Sie sind nicht angemeldet.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 758

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12015

  • Nachricht senden

151

Montag, 27. Dezember 2010, 22:53

Würde mir eher den 635d , X6 4,0d oder 530d gönne :D

Drei sehr schöne Fahrzeuge, ich bin alle schon von On Demand gefahren und warte jetzt auf den X3, der eig. schon Anfang Dezember kommen sollte und, falls es sich bestätigt, die hier angekündigten 535i und 550i (?!).

Allerdings ist ein 120d auch nicht zu verschmähen und zu diesem Preis unschlagbar. Sollt es klappen, dass Toni beide Gutscheine einlösen kann, kann er damit die komplette Miete bezahlen!

PeterderMeter

unregistriert

152

Montag, 27. Dezember 2010, 22:59

Ich sag nur Mmmmmmmmmmmmm ;)

Toni

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

153

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:41

Natürlich gibt es dort bessere Karossen in der Tiefgarage, aber da ich das Fahrzeug im Tagestarif benötigte, bevorzugte ich die günstigste Variante. Aufgrund der besseren Motorisierung entschloss ich mich dann einfach für das 120d Cabrio.

Leider verlief die Anmietung nicht so, wie ich es mir erhofft habe, was auf einen relativ unfreundlichen Mitarbeiter zurückzuführen ist. Ich hatte sämtliche im Internet verlangten Dokumente (Pass, Führerschein und Kreditkarte) dabei, jedoch weigerte sich der Mitarbeiter aufgrund meines kroatischen Passes vehement mir das Fahrzeug rauszugeben. Ich bräuchte unbedingt eine Meldebestätigung, da er nicht wissen würde wo ich wohne. Dies hat mich natürlich sehr verärgert und dazu geführt, dass ich nochmal nach Hause fahren durfte (Zeitverlust 1 Stunde). Da ich seit einem Jahr BMW Rent Kunde bin, habe ich dem Mitarbeiter mehrmals angeboten dort anzurufen (da ich dorthin u.a. die Meldebestätigung gefaxt habe und er sich so die Auskunft hätte holen können). Habe selten so ein unkooperatives Verhalten erlebt. Ein weiterer jüngerer Mitarbeiter äußerte, dass ich ja überhaupt nicht die Gutscheine hätte bekommen können, wenn ich nicht in Deutschland angemeldet wäre. Nachdem ich die Meldebestätigung geholt habe ging es dann mit dem selben unfreundlichen Mitarbeiter in die Tiefgarage. Dabei war er weiterhin frech, sagte mir ich sollte mehr Respekt zeigen (da ich nach mehrmaliger Aufforderung "Rufen sie doch gefälligst dort (bei BMW Rent) an" gesagt habe) und ihm nicht ins Wort fallen sollte. Dann kam er damit, dass ich bei Sixt nach Kroatien überhaupt nicht solche Autos fahren dürfte (Anmerkung: Die Miete war für Deutschland bestimmt!). Da ich mir weiteren Ärger ersparen wollte, habe ich frei nach dem Motto "der Klügere gibt nach" aufgegeben.

Von mir dafür die :63: , denn ich fühlte mich nicht wie ein Kunde, sondern mehr wie ein Schüler, der von seinem Lehrer etwas vorgeschrieben bekommt. So behandelt man seine Kundschaft nicht.

Zumindest war ich mit dem Auto zufrieden, das Navi Business brachte mich sicher ans Ziel und der kleine 1er ist mit seinen 177 PS doch recht spritzig. Er war sogar mit Leder ausgestattet. Die Rückgabe verlief deutlich entspannter, da der andere Mitarbeiter einfach deutlich freundlicher ist. Er hat sich schnell das Auto angeschaut und oben dann die Rechnung ausgedruckt, bei der beide Gutscheine eingelöst wurden.

Meiner Meinung nach lohnt sich BMW on Demand nur, wenn man den Nachttarif nutzen kann. Tagsüber lohnt es sich für mich nicht, da ich durch die KZM bei BMW Rent ohne einen wirklichen Mehrpreis mehrere Tage mieten kann.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (02.01.2011), Crz (02.01.2011)

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9999

  • Nachricht senden

154

Sonntag, 2. Januar 2011, 15:51

Upps, jetzt höre ich das erste Mal "etwas Schlechtes" von BMW On Demand. Schade, dass Du solche Erfahrungen sammeln musstest, zumal Du ja BMW rent Kunde bist ... Da sieht man mal wieder, wie sehr man in dieser Branche vom Angestellten der Autovermieterfirma abhängig ist ... :(

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Toni (02.01.2011)

-Christian-

Erleuchteter

Beiträge: 4 205

Registrierungsdatum: 15. November 2009

: 9443

: 9.87

: 68

Danksagungen: 1969

  • Nachricht senden

155

Sonntag, 2. Januar 2011, 16:26

Natürlich gibt es dort bessere Karossen in der Tiefgarage, aber da ich das Fahrzeug im Tagestarif benötigte, bevorzugte ich die günstigste Variante. Aufgrund der besseren Motorisierung entschloss ich mich dann einfach für das 120d Cabrio.

