Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

1

Montag, 13. Juli 2009, 13:24

Musik im Mietwagen - Optimale Lösung?

Jeder Mietwagen hat so seine Besonderheiten in Sachen "eigene" Musik hören.

Bei FDMR/CPMR sind öfter mal die CD/DVD Laufwerke gesperrt, Beim alten Navi Pro ging das navigieren bei mir nur mit eingelegter Navi DVD, im A6 gab es kein Aux-in, aber SD-Kartenslot.

Mir ging es immer auf den Keks bei jedem Mietwagen immer alles, was ich an neuer Musik mit haben wollte immer auf DVD brennen musste, was mit unnötigen Kosten verbunden ist. Die Übertragung beim neuen Navi Pro auf die Festplatte dauerte eine halbe Ewigkeit bei 4 GB.

Was ist die Lösung bei diesem Wirrwarr? Ich suchte einen MP3-Player, wo ich eine SD-Karte reinschieben kann, dass ich auch auf einen Audi gefasst sein kann, ohne, dass ich erstmal nachhause muss, um nochmal alles auf SD-Karte rüber zu schieben.

Gefunden habe ich für 9,30 inkl. Versand einen MP3-Player, der keinen internen Speicher hat, sondern nur SD-Karte (max. 4 GB lt. Verkäufer)

Pro: Man ist auf SD-Kartenslot, Aux-in und USB-Schnittstelle vorbereitet.

Contra: Man sieht keine ID3-Tags

Im Lieferumfang war enthalten: USB-Verlängerungskabel, Anleitung und Kopfhörer

Achtung: SDHC-Karten funktionieren nicht. Nur SD-/MMC-Karten.

Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

2

Montag, 13. Juli 2009, 14:13

Danke erstmal für den Tipp. Mal eine ganz blöde Frage, da ich mich in Sachen MP3-Player nicht im geringsten auskenne: Was sind ID3-Tags?
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

3

Montag, 13. Juli 2009, 14:15

ID3-Tags sind die angezeigten Titel und Künstler. Hier hast du nur die Zahlen. Also im Player selbst. Lässt du das über USB laufen, sollten die Tags im Navi angezeigt werden.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

4

Montag, 13. Juli 2009, 14:21

Achso, ok.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

Jizzy

Emerald

Beiträge: 866

Registrierungsdatum: 7. Juni 2008

Aktuelle Miete: -

Wohnort: Niedersachsen

Danksagungen: 100

  • Nachricht senden

5

Montag, 13. Juli 2009, 14:36

die idee an sich ist nicht schlecht,

aber ich persönlich kaufe keine 10€ Player... wenn es um musik geht spar ich nicht, (muss auch kein highend gerät sein wie Cowon oder so) was ordentliches muss es schon sein falls man es per aux in im auto hören möchte....

für sd slots, ist es doch ok!

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Montag, 13. Juli 2009, 14:40

Mir ging es halt nur darum, dass ich was für Mietwagen habe. Was anderes habe ich leider noch nicht gefunden.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

7

Montag, 13. Juli 2009, 15:01

aber ich persönlich kaufe keine 10€ Player... wenn es um musik geht spar ich nicht, (muss auch kein highend gerät sein wie Cowon oder so) was ordentliches muss es schon sein falls man es per aux in im auto hören möchte....
Ähm, wenn man via Aux im Auto musik hören möchte is der Player schon fast wurscht, da die Qualität der Auxanschlüsse nicht gerade überragend ist. Ich nutze usb, da ich 8gb musik in meinem Handy habe, und das so auch gleich geladen wird. Ansonsten hab ich auch immer ne SD Karte dabei, und eine MP3 CD. Ich hab eher das Problem zuviel Musikauswahl im MW zu haben, als zu wenig.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

franz_hose

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

8

Montag, 13. Juli 2009, 15:12

Das beste ist doch so ein FM-Transmitter, den kann man an seinen MP3-Player oder Laptop anschließen (Strom über Zigarettenanzünder) und dann stellt man den passenden Sender im Autoradio ein - und das hat jeder Mietwagen!

Hier ein Billig-Modell: http://www.amazon.de/Hama-UKW-Funk%C3%BC…47490796&sr=1-1

Teurere gibt es auch mit eingebautem MP3-Player, Kartenslot und USB.

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

9

Montag, 13. Juli 2009, 15:13

Bääähh...so einen Transmitter habe ich auch noch Zuhause...die Quali ist da unter aller Sau....
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

franz_hose

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 7. Juli 2009

  • Nachricht senden

10

Montag, 13. Juli 2009, 15:15

Evtl. noch ein altes Modell, die neuere Generation hat seit der Freigabe durch die EU auch höhere Leistung. Sicher auch ein Frage des Preises, ein 3,80 Teil von hama wirds nicht so bringen.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

11

Montag, 13. Juli 2009, 15:17

Ist halt auch keine pauschale Lösung. Ich z.B. höre sehr oft Radio - aber nich im Mietwagen, (Ausser DAB) weil mir sonst der Musikgenuss flöten geht.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

cylle

Meister

Beiträge: 1 984

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

12

Montag, 13. Juli 2009, 16:23

Wobei ich finde, dass es einige recht gute Radiosender hier in München und auch bei der Familie im Allgäu gibt...ich höre gerne Radio.
Letzte Mietwagen von Sixt: A 180 CDI Autotronic, VW Golf VI 2.0 TDI DSG , BMW 730d , S 320 CDI, A3 2.0 TDI, 520dA :thumbsup: :203:

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

13

Montag, 13. Juli 2009, 16:28

Hier im Nordwesten gibt es nicht so tolle Radiosender...was ich ganz gerne höre ist YouFM, aber da die im hessischen Raum sind, gehts nur übers Internet. Schönen Stream aufnehmen und dann im Mietwagen abspielen lassen :P
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

VanStrummer

I´m back

Beiträge: 2 006

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

14

Montag, 13. Juli 2009, 16:37

Also ich habe immer meinen Ipod per Kabel angeschlossen, Hatte in den letzten Mietwagen immer ne Auxbuchse. Ist schon standart, hab ich das Gefühl.

Das mit dem FM Transmitter hab ich auch mal versucht. Hatte sogarn nen guten von Belkin, und was die Quali angeht, war das richtig mies.

Wie gesagt, Ipod und MP3´s in 192 kb oder höher nehmen und ein gutes kabel dann geht es super.

Und was ich immer mache, das Radio richtig einstellen. Dann wird es auch was mit dem Sound.
what's the point of having fuck you money if you never say fuck you

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

15

Montag, 13. Juli 2009, 16:39

Also ich habe immer meinen Ipod per Kabel angeschlossen, Hatte in den letzten Mietwagen immer ne Auxbuchse. Ist schon standart, hab ich das Gefühl.

A6 mit AMI wohl nicht. Da wird's nämlich nichts mit deinem Kabel.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.