,85
 61,00 	  899,00	 6,79
 43,02 	  564,00	 7,63
 45,41 	  602,00	 7,54
 57,22 	  792,00	 7,22
 17,00 	  234,00	 7,26
-------------------------------
676,37 	9.055,00	 7,47

Es haben sich bereits 9 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Karol (18.12.2017), Crashkiller (18.12.2017), JoshiDino (18.12.2017), Pieeet (18.12.2017), Niko (18.12.2017), Gr3yh0und (18.12.2017), mrcgbl (18.12.2017), Hans (18.12.2017), Ignatz Frobel (24.12.2017)

Zurzeit sind neben Ihnen 5 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

5 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.