Sie sind nicht angemeldet.

Beiträge: 3 275

Registrierungsdatum: 12. Mai 2016

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 16432

: 11.11

: 100

Danksagungen: 4063

  • Nachricht senden

10 396

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:06

Der 150 PS Motor stinkt im Vergleich schon ziemlich ab gegenüber der 190 PS Maschine. Ich habe zwar nun einen deutlich niedrigeren Verbrauch, aber dabei auch wenig Freude am Fahren. Hohe Drehzahl mag er nicht, niedertourig reisst er keine Bäume aus.

speedy4444

Fortgeschrittener

Beiträge: 155

Registrierungsdatum: 24. Juli 2015

Danksagungen: 265

  • Nachricht senden

10 397

Sonntag, 14. Januar 2018, 17:15

Wenn ich in meine Aufzeichnungen schaue, empfand ich den A4 mit 150 PS MAN als äußerst sparsam.
Leider habe ich keinen direkten Vergleich bei gleicher Fahrweise, dafür auf selber Strecke:
1870km, 70% Autobahn, 30% Landstraße
Audi A4 Avant 2.0 TDI 150PS 6-Gang B9 5,08l 120-130km/h
Audi A4 Avant 2.0 TDI 190PS S-Tronic B8 7,65l Vollgas wo es ging
Audi A4 Avant 2.0 TDI 190PS S-Tronic B9 7,93l Vollgas wo es ging

johannes1985

Fortgeschrittener

Beiträge: 145

Registrierungsdatum: 2. September 2012

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

10 398

Sonntag, 14. Januar 2018, 22:41

Ford Focus ST hat sich auf knapp 1200km quer durchs Land mit max. 160km/h auf den 75% Autobahnanteil 10,0 Liter Super im Schnitt gegönnt. Die Durchschnittsgeschwindigkeit lag nach den vier Miettagen bei 76km/h. Dafür finde ich den Durst zu groß.

ChevyTahoe

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 28. April 2011

Danksagungen: 523

  • Nachricht senden

10 399

Montag, 15. Januar 2018, 10:15

BMW 530i Touring hat sich auf 758 Kilometer im Schnitt 10,63 Liter Benzin genehmigt. Davon 70% Autobahn (Meist um die 180, manchmal 200 aber dafür auch einige Stücke 100-130) und 30% Landstraße, NL-Autobahn und Stadt.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

creepin (15.01.2018), Pieeet (22.01.2018)

Karol

Fortgeschrittener

Beiträge: 425

Registrierungsdatum: 15. Juni 2015

Wohnort: Berlin

Beruf: Weltraumforscher

: 1700

: 8.95

: 10

Danksagungen: 836

  • Nachricht senden

10 400

Montag, 15. Januar 2018, 11:43

Ich habe dieses Wochenende aus Neugier und Spaß an der Freude einen Zufallsfund mitgenommen.

BMW 335d X-Drive Touring (1770kg Leergewicht). 6500 km hatte er runter, nun 600 mehr.
Ich habe öfter mal den BC resettet und jeweils mit einem Foto dokumentiert, es ergibt sich folgendes Bild.
Edit: Es sind immer 3 Personen mitgefahren.


Getankt habe ich 55,84l, somit ergibt sich ein Verbrauch von 9,31l/100km.
Im Vergleich zum 330d GT, 430d und 530d, finde ich den Motor einfach richtig krass. Er wirkt wirklich nie angestrend, selbst bei Kickdown arbeitet er sehr souverän und unaufgeregt. Ich hatte auf der Auobahn kurz den Sport Modus drin, bei 180 reagiert das
Gaspedal auf dem ersten Milimeter so stark, das alle Köpfe wippen. Ich kann mir keine Situation vorstellen,in der man sich mehr Leistung wünscht.
Driving - cause Football, Basketball and Tennis only require one ball.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Geigerzähler (15.01.2018), Pieeet (22.01.2018)

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 613

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

10 401

Samstag, 20. Januar 2018, 12:31

Audi A4 Avant 2.0 TFSI Quattro 252 PS
Strecke : 211km
Profil : unbeladen, 20 Prozent Stadt Land, 80 Prozent Autobahn
Auf der Bahn zu 70 Prozent 200 kmh Tempomat

Errechnet nach Tankbeleg : 10,9l / 100km
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Beiträge: 609

Danksagungen: 1257

  • Nachricht senden

10 402

Samstag, 20. Januar 2018, 12:35

Downsizing :thumbsup:
Die Motor dreht sich doch ständig einen ab @cram:
Souverän find ich den nicht besonders...

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 613

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

10 403

Samstag, 20. Januar 2018, 12:43

Na ja die Bahn war leer bis auf paar schlafmützen links. Da hab ich den einfach laufen lassen. 200 bei 3000 Umdrehungen. Für den Transfer hat es gelangt, aber der war schon verhältnismäßig laut. Dafür hat man ihn im Stand nicht gehört :-D beim competition guck ich gar nicht erst. Hab für den Rückweg schon halben Tank weg.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

