Sie sind nicht angemeldet.

T-Star88

Schüler

  • »T-Star88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 23. September 2010, 17:55

Wieso so viele unterschiedliche Automarken bei den Autovermietungen?

Ich hoffe ihr haltet mich nicht für total bekloppt, aber die Frage schwirrt mir schon was längern durchn Kopf. Und eine plausible, nachvollziehbare Antwort habe ich darauf auch noch nicht gefunden / bekommen.

Wieso kaufen die Autovermietungen ihre Autos bei so vielen unterschiedlichen Herstellern?
Es wäre doch viel einfacher für die AVs, wenn sie nur mit ein oder zwei Herstellern Verträge schließen. Dann könnte sich der Kunde z.b. die AV auch nach seiner bevorzugten Marke aussuchen. Wär doch für alle Seiten ein Pluspunkt. Und die ewigen Diskussionen entfallen ("Ich will keinen A6. will lieber nen 5er usw..."). Man könnte ja dann z.B. VW für kleine Fahrzeuge nehmen, und für die höheren Klassen Mercedes.
Wenn man hier in der Wiki unter den Codes nachschaut, da hat manche AV bei einer Klasse 10-15 unterschiedliche Autos in einer Klasse. 8|

Ich arbeite selbst bei einem großen Unternehmen, welches sogar an der Börse ist. Und unsere Dienstwagen sind ausschließlich von einem Hersteller.
Dadurch bekommt man natürlich auch gute Konditionen, die die AVs dann mit Sicherheit auch bekommen würden. :117:

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 23. September 2010, 17:59

Die Autovermietungen nehmen in der Regel das, was die Hersteller denen auf den Hof stellen und was die gerade günstig bekommen können.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

T-Star88

Schüler

  • »T-Star88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 66

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 23. September 2010, 18:00

Zitat

Die Autovermietungen nehmen in der Regel das, was die Hersteller denen auf den Hof stellen und was die gerade günstig bekommen können.

Aber wenn ich z.b. 200 x Audi A6 kaufe, bekomm ich die doch deutlich günstiger, als wenn ich jetzt 50 x A6, 100 x 5er BMW und 50 x E-Klasse kaufe?

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 23. September 2010, 18:04

Aber wenn mir der Hersteller A) sagt ich habe hier 50 Modelle zu subergünstigen Konditionen under Hersteller B) sagt dir hier auch noch mal welche zu genauso guten Preisen.
Darüber hinaus sind die meist noch auf Halde produziert bzw. vorspezifiziert so das die Dinger fertig sind und keine langen Lieferzeiten haben.

Somit ist das noch mal billiger als Gekauft auf Bestellung.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 23. September 2010, 18:05

Meinst du die Autovermietungen warten mehrere Monate auf ihre so günstigen Fahrzeuge? Wenn die Nachfrage bei den Herstellern höher ist und die mehr Geld für ihre Fahrzeuge bekommen können, warum dann zu den Autovermietungen liefern? Es gibt auch Rückkaufverträge mit den Herstellern. Die müssen ja dann wissen, was die gerade an Jahreswagen benötigen, wo bei den Autovermietungen ein paar Kilometer drauf gefahren werden. Viele werden daher auch geleast und nicht gekauft.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 23. September 2010, 19:02

Anknüpfend dazu könnte der Thread noch hilfreich sein: Fuhrparkeinkaufspolitik der Autovermietungen
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Aspe

Profi

Beiträge: 862

Registrierungsdatum: 28. März 2010

Wohnort: München

Danksagungen: 886

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 23. September 2010, 19:03

Gordon, werden von Sixt (z.B.) ueberhaupt Autos gekauft? Ich dachte die sind quasi alle im KM-Leasing.

€: Ich habe mal wieder schneller gepostet als nachgedacht. Sixt vertickt ja auch ehemalige Mietwagen auch selbst. Die waren dann wahrscheinlich nicht im Leasing.

jimmy

Meister

Beiträge: 2 317

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1106

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 23. September 2010, 19:08

Die Hersteller sind auch daran interessiert, dass ihre Fahrzeugen bei den großen Av´s rollen da es ja eigentlich keine bessere Werbung gibt. Natürlich nur, wenn der Hersteller Mercedes, Bmw oder Audi heisst. Bei Kia o.ä. sollte schnell Ernüchterung eintreten. Audi darf ja gerade aus diesem Grund nur einen gewissen Zeitraum an ein und den selben Mieter vermietet werden, da sie wollen das möglichst viele Leute in den Genuss des "testens" kommen.
Hab schon einige Male mitbekommen wie Kunden nach ihrer Miete mehr Informationen über das von ihnen genutzte Fahrzeug wollten, da es ihnen gut gefallen hat.

Auch hat das Vermitteln von Fahrzeugen an die Av´s Auswirkungen auf die Zulassungszahlen, die ja auch nicht ganz unwichtig sind.

dets

10 Jahre Mietwagentalk

Beiträge: 10 182

Danksagungen: 7921

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 23. September 2010, 19:11

Bei BMW Fahrzeugen von Sixt gab es eine Zeitlang mal einen Aufkleber in der Windschutzscheibe. Der Text war sinngemäß: "Wenn sie mehr über diesen BMW wissen wollen schreiben sie eine SMS mit Mietvertragsnummer an die Nummer blablabla."
detzi
Team Moderation


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Egal ob Sixt, Europcar, Avis, Hertz, Buchbinder, Enterprise Rent-A-Car, billige oder teure Autovermietungen

Mach dein Problem nicht zu meinem Problem!

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 824

Danksagungen: 34087

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 23. September 2010, 23:08

Man könnte ja dann z.B. VW für kleine Fahrzeuge nehmen, und für die höheren Klassen Mercedes.


und somit gleich von Anfang an einen potenziellen Kundenkreis von vornherein ausschließen?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

kail_s

Fortgeschrittener

Beiträge: 370

Registrierungsdatum: 11. September 2009

: 3696

: 8.37

: 12

Danksagungen: 205

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 23. September 2010, 23:12

Bei BMW Fahrzeugen von Sixt gab es eine Zeitlang mal einen Aufkleber in der Windschutzscheibe. Der Text war sinngemäß: "Wenn sie mehr über diesen BMW wissen wollen schreiben sie eine SMS mit Mietvertragsnummer an die Nummer blablabla."
MINIs fahren noch mit diesem Aufkleber.
Schickeria

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

12

Freitag, 24. September 2010, 08:07

Man könnte ja dann z.B. VW für kleine Fahrzeuge nehmen, und für die höheren Klassen Mercedes.


und somit gleich von Anfang an einen potenziellen Kundenkreis von vornherein ausschließen?


Das könnte passieren - andererseits könnte man auch einen neuen Kundenkreis gewinnen: Die, die vorher wissen wollen, welche Marke sie bei welcher Buchung bekommen.
Ich weiss, so ein Geschäftsmodell ist in der Praxis mit vielen Nachteilen verbunden, aber ich sehe da auch kleine Vorteile. Vielleicht sollte man für die höheren Klassen aber doch lieber BMW nehmen :whistling: .
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.