Sie sind nicht angemeldet.

faint87

Anfänger

  • »faint87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:03

PKW für 2 Wochen Italien?!

Hallo zusammen,
ich bin ganz neu im Mietwagensektor...
Ich habe vor mit ner Freundin 2 Wochen nach Italien mit dem PKW in Urlaub zu fahren. Sprich von Deutschland nach Italien, dort was rumfahren und wieder zurück.
Sie hat kein Auto und meins ist nicht tauglich. Also käme ein Mietwagen für uns in Frage.
Nur haben wir beide garkeine Ahnung...
Es sollte ein Diesel sein, min. 3500 KM frei in den 2 Wochen, Kleinwagen würde uns reichen.
Was gibts da für Möglichkeiten, bzw. was wäre die beste option?

Danke!
Freundliche Grüße
Michael

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:04

Wohnort?

Ggf. ist DeTeFleet (s. Thread) eine Option.
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

PeterderMeter

unregistriert

3

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:13

Was ist denn euer Budget?

Habt ihr Kreditkarte und/oder Automobilclub-Mitgliedschaft?

faint87

Anfänger

  • »faint87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:16

Wir kommen aus der Nähe von Koblenz. Aber Bonn oder Köln wäre auch kein Problem.
Budget, ja das ist die Frage... ich habe bei Sixt nen golf 6 gesehen für ca. 490 Euro für 14 Tage.
Dann gibts da aber noch son Ferienmietwagen der dann irgendwie 700 Euro kostet für die Zeit.
Als jemand der noch nie einen Mietwagen hatte, find ich das ziemlich komplizert.
Meine Freundin ist Mitglied bei Adac, zählt das auch? ;o) Sonst sind wir nirgends Mitglied.
Kreditkarte haben wir beide nicht.
Danke euch

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:22

Aus dem Bauch heraus würde ich sagen, dass Du bei Auto, Maut und Sprit bei min. 1.200 Euro ankommen wirst.

Schon mal ans Fliegen gedacht?

PeterderMeter

unregistriert

6

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:23

ADAC-Mitgliedschaft ist schonmal gut, dann könnt ihr euch mal ein erstes Bild von den Preisen hier machen:

ADAC-Hertz und ADAC-Sixt

PhoenixArising

Lieber tot als den Schwung verlieren.

Beiträge: 668

Registrierungsdatum: 1. März 2010

Wohnort: Bonn

Beruf: Redakteur

: 64194

: 6.99

: 243

Danksagungen: 1672

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:26

Wann wollt ihr denn genau wegfahren? Grade für zwei Wochen bei Hertz über den ADAC geguckt. VW Golf, alle Kilometer frei, VK auch mit drin für 403,48 €.

Anmietung: Koblenz, 19.07.10 (09:00 Uhr)

Rückgabe: Koblenz, 02.08.10 (09:00 Uhr)

Wäre das was? Dann muss deine Freundin mieten, mit ihrer ADAC- und EC-Karte und kann dich dann als Zusatzfahrer kostenlos eintragen...
Favoriten 2010 - heute: Audi A6 3.0 TDI (2010), Mini Cooper S (2011), Chevrolet Malibu 3,6 LTZ (2012), Toyota GT-86 (2013), Maserati Quattroporte (2014), BMW i3 REX (2015), Infiniti Q30 (2016), BMW i8 (2017), ??? (2018)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:26

490 € + 280 € für Sprit (8l Verbrauch auf 2500 km und einem Preis von 1,4 € / l) = 770 €. Da blieben noch 430 € für Maut. :)

Außerdem braucht man vor Ort keinen Mietwagen mehr... das darf man auch nicht vergessen.

PeterderMeter

unregistriert

9

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:29

Also die Golf-Klasse mit 4200km inklusive kostet bei ADAC-Mitgliedschaft 440,99€ für zwei Wochen bei Sixt.

Probiert über diesen Link:
http://www1.adac.de/Autovermietung/PKW/sixt/default.asp

Die C-Kategorien dürften bei Sixt doch immer noch über EC-Karte bezahlbar sein, oder?

Als Tipp würde ich die Katergorie CPMR buchen, da dort die etwas hochwertigeren Fahrzeuge, wie 1er BMW oder A3 beinhaltet sind.

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 28. Dezember 2008

Wohnort: München

Beruf: Autovermieter

Danksagungen: 376

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:29

@spoolky: Der Sprit in Italien kostet 1,50 und er wollte 3.500 fahren

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:30

billiger-mietwagen.de bietet an:
2 Wochen Golfgröße ab Koblenz incl. aller Kilometer und Versicherung ohne Selbstbehalt: 412€.
Bei denen kann man auch anrufen und sich a) beraten lassen und b) ein Angebot heraussuchen lassen, für das man keine Kreditkarte braucht.

(Bei den 412€ scheint es sich aber eh um Sixt zu handeln, da dürfte das also auch ohne KK gehen.)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:31

@spoolky: Der Sprit in Italien kostet 1,50 und er wollte 3.500 fahren
Jup, da hab ich mich verlesen. Sorry!

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:40

Ich mach nochmal ein bisschen Werbung für DeTeFleet:

Dürfte die einzige Möglichkeit sein eine Dieselgarantie zu erreichen. Bei allen anderen AV's besteht die "Gefahr" einen Beniziner zu bekommen, bei einer solch langen Strecke schlägt sich das heftig in den Gesamtkosten nieder.

Preise bei DeTeFleet müsstest Du per Mail erfragen, als grobe Referenz: 1 Woche 318d kostet 245€
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

faint87

Anfänger

  • »faint87« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:42

Hey, danke euch.
Habt mir schon gut geholfen.
um die 450 € für die 2 Wochen wären okay. Da wir in italien mehrere Orte ansteuern wollen, daher auch die ca. 3500 KM, obwohl es wohl deutlich weniger werden. Benzin und Maut, käme beim eigenen PKW ja auch dazu.

Dario

Premium Mieter

Beiträge: 7 206

: 152741

: 10.47

: 409

Danksagungen: 6101

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 29. Juni 2010, 16:42

Ich mach nochmal ein bisschen Werbung für DeTeFleet:

Dürfte die einzige Möglichkeit sein eine Dieselgarantie zu erreichen. Bei allen anderen AV's besteht die "Gefahr" einen Beniziner zu bekommen, bei einer solch langen Strecke schlägt sich das heftig in den Gesamtkosten nieder.

Preise bei DeTeFleet müsstest Du per Mail erfragen, als grobe Referenz: 1 Woche 318d kostet 245€

Die haben doch keine KK :!:

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.