Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

91

Dienstag, 8. September 2009, 10:25

Die 60 Beiträge zum Thema, wie die Fahrzeuge finanziert werden befinden sich jetzt hier, da es ja nichts mehr mit Mietwagen zu tun hatte.

Viele Grüße,

René
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

92

Dienstag, 8. September 2009, 10:32



die Reaktionen der Menschen sind bei XSAR und XTAR (am eigenen Leib erlebt bei SL und 6er Cabrio) noch mal deutlich emotionaler und eben auch aggressiver. Vielleicht weil diese Autos so unvernünftig sind und man sich ganz offen zum Spaß am Auto bekennt und einem das nicht gegönnt wird??? Klar ein Mini ist vielleicht genauso "unvernünftig", schließlich gibts auch nen guten Kombi zu dem Preis. Aber in diesem Auto wirst du in der Regel nie aggressive Reaktionen der Mitmenschen erleben.

VonPreußen hat gemeint, dass sich die Aggresson nicht so sehr auf das Auto, als vielmehr auf den Fahrer beziehen könnte (Sohn, Bonze). Diesen Ansatz finde ich sehr interessant! Aber warum dann diese Aggressionen von ganz normalen Menschen gebenüber mir, wenn ich mit so einem Auto durch die enge Gasse fahren muss??????????????????????????????? Wieso ist es solchen Leuten nicht egal, wie es ihnen egal ist, wenn ein Golf oder 3er durch die Gassen will???????????????? Ist schließlich der gleiche Fahrer!


Ein Fragezeichen hätte auch gereicht, wir sind hier ja nicht bei den 30-kleine-Fragezeichen. ;)

Aber scheinbar hast du nicht verstanden was ich gemeint habe, denn mit dem Auto hast du eine andere soziale Stellung (auch wenn es nur vermeintlich ist). Wenn du mit einem Oberklasseauto durch die Gegend fährst, sehen Leute dich als Vertreter der von ihnen verhassten Obersicht der Gesellschaft.
Wenn du dagegen aber mit einem 3er oder Golf durch die Gegend fährst, sehen die Leute dich NICHT mehr als Vertreter dieser Obersicht, und lassen dich daher in Ruhe.
Das ist auch mit Kleidung so, wenn du im Anzug durch die Gegend spazierst bekommst sind die Leute dir viel untergeordneter als wenn du im Schlabberpulli, Jeans und Sportschuhe unterwegs bist. Wenn du mir nicht glaubst, versuche es mal bei dem BMW-Händler, du wirst wahrscheinlich ein Unterschied im Verhalten der Mitarbeiter feststellen.

Also, ein Oberklasseauto ruft nur die Reaktion hervor, diese Reaktion bezieht sich aber auf den (vermeintlichen) sozialen Status des Fahrers.


Also ich hatte auch im Pulli noch kein Problem den gewünschten Wagen zu erhalten. Der Verkäufer rief mich sogar mehrmals an, als der 7er im November
auf den Markt kam. Nach Terminabsprache gab es keine Probleme.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

93

Dienstag, 8. September 2009, 10:58

Also ich hatte auch im Pulli noch kein Problem den gewünschten Wagen zu erhalten. Der Verkäufer rief mich sogar mehrmals an, als der 7er im November
auf den Markt kam. Nach Terminabsprache gab es keine Probleme.


Und wiederum hast du nichts zum Thema beigetragen. Manchmal habe ich den Eindruck das du in einer anderen Welt wie die unsere lebst, oder irgendwo in der tiefsten Provinz (da sind die soziale Verhältnisse ja noch etwas altmodischer).

Vielleicht liegt es ja auch nur daran das du deine Aussagen auf DEINE Erfahrungen beziehst, und deine Erfahrungen etwas begrenzt vom Umfang her sind. Vielleicht hast du den 7er ja auch nur angeboten bekommen, weil man dich kennt (was du aber sicherlich abstreiten wirst).

Meine Erfahrungen decken sich nämlich ganz und gar nicht mit was du uns versuchst zu verzapfen, daher habe ich so erhebliche Zweifel an der Authentizität deiner Aussagen bzw. dein Verständnis der sozialen Verhältnisse in der großen, bösen, Welt.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12952

  • Nachricht senden

94

Dienstag, 8. September 2009, 11:34

Danke vP, du bestätigst genau mein Eindruck.

Dafür gibt es ein Dankeschön. :)

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

95

Dienstag, 8. September 2009, 12:38

Also ich hatte auch im Pulli noch kein Problem den gewünschten Wagen zu erhalten. Der Verkäufer rief mich sogar mehrmals an, als der 7er im November
auf den Markt kam. Nach Terminabsprache gab es keine Probleme.


