Sie sind nicht angemeldet.

scrat

Profi

Beiträge: 778

Registrierungsdatum: 16. März 2009

Wohnort: Auf dem Papier HG...

Beruf: Traveller ;-)

Danksagungen: 172

  • Nachricht senden

46

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:37

Dazu kommt nochmal das die Leistungen der Sozialstaates unter aller Sau sind,


vP, ich empfehle dir mal 3 Monate Besinnungsurlaub in Afrika oder Südostasien inkl. Kontakt zur örtlichen Polizei wegen Straftatenverdacht und Zahnarztbesuch! Vielleicht denkst du dann über das Rechtsstaat- und Sozialsystem europäischer Staaten anders.

P.S. Dein Niveau sieht übrigens auch von oben wie Arroganz aus!


Dazu kommt nochmal das die Leistungen der Sozialstaates unter aller Sau sind,


vP, ich empfehle dir mal 3 Monate Besinnungsurlaub in Afrika oder Südostasien inkl. Kontakt zur örtlichen Polizei wegen Straftatenverdacht und Zahnarztbesuch! Vielleicht denkst du dann über das Rechtsstaat- und Sozialsystem europäischer Staaten anders.


honni, ich empfehle dir mal 3 Monate Besinnungsurlaub in der Schweiz oder in Luxemburg inkl. Kontakt zur örtlichen Polizei wegen Straftatenverdacht und Zahnarztbesuch! Vielleicht denkst du dann über das Rechtsstaat- und Sozialsystem europäischer Staaten anders.


... wenn du auch in der Schweiz oder Luxemburg deine Einkommensteuer bezahlst ist das ok. Allerdings dürfte der Steuersatz dort noch um einiges höher liegen als in Deutschland, so dass ich deine Argumentation im Ausgangspost nicht nachvollziehen kann.


Mein Ausgangspost hat sich ja auch nicht auf die Einkommenssteuer bezogen. ;)


Öhm, BTT???

:60:

wArRiE

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Juni 2009

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

47

Sonntag, 26. Juli 2009, 16:54

Wo wir hier grade beim Thema Bruttolistenpreise sind. Hier nutzen ja auch viele die LH-Kreditkarte und die deckt ja nur bis 75.000. Nimmt man da den Bruttolistenpreis, Nettolistenpreis,Nettozeitwert oder Bruttozeitwert als Grundlage? Wenn man so einen 750Li fährt, sollte man das ja schonmal überdenken =)

DMman

Erleuchteter

  • »DMman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 38 779

Danksagungen: 33966

  • Nachricht senden

48

Sonntag, 26. Juli 2009, 17:10

ich glaube, dass macht kaum einen unterschied, mit 30-40.000€ biste dann trotzdem dabei :-)
es hatte mal jemand gepostet, dass die 75.000 bei LH inkl MWST sind.
Allerdings kann der AV ja nicht den Neupreis in Rechnung stellen.
für mich wär deshalb ganz klar ein 750iL raus, den würde ich nicht nehmen, einen S500 auch nicht.
aber wenn da jetzt ein S350 oder 730d mit 90.000 drinsteht, dann ist der Zeitwert ja bestenfalls 75.000, also passt es dann wieder.

das ist bei EC alles etwas einfacher wegen der Festpreise in der Kategorie.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

49

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:15

Also ich muß steuern zahlen wenn ich den Mietwagen Privat nutze. Auch als Student?
Ich gehe davon aus wenn der Wagen nur rumsteht am WE, da ich dann ne Privatmiete habe brauch ich nichts abzuführen. Und wie bekommen ich z.b. die Steuerlast für einen Tag von ner Monatsmiete?
Steuertechnisch muß ich noch ein wenig lernen wie es mir scheint.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

50

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:26

Steh ich jetzt irgendwie auf dem Schlach???

