Sie sind nicht angemeldet.

Base

Erleuchteter

Beiträge: 3 269

Registrierungsdatum: 8. Januar 2008

Danksagungen: 1792

  • Nachricht senden

121

Dienstag, 5. April 2011, 23:13

Okay, und wieso bist nicht einfach geflogen?

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

122

Dienstag, 5. April 2011, 23:14

Fliegen würde teuerer gewesen sein (mussten noch in Nürnberg sein und haben einen Geschäftspartner kassiert), hätte aber auch "am Boden" mehr Zeit verschlungen.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 506

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5805

  • Nachricht senden

123

Mittwoch, 6. April 2011, 00:06

Dieser Kampf ist krank und sehr gefährlich für den Straßenverkehr, trotzdem mache ich es immer wieder. Manchmal ist halt soviel zu tun das der Schlaf auf der Strecke bleiben muss und man durch seinen Terminkalender rennen muss.

Ich weiß nicht wie das bei Euch Holländern ist, aber sowas ist nicht nur moralisch höchst verwerflich, denn du riskierst nicht nur dein Leben sondern auch das anderer (und sowas mit einem Terminkalender zu rechtfertigen ist nicht nur verwerflich sondern auch persönlich sehr armselig), sondern es ist außerdem strafbar, zumindest solange Du in Deutschland bist. Ich wundere mich immer wie derartig viele Unfälle im Straßenverkehr zustande kommen, aber wenn es mehr Leute wie Dich gibt, die sich zur Gemeingefahr pervertieren, erklärt das natürlich einiges.

Ich wünsche Dir herzlich, dass du erwischt wirst, und die entsprechende Zeit in einem Gefängnis verbringen darfst, um zu lernen, dass Menschenleben wichtiger als Termine sind.


Und das man sich mit sowas hier profilieren kann (und es scheinbar nötig hat, das zu tun) … schöne Welt … ach ich vergas, es handelt sich ja nur um einen Erfahrungsaustausch.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Base (06.04.2011), otternase (06.04.2011)

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

124

Mittwoch, 6. April 2011, 00:09

Ich hätte einmal aufgrund von Sekundenschlaf beinahe einen Unfall gebaut. Die Erfahrung hat mir gereicht. Wenn ich müde bin, wird angehalten, ein Nickerchen gemacht oder zumindest mal 10 Minuten entspannen!

Möchte nie wieder in so eine Situation kommen! -.-

Es haben sich bereits 8 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (06.04.2011), Base (06.04.2011), LDARXDAR (06.04.2011), MichaelFFM (06.04.2011), bentheman (06.04.2011), Beeblebrox (06.04.2011), otternase (06.04.2011), Spassmieter (06.04.2011)

Bundeshauptstadt Berlin

Fortgeschrittener

Beiträge: 125

Danksagungen: 63

  • Nachricht senden

125

Mittwoch, 6. April 2011, 00:25

Die höchsten Kilometerleistungen hatte ich leider in den zwei schlechtesten Autos, die mir je mitgegeben wurden:

Tagesmiete: 1536km in einem Golf Plus
3-Tage-WE: 3911km in einem Mégane Grandtour

Rex

Meister der Effizienz

Beiträge: 1 402

Registrierungsdatum: 23. Februar 2010

: 122337

: 7.73

: 380

Danksagungen: 5207

  • Nachricht senden

126

Mittwoch, 6. April 2011, 01:06

1. Platz: 1149 km im BMW 320d E90 (2007 für ein 3-Tage-Wochenende, unlimited)
2. Platz: 1125 km im BMW 320dA E90 (2010, 4-Tage-Wochenende)
3. Platz: 980 km im BMW 530d GT (2010, 3-Tage-Wochenende)
3. Platz: 980 km im BMW 116i (2009, 4-Tage-Wochenende)

Seitdem habe ich auch nur noch maximal für 3 Tage gemietet. Als es Unlimited noch gab, hatte ich so manche Tagesmiete mit rund 600 km. Seit pro Tag 300 km die Obergrenze sind, kommen pro Mietwagen bei mir eigentlich nur noch 900 bis 980 km zu Stande. Ansonsten sähe ich persönlich kein großes Problem, mit einem Mietwagen auch mehr Kilometer abzuspulen. Eine Ausdehnung auf mehr als 4 Tage kam bei mir noch nie in Frage und wird es auch absehbar nicht.
Das Leben ist zu kurz, um langsame Autos zu fahren.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

127

Mittwoch, 6. April 2011, 06:17

Ich hätte einmal aufgrund von Sekundenschlaf beinahe einen Unfall gebaut. Die Erfahrung hat mir gereicht. Wenn ich müde bin, wird angehalten, ein Nickerchen gemacht oder zumindest mal 10 Minuten entspannen!

