Sie sind nicht angemeldet.

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

1 996

Samstag, 11. Februar 2012, 11:02

Ich meinte, dass die Fahrzeug auf der HP noch nicht offensichtlich eingepreist sind. Über die Reservierung habe ich mir die Preise auch gezogen, aber auf den ersten Blick sind die Preise für 550i GT und 535d nicht ersichtlich ;)
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1 997

Samstag, 11. Februar 2012, 12:21

Entschuldige, aber das ich doch Quatsch....

Zeig mir ein Unternehmen das nicht bestrebt ist Gewinn und Umsatz zu steigern.

Das war jetzt halt das erste Jahr zu niedrigeren Preisen um sich am Markt zu initiieren .
Hab ich ihnen ja auch zugestanden. Aber trotzdem ist die Preispolitik ein wenig komisch aktuell. Nen 550er GT teurer als nen M3 anzubieten ist schon ein wenig komisch, aber gut jedes Auto wird genügend Absatz finden. Vllt bekommt ja dann ein M3-Kunde bei Ausfall nen 550i GT angeboten :thumbsup:


was sollte daran komisch sein? Die Autos werden nicht nach Geilheitsfaktor bepreist, sondern nach AHK (Anschaffungs-/Herstellkosten). Und da liegt ein 550i xDrive GT in der Basis momentan schlanke 10 Mille über nem M3. Hab die Kiste jetzt nicht durchkonfiguriert, aber gefühlsmäßig liegt der GT von BoD deutlich über 100k, der M3 nicht.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

1 998

Samstag, 11. Februar 2012, 12:56

Die Unterhaltskosten dürften aber für den M3 deutlich höher sein, als für den 550ix - und das sollte bei Mietfahrzeugen auch eine nicht zu unterschätzende Rolle spielen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Uberto (11.02.2012)

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

1 999

Samstag, 11. Februar 2012, 13:06

grundsätzlich ein Argument, allerdings werden die Mietautos ja schon lang bevor es teuer in der Wartung wird, weiter verkauft. M-Service liegt auch vorher schon wohl über dem normalen, aber das sollte immer noch weit weniger gewichtig sein, als der höhere Anschaffungspreis ;)

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 23. August 2009

Danksagungen: 1659

  • Nachricht senden

2 000

Samstag, 11. Februar 2012, 13:06

Nicht wenn Sie einen Pauschalbetrag für Inspektionen und Ersatzteile haben. Der Materialwert ist ziemlich der gleiche, du zahlst nur beim Händler mehr.
Einmal einen Audi R8 fahren?
Kein Problem:

r8-muenchen.de

:thumbsup:

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

2 001

Samstag, 11. Februar 2012, 13:16

grundsätzlich ein Argument, allerdings werden die Mietautos ja schon lang bevor es teuer in der Wartung wird, weiter verkauft. M-Service liegt auch vorher schon wohl über dem normalen, aber das sollte immer noch weit weniger gewichtig sein, als der höhere Anschaffungspreis ;)

Ich mein das auch eher in der Hinsicht, dass beim M3 wohl während der Zeit in der Vermietung deutlich öfters als beim 550ix Reifen tauschen (und ggf. auch Bremse erneuern), etc. geboten sein wird. Auch wenn es für BMW selbst günstiger ist, wird das wohl nicht ganz unerhebliche Kosten produzieren.

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 23. August 2009

Danksagungen: 1659

  • Nachricht senden

2 002

Samstag, 11. Februar 2012, 13:20

Ein Satz Reifen kostet BMW im Schnitt 200,- € ;)
Einmal einen Audi R8 fahren?
Kein Problem:

r8-muenchen.de

:thumbsup:

Uberto

Always Ultra

Beiträge: 9 566

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 171487

: 7.11

: 824

Danksagungen: 20869

  • Nachricht senden

2 003

Samstag, 11. Februar 2012, 14:03

@calypso soca:
Meinst du wirklich, dass die Herstellkosten eines GT deutlich über denen eines M3 liegen?! Kann ich mir nicht so recht vorstellen...
Zudem dürfte die Versicherung für den M3 auch teurer sein als die für den GT.
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

calypso_soca

Fortgeschrittener

Beiträge: 147

Registrierungsdatum: 13. Juni 2011

Danksagungen: 52

  • Nachricht senden

2 004

Samstag, 11. Februar 2012, 14:35

@calypso soca:
Meinst du wirklich, dass die Herstellkosten eines GT deutlich über denen eines M3 liegen?! Kann ich mir nicht so recht vorstellen...
Zudem dürfte die Versicherung für den M3 auch teurer sein als die für den GT.

ja, meine ich. Frag mal im Rechnungswesen bei (großen) Unternehmen, warum sie den ganzen Käse mit Kostenstellen etc. überhaupt machen (müssen). Und frag mal, ob interne Abteilungen gegenseitig was Zahlen müssen ... Zudem darfst Du nie vergessen, dass ein "subventionierter", sprich interner Wagen, das Unternehmen letztlich doch mehr kosten kann: nämlich dann, wenn er den Platz eines Normal-Zahlers wegnimmt. Letztlich spielen sehr viele Faktoren rein und pauschal von außen kann man nicht sagen, was für BMW vorteilhafter ist. Natürlich sind bei den größeren Autos oben rum auch oftmals größere Margen drin, trotzdem kann auch ein GT problemlos intern teurer sein, als ein M3.

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 808

Danksagungen: 34070

  • Nachricht senden

2 005

Samstag, 11. Februar 2012, 14:39

also ich hoffe mal, dass die Designabteilung beim 5er GT intern nichts berechnet hat.

:rolleyes:
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

12nine (11.02.2012), Geigerzähler (11.02.2012), Kaffeemännchen (11.02.2012), Poffertje (13.02.2012), spooky (13.02.2012)

PeterderMeter

unregistriert

2 006

Montag, 13. Februar 2012, 07:56

Ein 6. M3 Coupé hat seinen Weg zu BoD gefunden.

Außenfarbe sieht aus wie ein dunkles Lila, lt. Konfi könnte das Rubinschwarz Metallic sein.

Beiträge: 732

Registrierungsdatum: 19. Juni 2010

Aktuelle Miete: nix :(

Wohnort: Böblingen

Beruf: Ing.

Danksagungen: 594

  • Nachricht senden

2 007

Montag, 13. Februar 2012, 08:12

Stimmt es so zsuammengefasst, alles was ab 8 zylinder ist und die 7er Reihe sind ab 25?

PeterderMeter

unregistriert

2 008

Montag, 13. Februar 2012, 08:22

Aktuell kann man das so sagen.

Genauer noch: Alle M3s, 550iGT und alle 7er.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

spewdonk (15.02.2012)

mauro85

Autofahrer

Beiträge: 822

Registrierungsdatum: 22. August 2011

Wohnort: München

Beruf: ja

: 24657

: 9.30

: 140

Danksagungen: 1355

  • Nachricht senden

2 009

Montag, 13. Februar 2012, 11:08

Ein 6. M3 Coupé hat seinen Weg zu BoD gefunden.

der 6. M3 steht schon seit ca. einer Woche auf der Seite... ;)

Siehe:
Jetzt ist noch ein M3 dazugekommen - es sind somit nun 6 an der Zahl...
(06.02.2012)

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

(13.02.2012)

rentfan

Fortgeschrittener

Beiträge: 424

Danksagungen: 575

  • Nachricht senden

2 010

Montag, 13. Februar 2012, 11:22

Hat der BoD 550i Fond Entertainment?

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.