Sie sind nicht angemeldet.

magb

Schüler

  • »magb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:10

Mietwagen OHNE Umweltzonenplakette?!

Hi ans Forum,

mir ist bei meiner letzten Anmietung (die großen mit Gelb-Schwarzem Logo) wahrhaftig ein Auto OHNE Plakette für die Umweltzone untergekommen. Habe es natürlich nicht bei Anmietung gemerkt (wer guckt da schon so genau?), sondern erst als ich einen Strafzettel bekommen habe. Da es keine Ordnungswidrigkeit mehr ist, sondern härter geahndet wird sind es mindestens EUR40 und EIN Punkt in Flensburg.

Hat schon jemand Erfahrung was man da genau machen muss damit die Mietwagenfirma das übernimmt. Kann ja nicht sein, dass in einer Großstadt wo die Plakette Pflicht ist, Fahrzeuge vermietet werden, die keine Plakette haben

Bei Abgabe wurde das natürlich auf dem Protokoll "notiert" und an die Station weitergeleitet - aber, ob das gleich heißt, dass ich fein raus bin .... kann ich mir nicht vorstellen :S

Bin für alle Tips dankbar wie ich weiter verfahren soll.



Vielen Dank ans Forum

cheers,

MagB

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:13

Ich denke (leider) dass du dafür aufkommen musst und halt auch den Punkt kassierst.
Wird wohl eher in die Richtung gehen dass die AV sagt, dass du vor der abfahrt alles hättest kontrollieren müssen.
Ähnlich wie Schäden.
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


magb

Schüler

  • »magb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:18

Worauf stützt du deine Vermutung? Kann ich mir nicht vorstellen - das ist ja wie wenn ich vorher prüfen müsste, ob der TÜV und die AU noch gültig sind.

Schäden laufen ja letztendlich immer nur zwischen AV und Mieter aber hier kommt ja eine dritte "Partei" ins Spiel - außerdem kann ich dann immer noch sagen, dass ich ihn nicht geparkt habe.

Bin gespannt, ob irgendjmd ähnliche Erfahrungen schon gemacht hat.

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 512

Danksagungen: 2343

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:18

Nur aus Interesse: In welcher Stadt war das denn?

Grüße
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:22

Worauf stützt du deine Vermutung? Kann ich mir nicht vorstellen - das ist ja wie wenn ich vorher prüfen müsste, ob der TÜV und die AU noch gültig sind.


Als Fahrer bist du auch verpflichtet das Fahrzeug auf Verbandskasten und Warndreieck zu prüfen, bevor du los fährst.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

RosaParks

Administrator

Beiträge: 3 512

Danksagungen: 2343

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:25

Zitat

außerdem kann ich dann immer noch sagen, dass ich ihn nicht geparkt habe.

Dem entnehme ich, dass du beim Parken ein Ticket für die fehlende Umweltplakette bekommen hast?
RosaParks
Administration & Technik

Fragen zum Mietwagen von Sixt, Avis, Europcar oder Hertz?
Alle Themen rund um die Autovermietung im Mietwagen-Forum: www.mietwagen-talk.de

magb

Schüler

  • »magb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:28

Hauptstadt!



Klar grundsätzlich muss ich ALLES prüfen - schon klar, aber praktisch .... Wer macht das? Ich muss davon ausgehen, dass gewisse "minimum" Standards erfüllt werden vom AV, oder?

Was hätte in diesem Fall ein ausländischer Mieter denn machen sollen, der gar nicht eine "Umwelzonenplakette" kennt? Er hätte zwar vlt kein Problem mit den Punkten aber wenn er EU Bürger ist dann evtl. schon die Gebühren zahlen müsste.

Ich denke nicht, dass man das so einfach schwarz und weiß sehen kann. Rein vom Gefühl kann ich mir nicht vorstellen, dass ein Gericht solch eine Pflicht nicht dem AV auferlegen würde und die "Nichtkontrolle" eher eine Fahrlässigkeit wäre.

magb

Schüler

  • »magb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:29

Zitat

außerdem kann ich dann immer noch sagen, dass ich ihn nicht geparkt habe.