Und wiederum hast du nichts zum Thema beigetragen. Manchmal habe ich den Eindruck das du in einer anderen Welt wie die unsere lebst, oder irgendwo in der tiefsten Provinz (da sind die soziale Verhältnisse ja noch etwas altmodischer).

Vielleicht liegt es ja auch nur daran das du deine Aussagen auf DEINE Erfahrungen beziehst, und deine Erfahrungen etwas begrenzt vom Umfang her sind. Vielleicht hast du den 7er ja auch nur angeboten bekommen, weil man dich kennt (was du aber sicherlich abstreiten wirst).

Meine Erfahrungen decken sich nämlich ganz und gar nicht mit was du uns versuchst zu verzapfen, daher habe ich so erhebliche Zweifel an der Authentizität deiner Aussagen bzw. dein Verständnis der sozialen Verhältnisse in der großen, bösen, Welt.


Ach so und nur deine Ansicht zählt oder wie ? Es ist möglich, dass die Tatsache das ich für den Händler nicht unbekannt bin mit reingespielt hat. Ich habe etwas zum Thema beigetragen, nämlich aufgezeigt, dass deine Sicht der Dinge meiner Ansicht nach nicht ganz richtig ist. Das ganze trug sich in einer Stadt mit über 500.000 Einwohnern zu.

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 014

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 949

  • Nachricht senden

96

Dienstag, 8. September 2009, 12:52

Nur mal so blöd gefragt: Ist es nicht so, dass in jedem dem Großteil ders Post die eigene Ansicht widergespiegelt wird?

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

97

Dienstag, 8. September 2009, 12:55

Wenn in 9 von 10 Fällen die Kleidung einer Person das Verhalten anderes beinflusst, dann ist das keine eigene Ansicht.

Und wenn jemand nur Erfahrungen hat die auf 1 von 10 Fällen beruhen, dann gibt es da aber schon eine Diskrepanz.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

98

Dienstag, 8. September 2009, 13:09

Wenn in 9 von 10 Fällen die Kleidung einer Person das Verhalten anderes beinflusst, dann ist das keine eigene Ansicht.

Und wenn jemand nur Erfahrungen hat die auf 1 von 10 Fällen beruhen, dann gibt es da aber schon eine Diskrepanz.


Doch es ist deine Ansicht bzw. Erfahrung, dass die Kleidung das Verhalten beeinflusst. Ich wollte nur darlegen, dass dies nicht immer so sein muss und es noch viele andere Faktoren gibt.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

99

Dienstag, 8. September 2009, 13:17

Wenn in 9 von 10 Fällen die Kleidung einer Person das Verhalten anderes beinflusst, dann ist das keine eigene Ansicht.

Und wenn jemand nur Erfahrungen hat die auf 1 von 10 Fällen beruhen, dann gibt es da aber schon eine Diskrepanz.


Doch es ist deine Ansicht bzw. Erfahrung, dass die Kleidung das Verhalten beeinflusst. Ich wollte nur darlegen, dass dies nicht immer so sein muss und es noch viele andere Faktoren gibt.


Die einzelne Erfahrungen interessieren aber nicht, wenn ich heute einen rosa Elefanten fliegen sehe, bedeutet das noch nicht das Elefanten in der Regel rosa sind und fliegen können.

Und um in einer Diskussion 10.000 Ausnahmen zu diskutieren ist müssig, da es darum geht wie Sachen im Regelfall ablaufen. Und in deiner Welt gibt es scheinbar kein Regelfall, in der Welt um dich herum aber schon. Das scheinst du aber immer wieder ignorieren zu wollen.

P.s. Wann sind die Ferien eigentlich wieder vorbei?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

100

Dienstag, 8. September 2009, 14:00

Ein Spruch geht mir hier in dieser Diskussion nicht aus dem Kopf: Ausnahmen bestättigen die Regeln.

Das bestättigt hier alle Aussage von lha. Allgemein muss ich gestehen, dass lha der ungekrönte Meister der Ausnahmen ist. Leider leider gesteht er den Ausnahmestatus erst nach langen hin und her ein.

