Sie sind nicht angemeldet.

MatzeB

Anfänger

  • »MatzeB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 17. Mai 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 17. Mai 2010, 09:46

Kaution bei Hertz

Hallo Leute,

bei Hertz hatten sie nach meiner Fahrzeugrückgabe kein Bargeld für die Auszahlung meiner Kaution. Können Sie mich jetzt zwingen einen Verrechnungsscheck anzunehmen? Ich hätte gern eine Auszahlung per Bargeld oder Überweisung auf mein Konto, da ich bei Verrechnungsschecks immer noch jede Menge Bankgebühren zahlen muss. Warte nun schon seit einigen Tagen auf mein Geld und bin darüber sehr verärgert. Es geht um 200 EUR! :114:

Besten Dank für eure Kommentare im Voraus!

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

2

Montag, 17. Mai 2010, 10:02

Wie lange wartest Du denn schon auf Dein Geld ?
:205:

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

3

Montag, 17. Mai 2010, 10:12

Hi,

es steht zumindest so auf der HP unter Mietkaution:

"Bei Barzahlung basiert die Kaution auf einer Anzahlung der geschätzten Kosten der Miete einschließlich Nebenkosten (Versicherungen, Zuschläge, spezielle Geräte etc.) sowie der Höhe des Selbstbehaltes für das gemietete Fahrzeug und einer Tankfüllung - vorbehaltlich eines Mindestbetrags, der je nach Standort unterschiedlich ausfällt. Der Erstattungsbetrag aus dem Bardepot am Ende der Miete erfolgt grundsätzlich nur durch eine Scheckgutschrift."

Interessant ist, dass ich das nicht in den Mietbedingungen gefunden habe sondern den FAQs. Allerdings solltest du im Kopf behalten, dass sich Hertz nicht auf die Kontoführungsgebühren eines Einzelnen einstellen kann... So gesehen sparst du ja schon an den Gebühren für eine Kreditkarte bzw. Onlinekonto ohne beleghafte (Überweisung/Scheck) Vorfälle einiges an Geld.

Außerdem gibt es ja einen ziemlich entscheidenden Punkt. Für die wenigen Cash-Zahler müßte jede Station Bargeld hinterlegt haben (Du könntest ja auch woanders wieder abgeben), um den jeweiligen Mieter wieder auszuzahlen. Das ist wohl in Anbetracht der wenigen Kunden ohne KK oder EC ein Aufwand und Sicherheitsrisiko, der nicht im Verhältnis zum Nutzen steht. Deshalb ist auch aus meiner Sicht ein Verrechnungsscheck das Mittel der Wahl.

Gruß
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

4

Montag, 17. Mai 2010, 10:23

Das ist auch völlig korrekt dargestellt Adoli.

Wir sind angehalten die Restkaution durch einen Verrechnungsscheck auszuzahlen. Dieser kommt dann über unsere Buchhaltung und dauert in der Regel zwischen 10-14 Tage.

Manche Stationen können auch, je nach Größe, durchaus auch Bargeld auszahlen, aber wie gesagt, das ist eher die Ausnahme !

:205:
:205:

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 812

Danksagungen: 34080

  • Nachricht senden

5

Montag, 17. Mai 2010, 13:22

seit wann werden denn für die Einlösung von Verrechnungsschecks Gebühren fällig? ich würde mich eher mal bei der Bank beschweren.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

MatzeB

Anfänger

  • »MatzeB« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 17. Mai 2010

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 20. Mai 2010, 19:10

Ich habe den Scheck ca. 1 Woche danach bekommen. Versuche jedoch schon in der dritten Woche Bargeld oder eine Überweisung zu erhalten. Habe jetzt ein Online-Konto bei der DKB beantragt. Ist nicht gerade schön, wenn der Kunde das Risiko (z.B. Kartenverlust - EC- und / oder Kreditkarte) tragen muss. :thumbdown:
Mal sehen, wann ich das DKB-Cash-Konto nutzen kann - vermutlich in der vierten oder fünften Woche nach der Mietwagenbenutzung. Es war ein Fernumzug - also Abgabe ca. 500 km entfernt... :whistling:

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

7

Freitag, 16. Juli 2010, 16:41

Blöde Frage: Bei Zahlung per Kreditkarte hat man den "Ärger" mit dem Scheck aber nicht, oder?!
:203:

Adoli

Fortgeschrittener

Beiträge: 368

Registrierungsdatum: 1. April 2009

Wohnort: Berlin

Beruf: Unternehmensberater

Danksagungen: 176

  • Nachricht senden

8

Freitag, 16. Juli 2010, 19:12

Blöde Frage: Bei Zahlung per Kreditkarte hat man den "Ärger" mit dem Scheck aber nicht, oder?!


Es gibt keine blöden Fragen... wobei :D

Es gibt mit KK keine Probleme... Das Spiel mit dem Scheck ist nur notwendig bei Bar-Zahlung der Mietkosten und Kaution.

Über KK wird geblockt und irgendwann wieder entblockt = kein Problem mit jeder handelsüblichen KK

Gruß
Last five :205: : BMW 318d, Jaguar XJ, 2x Infiniti M30d, VW Passat CC TDi

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Freme (16.07.2010)

Freme

Fortgeschrittener

Beiträge: 415

Registrierungsdatum: 16. Juni 2009

Wohnort: Stuttgart

Beruf: Berater

Danksagungen: 24

  • Nachricht senden

9

Freitag, 16. Juli 2010, 19:26

:60:
:203:

Dario

Premium Mieter

Beiträge: 7 176

: 146041

: 10.46

: 398

Danksagungen: 5792

  • Nachricht senden

10

Montag, 2. August 2010, 20:00

Kleine Info

Bei abholung des Mondeos 1 Woche für 334€ sollten insgesamt über 650€ om Konto abgezogen werden. Nach ein kleinen Schwätzchen mit dem RA hab ich ihn dann nochmal gefragt ob es nicht ne Möglichkeit gibt die Kaution zu senken. Und es gab eine, durch das hinzubuchen einer so genannten " Betankungsgebühr " wurden mir nur 480€ von Konto abgezogen. Das alles hatte keine Nachteile in hinsicht des Mietpreises nur wenn ich den Wagen nicht vollgetankt zurück gebracht hätte würde dies Gebühr erhoben werden oda so. Find ich ne Prima sache um die Kaution bissi zu drücken.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

EUROwoman. (02.08.2010)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.