Sie sind nicht angemeldet.

rooney_9

Anfänger

  • »rooney_9« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 11

Registrierungsdatum: 9. März 2010

Beruf: Ingenieur

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. März 2010, 21:33

Porsche ausleihen anderer Fahrer

Hi,

ich hab ne Frage wegen ausleihen eines Wagens.
Ich bin erst 18 Jahre alt und mein Onkel will mir evtl. nen Porsche beim PZ ausleihen zu testen (ist ja kostenlos). Die geben ja keine Autos zur Probefahrt raus bei so jungen Fahrern. Wenn er da irgendwo eingetragen ist als Fahrer(Wird er dass überhaupt) und ich fahr das Teil ein Wochenende lang und werde in einer Polizeikontrolle angehalten kann dass dann Ärger geben? was hat es für Konsequenzen?
Was passiert bei Blechschäden? Zahlt die Versicherung?

Vielen Dank für eure Antworten

wAyne

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. März 2010, 21:45

Die Polizeikontrolle sollte das kleinste Problem sein ;) verursachst du einen Schaden an dem Fahrzeug zahlt keine Versicherung, da zu dem Zeitpunkt nur dein Vater (falls er ihn als Probefahrer abholt) versichert ist (es wird ein Formular über Km-Leistung, Versicherung, bla und blub erstellt). Somit würde ich, grad bei einem PORSCHE, dies nicht tun.

Und auf deine Aussage zurück zu kommen, dass du mit 18 keinen Porsche bekommst darfst du so pauschal nicht sagen. Es spielt immer dein Auftreten und deine Glaubhaftikeit eine Rolle. Ich z.B. hab vorletztes Jahr (grad 19 geworden) einen Porsche Cayman S mit 295 PS für eine Probefahrt für 24 stunden bekommen. Oder z.B. letztes Jahr September (auch mit 19) einen Audi R8 für einen ganzen Vormittag. War zwar sehr schwierig und es hat auch einige Wochen gedauert aber falls du es wirklcih willst musst du das geschickt angehen und dir einige Wochen zeit lassen ;)
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. März 2010, 21:49

immer diese jungspunde, die es nicht abwarten können, so kräftige Autos zu fahren...

aber wer im Glashaus sitzt...

es hängt schlichtweg vom Vertrag ab, der da unterschrieben wird für die Probefahrt. aber Porsche wird bestimmt überhaupt nicht misstrauisch, wenn sich dein Onkel bereits vorher im Detail über den Vertrag erkundigt. :P

andererseits, so ganz doof sind die ja auch nicht. die Frage ist halt, ob das Fahrzeug für jemanden unter 21 oder 25 versichert ist
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. März 2010, 21:50

Bin ich der Einzige der das schnorren von Probefahrten nicht nur lächerlich findet, sondern auch moralisch verwerflich da den Händlern (die nun wirklich nicht auf dem Geld sitzen) damit auch ein finanzieller und personeller Aufwand aufgezwungen wird, unter falschen Bedingungen?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4592

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. März 2010, 21:51

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen? Diese ein ganzes Wochenende bei Porsche als Neukunde zu bekommen, ist übrigens auch nahezu unmöglich.
:203:

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. März 2010, 21:52

Alex, ich glaube das wir unsere jeweils erste Frage schon gegenseitig beantwortet haben. :D
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4592

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. März 2010, 21:56

Alex, ich glaube das wir unsere jeweils erste Frage schon gegenseitig beantwortet haben. :D


:59: :thumbup:
:203:

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. März 2010, 22:00

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen?

Hör mal, nicht jeder hat einen Firmentarif und darf sich von Sixt mit 20/21 760i*s mieten. Das ist halt bei mir nicht möglich, und da ich total vernarrt bin in schnelle Autos und schon desöfteren mit diversen Marken wie Porsche, Ferrari, Lambo etc. blabla (nicht alles probefahrten;) = hatte erst 3), gefahren bin mach ich mir halt die Mühe und ich denke nun nicht dass das AUtohaus sofort pleite geht oder auch einen annähernd merklichen Verlust durch erwirtschaftet :S
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. März 2010, 22:03

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen?


Nö !! :59:

Zitat korrigiert.

MfG Jan

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. März 2010, 22:07

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen?

Hör mal, nicht jeder hat einen Firmentarif und darf sich von Sixt mit 20/21 760i*s mieten. Das ist halt bei mir nicht möglich, und da ich total vernarrt bin in schnelle Autos und schon desöfteren mit diversen Marken wie Porsche, Ferrari, Lambo etc. blabla (nicht alles probefahrten;) = hatte erst 3), gefahren bin mach ich mir halt die Mühe und ich denke nun nicht dass das AUtohaus sofort pleite geht oder auch einen annähernd merklichen Verlust durch erwirtschaftet :S


Du eignest dir aber etwas an was zu diesem Zweck nicht gedacht ist, wenn du wirklich Aufrecht sein würdest, dann würdest du dein Anliegen als solches Vortragen beim Autohaus. Denn ein Autohaus hat erhebliche Kosten um dir so ein Fahrzeug zur Verfügung zu stellen, zwar wird es nicht direkt zur Pleite führen, aber ein solches Verhalten wie du es hast wird dazu führen das Autohäuser noch weniger Probefahrten ermöglichen bzw. die Finanzlage weiter strapazieren.

