Sie sind nicht angemeldet.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1130

  • Nachricht senden

841

Samstag, 24. Juli 2010, 01:34

BMW 118iA Cabrio: 42.730 €

Viel Geld für wenig Auto! :D


da nehm ich doch lieber ne 318d LIM für das Geld
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5626

  • Nachricht senden

842

Samstag, 24. Juli 2010, 02:06

Ich nehme da lieber einen A3 2.0 TDI (103 kW) Sportback Ambition und packe dort allerhand Sachen ein, die Audi so anbietet. ;) Für das dann immer noch gesparte Geld sind die Tankrechnungen der ersten Jahre auf jeden Fall gedeckt. :106: Schon unfassbar, wie schweineteuer die BMW geworden sind. :103: Der 320dA jetzt schabt mit großem Navi, Automatik und Leder auch schon über der 50.000-Euro-Marke. Für eine Limousine dieser Größe mit einem faszinationslosen R4-Diesel-Motor ist das verdammt viel Geld. Dafür könnte ruhig ein laufruhiger Reihensechser unter der Haube werkeln...
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 610

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

Beruf: Customs

: 29719

: 7.28

: 149

Danksagungen: 1130

  • Nachricht senden

843

Samstag, 24. Juli 2010, 02:08

Mein Posting war rein auf BMW bezogen. Audi bin ich zuletzt in der Fahrschule gefahren :D - leider.

EDIT: A3 SB S-line 2.0 TDI 103kw kostet bei mir 48.150 EUR :D

Nagut, back to topic
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »cram« (24. Juli 2010, 02:54)


vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

844

Samstag, 24. Juli 2010, 06:08

Der 320dA jetzt schabt mit großem Navi, Automatik und Leder auch schon über der 50.000-Euro-Marke. Für eine Limousine dieser Größe mit einem faszinationslosen R4-Diesel-Motor ist das verdammt viel Geld. Dafür könnte ruhig ein laufruhiger Reihensechser unter der Haube werkeln...


Vergleiche den 320dA Mal bitte mit einem BMW 524td E34 aus 1992 (oder gar ein 525tds E39 aus 1996) mit gleicher Ausstattung (ja, Navi gab es schon in den 80ern, wenn auch nicht direkt ab Werk). Nicht nur hast du beim 320dA ein wesentlich besseren Verbrauch, bessere Fahrleistungen, sondern warscheinlich auch ein sichereres Fahrzeug (Airbag?), mehr Platz etc.

Und wenn man sich kuckt was damals ein 524td / 525tds mit Vollausstattung gekostet hat, dann relativiert sich der Preis auch wieder.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

845

Samstag, 24. Juli 2010, 10:47

Audi A1 1.6TDI => 25.760€
Auch ne gute Stange Geld, wenn man bedenkt, es war nicht vorhanden -> Einparkhife, Navi, Tempomat etc.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

846

Samstag, 24. Juli 2010, 11:02

635d Cabrio -> 102870€
A4 2.0TDI -> 44065
116d -> 34300
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 600

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 21014

  • Nachricht senden

847

Samstag, 24. Juli 2010, 11:06

Ist schon interessant, die 116d's haben nen BLP von ~33-34t€ und nach ~8Mtn mit ~25tkm kosten sie noch schlanke ~20t€ :thumbsup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Mr. C

Love the Road

Beiträge: 1 015

Danksagungen: 634

  • Nachricht senden

848

Samstag, 24. Juli 2010, 12:15

Also mein 120d hatte nen BLP von knapp 41000 €, als ich das Auto gefahren bin, nachdem "mein A3" von Sixt einen Bremsschaden hatte, hatte ich schon lange nicht mehr so viel Spaß mit einem Fahrzeug, die Gangschaltung, die Beschleunigung ja selbst der Diesel-Sound waren genial :) Da hab ich mir nur gesagt, so einen kaufe ich mir auch. Nachdem die Rechnung gekommen ist und ich den BLP gesehen habe = dann doch lieber n A3 :D
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 433

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 127874

: 7.80

: 392

Danksagungen: 5626

  • Nachricht senden

849

Samstag, 24. Juli 2010, 12:30

Der 320dA jetzt schabt mit großem Navi, Automatik und Leder auch schon über der 50.000-Euro-Marke. Für eine Limousine dieser Größe mit einem faszinationslosen R4-Diesel-Motor ist das verdammt viel Geld. Dafür könnte ruhig ein laufruhiger Reihensechser unter der Haube werkeln...


Vergleiche den 320dA Mal bitte mit einem BMW 524td E34 aus 1992 (oder gar ein 525tds E39 aus 1996) mit gleicher Ausstattung (ja, Navi gab es schon in den 80ern, wenn auch nicht direkt ab Werk). Nicht nur hast du beim 320dA ein wesentlich besseren Verbrauch, bessere Fahrleistungen, sondern warscheinlich auch ein sichereres Fahrzeug (Airbag?), mehr Platz etc.

Und wenn man sich kuckt was damals ein 524td / 525tds mit Vollausstattung gekostet hat, dann relativiert sich der Preis auch wieder.

