Sie sind nicht angemeldet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 832

Danksagungen: 34096

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 9. März 2010, 22:20

wo man sich etwas gönnt, für was man, wie du shcon richtig sagst, kein Geld hat


wer findet den Fehler?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 9. März 2010, 22:21

Alternative: Mach nen Moppedschein, kauf dir ne vernünftige 1000er und dann gib Gas. Ganz legal, ganz ohne Probleme (nach der Probezeit). :210:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Beiträge: 17 707

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12759

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 9. März 2010, 22:21

ich finde es ist alles eine Sache der Ansicht, wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das.


Ich werd ab sofort auf deine Kreditkarte meine Mietwagen buchen, weil: wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit dazu habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Adomus

Love the Road

Beiträge: 1 014

Danksagungen: 633

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 9. März 2010, 22:22

ich finde es ist alles eine Sache der Ansicht, wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das.


Ich werd ab sofort auf deine Kreditkarte meine Mietwagen buchen, weil: wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit dazu habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das.

MfG Jan
Diese Möglichkeit hast du aber leider nicht! :D
330d,330d,330d Kombi, 335i Coupe, 335i Coupe, 335d, 335d, 330d, 335i

Beiträge: 17 707

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12759

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 9. März 2010, 22:24

Mit genügend krimineller Energie schon, und was anderes ist es nicht das Autohaus zu Betrügen was die Kaufabsicht angeht um sich eine Probefahrt zu erschleichen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Tomy the gun

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. August 2009

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 9. März 2010, 22:24

Um nochmal kurz Probefahrten anzuschneiden.

Man sollte Autos schon 2-3 Tage Probe fahren. 2-5 Std um ein Auto kennen zu lernen reichen einfach nicht!
BMW & Mercedes machen das eh von sich aus bei anderen Marken muss man eher drauf bestehen. (auch von Autohaus zu Ah wieder unterschiedlich, leider.)(Ausnahmen bestätigen leider die Regel)

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4592

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 9. März 2010, 22:25

Wie gesagt, solch ein Verhalten finde ich arm.

Zu einem Händler zu gehen, vorzutragen dass man große Liebe für Sportwagen hegt sich aber momentan noch keinen Leisten kann und mal ganz unverbindlich nach einer Probefahrt fragt ist was anderes. Wenn man dann einen Schlüssel bekommt, ist es ja kein Probefahrt erschleichen, sondern der Händler weiß ganz genau was er tut und investiert vielleicht in die Zukunft.

Och bin auch schon ein paar Autos probegefahren, Fiat Abarth 500, BMW 123d QP oder den Nissan 350Z Roadster. Ich habe allerdings nie ein Kaufinteresse vorgetäuscht, sondern den Händlern immer klar gemacht warum ich gerne dieses Fahrzeug mit der Motor- Getriebekombination gerne mal testen würde, es waren auch immer nur 3-4 Stunden, was auch reichte auch um meine Fragen zu beantworten. Der BMW Händler hat sich mit den Worten verabschiedet: "Momentan können sie sich das Fahrzeug nicht leisten aber in ein paar Jahren denken Sie vielleicht an uns zurück und kaufen es dann!"
:203:

Beiträge: 17 707

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12759

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 9. März 2010, 22:26

Um nochmal kurz Probefahrten anzuschneiden.

Man sollte Autos schon 2-3 Tage Probe fahren. 2-5 Std um ein Auto kennen zu lernen reichen einfach nicht!


Würde ich sofort unterschreiben, aber nur wenn wirklich eine Kaufabsicht besteht. Deswegen bin ich ein Befürworter einer Umkostenpauschale für Probefahrten die dann bei Kauf verrechnet wird.

Ich habe bisher eine Neuwagen-Probefahrt gemacht, die war auch noch ohne Kaufabsicht, da wusste der Händler aber das ich nicht vor habe mir das Auto zu kaufen, und somit entsprechend kurz, ich glaube 2-3h.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 230

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4592

  • Nachricht senden

24

Dienstag, 9. März 2010, 22:28

Um nochmal kurz Probefahrten anzuschneiden.

Man sollte Autos schon 2-3 Tage Probe fahren. 2-5 Std um ein Auto kennen zu lernen reichen einfach nicht!


Würde ich sofort unterschreiben, aber nur wenn wirklich eine Kaufabsicht besteht. Deswegen bin ich ein Befürworter einer Umkostenpauschale für Probefahrten die dann bei Kauf verrechnet wird.

