Sie sind nicht angemeldet.

darkeye

Profi

Beiträge: 957

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1116

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:40

Naja wenn man das Auto welches man fährt wirklich nicht mag, lässt sich immer ein Weg finden dieses zu tauschen!

Ich zum Beispiel habe letzte Woche für ne gebucht CWMR eine IVMR B-Klasse 180 erhalten, also genau genommen sogar ein Upgrade. Da ich dieses Familienklo überhaupt nicht leiden kann habe ich es zunächst über nachträglich gebuchte Winterreifen versucht (B180 Diesel mit WR erhalten) und in Stuttgart anschließend nochmal gegen nen Renault Megane eingetauscht (wegen defekter Heizung in der zweiten B-Klasse). Und das alles während einer 2-Tages-Miete.

Ein guter Tip, zumindest bei Europcar, ist auch immer das so genannte "Notfallmanagement" ([url]http://www.europcar.de/EBE/module/render/notfallmanagement[/url] ).
Die Mitarbeiter dort sind wirklich seeeeeeehr bemüht ihre Kunden zufrieden zu stellen. Und auf der Homepage steht ja ganz klar, wofür sie zuständig sind:
  • Beauftragung eines Abschleppdienstes
  • Abwicklung eines Fahrzeugdurchtausches
  • Organisation eines Werkstattaufenthaltes
Der zweite Punkt hört sich genau nach deinem Anliegen an ;)

Am Besten machst du einfach deine eigenen Erfahrungen und knüpfst Kontakte zu den verschiedenen RAs.

LG
dark


DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34995

  • Nachricht senden

17

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:43

Naja wenn man das Auto welches man fährt wirklich nicht mag, lässt sich immer ein Weg finden dieses zu tauschen!


glaub mir, dass ist ne ziemlich starke Provokation deinerseits für viele hier, auch wenn du das sicherlich so nicht meinst.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

darkeye

Profi

Beiträge: 957

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1116

  • Nachricht senden

18

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:45

Das musste mir jetzt erklären bitte! Gerne auch per PN ;)

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 495

Danksagungen: 7251

  • Nachricht senden

19

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:46

Naja wenn man das Auto welches man fährt wirklich nicht mag, lässt sich immer ein Weg finden dieses zu tauschen!

Ich zum Beispiel habe letzte Woche für ne gebucht CWMR eine IVMR B-Klasse 180 erhalten, also genau genommen sogar ein Upgrade. Da ich dieses Familienklo überhaupt nicht leiden kann habe ich es zunächst über nachträglich gebuchte Winterreifen versucht (B180 Diesel mit WR erhalten) und in Stuttgart anschließend nochmal gegen nen Renault Megane eingetauscht (wegen defekter Heizung in der zweiten B-Klasse). Und das alles während einer 2-Tages-Miete.

Ein guter Tip, zumindest bei Europcar, ist auch immer das so genannte "Notfallmanagement" ([url]http://www.europcar.de/EBE/module/render/notfallmanagement[/url] ).
Die Mitarbeiter dort sind wirklich seeeeeeehr bemüht ihre Kunden zufrieden zu stellen. Und auf der Homepage steht ja ganz klar, wofür sie zuständig sind:
  • Beauftragung eines Abschleppdienstes
  • Abwicklung eines Fahrzeugdurchtausches
  • Organisation eines Werkstattaufenthaltes
Der zweite Punkt hört sich genau nach deinem Anliegen an ;)

Am Besten machst du einfach deine eigenen Erfahrungen und knüpfst Kontakte zu den verschiedenen RAs.

LG
dark



Ich kenne Dich nicht persönlich, aber mit der Aussage hast Du verschissen.

Wegen Leuten wie Dir sitzen Kunden mit echtem Notfall in der Warteschleife. Als wenn das Notfallmanagement nichts besseres zu tun hat als Deinen quer liegenden Furz zu befreien.

Die Liste da oben ist der Reihenfolge nach abzuarbeiten. Das tut das NFM!

Organisieren des Schleppers.
DANN Tausch des Wagens.
DANN altes Auto in die Werkstatt.

Du hast sie echt nicht mehr alle.
Schade, dass wie Leute da an der Strippe Kunden wie Dir nicht sagen dürfen, was sie davon halten.

