Sie sind nicht angemeldet.

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 744

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1790

  • Nachricht senden

1 231

Montag, 17. Mai 2010, 10:19

So viel zum Thema: "Schön das du so Spritsparend fährst Uwe"


Tom hat auf den Tacho geschaut, als ich bei 55 innerstädtisch gerade mal 1.100U/min drauf stehen hatte. Fand er toll.
Es muss auch solche Momente geben.

~8 Liter / 100km


Dann war mein 320d definitiv kaputt. :rolleyes:


Ja, der war kaputt! Ich hab auch nur 7,9l "geschafft" :)
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 306

Danksagungen: 34989

  • Nachricht senden

1 232

Montag, 17. Mai 2010, 11:32

@KM: Ich hab Vollgas 8,9 geschafft mit nem 320d. mehr geht einfach nicht beim Handschalter

bei ner Automatikversion ist sicherlich mehr drin.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5988

  • Nachricht senden

1 233

Montag, 17. Mai 2010, 12:01

Ich sag ja: Schleicher! Alles über 300km Restreichweite bei vollem Tank ist zu langsam

Gehörst du etwa auch zu der Fraktion, Motor an und gleich Volllast, weil ist ja nicht mein Auto?? Das Öl sollte wenigstens auf Betriebstemperatur sein bevor ich versuche mal Vollgas zu geben... und es war ein Neuwagen, dem sollte man erst recht nicht alles rauskitzeln. Habe den Z4 mit 5km Gesamtlaufleistung übernommen. Was andere machen ist mir grundsätzlich egal, aber ich denke man muss ja nicht immer alles aus einem Auto rausholen...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (17.05.2010)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

1 234

Montag, 17. Mai 2010, 12:05

Ich sag ja: Schleicher! Alles über 300km Restreichweite bei vollem Tank ist zu langsam

Gehörst du etwa auch zu der Fraktion, Motor an und gleich Volllast, weil ist ja nicht mein Auto?? Das Öl sollte wenigstens auf Betriebstemperatur sein bevor ich versuche mal Vollgas zu geben... und es war ein Neuwagen, dem sollte man erst recht nicht alles rauskitzeln. Habe den Z4 mit 5km Gesamtlaufleistung übernommen. Was andere machen ist mir grundsätzlich egal, aber ich denke man muss ja nicht immer alles aus einem Auto rausholen...


Warm und Kaltfahren muss schon sein, ansonsten lass ichs gern fliegen ja, gerade bei einem Roadster, der ja für Fahrspaß gebaut wurde. Habe meine 20 Liter allerdings auch nur im Stop&Go erreicht ;)
:203:

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5988

  • Nachricht senden

1 235

Montag, 17. Mai 2010, 12:13

Habe wie gesagt einen gemittelten Durchschnittsverbrauch von 11 und ein bischen. Habe dann zum Schluß mal ein wenig sehr smoothie gemacht, damit der Nachmieter keinen Schock bekommt... ;)
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1672

  • Nachricht senden

1 236

Montag, 17. Mai 2010, 12:56

Grade meinen Volvo XC 90 D5 wieder abgegeben. Hatte laut Bordcomputer auf rund 700 Kilometern einen Durchschnittsverbrauch von 10,4 Litern Diesel. Kann man nicht meckern!

Ein ausführlicher Bericht mit Bildern kommt im Laufe des Tages auch noch.
Favoriten 2010 - heute: Audi A6 3.0 TDI (2010), Mini Cooper S (2011), Chevrolet Malibu 3,6 LTZ (2012), Toyota GT-86 (2013), Maserati Quattroporte (2014), BMW i3 REX (2015), Infiniti Q30 (2016), BMW i8 (2017), ??? (2018)

AlexanderK

Fortgeschrittener

Beiträge: 187

Registrierungsdatum: 16. Februar 2010

Wohnort: Oberhausen

: 17587

: 7.77

: 75

Danksagungen: 138

  • Nachricht senden

1 237

Montag, 17. Mai 2010, 19:30

So, musste dann ja heute morgen leider den A4 wieder abgeben... wäre ja lieber damit nach München gefahren als jetzt mitm ICE...

Fahrzeug: Audi A4 Avant 2.0 TDI
Kilometerleistung: 811km
Getankt: 58l Diesel
Verbrauch gerechnet: 7,15l/100km - BC hat 6,9l/100km gesagt

Fahrprofil:
Autobahn "zivil" (Tempolimt / Tempomat 130km/h): ca 220km
Autobahn vollgas (soweit erlaubt, möglich wars immer *g): ca. 220km
Landstraße ca. 300km
Rest Stadtverkehr

War für meinen Geschmack okay, daher hoffe ich mal, dass ich nächstes Mal wieder nen 2.0 TDI bekomme, dann steht Oberhausen-Magdeburg und zurück auf dem Programm...

