Sie sind nicht angemeldet.

RapidResponse

Fortgeschrittener

  • »RapidResponse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

1

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:15

Welche Kreditkarte könnt ihr empfehlen

Hallo,
ich entschuldige mich schon einmal im vorraus das ich vielleicht etwas zu diesem Thema nicht über die Suchfunktion gefunden habe, es dort aber hätte finden müssen. Aber ich bin nicht oft in Foren aktiv und es könnte auch sein, dass dieser Thread noch verschoben werden muss.
Also meine Frage wäre ich suche dringend eine Kreditkarte die eine Vollkasko Versicherung anbietet bei der jegliche Schäden am Fahrzeug (Parkrämpler, Betonpfosten, Unfall, etc..) abgedeckt werden. Ich habe jetzt schon im Netz versucht bei verschiedenen Anbietern genaue Infos einzuholen, mitunter sehr schwierig. Deswegen denke ich bei euch vielleicht besser an Infos zu kommen, da hier ja viele erfahrerene Nutzer sind.
Die Selbstbeteiligung sollte wenn möglich gleich 0 € sein, ich weiss nicht wie weit man die bei Sixt oder Europcar die Selbstbeteiligung drücken kann (aus dem Kopf), aber die von der Kreditkarte sollte sich dann maximal in diesem Bereich aufhalten. Ich hoffe ihr habt Ideen denn Kreditkarten gibt es ja viele. Die Jahresgebühr kann so bis maximal 150€ gehen darüber hinaus würde es sich wahrscheinlich nicht rechnen. Bis jetzt habe ich die Targo Bank Premium Karte für 88 € ins Auge gefasst, versichert über AxA Assistence mit Vollkasko und 230 € Selbstb. und man muss immer die Polzei rufen sollte irgendwas passieren. Soviel konnte ich dort herausbekommen, allerdings nur max 50.000€ Fahrzeugwert (könnte bei Jaguar BMW Mercedes schon schwierig werden).
Ich oute mich jetzt mal als einer dieser Wahnsinnigen die alle Mieten 7 oder 8 an der Zahl ohne Vollkasko genommen haben, um Geld zu sparen und nichts ist passiert bis jetzt, obwohl ich schon mit sehr dicken Schlitten unterwegs war. Aber ich will das jetzt ja ändern. Lieber zahle ich einmal eine Jahresgebühr als die teure Vollkasko bei Sixt jedesmal.

Ich hoffe ich kann vielleicht von euch einen guten Rat bekommen. Lese schon seit langen hier immer mit und bin vom Forum und den Mitgeliedern sehr beeindruckt und freue mich schon vielleicht auch mal was beisteuern zu können.
mit herzlichen Grüßen Rapid

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 300

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

2

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:17

auf dein Anforderungsprofil passt die BMW Amex Gold.
0€ SB, 125€ Jahregebühr, im ersten Jahr weniger. Fahrzeug bis 75000 versichert

http://www.bmw.de/de/de/insights/bmw_car…comparison.html
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

RapidResponse

Fortgeschrittener

  • »RapidResponse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

3

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:29

Hallo, danke für die schnelle Antwort, ja die hatte ich auch gesehen leider kein so hohes Jahreseinkommen....:(

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

4

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:29

Hier kannst du einige Kreditkarten vergleichen: http://www.mietwagen-talk.de/index.php?p…conItem&id=1089
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

crazy01

Profi

Beiträge: 1 311

Danksagungen: 180

  • Nachricht senden

5

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:32

Da die BMW AMEX Gold wohl die einzige bekannte KK ist welche eine SB von 0€ aufweist ist diese wohl das richtige für dich. (Edit: Laut Wiki gibst es noch eine)
Die meisten hier haben wohl die LH KK Gold Buisines welche aber auch nur eine SB von 230€ hat dafür eben bis zu 75.000€ ohne Jaguar und gute Tarife hat (95€/a).
Die günstigste ist aber wohl die Germanwings KK für nur 38€, dahinter ist die gleiche Versicherrung bie bei der LH, eben nur ohne den guten Tarifen.

Edit: Beide hier vorgestestellten Karten gehen auch mit einem geringenEinkommen, wie es bei Studenten üblich ist. Wenn du dich für eine der beiden entscheidest würde ich dich auch werben ;-)

Aber ne ganze Liste siehst du im Wiki unter Kreditkarte.
Die letzten von Europcar
Leon 1.4 TSI, A5 3.0 TDI, X3 20d, Fabia 1.4 TDI, C 220CDI :202:
Die letzten 5 von SIXT
GLK 220CDI, E350CDI, ML 320CDI, 320xd, Grand Scenic 120dci [/size] :203:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 300

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

6

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:35

Hallo, danke für die schnelle Antwort, ja die hatte ich auch gesehen leider kein so hohes Jahreseinkommen....:(


nicht so ernst nehmen, was da steht, sondern freundlich nachfragen. hängt auch von der Bestätigung der Hausbank ab, wo dein Girokonto geführt wird.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

7

Freitag, 8. Oktober 2010, 13:41

Bei der Beantragung solltest du bein Einkommen nicht unberdingt ehrlich sein.
Amex lehnt Anträge meist direkt ab wenn etwas nicht stimmt. (zumindest bei der PLAT)
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

RapidResponse

Fortgeschrittener

  • »RapidResponse« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 395

Danksagungen: 148

  • Nachricht senden

8

Freitag, 8. Oktober 2010, 14:35

okay dann werd ich nochmal abwarten ob vl noch jemand nen geheimtip hat ansonsten klingt die bmw karte nicht schlecht

paddmo

Profi

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

9

Freitag, 8. Oktober 2010, 14:44

mal ne kleine Frage nebenbei.
Die BMW Karte ist 2008 von Visa auf Amex umgestiegen und ich les seit her immer nur wie Doof/schlecht Amex ist.