FALLS DU DASS DOCH IRGENDWIE ANDERS GEMEINT HAST, ALS ICH ES VERSTANDEN HABE, NEHME ICH DEN GROßTEIL WIEDER ZURÜCK!!

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

ElBarto (21.10.2010), Beeblebrox (21.10.2010), Niviene (21.10.2010), Hans (22.10.2010), spooky (22.10.2010), Jan S. (22.10.2010), Philipp (22.10.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34995

  • Nachricht senden

20

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:47

brauchts keine PN für. :)

die Tauschversuche einiger hier sind verdammt lang und extrem erfolglos, weil die anderen Stationen keine guten Fahrzeuge rausgeben wollen, die sie ja dann nie wiedersehen.

an einigen Stationen wird man auch mal indirekt als Lügner bezeichnet, wenn man sagt, dass der Wagen defekt ist und man tauschen muss.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • »**Blauauge**« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

21

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:48

Ich stimme dir zwar zu, Harald, aber dennoch hättest du das etwas freundlicher formulieren können. :126:

darkeye

Profi

Beiträge: 957

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1116

  • Nachricht senden

22

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 21:49

Ja habe ich!

Ich wäre von alleine NIEMALS auf die Idee gekommen, wegen ner defekten Heizung diese Rufnummer zu wählen! Vorher habe ich bei meiner Anmietstation angerufen was man denn wohl tun kann. Er hat mir dann diese Rufnummer gegeben, ohne dass ich überhaupt wusste, dass es das Notfall Management ist!

Bitte glaubt jetzt nicht, dass ich nur wegen nem Auto was mir nicht gefällt jedes Mal diese Rufnummer wähle!!! Tut mir Leid, wenn das falsch rübergekommen ist.

Niviene

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 20. Oktober 2010

  • Nachricht senden

23

Donnerstag, 21. Oktober 2010, 22:50

Man sollte ein Fahrzeug, nur weil es einem gefällt nicht extra eine Tauschanfrage starten. Meistens ist es schwer dann Kunden zu bedienen die dann wirklich im Notafall sind. Vorallem denke ich, dass auch einige Lügen um solange durchzutauschen bis sie zu ihrem Wunschfahrzeug kommen. Für die Leute an der Station ist das immer schwierig, da sie den ganzen Fuhrpark umkrempeln müssen und sehen das warscheinlich bei "kleinen" malören bissl skeptisch. Ich kenne jemanden der in 4 tagen 11 mal getauscht hatte, nur weil er ein upgrade erzwingen wollte.. Ich denke die Stationen haben schon viel erlebt ;)

Thors10

Schüler

Beiträge: 20

Danksagungen: 4

  • Nachricht senden

24

Freitag, 22. Oktober 2010, 08:07

Guten Morgen,

ich würde z.B. schon bei der Anmietng versuchen ein anderes Fzg zu bekommen wenn mir das angebotene nicht gefällt. Vielleicht ist es ja möglich in einer nahe gelegenen Station zu tauschen! Natürlich kommt es dann auch auf die Argumentation und dein Verhalten an, mit (überzogenen) Forderungen wirst du nicht weit kommen... Der RSA wird sich wahrscheinlich bemühen dir zu helfen, und glaub mir, die AV werden schon ihre Erfahrungen haben, welche Fzge bei bestimmten Kunden immer irgendeinen Defekt haben nur um einen Tauschgrund zu haben mit dem sie dann das NFM nerven und so die Leitung für wirkliche Notfälle blockieren.
Wenn ich jetzt mein Schlüssel wäre, wo wäre ich dann?

darkeye

Profi

Beiträge: 957

Registrierungsdatum: 15. Oktober 2010

Wohnort: Wohnzimmer

: 6447

: 10.59

: 19

Danksagungen: 1116

  • Nachricht senden

25

Freitag, 22. Oktober 2010, 09:25

Deshalb sage ich ja, am Besten ist es, sich Kontakte zu seinen zuständigen RAs aufzubauen. Vielleicht auch mal eine kleine Aufmerksamkeit springen lassen oder zufällig im Auto vergessen wenn es ein besonders schönes Objekt geworden ist oder sowas in die Richtung. Wirkt oft Wunder.

