Sie sind nicht angemeldet.

  • »sultanbinaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 9. Februar 2010, 15:24

Rekordverdächtige Angaben in Mietwagenabrechnungen

Für alle die nichts zu tun haben ;)

Ich fange mal an:

Laut Hertz-Rechnung bin ich am Freitag im Zeitraum von 14:00 bis 14:56 stolze 647 Kilometer gefahren. Ich denke das verdient Respekt :P


Ich denke mal wenn der nächste Mieter eine km-Beschränkung im Tarif hat wird er sich über einige "Bonuskilometer" erfreuen können...

Aus dem Smalltalkbereich entfernt.

//René
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Freddy

Fortgeschrittener

Beiträge: 258

Registrierungsdatum: 1. März 2009

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 9. Februar 2010, 15:27

Respekt ein Schnitt von 650km/h. Was hattest du denn da für ein Auto? Ein Bugatti Veyron wär da ja schon um einiges zu langsam :120:

Hiciao

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 47

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 9. Februar 2010, 15:53

Hatte bei einer Wochenend-Anmietung für die CeBit 2009 bei Sixt einen Wagen mit knapp 7000 km übernommen. Als die Rechnung kam, stand dort, dass ich 15250 km gefahren bin...Die haben einfach eine 0 hinzugefügt...Die wollten wahrscheinlich den Wagen so schnell wie möglich ausflotten :D

Ich bin also laut Rechnung quasi 72 Stunden non-stop mit ca. 211 km/h gefahren. :thumbsup: :203:
Streng genommen, waren es nur 12+24+24+9 = 69 Stunden(Fr 12 - Mo 9)...und somit wären das non-stop 221 km/h

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Hiciao« (9. Februar 2010, 16:04)


  • »sultanbinaber« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 9. Februar 2010, 16:10

Respekt ein Schnitt von 650km/h. Was hattest du denn da für ein Auto? Ein Bugatti Veyron wär da ja schon um einiges zu langsam :120:


Bugatti, wo kämen wir denn da hin, so einen Wagen würde ich nicht mal anfassen wollen. Es war ein Hyundai i30, der wahre König unter den Sportwagen :120:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:37

Bis vor 10 Min. war ich der Meinung, diesem Thread nichts beitragen zu können.
Doch siehe da: Unverhofft kommt oft.

Mit dem Mini Clubman bin ich von Freitag bis Montag morgen insgesamt 6000 km gefahren, laut Sixt.
Desweiteren hab ich das Auto zwei Mal getauscht...

Das nächste Mal tipp ich die Sachen selber in den PC ein... :63: :203:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

knete

...weil´s Besser ankommt!

Beiträge: 1 634

Registrierungsdatum: 2. Oktober 2008

Wohnort: Berlin

Beruf: Ausgelernt

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:39

KM du Spaßmieter :63:
Alle wollen mit mir Schlafen, dabei bin ich doch garnicht müde!

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:39

Bis vor 10 Min. war ich der Meinung, diesem Thread nichts beitragen zu können.
Doch siehe da: Unverhofft kommt oft.

Mit dem Mini Clubman bin ich von Freitag bis Montag morgen insgesamt 6000 km gefahren, laut Sixt.
Desweiteren hab ich das Auto zwei Mal getauscht...

Das nächste Mal tipp ich die Sachen selber in den PC ein... :63: :203:


Klingt nach Paddy irgendwie. :109:
:203:

Checker

Profi

Beiträge: 796

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Wohnort: Würzburg

Danksagungen: 2019

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:47

knapp 2,5 Stunden und knapp 17500 Kilometer später gab ich den Opel damals wieder ab


AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 9. Februar 2010, 20:48

Ist halt die Frage ob solche Falschberechnungen mal problematisch werden oder ob die RSAs selber checken, dass da was nicht stimmt.
:203:

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 9. Februar 2010, 21:29

Ist halt die Frage ob solche Falschberechnungen mal problematisch werden oder ob die RSAs selber checken, dass da was nicht stimmt.


Bei Sixt wohl eher nicht...da reichts wenn die RAs blond sind, checken müssen die da außer die Autos aus- und ein nix glaub ich :) :P :210:

Späßle
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

11

Mittwoch, 10. Februar 2010, 11:06

So... nachdem ich mir die Rechnung jetzt nochmal genauer angeschaut habe, gibts ein neues Highlight.
Nicht nur, dass der Preis falsch ist und ich 6000 km gefahren bin.

NEIN!
Ich bin innerhalb von 20 Minuten 5730 Kilometer gefahren und hab dann getauscht.

Respekt. :118:
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Alex_B

Schüler

Beiträge: 42

Registrierungsdatum: 17. November 2009

Danksagungen: 8

  • Nachricht senden

12

Mittwoch, 10. Februar 2010, 12:55

Es geht übrigens auch anders herum:
Ich habe es laut Rechnung mal geschafft, nen Golf den ich in Weiden abgeholt habe mit nur 222 Kilometern mehr auf dem Tacho in Berlin abzugeben :D

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 307

Danksagungen: 34993

  • Nachricht senden

13

Mittwoch, 10. Februar 2010, 12:57

Berlin-Heidelberg: 0 km

Der Witz an der Sache war aber: Ich war mit dem Auto gar nicht in Heldelberg ;)

sondern habe es in Berlin wieder abgegeben. Damals gabs noch keine Einweggebühr und mir wars egal.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

cameo

deutscher Kleinsparer

Beiträge: 595

Registrierungsdatum: 12. Januar 2009

Aktuelle Miete: BMW 340 li mit Y-Paket

Wohnort: Dresden

Beruf: Steuermann

: 87580

: 8.11

: 233

Danksagungen: 494

  • Nachricht senden

14

Montag, 15. März 2010, 10:51

Wochenendmiete von Sixt ein Ford Kuga TDCi

Geholt in Neuruppin und abgegeben in Dresden

allein Schon eine Strecke von 250 km

Gefahren am WE bin ich etwas in die 800 Km
da ich ich auch gleich immer die Rechnung haben will, bin ich mit der Sixtschnecke :8o: nach Draußen gedackelt um das Fahrzeug abnehmen zulassen
war grad kein Fahrer da!
Die war von dem Kuga so entzückt gewesen und wie das der Motor bzw. Zündung einzuschalten war wusste sie auch nicht.
Da hab ich sie erstmal eingewiesen

Der Klu auf der Rechnung waren nur 184 Km war mir egal hatte alle inklusive!
:202:

Dmo

gesperrt Danke!

Beiträge: 1 552

Registrierungsdatum: 23. September 2009

Danksagungen: 446

  • Nachricht senden

15

Montag, 15. März 2010, 10:58

Es geht übrigens auch anders herum:
Ich habe es laut Rechnung mal geschafft, nen Golf den ich in Weiden abgeholt habe mit nur 222 Kilometern mehr auf dem Tacho in Berlin abzugeben :D


http://www.dbautozug.de/ 8)
Suzuki GSF 1200 S [BJ 2001]
Skoda Octavia Combi 2.0TDI DSG PDF PD [BJ 2008] folgt...

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.