Sie sind nicht angemeldet.

PeterderMeter

unregistriert

1 036

Dienstag, 7. Juni 2011, 14:55

Steht das nicht mehr in den FAQ, dass eine Versicherung über KK nicht möglich ist?

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 106

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12370

  • Nachricht senden

1 037

Dienstag, 7. Juni 2011, 14:57

Also wenn du die Versicherung der LH KK in Anspruch nehmen willst, solltest du schon nach deren Regeln (= Versicherungsbedingungen) spielen. Und da ist Eintragen Pflicht. Oder ich habe die Fallkonstellation in meiner Verwirrung grad nicht verstanden?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

1 038

Dienstag, 7. Juni 2011, 14:58

Steht das nicht mehr in den FAQ, dass eine Versicherung über KK nicht möglich ist?
Damit ist doch nur gemeint, dass man bei BMW oD die Versicherung nicht abwählen kann und ausschließlich die über die KK verwenden kann, oder?!

@ZP: man kann aber bei BMW oD nicht eintragen bzw. es ist schlichtweg nicht nötig.

paddmo

Profi

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

1 039

Dienstag, 7. Juni 2011, 14:59

so stehts in den FAQ:

Kann die Selbstbeteiligung reduziert werden?
Nein. Unberührt davon bleibt ein gegebenenfalls drüber hinaus bestehender Versicherungsschutz durch Ihre Kreditkarte. Eine Reihe von (Premium-) Kreditkarten bietet Ihnen die Reduzierung der Selbstbeteiligung für Mietfahrzeuge an. Bitte informieren Sie sich hierzu bei Ihrem Kreditkarteninstitut.

Es zahlt immer der Mieter, wenn du nicht gefahren bist zahlst trotzdem und musst es dir von dem "fahrer" wieder holen

In den FAQ steht - das jeder fahren darf der 21 (bzw. 25) ist und einen gültigen FS hat.
in den AGB´s steht der zweit Fahrer muss schriftlich hinterlegt sein

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (07.06.2011)

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

1 040

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:01

Bleibt aber die Frage, ob die Versicherung von zB der LH KK da mitmacht... Für den eingertragenen Fahrer(= Mieter) müsste das gehen, für einen bei BMW oD nicht eingetragenen Zweitfahrer ansich nicht?!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

1 041

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:02

In den FAQ steht - das jeder fahren darf der 21 (bzw. 25) ist und einen gültigen FS hat.
in den AGB´s steht der zweit Fahrer muss schriftlich hinterlegt sein


Ich denke, da besteht Klärungsbedarf am Counter.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

paddmo

Profi

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

1 042

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:02

Bleibt aber die Frage, ob die Versicherung von zB der LH KK da mitmacht... Für den eingertragenen Fahrer(= Mieter) müsste das gehen, für einen bei BMW oD nicht eingetragenen Zweitfahrer ansich nicht?!


Richtig:

In den FAQ steht - das jeder fahren darf der 21 (bzw. 25) ist und einen gültigen FS hat.
in den AGB´s steht der zweit Fahrer muss schriftlich hinterlegt sein

und die LH KK geht immer nach den AGB´s einer Vermietung - siehe DriveNow:
Sixt und BMW starten Carsharing "DriveNow"


//


Ich denke, da besteht Klärungsbedarf am Counter.


Die sagen dir: O-Ton: "Das geht schon in Ordnung, der muss nicht eingetragen sein"
Eben weil BoD davon auusgeht das der Mieter auch haftet, egal wenn er fahren lässt - die holen das bei Mieter.
Wenn der die LH KK hat wird vermutlich die reduzierte SB nicht greifen! (sicher bin ich mir nicht)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 106

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12370

  • Nachricht senden

1 043

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:25

Und warum besteht ihr nicht einfach auf einer Eintragung des Zweitfahrers und gut is?
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

1 044

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:27

Mich interessierte die Sichtweise der anderen Talker dazu.
Weil, wie paddmo auch geschrieben hat, die Eintragung ansich nicht erfolgen muss.

Das gibt der Situation ein neues Bild.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

1 045

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:27

Und warum besteht ihr nicht einfach auf einer Eintragung des Zweitfahrers und gut is?
Ich denke auch, dass ich das nächste Mal ihn ... äh die AGB einfach auf den Tresen klatschen werde. ;)

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 39 319

Danksagungen: 35018

  • Nachricht senden

1 046

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:28

dann wäre es ja vergleichbar mit der Situation bei Sixt, dass Verwandte 1. Grades nicht eingetragen werden müssen...

einfach so lange drauf beharren, bis der Zweitfahrer drinsteht.
und wenn es handschriftlich auf dem Mietvertrag ist.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (07.06.2011)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 870

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12224

  • Nachricht senden

1 047

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:40

Das ganze verhält sich erfahrungsgemäß folgendermaßen:

Bei On Demand mieten müssen zusätzliche Fahrer grundsätzlich nicht eingetragen werden, wenn sie die Altersbedingungen erfüllen und eine gültigen Fahrerlaubnis besitzen. Es ist aber auch kein Problem, zusätzliche Fahrer eintragen zu lassen, um den Selbstbehalt über die CC zu reduzieren, ich habe das schon mehrfach gemacht und auch mehrere Fahrer auf ein Fahrzeug eintragen lassen (ist allerdings schon eine Weile her, Ende letzten Jahres). Damals wurde das einfach ins Kommentarfeld mit der Bemerkung "zusätzliche Fahrer" geschrieben und gut war's. Wird ein Fahrer eingetragen, muss er allerdings dort auch den Führerschein vorzeigen.

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Kaffeemännchen (07.06.2011), Zwangs-Pendler (07.06.2011), TraciD (07.06.2011), spooky (07.06.2011), Beeblebrox (07.06.2011), Dauermieter-Das Original (07.06.2011)

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 106

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12370

  • Nachricht senden

1 048

Dienstag, 7. Juni 2011, 15:45

Endlich mal einer, der sagt wie es ist und meine Meinung bestätigt. :101:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (07.06.2011)

Beiträge: 627

Registrierungsdatum: 23. August 2009

Danksagungen: 1659

  • Nachricht senden

1 049

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:06

Einer meiner MA hatte schon ein paar mal den M3, immer wurde der Wagen von uns ( Firma, Mitarbeiter mit KK 27 Jahre ) angemietet und er ( Ohne KK mit Führerschein 23 ) ist gefahren. Gab nie ein Problem und war auch so mit BoD abgesprochen.
Einmal einen Audi R8 fahren?
Kein Problem:

r8-muenchen.de

:thumbsup:

paddmo

Profi

Beiträge: 1 301

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xiT

Wohnort: München

Danksagungen: 1633

  • Nachricht senden

1 050

Dienstag, 7. Juni 2011, 17:10

Einer meiner MA hatte schon ein paar mal den M3, immer wurde der Wagen von uns ( Firma, Mitarbeiter mit KK 27 Jahre ) angemietet und er ( Ohne KK mit Führerschein 23 ) ist gefahren. Gab nie ein Problem und war auch so mit BoD abgesprochen.


echt?
Trotz das der Fahrer nicht das Mindestalter hat - hat BoD nichts gesagt? 8|

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.