Die können nunmal nicht alle Mieter mit Porsche oder Jaguar ausstatten ;)

Steffenhro

Schüler

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Wohnort: Rostock

: 12344

: 7.58

: 60

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

26

Freitag, 25. Februar 2011, 21:02

Ich krame den Thread nochmal raus.

Ich hatte für heute ein Fzg. in der Kategorie SDMR bei Sixt gebucht. mit dem Wunsch nach einem Diesel (und der bitte nach Rücksprache falls es keiner wird). Gemeldet hat sich natürlich keiner und es stand ein nackter Tiguan Benziner auf dem Hof.

Da ich 900 Km Autobahn zurecklegen muss lehnte ich erstmal ab. (auch wenn es ein Upgrade wäre)

Das einzigste was auf dem Hof stand war ein Peugeot 308 diesel. Denn nahm ich dann erstmal. Nun die Frage.

Könnte man rein theoretisch den Wagen hier 400 Km weiter an der Station tauschen mit der bitte die gebuchten Klasse zu erhalten oder wäre es unverschämt das Fahrzeug zu tauschen nachdem ich ein Uprgade ausgeschlagen habe? (wovon die Station ja hier nichts weiss)

Versteht micht bitte nicht Falsch. Der Peugeot ist sehr gut und sparsam aber wenn man einen X1 oder Passat CC erwartet und auch bezahlt könnte man es ja auf einen Versuch ankommen lassen ihn zu tauschen?!

Danke schonmal

Gruß
Top 4 Sixt: BMW 535xdA, BMW 335xdA, MB E250 CDI 4matic, MB ML 350 CDI

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12365

  • Nachricht senden

27

Freitag, 25. Februar 2011, 21:04

Kannst du versuchen. Oder den Peugeot behalten und im Nachhinein Preisanpassung verlangen.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steffenhro (28.02.2011)

HRO

Braucht ein Leihwagen

Beiträge: 294

Registrierungsdatum: 26. Dezember 2010

Aktuelle Miete: nix

Wohnort: HRO

Beruf: Servicefahrt (Auslieferungsfahrer)

: 6698

: 10.42

: 55

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

28

Freitag, 25. Februar 2011, 23:46

Ich krame den Thread nochmal raus.

Ich hatte für heute ein Fzg. in der Kategorie SDMR bei Sixt gebucht. mit dem Wunsch nach einem Diesel (und der bitte nach Rücksprache falls es keiner wird). Gemeldet hat sich natürlich keiner und es stand ein nackter Tiguan Benziner auf dem Hof.

Da ich 900 Km Autobahn zurecklegen muss lehnte ich erstmal ab. (auch wenn es ein Upgrade wäre)

Das einzigste was auf dem Hof stand war ein Peugeot 308 diesel. Denn nahm ich dann erstmal. Nun die Frage.

Könnte man rein theoretisch den Wagen hier 400 Km weiter an der Station tauschen mit der bitte die gebuchten Klasse zu erhalten oder wäre es unverschämt das Fahrzeug zu tauschen nachdem ich ein Uprgade ausgeschlagen habe? (wovon die Station ja hier nichts weiss)

Versteht micht bitte nicht Falsch. Der Peugeot ist sehr gut und sparsam aber wenn man einen X1 oder Passat CC erwartet und auch bezahlt könnte man es ja auf einen Versuch ankommen lassen ihn zu tauschen?!

Danke schonmal

Gruß
@Steffenhro: welche Station war das den

paddmo

Profi

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

29

Samstag, 26. Februar 2011, 09:20

sofern ws vorhanden ist geht das ohne Probleme.
Habe ich vor ca 3 Monaten auch gemacht.

Da Gabs einen Streik, somit sah die Station sehr Mau aus und für LDAR gabs ne E220, hab ich dann abgelehnt und nen 318d genomen.
nach 300 KM dann gegen einen 528i getauscht :)

Steffenhro

Schüler

Beiträge: 21

Registrierungsdatum: 13. November 2010

Wohnort: Rostock

: 12344

: 7.58

: 60

Danksagungen: 101

  • Nachricht senden

30

Montag, 28. Februar 2011, 18:57

Hallo
Das Thema ist jetzt sowieso durch (gestern wieder abgegeben) aber was bitte heisst ws ?? :rolleyes:
Danke
Steffen
Top 4 Sixt: BMW 535xdA, BMW 335xdA, MB E250 CDI 4matic, MB ML 350 CDI

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.