Sie sind nicht angemeldet.

  • »schmusetiger20001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. August 2010

  • Nachricht senden

1

Montag, 2. August 2010, 12:59

Mietwagen in Nürnberg gesucht

Hallo Leute,

ich bin neu hier, hab zwar schon öfter still mitgelesen hier, aber nun muss ich doch mal ein paar Fragen loswerden.

Ich und meine Freundin wollen diesen 6. August für 10 Tage an den Bodensee fahren. Bekannterweise ist dort auch die Schweiz und ein Teil von Österreich dabei. (Werden wohl so um die ~1000-1500km abspulen)

Vorab: Bei Enterprise haben wir uns einen in der Corsa-Klase für ~210€ bereits mal reservieren lassen. Leider muss man da fürs Ausland (+ 70€) bezahlen. Zusätzlich muss meine Freundin noch 5€ als Zusatzfahrer pro Tag bezahlen.

Nun meine Frage an euch:

Bei Sixt oder den anderen üblichen Verdächtigen, hat da jemand Erfahrungswerte, ob die "Auslandsfahrt" da im Preis enthalten ist? Genauso wie der zusätzliche Fahrer? Weil die anderen großen Vermieter-Firmen ja meisten bis zu 100€ teuerer sind!

Recht viel mehr als 250€ können / wollen wir nicht investieren!!

Dank euch schon mal für eure Hilfe!!!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 329

Danksagungen: 35026

  • Nachricht senden

2

Montag, 2. August 2010, 13:01

dafür gibt es die AGB. da steht drin mit welchem Auto du wohin darfst.
bei den großen 4 sind ösi und schweiz mit den von dir geplanten Fahrzeugkategorien kein Problem.

zweitfahrer kannste mal im ADAC Thread wühlen, falls du da mitglied bist.

ich bezweifel aber stark dass du es mit Versicherung und Zweitfahrergebühr schaffst bei den großen 4 deutlich unter deinem Preis zu bleiben
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

TrepTowers

Schüler

  • »TrepTowers« wurde gesperrt

Beiträge: 34

Registrierungsdatum: 20. August 2009

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

3

Montag, 2. August 2010, 13:03

Hallo

kann über Sixt z Zt nur sagen das die absoluten Fahrzeugengpass haben. Habe bereits vor 3 Monaten für Freitag , 6.8. LDAR gebucht.

Gerade vertröstet man mich bei Sixt wieder auf Donnerstag. Ob ich überhaupt LDAR erhalte. Ziemlich schwammig das ganze also.

Wegen den Preisen würde ich einfach mal auf der Sixt Homepage schauen oder anrufen.

GordonShumway

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Montag, 2. August 2010, 13:04

LDAR braucht er/sie ja gar nicht. Kleinere Klassen sind genug da.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

  • »schmusetiger20001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. August 2010

  • Nachricht senden

5

Montag, 2. August 2010, 14:23

Danke für die antworten.

Wenn ich bei den großen 4 für alles insg. ~280€ bezahle, bin ich ja immernoch günstiger als bei enterprise!

Dort wären es dann ~210€ + 70€ fürs Ausland + 50€ für den Zweitfahrer! Macht gesamt 330€!!

Da kommt dann die Brühe teurer als die Suppe!! X(

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 329

Danksagungen: 35026

  • Nachricht senden

6

Montag, 2. August 2010, 14:24

na, bei den großen 4 wirst du auch eher bei 330 landen, wenn der Zweifahrer noch dazukommt.

bist du ADAC Mitglied? dann probiers mal da. könnte billiger sein, weil Zweitfahrer inkl.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 984

  • Nachricht senden

7

Montag, 2. August 2010, 14:56

Über billiger-mietwagen.de gibt es ein Angebot von avis für rund 280€.
Da ist zwar die Zweitfahrergebürh nicht mit inclusive, aber es kommt schonmal keine Auslandsgebühr hinzu und die Selbstbeteiligung im Schadensfall ist 0€.

  • »schmusetiger20001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. August 2010

  • Nachricht senden

8

Montag, 2. August 2010, 14:58

Stimmt, du hast rechtm hab gra dmal recherchiert (Urlaub sei dank), und komme immer auf ca 320€ + -.

Meine Freundin ist / war ADAC Mitglied, die Karte hat sie noch, ob sie bezahlt...?? :whistling:

Dank euch auf jedenfall für eure Hilfe, werde wohl dann bei Enterprise bleiben...Evtl. gibts ja nen tolles Upgrade, wenn ich Freitag bisserl später hinkomme :D

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 329

Danksagungen: 35026

  • Nachricht senden

9

Montag, 2. August 2010, 15:25

wenn du mit nem chevrolet Matiz und unglaublichen 0,8l Hubraum vom Hof fahren willst... dann mach das.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • »schmusetiger20001« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5

Registrierungsdatum: 2. August 2010

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. August 2010, 15:40

Nene, sowas will ich auf keinen Fall, denn die 1500km damit zu fahren...weiß nicht so recht, da isses mitm Sprit und dem "Komfort" wahrscheinlich nicht so gut bestellt ;-)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 329

Danksagungen: 35026

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. August 2010, 15:46

das könnte aber durchaus darauf hinauslaufen, bei dem was du gebucht hast.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 542

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10283

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. August 2010, 17:22

Nene, sowas will ich auf keinen Fall, denn die 1500km damit zu fahren...weiß nicht so recht, da isses mitm Sprit und dem "Komfort" wahrscheinlich nicht so gut bestellt ;-)


Dann musst du halt was mehr Geld in die Hand nehmen. Umso mehr ich fahren muss, umso höher reservier ich, um den Worst-Case Autos aus dem Weg zu gehen.
Was erwartest du denn, für ~ 14 Cent/km bzw. 20-25 EUR am Tag zu bekommen?

Es is nun mal nicht das allerbilligste Vergnügen ;) (aber in deine Fall immer noch billiger, als ein eigenes Auto anzuschaffen).
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.