MfG Jan


Genau, die Händler sollen einfach Geld nehmen für die Probefahrten und das dann verrechnen, wird ja teilweise auch so gemacht.
:203:

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

25

Dienstag, 9. März 2010, 22:30

Davon halte ich nichts.
Wenn ich mir ein genaues Bild von z.B. einem BMW, einem Mercedes, einem Audi, und vielleicht noch einem Lexus machen möchte, bin ich ja schon Arm bevor ich eine Kaufentscheidung treffen konnte!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Beiträge: 994

Registrierungsdatum: 2. Juni 2009

Wohnort: Senden, Kreis Neu-Ulm

Beruf: BA-Student Mechatronik

Danksagungen: 466

  • Nachricht senden

26

Dienstag, 9. März 2010, 22:31

echt wer macht sowas?
Dann hätte ich kein schlechtes Gewissen mal ne Probefahrt zu machen.

Tomy the gun

Fortgeschrittener

Beiträge: 306

Registrierungsdatum: 16. August 2009

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

27

Dienstag, 9. März 2010, 22:32

Um nochmal kurz Probefahrten anzuschneiden.

Man sollte Autos schon 2-3 Tage Probe fahren. 2-5 Std um ein Auto kennen zu lernen reichen einfach nicht!


Würde ich sofort unterschreiben, aber nur wenn wirklich eine Kaufabsicht besteht. Deswegen bin ich ein Befürworter einer Umkostenpauschale für Probefahrten die dann bei Kauf verrechnet wird.

[..]

MfG Jan
Ja stimm ich dir auch so vor! Das setz ich vorraus. Aber kostenfrei selbstverständlich.

Beiträge: 17 707

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12759

  • Nachricht senden

28

Dienstag, 9. März 2010, 22:33

Glaub mir, 25€ für sowas schrecken schon sehr viele dieser Probefahrterschleicher ab. Ich arbeite ja nun viel mit den verschiedensten Autohäusern zusammen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

29

Dienstag, 9. März 2010, 22:36

Du eignest dir aber etwas an was zu diesem Zweck nicht gedacht ist, wenn du wirklich Aufrecht sein würdest, dann würdest du dein Anliegen als solches Vortragen beim Autohaus.
Ja aber wenn ich so blöd wäre und dies dem Autohaus sagen würde, bekäm ich keinen Autoschlüssel ;) ich finde es ist alles eine Sache der Ansicht, wenn ich meinem Hobby nachgehen möchte und auch die Möglichkeit habe, dies zu erfüllen, dann mach ich das. Ich bin jetzt auch nicht einer der jeden Monat n Probewagen hat, sondern 2 mal jährlich, wo man sich etwas gönnt, für was man, wie du shcon richtig sagst, kein Geld hat... Im Prinzip gebe ich dir recht, aber der Drang nach schnellen Luxuskarossen ist mir da doch größer als die Aufrichtigkeit gegenüber Autohäusern, die damit einen "kleinen" Aufwand haben


Wenn du sexuell erregt bist, dieser Drang größer ist als dein Rechtsempfinden, dann vergewaltigst du auch die erste, beste Frau die du triffst? Denkst du das der Richter dir diese Argumentation zu gute halten wird?

Der Händler investiert in eine Probefahrt (und das kostet je nach Auto schon Mal mehrere 100 Euro, nix da mit "kleinem" Aufwand) weil er einem potenziellen Kunden eine nähere Erfahrung mit einem bestimmten Auto ermöglichen möchte. Nicht um irgendwelche Jugendliche die kein Geld haben ihre Träume zu erfüllen.

Werde Erwachsen und komme ins echte Leben, denn da wird hart für Träume gearbeitet und nichts geschenkt. Das der Händler, der hart um sein Umsatz kämpfen muss aber durch dich arg getäuscht wird und dadurch auch einen (finanziellen) Schaden erleidet finde ich unter aller Sau! Wenn jeder sich so benehmen würde wie du, dann würde unsere Gesellschaft ganz schnell aufhören zu funktionieren.

Um nochmal kurz Probefahrten anzuschneiden.

Man sollte Autos schon 2-3 Tage Probe fahren. 2-5 Std um ein Auto kennen zu lernen reichen einfach nicht!


Würde ich sofort unterschreiben, aber nur wenn wirklich eine Kaufabsicht besteht. Deswegen bin ich ein Befürworter einer Umkostenpauschale für Probefahrten die dann bei Kauf verrechnet wird.

MfG Jan


Genau, die Händler sollen einfach Geld nehmen für die Probefahrten und das dann verrechnen, wird ja teilweise auch so gemacht.


Ganz kann ich euch da nicht zustimmen, was ist wenn ich mich zwischen 3 Marken entscheiden möchte, und bei jeder Probefahrt (wobei Kaufabsicht besteht!) eine Pauschale zahlen muss die ich dann aber nicht wieder bekomme?

Aber gut, ich lebe ja noch in einer Welt wobei man ehrlich und aufrecht mit einander umgeht, das ist aber wohl eine Utopie. :(
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 209

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1972

  • Nachricht senden

30

Dienstag, 9. März 2010, 22:36

bei unserem ach so tollen R8 München Kollegen kann man glaub ich den GT3 mit 18 mieten! ;)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.