Leider verlief die Anmietung nicht so, wie ich es mir erhofft habe, was auf einen relativ unfreundlichen Mitarbeiter zurückzuführen ist. Ich hatte sämtliche im Internet verlangten Dokumente (Pass, Führerschein und Kreditkarte) dabei, jedoch weigerte sich der Mitarbeiter aufgrund meines kroatischen Passes vehement mir das Fahrzeug rauszugeben. Ich bräuchte unbedingt eine Meldebestätigung, da er nicht wissen würde wo ich wohne. Dies hat mich natürlich sehr verärgert und dazu geführt, dass ich nochmal nach Hause fahren durfte (Zeitverlust 1 Stunde). Da ich seit einem Jahr BMW Rent Kunde bin, habe ich dem Mitarbeiter mehrmals angeboten dort anzurufen (da ich dorthin u.a. die Meldebestätigung gefaxt habe und er sich so die Auskunft hätte holen können). Habe selten so ein unkooperatives Verhalten erlebt. Ein weiterer jüngerer Mitarbeiter äußerte, dass ich ja überhaupt nicht die Gutscheine hätte bekommen können, wenn ich nicht in Deutschland angemeldet wäre. Nachdem ich die Meldebestätigung geholt habe ging es dann mit dem selben unfreundlichen Mitarbeiter in die Tiefgarage. Dabei war er weiterhin frech, sagte mir ich sollte mehr Respekt zeigen (da ich nach mehrmaliger Aufforderung "Rufen sie doch gefälligst dort (bei BMW Rent) an" gesagt habe) und ihm nicht ins Wort fallen sollte. Dann kam er damit, dass ich bei Sixt nach Kroatien überhaupt nicht solche Autos fahren dürfte (Anmerkung: Die Miete war für Deutschland bestimmt!). Da ich mir weiteren Ärger ersparen wollte, habe ich frei nach dem Motto "der Klügere gibt nach" aufgegeben.

Von mir dafür die :63: , denn ich fühlte mich nicht wie ein Kunde, sondern mehr wie ein Schüler, der von seinem Lehrer etwas vorgeschrieben bekommt. So behandelt man seine Kundschaft nicht.

Zumindest war ich mit dem Auto zufrieden, das Navi Business brachte mich sicher ans Ziel und der kleine 1er ist mit seinen 177 PS doch recht spritzig. Er war sogar mit Leder ausgestattet. Die Rückgabe verlief deutlich entspannter, da der andere Mitarbeiter einfach deutlich freundlicher ist. Er hat sich schnell das Auto angeschaut und oben dann die Rechnung ausgedruckt, bei der beide Gutscheine eingelöst wurden.

Meiner Meinung nach lohnt sich BMW on Demand nur, wenn man den Nachttarif nutzen kann. Tagsüber lohnt es sich für mich nicht, da ich durch die KZM bei BMW Rent ohne einen wirklichen Mehrpreis mehrere Tage mieten kann.


hast Du eine deutsche Fahrerlaubnis vorgelegt?

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

156

Sonntag, 2. Januar 2011, 18:40

Deine Erfahrungen wundern mich auch sehr, da ich nur positives gewohnt bin von BMW-on-Demand und auch von BMWrent. Ich hoffe beim nächstenmal läuft es für dich etwas angenehmer.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Toni

Fortgeschrittener

Beiträge: 232

Registrierungsdatum: 27. August 2009

Danksagungen: 27

  • Nachricht senden

157

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:10

hast Du eine deutsche Fahrerlaubnis vorgelegt?
Ja, deutsche Fahrerlaubnis hab ich vorgelegt.

Ich weiß, dass es sich dabei um einen Ausnahmefall gehandelt hat. Mit dem anderen Herren hätte ich diese Probleme bestimmt nicht gehabt. Bei BMW Rent habe ich auch nur positive Erfahrungen gemacht, denn die netten Damen dort sind immer freundlich und hilfsbereit.

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 23. August 2009

Danksagungen: 1659

  • Nachricht senden

158

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:26

Ihr dürft nicht vergessen das BMW Rent und BMW on Demand nichts mit einander zu tun haben. Die arbeiten beide Eigenständig, von daher für mich verständlich das der Mitarbeiter gesagt hat er will eine Meldebestätigung - es geht sonst um seinen Job.
Einmal einen Audi R8 fahren?
Kein Problem:

r8-muenchen.de

:thumbsup:

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9999

  • Nachricht senden

159

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:32

Ihr dürft nicht vergessen das BMW Rent und BMW on Demand nichts mit einander zu tun haben. Die arbeiten beide Eigenständig

