Sie sind nicht angemeldet.

LastDayEver

Anfänger

  • »LastDayEver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. August 2010

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 26. August 2010, 16:50

Anmietung und Verletzung

Hey! Ich habe mir eventuell den linken Fuß gebrochen (stellt sich erst endgültig morgen heraus) und wollte mal fragen, ob es da vielleicht Probleme bei der Anmietung geben kann. Habe nämlich vom 3.-10.9. einen Wagen reserviert, ist Automatik.

Da sollte es ja eigentlich keine Probleme geben, weil ich nur den rechten Fuß brauche? Weiß jemand, ob es da trotzdem irgendwelche Klauseln gibt, wodurch mir das Fahrzeug aus Sicherheitsgründen gegebenenfalls nicht ausgehändigt werden kann? Thx, LDE

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 26. August 2010, 17:06

Moin!

Automatik hin oder her, du bist körperlich eingeschränkt und ich glaube, das Du kein Fahrzeug bekommen wirst. Bei einem Unfall wird die Versicherung bestimmt wegen deinem Fuss einen riesen Terz machen, auch wenn du nicht Schuld bist!

Also ich denke fest: NEIN, du wirst das Fahrzeug nicht bekommen!

Grüße

Tobi
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

cram

Bübbübü.. Bündnerfleisch!

Beiträge: 3 362

Registrierungsdatum: 31. Oktober 2009

: 27919

: 7.30

: 146

Danksagungen: 907

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 26. August 2010, 17:09

Hatten wir hier nicht schonmal jemanden, der sich den Fuß oder so verletzt hat?
Grün oder Orange. Hauptsache 0 SB. :206: :117:

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 26. August 2010, 17:35

Bei einem Unfall wird die Versicherung bestimmt wegen deinem Fuss einen riesen Terz machen, auch wenn du nicht Schuld bist!


:59: Du handelst sowas von grob fahrlässig, wenn Du mit einem gebrochenen Fuß Auto fährst, dass die Versicherung Dir min. Teilschuld zurechnet, wenn nicht sogar gar keinen Versicherungsschutz gewährt.
Für die Autovermietung gilt übrigens das selbe und ich kann mir nicht vorstellen, dass Du ein Fahrzeug bekommen wirst. Es sei denn, es wird nicht bemerkt, was wiederum eine Täuschung deinerseits wäre...

Mein Rat: Lass es lieber ;)
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

LastDayEver

Anfänger

  • »LastDayEver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. August 2010

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 26. August 2010, 17:36

Also ich denke fest: NEIN, du wirst das Fahrzeug nicht bekommen!

Wow, hätte ich so nicht erwartet. Dann werd ich mal hoffen, daß ich keinen Gips bekomme oder daß es doch nur ne Stauchung ist. Danke für die Info!

edit: was ist daran grob fahrlässig, wenn mein linker Fuß nicht 100% fit ist? Wer benutzt den linken Fuß beim führen eines Automatikfahrzeuges?

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 26. August 2010, 17:41

Verstehe ich ehrlich gesagt auch nicht so ganz.

Brillenträger, Nachtblinde etc. sind auch körperlich beeinträchtigt... Was sagt da die Versicherung?
Was ist mit Leuten, die eine generelle Behinderung haben?

TobiasR.

Erfolgreicher Ex-Mieter...^^

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 19. Juli 2010

Aktuelle Miete: DER Gerät...!

Wohnort: Weyhe bei Bremen

: 13875

: 8.51

: 49

Danksagungen: 1401

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 26. August 2010, 17:42


edit: was ist daran grob fahrlässig, wenn mein linker Fuß nicht 100% fit ist? Wer benutzt den linken Fuß beim führen eines Automatikfahrzeuges?


Du bist in deiner Reaktionsfähigkeit eingeschränkt, zudem wird dir unterstellt, das du bei einem heilenden Bruch Schmerztabletten bekommst bzw nimmst, die ebenfalls zusätzlich noch Fahruntüchtig machen.