Dem entnehme ich, dass du beim Parken ein Ticket für die fehlende Umweltplakette bekommen hast?

Das ist richtig - Parkticket gezogen, auch noch in der Parkzeit gewesen aber stattdessen ein Knöllchen wegen fehlender Plakette erhalten.

PeterderMeter

unregistriert

9

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:36

Wer ohne Plakette in eine Umweltzone fährt, der muss auch das Bußgeld bezahlen.

Schließlich ist es von den Vermietfirmen noch eine freiwillige Leistung, Dir eine Plakette aufs Auto zu pappen.

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:36

Du bist ja nur der Mieter und nicht der Halter.
Der Halter ist ja fuer soetwas verantwortlich oder?
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:38

Der Halter ist ja fuer soetwas verantwortlich oder?

Man ist doch nicht verpflichtet eine korrekte Plakette zu haben als Fahrzeughalter. Wenn ich dir meinen alten Golf mitgebe, kann ich nichts dafür, wenn du verbotener Weise in eine Umweltzone fährst.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Youngster

mietet gerne bei Europcar

Beiträge: 409

Registrierungsdatum: 21. Januar 2010

Wohnort: Rems-Murr-Kreis

: 18148

: 6.94

: 36

Danksagungen: 95

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:38

Zitat

Wer ohne Plakette in eine Umweltzone fährt, der muss auch das Bußgeld bezahlen.

Schließlich ist es von den Vermietfirmen noch eine freiwillige Leistung, Dir eine Plakette aufs Auto zu pappen.

Da waere ich mal ganz vorsichtig. Die AV ist doch verpflichtet ein vollstaendiges Auto zu vermieten. Eine Umweltplakette ist halt pflicht.
Mieten 2012 :202:
Audi A4 Avant 2.0 TDI
Opel Insignia Sports Tourer CDTI
Citroen C3 HDI

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 483

Danksagungen: 7234

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:39

Du bist dafür verantwortlich. Es obliegt dem Fahrer derartiges zu prüfen. Des halb bekommt ja auch der Fahrer die Punkte und nicht etwa der Halter.
Thema Pech gehabt.
Den Punkt wirste nicht loswerden.
Aber die Gebühren kannst Du auf Kulanzantrag versuchen einzureihen. Aber wie Kulanz schon richtig sagt: Die müssen das nicht bezahlen.
Aber da es Dienstleister sind, SOLLTE die Plakette dran sein.
Wir Mieter können froh sein. dass bei allen AVs die Plaketten normalerweise dran sind.
Sonst müsste man als Erstmieter bei Einfahrt in den Bereich ja immer die 5€ abdrücken. Was wiederum das Recht der AV wäre.

Das Ausländerargument zählt nicht. Die müssen sich informieren, was die STVO Ihnen vorschreibt.
Wenn Du in der Schweiz ein Auto mietest und dort die Autobahnen benutzt muss Du auch die Vignette dran haben. Fertig aus.

Also: freundlichen Antrag stellen, dass die finanzielle Belastung übernommen wird. Den Punkt kannste nicht loswerden.
Aber Achtung: Du darfst sicher noch die Fahrerauskunft von den Gelb-Schwarzen an die Stadt Berlin bezahlen.
Wie viel war das noch gleich? 20€

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:40

Eine Umweltplakette ist halt pflicht.


Nicht, wenn ich außerhalb der Zonen bleibe.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

magb

Schüler

  • »magb« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 54

Registrierungsdatum: 26. Mai 2010

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 5. Oktober 2010, 15:41

Ich habe das Fahrzeug aber auch in der Umweltzone gemietet. Das ist wie wenn ich ein Auto nur mit 3 Rädern bekommen hätte. Fahren darf/kann ich damit nicht.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.