Sie sind nicht angemeldet.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

16

Sonntag, 18. April 2010, 22:16

1. plastik - titan
2. die Versicherungsbedingungen
3. der Jahrebeitrag

eigentlich soll die centurion durch die titan ersetzt werden, aber ob das noch aktuell ist, weiß ich nicht

@HO!: wir wissens nicht so genau mit den AGB/AVB, deshalb sind wir vorsichtig und schreiben nicht schonmal irgendwas vorneweg
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

HO! (18.04.2010)

Driver

Fortgeschrittener

  • »Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

17

Sonntag, 18. April 2010, 22:17

Das Material der Karte. Sonst ändert sich nicht viel, bekommst Einladungen zu diversen hochrangigen Bonusprogrammen (wie z.b. Sixt Diamond) und das war es dann fast auch wieder.

Man ließt so viel "Schrott" (hier zum Glück nicht) über die Centurion Karte den sich irgendwelche Experten zusammengedichtet haben das ich persönlich nur das Glaube was in den AGB's steht oder direkt von Amex an mich kommt. Deshalb schenke ich den im Internet aufgestellten Vergleichen so gut wie keine Aufmerksamkeit.

DMman: Die Centurion bleibt Centurion. Die Amex Centurion in Titan ist eine "Auskopplung" welche Centurionkunden bekommen können.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

18

Sonntag, 18. April 2010, 22:20

ah ok, dachte, die centurion sollte durch die titan ersetzt werden.
vielleicht war das auch mal geplant und amex hat es dann gelassen, weil die meisten centurion nicht wollten
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

HO!

Fortgeschrittener

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 22. März 2009

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

19

Sonntag, 18. April 2010, 22:33

Nee, die meisten wollten meines Wissens die Titan nicht, weil die eben aus Metall ist und schnell warm wird und viele Kartenleser die nicht lesen können und so... Darum ist es auch freiwillig, die Titan zu bekommen, wenn man die Centurion hat.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

20

Sonntag, 18. April 2010, 22:34

für die gibts ja zusätzlich eine plastikkarte
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

21

Sonntag, 18. April 2010, 23:45

ah ok, dachte, die centurion sollte durch die titan ersetzt werden.
vielleicht war das auch mal geplant und amex hat es dann gelassen, weil die meisten centurion nicht wollten


Die Centurion Card gab es in Deutschland seit 2000. Seit einigen Monaten werden die Kunden nach und nach auf die Titankarte mit 2000 € Jahresgebühr umgestellt. Selbst wenn die Titankarte Vollkasko ohne SB hat ( ist so) nutzt die Info nichts, da man eine Einladung der Geschäftsleitung benötigt.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

22

Sonntag, 18. April 2010, 23:48

da driver angibt diese Karte zu haben, nutzt ihm diese Info sehr viel

und ansonsten lass dir gesagt sein, dass man keine Einladung der Geschäftsführung braucht, sondern die Titan wie sauer Brot als Centurion-Inhaber hinterhergeschmissen bekommt, sogar zum Jahrespreis der Centurion - nur mal zum ausprobieren, damit man dann vielleicht nächstes Jahr die höhere Gebühr bezahlt und nicht storniert.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

HO!

Fortgeschrittener

Beiträge: 141

Registrierungsdatum: 22. März 2009

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

23

Sonntag, 18. April 2010, 23:49

Ach ja, stimmt, die haben die Jahresgebühr mal eben von 1000 Euro auf 2000 Euro verdppelt, das war der Haken...

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

24

Sonntag, 18. April 2010, 23:52

da driver angibt diese Karte zu haben, nutzt ihm diese Info sehr viel

und ansonsten lass dir gesagt sein, dass man keine Einladung der Geschäftsführung braucht, sondern die Titan wie sauer Brot als Centurion-Inhaber hinterhergeschmissen bekommt, sogar zum Jahrespreis der Centurion - nur mal zum ausprobieren, damit man dann vielleicht nächstes Jahr die höhere Gebühr bezahlt und nicht storniert.



Ich bezog mich bei der Einladung auf die Centurion Card. Wer die Karte schon hat, wird umgestellt.

lha

Fortgeschrittener

Beiträge: 476

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

25

Montag, 19. April 2010, 00:01

@ Marvin_0

Die Centurion Card aus Titan hat eine unbegrenzte Deckungssumme. Bei der Plastikkarte sind es 75.000 €. Ist aber alles nur Theorie, da man ja vorher eine Einladung erhalten muss.

Marvin_0

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

26

Montag, 19. April 2010, 02:10

Sind die Versicherungsbedingungen der Amex Titan und der Amex Centurion so geheim oder wie?
Hier ist nichts Geheim. Nur bin ich der Meinung das nicht unbedingt jeder wissen muss, was jemand für eine Kreditkarte hat, ganz einfach.
Der Vergleich mit dem Vielfliegertreff ist nicht passend - ich bin froh darüber das hier nicht so ein proletenhafter Schwanzvergleich abgehalten wird, und wünsche dass das auch so bleibt.
Ist aber alles nur Theorie, da man ja vorher eine Einladung erhalten muss.
Nun, überlege ja schon ob ich in Zukunft nicht doch mal eine einladung wahrnehme, nur brauche ich momentan keine solche Karte. Und mit den 75k Versicherungssumme komme ich mit meinem Miet-Corsa sowieso ganz gut hin.