Das kann man schwer vergleichen, da ich heute lebe und nicht in der Vergangenheit. ;) Damals haben viele Extras wie CD-Player, Navi, Tempomat (oder was auch immer) sehr viel Aufpreis gekostet, manch andere Dinge gab es gar nicht erst. Technikprodukte sind fast das Einzige, das mit der Zeit günstiger wird - gerade auch im Massenautomobilbau. Das, was vor 10 Jahren noch fast undenkbar ist, ist heute teilweise Serie - weil es einfach verlangt wird und der Wagen sonst im Markt nicht bestehen könnte.

Auch wenn der E90 dem E34 verdammt nahe kommt: In der Länge fehlen immer noch fast 20 cm, innen spürt man das auch. Ferner transportiert der 5er ein anderes Image als der kompaktere 3er. Der E34 war mit moderater Ausstattung günstiger als ein moderat ausgestatteter 3er der aktuellen Generation. Das, was man heute noch dazu bekommt (Technik, Komfort, Sicherheit), ist das Ergebnis der bis dahin verflossenen Zeit.

Ich lebe im Heute und vergleiche die BLP mancher Fahrzeuge lieber mit den BLP anderer Neufahrzeuge. Bei BMW fällt auf, dass sich die Preise denen von Mercedes immer mehr angenähert haben. Heute sind beide Marken vom Preis gleichauf, teilweise (X5 - ML, CLS - 6er) kostet das Münchner Produkt auch mehr als das schwäbische. Natürlich sind BLP alles Marktpreise, allerdings bleibt es aus meiner Sicht wenig verständlich, dass veraltete BMW-Produkte wie X3 (E83 mit E46-Technik) und 6er immer noch ein so schlechtes Preis-Leistungs-Verhältnis aufweisen. Der 6er ist ein Exot unter den Exoten.

Beim 3er fällt es nur etwas schwer, dass eine kompakte Limousine mit einem (wenn auch kraftvollen) Vierzylinder-Diesel mit umfangreicher Ausstattung diesen Preis verlangt. Für dieses Preisniveau könnte ruhig ein 6-Zylinder unter der Haube arbeiten - aber die Zeiten sind wohl vorbei. :( Ein 3er mit Vollaussttattung kostet dann schon fast 70.000 € (BLP). Allerdings sind die Listenpreise ohnehin Schall und Rauch, da es diverse Rabattmöglichkeiten und günstigere Leasingkonditionen gibt.

Meine Ansicht ist nur: Bei Audi bekommt für den gleichen Preis teilweise etwas mehr. Es wird nur die falsche Achse angetrieben. :D
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mr. C (24.07.2010)

z!mtstern*

Meister

Beiträge: 2 745

Danksagungen: 6777

  • Nachricht senden

850

Montag, 26. Juli 2010, 20:02

BMW 120i Coupé

BLP: 38.700

DMman

Erleuchteter

  • »DMman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39 299

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

851

Montag, 26. Juli 2010, 20:10

CLS - 6er


der konkurrent des 6er ist der Mercedes SL. und der ist teurer.

ansonsten kann man nicht die hier geposteten Preise von Fahrzeugherstellern vergleichen. Die BMW bei Sixt sind durchweg extrem gut ausgestattet. Mercedes stattet die Autos für die AVs deutlich schlechter aus.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Checker

Profi

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 2019

  • Nachricht senden

852

Montag, 26. Juli 2010, 20:16

Ford Mondeo Kombi Benzin - 28400 Euro
Geld für Nichts
Das Auto ist keinen Cent von den 28400 Euro wert. Zum Glück musste ich mir die Qual nicht lange mit antun!
50 km und 9 Liter später war Schicht im Schacht

318dA Lim - 47500 Euro
War ziemlich Voll mit Extras
Hätte ich gerne behalten

dezigner

Schüler

Beiträge: 44

Registrierungsdatum: 26. Juli 2010

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

853

Montag, 26. Juli 2010, 20:22

Audi A1 1.6TDI => 25.760€
Auch ne gute Stange Geld, wenn man bedenkt, es war nicht vorhanden -> Einparkhife, Navi, Tempomat etc.

Hallo Zusammen,
bin schon einige zeit als gast hier unterwegs und nun habe ich mal angemeldet..
Beim durchstöbern bin ich auf diesen Beitrag gestossen, mich würde intressieren wo du den A1 angemietet hast?
Der ist ja noch sehr neu finde den A1 sehr gelungen bin ihn mal hier auf der Kieler Woche beid er vorstellung Probegefahren.

mfg

DMman

Erleuchteter

  • »DMman« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 39 299

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

854

Montag, 26. Juli 2010, 20:24

Probefahrt, keine Miete
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (26.07.2010)

HightowerFFM

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Danksagungen: 36

  • Nachricht senden

855

Montag, 26. Juli 2010, 20:26

320d M-IH
BLP: 48020€ Nicht schlecht für einen 4-Zylinder Diesel.

Zurzeit sind neben Ihnen 2 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Mitglied und 1 Besucher

mimo

Legende: Administratoren, Moderatoren, Super Moderatoren

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.