Sie sind nicht angemeldet.

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 6. April 2010, 12:47

Was passiert, wenn man sich außerhalb des MWT beraten lässt?

Dann kommen auf Fragen wie

Zitat von »Fragesteller«

[...]Wollte mal nachfragen ob mir jemand sagen kann ab wie viel jahren man sich bei Europcar ein Auto mieten kann[...]


Antworten wie diese hier:

Zitat von »"Beantworter"«



Du musst 2 Jahre aus der Probezeit raus sein wenn du allein fahren willst.

Das alter spielt keine rolle denn nur das Ausstellungsdatum des Führerscheins ist wichtig


2 Jahre aus der Probezeit raus? Wer soll das denn bitte prüfen, wenn es eine Verlängerung der Probezeit gibt? 8|

Quelle: http://www.gutefrage.net/frage/auto-mieten-bei-europcar

Ich habe so ein bisschen das Gefühl, dass es immer mehr Menschen gibt, die sich einfach keine AGB oder Verträge mehr durchlesen.

Habt ihr noch mehr so komische Antworten außerhalb des MWT mal gefunden?

Profiberatung gibt es halt nur im :206:
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spooky (06.04.2010), RosaParks (06.04.2010)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 6. April 2010, 12:50

Ich muss ganz ehrlich sagen, ich kann diese Art von Fragen ohnehin nicht nachvollziehen - die Infos gibt es dick und fett auf den Seiten der Vermieter. Für alles weitere gibt es dann natürlich auch MWT, aber mal selbst nachschauen... ist meistens schon zu viel verlangt.

Drivator

Moderator

Beiträge: 4 518

Registrierungsdatum: 23. Juni 2009

Wohnort: Berlin

Danksagungen: 1449

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 6. April 2010, 13:08

Zwar nicht mietwagenbezogen aber als sehr technikaffiner Mensch passiert mir das immer wieder, dass ich z.B. über Geräte gefragt werde, die ich noch nie gesehen, geschweige denn benutzt habe. Da sage ich dann immer Leute ich kann auch nur die Bedienungsanleitung wälzen, warum soll ich euch das abnehmen!? Scheint schon zu viel verlangt bei einigen ;)
Drivator
Team Entwicklung

Ob Autovermietung Avis oder Hertz, oder Mietwagen von Europcar
und Sixt... ohne Mietwagen-Talk.de läuft nix! www.mietwagen-talk.de

:love: BMW :love:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RosaParks (06.04.2010)

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 6. April 2010, 14:20

Zwar nicht mietwagenbezogen aber als sehr technikaffiner Mensch passiert mir das immer wieder, dass ich z.B. über Geräte gefragt werde, die ich noch nie gesehen, geschweige denn benutzt habe. Da sage ich dann immer Leute ich kann auch nur die Bedienungsanleitung wälzen, warum soll ich euch das abnehmen!? Scheint schon zu viel verlangt bei einigen ;)


Vorallem bei meiner Mutter fällt mir das auf...sau nervig einfach nur.
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 6. April 2010, 14:47

Es ist doch hier im MWT auch stark zu beobachten, das sich Menschen heutzutage die Antwort von anderen vor die Füße tragen lassen - oder eben dumm sterben.

Wieviele hier, können mit ihrem MW nicht 100%ig umgehen, weil sie einfach zu faul waren, ein einziges mal die Bedienungsanleitung zu lesen.
Und dann beschweren sich einige was z.B. BMW für'n mist baut, nur weil die Personen sich eben nicht mit der Bedienung vertraut gemacht haben, und es fehlbedienen.

Selbes Spiel mit persönlichenfragen zu Autovermietern. Statt bei der AV anzurufen, wird halt 3 Stunden hier diskutiert, auch wenn diese Spezifische Sache nur 100% vom Vermieter selbst geklärt werden kann.

Was fragen zu Autovermietungen betrifft ist natürlich das ganze Netz voll mit solchen Geschichten. Siehe Der Goldkartenzerschneider auf Youtube, oder so mancher Erfahrungsbericht auf den entsprechenden Portalen, oder aber Kommentare im Sixtblog.

Bei BMW's erkläre ich gerne auch mal den ein oder anderen Kniff, der nützlich sein kann - manche Leute heben aber den Anspruch auf eine vollständige Einweisung. Das sehe ich garnicht ein. Die Anleitung ist im Idrive hinterlegt, und es wird einem schon so einfach wie möglich gemacht.
Warum haben die Leute also keine Lust mehr sich ihre informationen selbst zu beschaffen - statt die Zeit anderer Leute dafür zu beanspruchen?
Und Halbwissen, ist ein ganz anderes Thema...
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

slms

Fortgeschrittener

Beiträge: 242

Registrierungsdatum: 25. März 2010

Beruf: BWL Student

Danksagungen: 25

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 6. April 2010, 15:40

Zwar nicht mietwagenbezogen aber als sehr technikaffiner Mensch passiert mir das immer wieder, dass ich z.B. über Geräte gefragt werde, die ich noch nie gesehen, geschweige denn benutzt habe. Da sage ich dann immer Leute ich kann auch nur die Bedienungsanleitung wälzen, warum soll ich euch das abnehmen!? Scheint schon zu viel verlangt bei einigen ;)
kenn ich sehr gut...

bucks23

mietfrei seit 93

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 11. August 2009

: 1557

: 9.80

: 4

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 6. April 2010, 16:33

Was man aber auch ehrlicherweise sagen muss: Dass nicht jeder Bock hat, die teueren 0180er-Nummern der Autovermieter anzurufen, gerade vom Handy, kann ich absolut nachvollziehen.
"Wenn wir schon so sind, dann wollen wir auch so sein!"
- Heinz Erhardt -

René GER

met Vla en Hagelslag

  • »René GER« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 6. April 2010, 16:35

Was man aber auch ehrlicherweise sagen muss: Dass nicht jeder Bock hat, die teueren 0180er-Nummern der Autovermieter anzurufen, gerade vom Handy, kann ich absolut nachvollziehen.

Dazu haben wir ja ein Thema. Die AGB geben aber schon sehr viel Auskunft. Unklarheiten kann man ja in einem Fachforum (MWT) klären. Ansonsten gibt es auch E-Mail-Support.

Europcar hat, wie ich finde auch gut gestaltete/erklärende Bedingungen und FAQ.

Dann hat man diese sogar schriftlich.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.