@Fabian: Brillenträger und Nachtblinde sind ein schlechtes Beispiel. Diese körperliche Beeinträchtigung wird mit Hilfe einer Brille, Kontaktlinsen, Augen-OP ausgeglichen...
Ein gebrochener Fuss ist ein gebrochener Fuss. Da kommt ein Gips drum der den Fuss auch noch schwerer und unkontrollierbarer macht. Diese körperliche Beeinträchtigung kann man nicht ausgleichen...geht nicht!
Fahre ich ohne Brille Auto (bin Brillenträger, ab morgen Kontaktlinsen :106: ) und baue einen Unfall, bin ich dran wegen grober Fahrlässigkeit.

Eine generelle Behinderung kann ebenfalls zum dazu führen, das die Eignung zum Führen von Kraftfahrzeugen aberkannt wird, es sei denn man kann es mit besonderen, TÜV-Überprüften Sondereinbauten ins Fahrzeug, wieder machbar machen!
:203: ..und sonst nix! :63: :202:

Die Signatur befindet sich im Urlaub....

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Fabian-HB (26.08.2010)

noobiig

Sport+

Beiträge: 697

: 257652

: 8.33

: 762

Danksagungen: 668

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 26. August 2010, 17:45

Brillenträger, Nachtblinde etc. sind auch körperlich beeinträchtigt...


Deswegen müssen Brillenträger ja auch eine Brille tragen, um die Beeinträchtigung auszugleichen!
Nachtblinde dürfen leider fahren, da ist noch kein Kraut gegen gewachsen :D
Eine landestypische Besonderheit: In Deutschland werden Autos als heilige Tiere verehrt. Nie anfassen! Nie dagegen lehnen! Nur anbeten!

LastDayEver

Anfänger

  • »LastDayEver« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9

Registrierungsdatum: 22. August 2010

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 26. August 2010, 18:16

Du bist in deiner Reaktionsfähigkeit eingeschränkt....

Inwiefern ein Gips- oder Entlastungsschuh die Reaktionsfähigkeit einschränken soll, versteh ich nicht.
Naja, ich werd mal abwarten und wenn ich so ein Teil vepasst bekomme, frag ich nochmal beim Vermieter nach.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 829

Danksagungen: 34091

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 26. August 2010, 19:05

vielleicht bekommst du nen cast oder ne Schiene. wer weiß das schon.
glaube nicht, dass dir das Auto verweigert wird.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Nomi2006

Fortgeschrittener

Beiträge: 485

Registrierungsdatum: 6. Mai 2010

Beruf: Autovermietung

Danksagungen: 297

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 26. August 2010, 19:22

Mit Gips wohl kein Fahrzeug mit Schiene sollte dies kein Problem darstellen !
:205:

All-in-Hans

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2365

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 26. August 2010, 19:36

Also ich persönlich kenne es, das es Dir dann untersagt ist Auto zu fahren.

Ich persönlich hatte mal einen gebrochenen Arm und hatte Fahrverbot & ein Kumpel hatte letztens ebenfalls einen gebrochenen Fuß und durfte laut Arzt auch nicht das Automatikfahrzeug seines Vaters fahren...

Ich denke du wirst kein Fahrzeug bekommen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

TobiasR. (26.08.2010)

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 744

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3658

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 26. August 2010, 19:57

Und wie ist es wenn du jemanden mit in die Station nimmst, den im Mietvertrag aufnehmen lässt, und diese Person dann auch fahren lässt?
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1483

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 26. August 2010, 20:06

Also ich persönlich kenne es, das es Dir dann untersagt ist Auto zu fahren.


So wie es aussieht gibt es hierfür keine gesetzliche Definition.

Eine Definition wäre z.B. hier:

http://www.rechtslexikon-online.de/Fahruntuechtigkeit.html

So wie es aussieht, kommt es immer auf den Einzelfall an.

All-in-Hans

liebt Mietwagen

Beiträge: 1 361

Registrierungsdatum: 27. März 2010

Wohnort: Ostdeutschland

: 154495

: 6.45

: 369

Danksagungen: 2365

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 26. August 2010, 20:07

Und wie ist es wenn du jemanden mit in die Station nimmst, den im Mietvertrag aufnehmen lässt, und diese Person dann auch fahren lässt?

Die Idee find ich persönlich am besten, mach ich zur Zeit auch nicht anders und lass mich von meiner Frau immer fahren...!!!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.