Und das du ansonsten dir solche Auto's nicht leisten kannst und daher das als gerechtfertigt siehst ist schonmal garkein Grund. Jeder andere Mensch hat auch Wünsche die er sich nicht leisten kann, und muss das halt akzeptieren (bzw. daran arbeiten um sie sich zu ermöglichen).
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

seaman

Profi

Beiträge: 1 153

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 415

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 9. März 2010, 22:11

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen?

Hör mal, nicht jeder hat einen Firmentarif und darf sich von Sixt mit 20/21 760i*s mieten. Das ist halt bei mir nicht möglich, und da ich total vernarrt bin in schnelle Autos und schon desöfteren mit diversen Marken wie Porsche, Ferrari, Lambo etc. blabla (nicht alles probefahrten;) = hatte erst 3), gefahren bin mach ich mir halt die Mühe und ich denke nun nicht dass das AUtohaus sofort pleite geht oder auch einen annähernd merklichen Verlust durch erwirtschaftet :S


Du eignest dir aber etwas an was zu diesem Zweck nicht gedacht ist, wenn du wirklich Aufrecht sein würdest, dann würdest du dein Anliegen als solches Vortragen beim Autohaus. Denn ein Autohaus hat erhebliche Kosten um dir so ein Fahrzeug zur Verfügung zu stellen, zwar wird es nicht direkt zur Pleite führen, aber ein solches Verhalten wie du es hast wird dazu führen das Autohäuser noch weniger Probefahrten ermöglichen bzw. die Finanzlage weiter strapazieren.

Und das du ansonsten dir solche Auto's nicht leisten kannst und daher das als gerechtfertigt siehst ist schonmal garkein Grund. Jeder andere Mensch hat auch Wünsche die er sich nicht leisten kann, und muss das halt akzeptieren (bzw. daran arbeiten um sie sich zu ermöglichen).

:60: :59:
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 9. März 2010, 22:15

Bin ich der einzige, der es arm findet Probefahrten zu missbrauchen?

Nö !! :59:
Zitat korrigiert.
MfG Jan


Ebenfalls :59:

Ich versteh' es auch nicht, wie man mit 18-21 Jahren es schon soo dringend nötig hat Autos zu fahren, die man sich eh nicht in geraumer Zeit leisten kann. Wie auch immer, das "nötig haben" sei mal dahingestellt :S
Aber das betrügen des Händlers (denn nichts andres ist das, wenn man dem Händler ne Kaufabsicht vortäuscht, um die Karre kostenlos fahren zu können) geht nun mal garnicht :63:

Wenn ihr es soo dringend nötig hab, dann MIETET euch doch die Fahrzeuge - z.B. bei Zitzmann und co. Soweit ich weiß haben viele Special Car Vermieter kaum Alterseinschränkungen nach unten hin.

Oder ist das etwa zu teuer? :61:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 9. März 2010, 22:18

Du eignest dir aber etwas an was zu diesem Zweck nicht gedacht ist, wenn du wirklich Aufrecht sein würdest, dann würdest du dein Anliegen als solches Vortragen beim Autohaus.
Ja aber wenn ich so blöd wäre und dies dem Autohaus sagen würde, bekäm ich keinen Autoschlüssel ;) ich finde es ist alles eine Sache der Ansicht, wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das. Ich bin jetzt auch nicht einer der jeden Monat n Probewagen hat, sondern 2 mal jährlich, wo man sich etwas gönnt, für was man, wie du shcon richtig sagst, kein Geld hat... Im Prinzip gebe ich dir recht, aber der Drang nach schnellen Luxuskarossen ist mir da doch größer als die Aufrichtigkeit gegenüber AUtohäusern, die damit einen "kleinen" Aufwand haben
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 9. März 2010, 22:19

Wenn ihr es soo dringend nötig hab, dann MIETET euch doch die Fahrzeuge - z.B. bei Zitzmann und co. Soweit ich weiß haben viele Special Car Vermieter kaum Alterseinschränkungen nach unten hin.


Genau, wenn ich etwas haben möchte dann sollte ich auch dafür zahlen (ob etwa Miete, Leasing, Bar oder was auch immer ist erstmal egal). So funktioniert unsere kapitalistische Gesellschaft, fertig.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 9. März 2010, 22:20

Ich stimme von Preussen in allen punkten zu.

Vorallem der persönliche Standpunkt legitimiert einen nicht dazu Leistungen zu erschnorren - sonst wäre jeder Student Langzeitporschefahrer.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.