Sie sind nicht angemeldet.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 483

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

31

Sonntag, 14. März 2010, 22:20

ich schick dir meine kontonummer, dann kannst du mir ja für 2 Anmietungen pro Woche jeweils 8-10€ für fehlendes Benzin überweisen
macht die Kleinigkeit von 1000€ im Jahr


Und wieviel bleibt 'Hand aufs Herz' von den 1000€ übrig, wenn Du den Sprit abziehst, der bei Deiner Abgabe fehlte?

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 791

Danksagungen: 34023

  • Nachricht senden

32

Sonntag, 14. März 2010, 22:27

ich hab keine smileys in google chrome...

das ganze war mit Absicht überspitzt dargestellt, um zu zeigen, dass es einen Unterschied machen kann, ob vollgetankt ist oder nicht.

ich hab aber folgendes Problem: ich muss teilweise nur 100-200km mit dem Mietwagen für die Firma fahren, wenn ich dann eine Tankquittung bei der Reisekostenabrechnung von 25L Diesel abgebe, weil der Wagen nicht vollgetankt war, habe ich ein Problem. und ja, das ist mir nicht nur einmal passiert.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 483

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

33

Sonntag, 14. März 2010, 22:31

ich hab keine smileys in google chrome...

das ganze war mit Absicht überspitzt dargestellt, um zu zeigen, dass es einen Unterschied machen kann, ob vollgetankt ist oder nicht.

ich hab aber folgendes Problem: ich muss teilweise nur 100-200km mit dem Mietwagen für die Firma fahren, wenn ich dann eine Tankquittung bei der Reisekostenabrechnung von 25L Diesel abgebe, weil der Wagen nicht vollgetankt war, habe ich ein Problem. und ja, das ist mir nicht nur einmal passiert.


Das ist tatsächlich ein Miet-/Fahrprofil, was durchaus Schwachstellen im System aufdeckt.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (14.03.2010)

34

Sonntag, 14. März 2010, 22:37

Dass es einen Unterschied macht, bezweifelt ja keiner. Die Frage ist nur, ob es wesentlich ist und der Aufwand (Bei Übernahme nachtanken und ggf. zur Station um zu monieren) sich rechnet...Und wenn DU zwei Mal pro Woche anmietest und es bislang ein paar Mal vorgekommen ist, dann ist es ärgerlich, mehr aber auch nicht. Ich glaube, dass die wenigsten Vormieter das absichtlich machen

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 791

Danksagungen: 34023

  • Nachricht senden

35

Sonntag, 14. März 2010, 22:43

ähm, es ist etwas mehr als ärgerlich, wenn die Personalabteilung/Reisekostenstelle dir Betrug vorwirft, weil du in dein Privatauto/Kanister zusätzlich 5L Diesel getankt haben sollst, und sich erst bei deinem Chef meldet, ohne es mit dir direkt zu klären.

in der heutigen Zeit werden Leute wegen 60c gekündigt...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212913

: 7.00

: 672

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

36

Sonntag, 14. März 2010, 22:49

ähm, es ist etwas mehr als ärgerlich, wenn die Personalabteilung/Reisekostenstelle dir Betrug vorwirft, weil du in dein Privatauto/Kanister zusätzlich 5L Diesel getankt haben sollst, und sich erst bei deinem Chef meldet, ohne es mit dir direkt zu klären.

in der heutigen Zeit werden Leute wegen 60c gekündigt...

Wie hat der Cheffe reagiert nach dem Du das aufgeklärt hast?
:203: WETZLAR :122:

37

Sonntag, 14. März 2010, 22:52

Ich bleib dabei: Ärgerlich, lächerlich. Und in so einem Laden will ja eigentlich eh keiner arbeiten. Also noch mal ordentlich den Kanister voll und dann weg!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 791

Danksagungen: 34023

  • Nachricht senden

38

Sonntag, 14. März 2010, 22:56

hat der Reisekostenstelle einen 5min Vortrag am Telefon gehalten, dass es weitaus mehr Geld kostet 10min Arbeitszeit der Reisekostenstelle, 10min seiner Arbeitszeit und 10min meiner Arbeitszeit dafür aufzuwenden, einen Betrag von ca. 10€ ev. zu hoher Tankrechnung aufzuklären.

wenn man aber was sucht gegen einen Mitarbeiter, kann sowas anders ausgehen.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

k.krapp

Profi

Beiträge: 1 222

Registrierungsdatum: 10. Dezember 2009

: 212913

: 7.00

: 672

Danksagungen: 637

  • Nachricht senden

39

Sonntag, 14. März 2010, 23:01

Das mag sein, aber die Reaktion gefällt mir! Der Mann kann rechnen! :thumbsup:
:203: WETZLAR :122:

Dmo

gesperrt Danke!