Na ja, so ganz stimmt das nicht. BMW on Demand und BMW rent gehören natürlich schon zur BMW-Group, nutzen den gleichen Fuhrpark (wobei die Autos nicht untereinander vertauscht werden) und auch die Mitarbeiter arbeiten teilweise für beide Einrichtungen, und auch die Hotline ist zeitweise die gleiche. Ist so ähnlich wie sixti und Sixt.
Irgendwie gehören die ja auch zusammen ...
Jedenfalls hätte man durchaus innerhalb von BMW die Meldebescheinigung einsehen können, ohne das der Kunde wieder nach Hause muss ...
:210:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 758

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12015

  • Nachricht senden

160

Sonntag, 2. Januar 2011, 20:46

Rent und On Demand gehören durchaus etwas enger zusammen, so kommen die On Demand Rechnungen auch von der Abteilung "BMW Rent", lediglich der Tarif ist "BMW On Demand". Auch habe ich meine On-Demand-Kundennummer von bmw-rent(äääät)bmw.de bekommen und müsste diese auch für Rent verwenden können.

Des Weiteren werden die Fahrzeuge für On Demand teilweise von Rent abgezogen, so bspw. der X1, der vorher bei Rent in Kurzzeitmiete war, oder die beiden M3.

Noch eine Info, für alle, die auf den F25 X3 bei On Demand warten: Das Fahrzeug steht bereits in Garching, hat allerdings einen Transportschaden und ist deshalb noch nicht in der Vermietung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (03.01.2011)

MtV

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 889

Danksagungen: 534

  • Nachricht senden

161

Montag, 3. Januar 2011, 02:57

In die internen Zusammenhänge kann keiner von uns hineinblicken; es ist aber gut möglich, dass ein BMW OnDemand Mitarbeiter keinen Einblick hat in die BMW Rent Datenbank der Kunden. Insofern würde ich dem Mitarbeiter in der Richtung kein Vorwurf machen.

Das heißt aber nicht, dass er das dem Kunden nicht mit nem Satz erklären kann. Kurze Entschuldigung, dass es leider nicht anders möglich ist, als die Meldebescheinigung live zu sehen wäre ja fair und hätte Toni wahrscheinlich auch nicht derart provoziert. Die Sache ist nur, dass egal was schief geht - Freundlichkeit und Höflichkeit steht an 1. Stelle. Das zu vernachlässigen ist, grobes (soziales) Fehlverhalten des Kunden mal außen vorgelassen, nicht akzeptabel.

Dass das bei jeder AV passieren kann ist auch klar. Und auch wenns nun der 1. negative Bericht über einen BMW Rent/OnDemand Mitarbeiter ist, in der Gesamtzahl ist die Bilanz ja trotzdem äußerst positiv.

paddmo

FYDR144047034

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xdT

Wohnort: München

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

162

Samstag, 15. Januar 2011, 18:30

So, gerade eben meine Nachmiete geholt.
530d.

Evtl Interessiert es ja jemanden:
Der X3 steht schon im Deck - müsste kommende woche zur Vermietung frei gegeben werden.

Es ist ein:

X3 2.0xd Automatik
HUD
Navi Professional
Farbe: was Bronze/braunes

mehr hab ich nicht erkannt.
Mieten 2017:

Sixt:
BMW 740xd, BMW 330xd Touring, BMW 640d GC, BMW X4 20xd, BMW X4 30xd, BMW 335xd Touring, BMW 520d Touring, BMW 535xd Lim, BMW 520d Lim, BMW 540xd Lim, BMW X4M40i

BoD:
BMW M550xd Lim

Es haben sich bereits 7 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Steven.Scaletta (15.01.2011), Mind_LDAR (15.01.2011), Zwangs-Pendler (15.01.2011), Satrian (15.01.2011), EUROwoman. (15.01.2011), Dauermieter-Das Original (15.01.2011), Uberto (15.01.2011)

Arlain

Hybrid

Beiträge: 1 466

Registrierungsdatum: 25. Januar 2009

Aktuelle Miete: NX-74205

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

163

Samstag, 15. Januar 2011, 20:22

Kann/muss man Zweitfahrer bei BoD eigentlich eintragen? Müssen die anwesend sein?

:60:

paddmo

FYDR144047034

Beiträge: 1 287

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xdT

Wohnort: München

Danksagungen: 1620

  • Nachricht senden

164

Samstag, 15. Januar 2011, 21:51

Kann/muss man Zweitfahrer bei BoD eigentlich eintragen? Müssen die anwesend sein?

:60:


Nein!
Es kann jeder damit fahren!
Egal ob verwand oder befreundet.
Hatten tust du als Mieter mit den 950

Steht aber auch in den FAQ ;)
Mieten 2017:

Sixt:
BMW 740xd, BMW 330xd Touring, BMW 640d GC, BMW X4 20xd, BMW X4 30xd, BMW 335xd Touring, BMW 520d Touring, BMW 535xd Lim, BMW 520d Lim, BMW 540xd Lim, BMW X4M40i

BoD:
BMW M550xd Lim

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 883

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 9999

  • Nachricht senden

165

Samstag, 15. Januar 2011, 22:14

wie jetzt ? 950 oder 750 euro ??

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.