Und nur weil eine Aussage von einem Händler in einer halben Million Stadt getroffen worden ist, sagt das rein gar nichts. Schön und gut auch dass dich der Händler kennnt. Vergessen wir doch bitte eins nicht, Händler wollen verkaufen und reden einem deshalb sehr sehr gerne nach dem Mund. In den meisten Fällen schaffen sie es, dir das Gefühl zu geben, dass du eine ganz private Antwort erhälst. Wenn nicht wären sie keine Verkäufer... Wenn es nicht gerade ein Freund ist den du abseits vom Autobiz kennengelernt hast, musst du dir schlicht und ergreifend eingestehen, dass er dich als potentieller Käufer sieht... Sieh es einfach ein....

Um auf den Ferienverdacht zurück zu kommen... LHA sae mal welcher Händler war das denn eigentlich?
"Liquor up front, Poker in the rear"

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

101

Dienstag, 8. September 2009, 14:10


Ach so und nur deine Ansicht zählt oder wie ? Es ist möglich, dass die Tatsache das ich für den Händler nicht unbekannt bin mit reingespielt hat. Ich habe etwas zum Thema beigetragen, nämlich aufgezeigt, dass deine Sicht der Dinge meiner Ansicht nach nicht ganz richtig ist. Das ganze trug sich in einer Stadt mit über 500.000 Einwohnern zu.


Und hast du dir schon Mal vorgestellt wie es ist wenn du den Händler nicht kennst? Ob du dann noch so Ernst genommen wirst? Glaube wohl kaum, aber wenn du auch nur ansatzweise die geistliche Reife besitzt um auf deine eigenes Verhalten zu reflektieren, dann müssten es dir nicht total unbekannte in irgendeinem Internetforum erklären das was du erlebt hast, nicht der Regelfall ist.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

102

Dienstag, 8. September 2009, 15:36

Es hängt davon ab, wie man die Dinge angeht. Auch bei Händlern die mich nicht kannten wurde mir eine Probefahrt gewährt. Ein Anruf und die Dinge sind geklärt. Der von dir geschilderte Regelfall dürfte wohl eher dann zutreffend sein, wenn es sich um Leute handelt, die einen 3er fahren, aber eine Probefahrt mit einem 7er machen möchten. In Bezug auf meine geistliche Reife kann ich mich nicht äußern, da ich kein Pastor oder Wunderheiler bin.

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

103

Dienstag, 8. September 2009, 15:41

Wenn in 9 von 10 Fällen die Kleidung einer Person das Verhalten anderes beinflusst, dann ist das keine eigene Ansicht.

Und wenn jemand nur Erfahrungen hat die auf 1 von 10 Fällen beruhen, dann gibt es da aber schon eine Diskrepanz.


Doch es ist deine Ansicht bzw. Erfahrung, dass die Kleidung das Verhalten beeinflusst. Ich wollte nur darlegen, dass dies nicht immer so sein muss und es noch viele andere Faktoren gibt.


Die einzelne Erfahrungen interessieren aber nicht, wenn ich heute einen rosa Elefanten fliegen sehe, bedeutet das noch nicht das Elefanten in der Regel rosa sind und fliegen können.



Die Summe der einzelnen Erfahrungen ergibt den Regelfall. Nichtsdestotrotz kann es eben manchmal Abweichungen von diesem Regelfall geben. Auch diese sollten diskutiert werden. Ansonsten bitte schön sachlich bleiben.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

104

Dienstag, 8. September 2009, 15:41

Es war zu erwarten das die dir deine Welt wieder so zurecht legst, damit es dir passt.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

105

Dienstag, 8. September 2009, 15:43

Wenn in 9 von 10 Fällen die Kleidung einer Person das Verhalten anderes beinflusst, dann ist das keine eigene Ansicht.

Und wenn jemand nur Erfahrungen hat die auf 1 von 10 Fällen beruhen, dann gibt es da aber schon eine Diskrepanz.


Doch es ist deine Ansicht bzw. Erfahrung, dass die Kleidung das Verhalten beeinflusst. Ich wollte nur darlegen, dass dies nicht immer so sein muss und es noch viele andere Faktoren gibt.


Die einzelne Erfahrungen interessieren aber nicht, wenn ich heute einen rosa Elefanten fliegen sehe, bedeutet das noch nicht das Elefanten in der Regel rosa sind und fliegen können.



Die Summe der einzelnen Erfahrungen ergibt den Regelfall. Nichtsdestotrotz kann es eben manchmal Abweichungen von diesem Regelfall geben. Auch diese sollten diskutiert werden. Ansonsten bitte schön sachlich bleiben.


Ich bin hier sachlich, du legst dir die Welt so zurecht damit es dir passt.

Muss das für dich hart sein, wenn jeder Morgen wieder um halb 8 der Wecker klingelt, und du wieder in unsere Welt kommst. :110:
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.