Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

76

Dienstag, 9. August 2011, 07:16

Bei schlechtem Wetter ist die Route aber eher deprimierend als aufregend, weil Du ja faktisch dann nur durch die dunkle und graue Bergwelt gondelst.

Aber das Wetter sollte doch heute in MUC passen. Wir haben hier 100km nördlich schon blauen Himmel. :)

TraciD

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

77

Dienstag, 9. August 2011, 07:22

Eyyy, jetzt vermies mir die Tour nicht ;) :P
Spass.
Ach ich brauch keine Aussicht hehe...nur Auto :D

*ausDemFensterGuck* Najaa , es regnet zumindest nicht :)
Gruß
Dennis
Verdammt ich brauch nix, ich miet bei SIXT




PeterderMeter

unregistriert

78

Dienstag, 9. August 2011, 08:07

Will sie Dir ja nicht vermiesen, aber als ich damals den 6er von BoD bei schlechtem Wetter hatte, haben wir die Tour am Spitzingsee abgebrochen, weil es vom Wetter wirklich trostlos war und der 6er sich auf den Bergstraßen überhaupt nicht wohl fühlte.

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 564

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20865

  • Nachricht senden

79

Dienstag, 9. August 2011, 11:37

Jaja, das liebe Wetter. Das hat mir auch schon meine Tour-Ideen mit dem 135i mehrfach vermasselt! :62:
Ich werde auch nur mit einem tollen Auto ne Tour in die Berge fahren, wenn das Wetter passt. Dann hat man auch die Möglichkeit etwas flotter unterwegs zu sein :117:
Beim 6er ist Regen in den Bergen sicherlich Gift, da der Wagen doch sehr schwer ist und schnell über die Achse schiebt und so keinen Spaß großartig macht. Zudem ist es ja noch ein Cabrio, bei dem man gerade offen fahren will und vorallem dem Motor lauschen tut :thumbsup:
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

80

Dienstag, 9. August 2011, 12:06

So viel hörst du beim 640i aber nicht, da er dezent leise ist. Da brauchst schon den Z4, wenn du was pupsen hören willst :-)
Na, du auch hier? :D

PeterderMeter

unregistriert

81

Dienstag, 9. August 2011, 12:49

Der 6er ist eher was für die Cote d'Azur als für den Kochelsee. :)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

occasionalbrogue (10.08.2011)

TraciD

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

82

Dienstag, 9. August 2011, 19:26

Och, ich hatte Spass :) Gab Regen und Sonnenpassagen :) Und mit Schal und Jacke ging offen fahren auch ganz gut hehe.

Jedenfalls hab ich Sonnenbrand auf der Stirn :D

Stimmt, laut ist der nicht. Klingt trotzdem gut :)

Es war sehr schön. *schwärm*

http://www8.pic-upload.de/09.08.11/9zuxp6t6xm2u.jpg
Gruß
Dennis
Verdammt ich brauch nix, ich miet bei SIXT




TraciD

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

83

Mittwoch, 10. August 2011, 09:56

@ peterdermeter
Danke für den Upload, der Route,durchs Blaue.

Sehr Sehr Geile Strecke.
Konnte leider nicht alles abfahren, aber das wird nachgeholt.
Unglaublich, wie schnell die Zeit rumgegangen ist.
Gruß
Dennis
Verdammt ich brauch nix, ich miet bei SIXT




PeterderMeter

unregistriert

84

Mittwoch, 10. August 2011, 10:12

Wie lange hast Du ungefähr gebraucht für Deine Strecke?

Bei Routes sind die 240km ja mit vier Stunden angegeben.

TraciD

Fortgeschrittener

Beiträge: 434

Registrierungsdatum: 5. Mai 2011

Danksagungen: 457

  • Nachricht senden

85

Mittwoch, 10. August 2011, 10:29

Ging ja zuerst nach Bad Tölz, ziemliches rumgeeier erstmal bis dahin, was ich beim nächsten mal überspringen werde.

In Bad Tölz war ich erstmal gemütlich bei McD frühstücken da war es schon 10.30.
Beim Vorderriß war es ca 13 Uhr und da musste ich ja bereits wieder zurück.

Das nächste mal gehts direkt zum Kochel am See.

Blöd aber auch gut wa,r das ich ca 14 Uhr nochmal bei BoD angerufen hatte, ob der Nachmieter eventuell abgesagt hat, UND er hat abgesagt, so dass ich bis 18 Uhr fahren konnte.

Nur war ich da schon in Garmisch und zurück fahren hätte ich nicht geschafft.

So bin ich nochmal schnell durchs Ettal Richtung Plansee gefahren und an der Grenze zu Östereich umgedreht und gen Heimat.

Wollte ja auch nicht zu spät kommen und wir wissen ja alle, wie die Rush Hour in Muc ist.
War mit Tanken genau 10 vor sechs da und mein Liebling :love: :love: :love: hat mich auch schon in der TG empfangen.
Gruß
Dennis
Verdammt ich brauch nix, ich miet bei SIXT




PeterderMeter

unregistriert

86

Mittwoch, 10. August 2011, 10:32

Ich bin das letzte Mal auch vom Tegernsee aus gestartet, was ein ziemlicher Schmarrn ist, da man dann die ganze Strecke vom Spitzingsee wieder retour fahren muss.

Werd mich dann Ende August mal exakt an die Routenplanung halten, die wenn ich das richtig gelesen habe zu einem Einstieg im Eck Brannenburg/Sudelfeld rät.

Beiträge: 732

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Aktuelle Miete: nix :(

Wohnort: Böblingen

Beruf: Ing.

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

87

Mittwoch, 10. August 2011, 11:03

Also Tegenersee würde ich nächstes Mal auf jeden Fall überspringen wenn es einem nicht nur um Landschaft entgeht bzw man es schon kennt. Es war mitten in der Woche und mittags (ok ferienzeit), regnerisch und trotzdem supervoll.

PeterderMeter

unregistriert

88

Mittwoch, 10. August 2011, 11:21

Am Tegernsee kann man halt ganz gut Mittagessen.

Meistens besuche ich da immer meinen Stammitaliener.

Beiträge: 732

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Aktuelle Miete: nix :(

Wohnort: Böblingen

Beruf: Ing.

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

89

Mittwoch, 10. August 2011, 11:23

Hab jetzt nicht nach den Essenpreisen da geschaut, aber düfte sich schon im oberen Drittel aufhalten durch die Nähe zu Escada und co?

PeterderMeter

unregistriert

90

Mittwoch, 10. August 2011, 11:30

Also bei meinem Italiener kostet die Pizza um die 8€.
Auch am Tegernsee kann man gut&günstig ohne Goldbesteck essen.

Ist von der Einrichtung her nicht das schönste Lokal, aber das Essen ist fantastisch:

http://www.trattoria-rusticale.de/

Und deutsches Essen nehme ich am liebsten hier zu mir:

http://www.seegartenhotel.de/ oder klassisch im Bräustüberl zum Weißwurstfrüstück

Man kann bestimmt auch noch besser/teuerer/stilvoller am Tegernsee speisen, aber man muss keine 20€ für einen Schweinebraten bezahlen.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spewdonk (10.08.2011), Flowmaster (10.08.2011), sijuherm (16.08.2011)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.