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6777

  • Nachricht senden

1 238

Montag, 17. Mai 2010, 22:39

BMW 120D
7.8 l/100km.
Hat Spaß gemacht der kleine...

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 218959

: 7.00

: 693

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

1 239

Montag, 17. Mai 2010, 22:59

Audi A6 Avant 2.0 TDI Multitronic, 125kW

Berechneter Verbrauch nach 1236km => 7,42 Liter/100km

Fahrprofil war gemischt BAB/Landstr./Stadt.
Relativ ruhige Fahrweise (ich meine hier nicht Wanderdüne, sondern mitschwimmen im Verkehr, vorausschauende Fahrweise eben), einige flotte BAB Abschnitte mit 180-200km/h, ein kurzer vMax-Test (Tacho 230km/h).

Aufgrund der Fahrzeuggröße denke ich geht das völlig in Ordnung.
(Mit der 6-Gang-Handschaltung wäre hier wohl problemlos auch eine 6 vor dem Komma drin gewesen)
:203: WETZLAR :122:

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5636

  • Nachricht senden

1 240

Dienstag, 18. Mai 2010, 21:59

~8 Liter / 100km


Dann war mein 320d definitiv kaputt. :rolleyes:


Ja, der war kaputt! Ich hab auch nur 7,9l "geschafft" :)

Und ich habe nur 7,7 Liter lt. BC geschafft. ;) Trotz mitternachtsfreier Autobahn und Vollgas bis zum Anschlag (ständig Tacho bei 250 tangiert) - liegt dann wohl an der Berliner Stadtautobahn mit ihren dämlichen 80 km/h-Limits. ;)

In der Stadt bin ich ohnehin ein sehr ruhiger, sparsamer Fahrer (bis auf ganz wenige Ausritte). Die hohen Verbräuche schaffe ich also nur im Vollgasrausch. :107:
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

yellowdeli

Fortgeschrittener

Beiträge: 426

Registrierungsdatum: 6. April 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Danksagungen: 164

  • Nachricht senden

1 241

Dienstag, 18. Mai 2010, 22:03

Audi A6 2.0 TDI 170PS Aut. von Sixt

gef. Strecke: ca 800km
Verbrauch: 7,1

Tempomat bei 110, von Gelsenkirchen nach DUS Airport (ca.40km) Durchschnittsverbrauch von 4,4 litern/100km :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (19.05.2010)

D-B

Schüler

Beiträge: 81

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

1 242

Dienstag, 18. Mai 2010, 22:28

Ford Focus Turnier 1,6 Tdci mit 109 PS bei etwa 85% Autobahn/15% Stadt laut BC 5,5 l

Auf der Autobahn meist mit 140-160 gefahren, einige schnellere Etappen.

Leider bin ich nicht alleine gefahren und es war kein Tempomat verbaut sonst hätte ich wohl noch deutlich drunter gelegen.

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6777

  • Nachricht senden

1 243

Freitag, 21. Mai 2010, 11:17

Jetzt hab ich wirklich mal versucht spritsparend zu fahren...

Opel Corsa 100% Stadt: 6,1l auf 70km... Naja...

gubbler

Erleuchteter

Beiträge: 3 080

: 8251

: 11.60

: 22

Danksagungen: 3453

  • Nachricht senden

1 244

Freitag, 21. Mai 2010, 22:21

740d auf 1500 km: 10,0 l

Fahrweise war überwiegend gemächlich um 140 km/h, aufgrund entweder extrem schlechten Wetters oder hohem Verkehrsaufkommen. :(
Gott hat die Erde nur einmal geküsst. Genau an der Stelle, wo jetzt Affalterbach ist!

Wenn ich schneller fahre, ist auch die Umweltverschmutzung schneller wieder vorbei.


Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 698

Danksagungen: 1371

  • Nachricht senden

1 245

Freitag, 21. Mai 2010, 22:36

Scirocco 2.0 TDI 140 PS handgerührt nach 150 Kilometern: 5,6 Liter lt. BC. Gesamtfahrleistung des Wagens aber erst 500 Kilometer und 2 Tage alt.

Ich werde Dienstag mehr berichten können.

Zurzeit sind neben Ihnen 3 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

3 Besucher

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.