LeTrac974

Fortgeschrittener

Beiträge: 445

Registrierungsdatum: 17. September 2015

Danksagungen: 605

  • Nachricht senden

10 404

Samstag, 20. Januar 2018, 13:38

Wir sind den Competition mit deutlich unter 10 Litern gefahren. 78 Liter für etwa 850 KM glaube ich.
Top 5 2017: S350d lang, 4er Cabrio (30i und 30d), A6 3.0 TDI, Abarth Spider, Golf GTD
Bisherige Mieten 2018: 435xd, A6 3.0 TDI Competition, A4 Avant 2.0 TFSI mit 252 PS, A5 2.0 TDI SB, E220d Cabrio

x-conditioner

TOP VIP Kunde

Beiträge: 4 849

Registrierungsdatum: 5. Oktober 2011

Wohnort: Bremen

Beruf: TV-Kritiker im Homeoffice

: 58585

: 7.48

: 205

Danksagungen: 15066

  • Nachricht senden

10 405

Samstag, 20. Januar 2018, 14:45

Downsizing :thumbsup:
Die Motor dreht sich doch ständig einen ab @cram:
Souverän find ich den nicht besonders...
Für Tempomat 200 und vermutlich nicht zimperlich Gefahren sind unter 11 Liter real doch schon überraschend respektabel?! Das brauchen hier manche Binärfahrer mit einem 530d ohne x.
Das sind immerhin 252 PS + Kombi + Allrad und nur 6 Gänge.
Mangelnde Souveränität konnte ich bei dem Motor absolut nicht feststellen, es ist halt kein 6-Zylinder Diesel.

Der Competition braucht was ich gehört haben eigentlich nicht viel mehr als ein 272 PS quattro.
Wenn man meint nur Tempomat 250 fahren zu müssen, muss man halt entsprechend die Zeche zahlen, aber das wird ihn nicht von anderen 3.0ern unterscheiden.
Beste Mieten seit 2011:
Audi TT 2.0 TFSI quattro, Audi A6 2.0 TDI, Audi A6 3.0 TDI quattro, BMW 330d, 335d Coupé, 335ix, 430dx (GC), 530dx, 535dx, 640d Coupé, 740dx, 760Li, BMW Z4 35is, Jaguar F-Type Cabrio, VW Golf GTI

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Niko (20.01.2018), Disorder (20.01.2018), Timbro (20.01.2018), Kazuya (20.01.2018), Viennaandy (20.01.2018), cram (21.01.2018), Dauerpendler (21.01.2018), Pieeet (22.01.2018)

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 613

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1133

  • Nachricht senden

10 406

Sonntag, 21. Januar 2018, 17:21

A6 Avant competition V6T Quattro
10,6l auf 100km errechnet

Anfangs wollte ich bei 8,x landen, aber dieses Wochenende is es mir dann doch egal. Mir macht der Motor einfach Spaß. :-)

Is auch ein wenig sightseeing durch die Stadt dabei und die Straßenführung in Lausanne ist etwas chaotisch für Besucher.

Edit: Heimreise ganz entspannt bei Schneeregen Acc 120. Modi 50:50 Efficiency:comfort im individual Modus = 6,9l auf 100.
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram« (21. Januar 2018, 19:48)


Beiträge: 1 778

Registrierungsdatum: 2. Februar 2016

Wohnort: Köln

Beruf: Ingenieur

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 1622

  • Nachricht senden

10 407

Sonntag, 21. Januar 2018, 21:48

BMW 530d x-drive Touring:

380km mit Tempomat 130 mit ein paar Kilometern Stau: 6,3L/100km
380km mit Tempomat 150 ohne Stau: 6,8L/100km

Bin sehr zufrieden. :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauerpendler (21.01.2018), chm80 (21.01.2018)

Hobbymieter

offizieller Account von Hobbymieter

Beiträge: 588

Registrierungsdatum: 13. Juni 2017

Aktuelle Miete: N/A

Wohnort: Ansbach

Beruf: Feinstaubproduzent

: 68028

: 8.74

: 564

Danksagungen: 751

  • Nachricht senden

10 408

Montag, 22. Januar 2018, 09:36

Audi A4 Avant 2.0 TDI (150 PS, Handschalter): 6,3 Liter lt. BC auf 2.100 km
- Das Leben ist zu kurz um langsam zu fahren -

Twingo

Twingo is love, Twingo is life

Beiträge: 646

Registrierungsdatum: 7. Juli 2016

: 36713

: 6.84

: 112

Danksagungen: 744

  • Nachricht senden

10 409

Montag, 22. Januar 2018, 10:05

Ford S-Max 2.0 TDCi (132 kw) AUT hat auf 885 Kilometern 73,56l verbraucht. Das ergibt 8,31l/100km (7,6 laut BC) und somit 0,26l mehr als der S-Max AWD mit dem gleichen Motor.

Allerdings war ich im S-Max AWD allein unterwegs und diesmal waren wir stets mit 5 Personen und Gepäck unterwegs. Auf dem Hinweg fuhr ich meist mit ACC auf 140 bis der Sturm anfing und danach mit maximal 120 ohne ACC, auf der Rückfahrt fuhr eine Arbeitskollegin mit meist 160+. (Hinweg war Arbeitszeit, Rückweg nicht ;) )

Den S-Max nehme ich gerne jederzeit wieder mit.
Highlights 2011-2017:

2011: Mini Cooper D
2012: Toyota Camry 2.5 Sport
2013: Jeep Grand Cherokee
2014: Jaguar F-Type S Coupe
2015: BMW 320d GT
2016: BMW 530d GT
2017: Abarth 124 Spider :love:
2018: ...

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (22.01.2018), Geigerzähler (22.01.2018)

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 416

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: BMW 440i

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 463725

: 6.81

: 2499

Danksagungen: 21643

  • Nachricht senden

10 410

Montag, 29. Januar 2018, 16:46

BMW 118i 135 PS
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Scimidar (29.01.2018), Geigerzähler (29.01.2018), MDRIVER-BRA (04.02.2018), Kazuya (04.02.2018), CruiseControl (05.02.2018), Pieeet (05.02.2018), mattetl (05.02.2018)

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.