Ende der Auslagerung
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

FritschBenjamin

Platineiskratzerjäger

Beiträge: 615

Registrierungsdatum: 5. April 2009

Wohnort: Münster

Beruf: Computer und so.

Danksagungen: 167

  • Nachricht senden

27

Montag, 19. April 2010, 11:23

"Hole-in-one-Golf-Versicherung
Im Falle eines Hole-in-one Schlages (einmal in 12 Monaten): €0/€500"

Das ist ja das beste Feature an der Karte =)
:203:

Driver

Fortgeschrittener

  • »Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

28

Montag, 19. April 2010, 17:16

So Männer, wie versprochen hier die Antwort von Amex:

Zitat aus der E-Mail

___
Die Versicherungsleistungen der Centurion TitaniumCard beinhalten eine Mietwagen-Vollkaskoversicherung, ohne Selbstbehalt. Die Versicherungssumme ist nicht begrenzt; d.h. im Schadensfall wird bis max. zum Neuwert des Fahrzeugs reguliert. Bei Mietwagen-Anmietung im Ausland gibt es zusätzlich noch eine Zusatz-Haftpflichtversicherung über 750.000,- Euro bzw. 1.000.000,- $ in den USA.

Der Versicherungsschutz besteht für bis zu 2 gleichzeitig angemietete PKW sowie für insg. bis zu 5 Fahrern, welche namentlich im Mietvertrag genannt sein müssen.

Ein Insassenunfallversicherung ist im Umfang der Kartenleistungen nicht enthalten.

In der Anlage übersenden wir Ihnen die aktuellen Versicherungsbedingungen der Centurion TitaniumCard als .pdf-Datei:

___

Ich erspare euch jetzt das 27 Seiten lange .pdf

Hier ein Auszug meiner Meinung nach interessanter Absätze aus den Versicherungsbedingungen:

1.2 Wird Ihr Mietwagen oder andere Dinge, für die Sie gemäß Mietvertrag haften, gestohlen oder
beschädigt, so bezahlt der Versicherer alle Beträge, für die Sie nach dem Mietwagenvertrag verantwortlich
sind, einschließlich der Selbstbeteiligung.
Versicherungsschutz besteht, gleichgültig ob Sie für den Unfall verantwortlich sind oder nicht.
Ersetzt wird der Schaden bis zum Wert des Mietwagens.
1.3 Aufgrund der Leistungen aus der Mietwagen-Zusatz-Haftpflicht- und der Mietwagen-Vollkasko-
Versicherung müssen Sie beim Mietwagenunternehmen keine zusätzlichen oder optionalen
Versicherungen abschließen, die Folgendes beinhalten:
– Erhöhung/Ergänzung der Haftpflicht (SLI)
– Verzicht auf Ansprüche wegen Unfallschäden (CDW)
– Verzicht auf Ansprüche wegen Verlustschäden (LDW)
– Wegfall/Reduzierung der Selbstbeteiligung (Super-CDW/-LDW)
– Diebstahlschutz (TP)

2 Ausschlüsse
Neben den allgemeinen Ausschlüssen für alle Reise-Versicherungsleistungen (siehe „Allgemeine
Ausschlüsse für die Versicherungsleistungen unterwegs“, Seite 15) gelten folgende Ausschlüsse für
die Mietwagenleistungen:
2.1 Der Versicherer bezahlt ausschließlich Leistungen im Anschluss an die im Mietwagenvertrag enthaltenen
Versicherungen (z. B. den Selbstbehalt).
2.2 Nutzung des Mietwagens, die nicht dem Mietwagenvertrag entspricht.
2.3 Mopeds und Motorräder, Nutzfahrzeuge, Busse mit mehr als 9 Sitzplätzen, Lastkraftwagen (Lkw),
Wohnmobile, Wohnwagen und Anhänger sowie nicht für den Straßenverkehr zugelassene Fahrzeuge.
2.4 Off-Road-Fahrten (im Gelände/außerhalb von Straßen), Fahrtveranstaltungen (bei denen es z. B.
auf Erzielung einer Höchstgeschwindigkeit oder Geschicklichkeit ankommt), Geschwindigkeitsoder
Belastungstests oder Fahrten zur Vorbereitung auf solche Ereignisse (Übungsfahrten).
2.5 Schäden durch Ihre grobe Fahrlässigkeit.

:60:

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marvin (19.04.2010), Poffertje (19.04.2010), SHaKaLaKaBuMmmm (19.04.2010), EUROwoman. (19.04.2010)

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 346

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

: 27919

: 7.30

: 146

Danksagungen: 863

  • Nachricht senden

29

Montag, 19. April 2010, 17:23

der Satz hat was :D
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

Driver

Fortgeschrittener

  • »Driver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 467

Danksagungen: 200

  • Nachricht senden

30

Montag, 19. April 2010, 17:54

Ich finde es interessant das ich die Personeninsassenversicherung nur dazu buchen kann, wenn ich den Vollkaskoschutz bei Sixt auswähle.
Wie umgehe ich die Sixt Vollkasko denn jetzt? Oder kann ich wenn ich das Fahrzeug an der Station abhole NUR die Personeninsassenversicherung für €7.00,- am Tag hinzufügen? Weiß das jemand?

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.