Wenn ich für ein Wochenende nicht die Firmenrate verwende, sondern eine eigene (z.B: LH), aber die Firme übernimmt trotzdem die Kosten, warum sollte das Unternehmen mir meine (vorausgesetzt ich hätte eine) Privatfahrt in Rechnung stellen? Woran soll das festgemacht werden? Das kann man doch an gar nichts festmachen?! :huh:

Ähnlich müsste es bei LZM sein. Oder rechnet jemand seine private Monatsmiete über eine Firma ab?! :S
:203:

wArRiE

Schüler

Beiträge: 95

Registrierungsdatum: 25. Juni 2009

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

51

Sonntag, 26. Juli 2009, 18:27

edit: müll geschrieben, hat sich erledigt :)

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

52

Sonntag, 26. Juli 2009, 19:59

bevor es den Thread gibt, werfe ich schonmal 109630€ BLP für einen 730d in den Raum
Ich hab mal nachgeschaut und biete 117740 Euro.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 228

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4589

  • Nachricht senden

53

Sonntag, 26. Juli 2009, 20:54

bevor es den Thread gibt, werfe ich schonmal 109630€ BLP für einen 730d in den Raum
Ich hab mal nachgeschaut und biete 117740 Euro.


Der graue?
:203:

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

54

Sonntag, 26. Juli 2009, 21:29

Also ich muß steuern zahlen wenn ich den Mietwagen Privat nutze. Auch als Student?
Ich gehe davon aus wenn der Wagen nur rumsteht am WE, da ich dann ne Privatmiete habe brauch ich nichts abzuführen. Und wie bekommen ich z.b. die Steuerlast für einen Tag von ner Monatsmiete?
Steuertechnisch muß ich noch ein wenig lernen wie es mir scheint.
Es um folgendes:

Wenn Du als Angestellter einer Firma einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt bekommst, dann wir Dir 1% des Bruttoneupreises des Wagens zu Deinem Jahresgehalt dazugerechnet und somit zahlst Du dafür Einkommenssteuern. Wieviel Steuern Du letztendlich bezahlst hängt natürlich von Deinem Jahresgehalt ab und Wert des Wagens.... aber das geht schon ins Geld

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

55

Sonntag, 26. Juli 2009, 21:37


Also ich muß steuern zahlen wenn ich den Mietwagen Privat nutze. Auch als Student?
Ich gehe davon aus wenn der Wagen nur rumsteht am WE, da ich dann ne Privatmiete habe brauch ich nichts abzuführen. Und wie bekommen ich z.b. die Steuerlast für einen Tag von ner Monatsmiete?
Steuertechnisch muß ich noch ein wenig lernen wie es mir scheint.
Es um folgendes:

Wenn Du als Angestellter einer Firma einen Dienstwagen zur Verfügung gestellt bekommst, dann wir Dir 1% des Bruttoneupreises des Wagens zu Deinem Jahresgehalt dazugerechnet und somit zahlst Du dafür Einkommenssteuern. Wieviel Steuern Du letztendlich bezahlst hängt natürlich von Deinem Jahresgehalt ab und Wert des Wagens.... aber das geht schon ins Geld
Nicht ganz. Die 1% Regel findet nur ihre Anwendung, wenn der Wagen überwiegend geschäftlich genutzt wird. Bei einer ausschließlich geschäftlichen Nutzung gibt es keine 1% Regel.
:203:

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

56

Montag, 27. Juli 2009, 09:13

Mein 750Li war teurer als Cruisos. 138.640,00 €
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 743

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

57

Montag, 27. Juli 2009, 23:55

Wieso den das, deiner hatte doch einzig ein Schwitzkasten mehr als Cruiso's? :P
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

58

Dienstag, 28. Juli 2009, 03:03





bevor es den Thread gibt, werfe ich schonmal 109630€ BLP für einen 730d in den Raum
Ich hab mal nachgeschaut und biete 117740 Euro.


Der graue?
Nein, der Schwarze ( A8 )
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

59

Dienstag, 28. Juli 2009, 08:52

Wieso den das, deiner hatte doch einzig ein Schwitzkasten mehr als Cruiso's? :P

Der Wagen war einfach mehr wert, weil ich ihn gefahren habe :115:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

christianbo

Schüler

Beiträge: 86

Registrierungsdatum: 11. Dezember 2008

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

60

Dienstag, 28. Juli 2009, 09:38

Moinsen,

also WE LDAR kostete bei mir ueber die Bahncard immernoch 155 EURO inkl. aller Kilometer und Standortzuschlag.

Vlt hast du dich bei den Zeiten vertan..
Hallo, mal ganz kurz "OT".^^

Gibt es bei Sixt mit einer Bahncard auch Rabatt? Wenn ja, egal mit welcher Bahncard? Und wie viel Rabatt in etwa??

Danke. Bis Dann!

Zurzeit sind neben Ihnen 4 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

4 Besucher

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.