Möchte nie wieder in so eine Situation kommen! -.-


Das sage ich mir auch immer, denn dieser Kampf gegen den Schlaf ist wirklich ein sehr fieser.

Trotzdem komme ich aber immer wieder in der Lage das ich Nachts weiterfahren muss, da führt kein Weg dran vorbei. Naja, wenn es mal falsch laufen sollte, dann habe ich pech gehabt. Sterben gehört zum Leben dazu.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »vonPreußen« (6. April 2011, 13:27)


olmedolme

Fortgeschrittener

Beiträge: 379

Registrierungsdatum: 25. Mai 2009

Danksagungen: 369

  • Nachricht senden

128

Mittwoch, 6. April 2011, 08:42

Im Kanada-Urlaub letztes Jahr:

12.xxxkm in 28 Tagen - nie wieder!
Mieten 2017:
Hertz: Peugeot 3008

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Noggerman (10.01.2013)

PeterderMeter

unregistriert

129

Mittwoch, 6. April 2011, 09:22

Nürnberg - Wien - Nürnberg (ca. 1000km) innerhalb von 12 Stunden in 2006 mit einem Audi A6 3.0TdI von Euromobil.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

130

Mittwoch, 6. April 2011, 09:35

Oldenburg - Berlin - Oldenburg (ca. 950 KM). Morgens hin, was gegessen, gute Gespräche gehabt und wieder zurück in einer R-Klasse. Da war ich echt fertig mit der Welt und durfte 4 Stunden später im Büro erscheinen :(

Gleiche Tour in einem A6 3.0 TDI war deutlich angenehmer und zügiger.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 506

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5805

  • Nachricht senden

131

Mittwoch, 6. April 2011, 13:02

Das sage ich mir auch immer, denn dieser Kampf gegen den Schlaf ist wirklich ein sehr fieser.

Trotzdem komme ich aber immer wieder in der Lage das ich Nachts weiterfahren muss, da führt kein Weg dran vorbei. Naja, wenn es mal falsch laufen sollte, dann habe ich pech gehabt. Sterben gehört zum Lebend dazu.


Du gibst dir ja Mühe Vorurteile über holländischen Intellekt zu bestätigen. Das ist übrigens nicht nur dein Leben, das du dann beendest?!? Was bist du bitte für ein Mensch?

Brin dich selber um, von mir aus (Was sind 100 Holländer auf dem Meeresgrund…) aber wie kann man bitte das Leben völlig unbeteiligter so in Gefahr bringen?
Nimm dich mal nicht so wichtig und denk an die Mitmenschen um dihc
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (06.04.2011)

Mercab

Schüler

Beiträge: 38

Registrierungsdatum: 12. März 2011

Danksagungen: 83

  • Nachricht senden

132

Mittwoch, 6. April 2011, 13:37

Aachen - Potsdam - Aachen (gut 1200 km). Um 16 Uhr gings los, um 6:00 Uhr morgens war ich wieder im Lande.

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

133

Mittwoch, 6. April 2011, 13:48

Das sage ich mir auch immer, denn dieser Kampf gegen den Schlaf ist wirklich ein sehr fieser.

Trotzdem komme ich aber immer wieder in der Lage das ich Nachts weiterfahren muss, da führt kein Weg dran vorbei. Naja, wenn es mal falsch laufen sollte, dann habe ich pech gehabt. Sterben gehört zum Lebend dazu.


Du gibst dir ja Mühe Vorurteile über holländischen Intellekt zu bestätigen. Das ist übrigens nicht nur dein Leben, das du dann beendest?!? Was bist du bitte für ein Mensch?

Brin dich selber um, von mir aus (Was sind 100 Holländer auf dem Meeresgrund…) aber wie kann man bitte das Leben völlig unbeteiligter so in Gefahr bringen?
Nimm dich mal nicht so wichtig und denk an die Mitmenschen um dihc


Und jetzt googlen wir nochmal nach dem Begriff "Ironie". ;)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

134

Mittwoch, 6. April 2011, 20:31

Meine Top-Tagesmiete: 1505 km mit einem 730d in 19 Stunden und 18 Minuten nebst Kurzbesuch auf der Berlinale.
Und die etwas längere Miete: 5078 km in zwölf Tagen (mit drei verschiedenen MW, jedoch immer nur eine Stunde zwischen den Resis: 730d, 530d, 525d)

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 863

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

135

Mittwoch, 6. April 2011, 21:48

1194km mit einem Sixt 318i kombi in 7 Tagen
629km mit einem Ford Galaxy von Sixt in 24h
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.