  • »Dmo« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

40

Montag, 15. März 2010, 00:02

Ich glaube, dass die wenigsten Vormieter das absichtlich machen


In meinem Fall ist es verdammt unwahrscheinlich, dass es Vormieter waren. Ich vermute eher, dass es die tollen WagenChecker waren, die mit 15l/100km die Wagen im Sport-Modus durch die Stadt heizen. Und für sowas möchte ich kein Sponsor sein :pinch:
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

41

Montag, 15. März 2010, 00:49

Ich handhabe das so, das ich inzwischen zumindest beim 7er genau weiß wann die Tanknadel wo zu stehen hat. bis sagen wir mal 5-10 Euro fahre ich nicht unbedingt an die Tankstelle. Wenns darüber ist, mach ich das aber direkt. Da sind beträge zwischen 15 und 35 Euro drin!
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Uwe

ungewollt grün

Beiträge: 4 743

Registrierungsdatum: 7. Mai 2009

Danksagungen: 1789

  • Nachricht senden

42

Montag, 15. März 2010, 10:00

Ich handhabe das so, das ich inzwischen zumindest beim 7er genau weiß wann die Tanknadel wo zu stehen hat. bis sagen wir mal 5-10 Euro fahre ich nicht unbedingt an die Tankstelle. Wenns darüber ist, mach ich das aber direkt. Da sind beträge zwischen 15 und 35 Euro drin!


35€? Und der Wagen wird als "voll" vermietet?
Hans
Team Moderation

Die Online-Community zum Thema Mietwagen und Autovermietung - zuverlässig und schnell: www.mietwagen-talk.de

on-the-road-again.eu Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so.
On The Road Again @ Facebook

Alex-4u

Sixt Diamond Kunde

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 18. August 2009

Aktuelle Miete: Jaguar F-Type Cab grey

Wohnort: Osnabrück

Beruf: Opel Vertragshändler

Danksagungen: 444

  • Nachricht senden

43

Montag, 15. März 2010, 11:18

Ich hab das Gefühl das manche hier eine völlig falsche Einschätzung zum Stationsleben haben. Abgesehen von den kleinen Dorfstationen haben die AVs Stress und Hektik ohne Ende. Vor allem bei der derzeitigen Flottensituation. Wenn ein Auto laut System für beispielsweise 12 Uhr zurückgemeldet ist, wird es meistens schon für ne 12.30 uhr Miete benötigt. Das heißt für die Fahrer: Innerhalb von nicht mal 30 minuten Auto abholen, Waschen, Saugen, einchecken, Öl/wasser, evtl. tanken usw.. Oftmals muss ein Auto innerhalb von 15 Minuten aufbereitet werden, egal wie dreckig es ist. Das Überprüfen des Reifendrucks geht allein aus zeittechnischen Gründe fast nie...
Wer sagt den bitte, dass die Autos vorher immer sauber gemacht werden?
Ich habe in Berlin Spandau EC auch schon eine von außen UND innen dreckige C Klasse Kombi mit Vollem Aschenbecher bekommen...
Da wurde aber wirklich gar nichts gesäubert. Ich hatte 24h vorher gebucht, genug Zeit hatten sie dort auch (mind. 2 RA´s waren auch vor Ort).
Meine erste AV 49 * Sixt Diamond
Meine zweite AV 25 * Europcar Privilege Elite
Hertz 27 * President's Circle
:love: BMW --> SIXT :love:
Ihr wollt euren Opel Mietwagen später mal kaufen? Dann meldet euch bei mir mit der Fahrgestellnummer

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 743

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

44

Montag, 15. März 2010, 11:23

Ich hab das Gefühl das manche hier eine völlig falsche Einschätzung zum Stationsleben haben. Abgesehen von den kleinen Dorfstationen haben die AVs Stress und Hektik ohne Ende. Vor allem bei der derzeitigen Flottensituation. Wenn ein Auto laut System für beispielsweise 12 Uhr zurückgemeldet ist, wird es meistens schon für ne 12.30 uhr Miete benötigt. Das heißt für die Fahrer: Innerhalb von nicht mal 30 minuten Auto abholen, Waschen, Saugen, einchecken, Öl/wasser, evtl. tanken usw.. Oftmals muss ein Auto innerhalb von 15 Minuten aufbereitet werden, egal wie dreckig es ist. Das Überprüfen des Reifendrucks geht allein aus zeittechnischen Gründe fast nie...
Wer sagt den bitte, dass die Autos vorher immer sauber gemacht werden?
Ich habe in Berlin Spandau EC auch schon eine von außen UND innen dreckige C Klasse Kombi mit Vollem Aschenbecher bekommen...
Da wurde aber wirklich gar nichts gesäubert. Ich hatte 24h vorher gebucht, genug Zeit hatten sie dort auch (mind. 2 RA´s waren auch vor Ort).


Es geht nicht darum wann du gebucht hast oder wer vor Ort ist, stell dir vor das der Wagen erst 10 Minuten vor dem Anfang der Miete zurück gegeben wird? Was machst du dann?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

45

Montag, 15. März 2010, 11:26

stell dir vor das der Wagen erst 10 Minuten vor dem Anfang der Miete zurück gegeben wird? Was machst du dann?


Dann warte ich, bis das Fahrzeug vor meinen Augen gereinigt worden ist :126: Kam bis jetzt schon einige Male vor, aber mit einem schmutzigen PKW (innen wie aussen) bin ich zumindest bei EC noch nicht vom Hof gefahren (Perma-Frost im Dezember/Januar ausgenommen, da gab es keine Möglichkeiten zur Aussenreinigung).
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.