Kann mir das mal jemand erklären, wieso das so ist?
Soll angeblich kaum/niergends genommen werden....

Sind alle KK ausm Wiki bei Amex?

Gruß & Danke

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

10

Freitag, 8. Oktober 2010, 14:46

Sind alle KK ausm Wiki bei Amex?


Zumindest Germanwings und Lufthansa sind Mastercards.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 39 300

Danksagungen: 34981

  • Nachricht senden

11

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:13

Kann mir das mal jemand erklären, wieso das so ist?


Neid?

ansonsten: amex verlangt vom Geschäft, wo du zahlst höhere Gebühren, deshalb wollen viele Geschäfte amex nicht.

aber inzwischen kann man ja schon bei rewe und kaisers mit amex zahlen...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

T-Star88

Schüler

Beiträge: 67

Registrierungsdatum: 31. März 2010

Danksagungen: 37

  • Nachricht senden

12

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:39

Was macht die AMEX denn so besonders, im Vergleich zur MasterCard oder VISA? Man liest ja manchmal dass, wenn mehrere KKs gefordert werden, eine davon ne AMEX sein muss... aber wieso?

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

nobod

Erleuchteter

Beiträge: 3 434

: 16290

: 8.72

: 70

Danksagungen: 1336

  • Nachricht senden

13

Freitag, 8. Oktober 2010, 17:49

Ein AMEX hat zB kein Limit. Egal welche man sich zulegt, das wird die Besonderheit sein. Wenn die AV also lustig ist, kann sie dir im Falle eines Schadens den du fahrlässig verursacht hast die vollen Fahrzeugwert abbuchen, jedenfall theoretisch. AMEX guckt halt anhand deiner monatlichen Ausgaben wie dein Zahlungsverhalten ist, und wenn du monatlich 500€ mit KK zahlst und da tauchen plötzlich 5000€ auf fragen die einfach warum wieso und weshalb.

Stimmt doch soweit oder DMman? :rolleyes:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

S v e n

Profi

Beiträge: 1 079

Registrierungsdatum: 15. August 2010

: 49575

: 5.41

: 266

Danksagungen: 1485

  • Nachricht senden

14

Freitag, 8. Oktober 2010, 18:36

Ich habe mir eine Amex mal testweise zugelegt. Das mit dem nicht vorhandenen Limit hört sich zwar gut an, ist es aber m.E. nicht. Es finden aber ständig Prüfungen der Zahlungen statt. Mir wurde dann gesagt, dass falls die Karte auf Grund einer Ungereimtheit abgelehnt wird, der Händler bei Amex anrufen muss und man dann als Kunde ein paar Fragen beantworten muss. Das möchte ich bei einer Schlange an der Kasse nicht wirklich erleben. Was eine Ungereimtheit ist, wurde mir jedesmal anders erklärt. Ich habe z.B. keinen gleichbleibenden Umsatz, da man einen Fernseher auch nicht jeden Monat kauft. Dieser erhöhte Umsatz könnte schon eine sein. Einmal wurde mir gesagt, dass bereits ein Tankvorgang in einem X00 km entfernten Ort innerhalb Deutschlands etwas auffälliges sein kann, was zu einer Ablehnung führen kann. Mir war es dann letztendlich zu blöd, dann lieber eine Kreditkarte mit einem festen Rahmen. Dann kann man sich wenigstens sicher sein, dass man ohne Probleme innerhalb dieses Rahmens einkaufen kann.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

dude

Nobody fucks with the Jesus

Beiträge: 1 011

Registrierungsdatum: 8. Mai 2009

Danksagungen: 94

  • Nachricht senden

15

Freitag, 8. Oktober 2010, 19:36

Mal wieder Amex, mal wieder das alte Thema Limit.
Die Karten haben ein Limit. Ein Individuelles.
Mit meiner Hausbank-Visa kann ich auch Problemlos einen 7er Zahlen (zumindest rein technisch)

Dazu kommt noch das Amex ein zeimlich gutes Sicherheitssystem hat, dass versucht Missbrauch zu erkennen.
Falls man jetzt mal einen 9K€ Fernseher braucht reicht ein Anruf bei Amex und es gibt beim Import/Export an der Ecke keine Probleme.
Diese Systeme gibt es auch bei anderen Banken/Systemanbietern. Nur sind die unsensibler/schlechter/besser.
Ich liebe den Geruch von Nappa am Morgen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (09.10.2010)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.