Sie sind nicht angemeldet.

aschi

Schüler

  • »aschi« wurde gesperrt
  • »aschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 9. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

1

Montag, 27. Dezember 2010, 22:05

Führerschein verloren... Was ist mit der Miete?

Hallo!
Mir ist heute etwas ganz dummes passiert.
Ich habe heute mein Führerschein verloren. Bitte nicht lachen oder lästern... ich weiß wie dumm sowas ist:/

Nun ist es so, dass ich Anfang Januar eine einwöchige Miete bei Sixt habe.
Wollte morgen gleich zur Polizei gehen und denen Bescheid sagen.

Wisst ihr zufällig, ob ich eine Art Übergangsführerschein oder irgendeinen Wisch von der Polizei oder vom Landratsamt bekomme?
Ich fahre nämlich neben meinem Studium auch nebenberuflich Auto... (tue Apothken beliefern) und da brauch ich sowas ganz dringend.

Und falls ja/nein, wisst ihr ob Sixt sowas annimmt bzw. auch andere Mietwagenfirmen? oder muss ich meine Reservierung jetzt stornieren?
Weil ich brauch unbedingt Anfang Januar ein Mietauto.


Würde mich sehr über Antworten freuen

Ciao

Matthias89

Fortgeschrittener

Beiträge: 456

Registrierungsdatum: 31. Januar 2010

Danksagungen: 155

  • Nachricht senden

2

Montag, 27. Dezember 2010, 22:07

So eine Art Übergangs-/Ersatzführerschein gibt es und wird meines Wissens nach bei Sixt akzeptiert. Wo du denn dann genau her bekommst, kann ich dir leider nicht sagen.
Mieten 2011: BMW 120d; VW Caravelle; BMW 335i Lim (2x); BMW 123d; BMW 530d xDrive Touring
Mieten 2010: Audi A6 3.0 TDI Avant S- Line (4x); BMW 320d Touring x-drive (2x); BMW X3 2.0i; BMW 525d; MB Sprinter 211; Audi A3 SB 2.0 TDI; VW Golf GTI;

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 495

Danksagungen: 7251

  • Nachricht senden

3

Montag, 27. Dezember 2010, 22:15

Also:

Es gibt, wenn Du der Polizei den Verlust meldest eine Bescheinigung, dass Du dieses getan hast hast.
DIESE BESCHEINIGUNG WIRD NICHT ALS ERSATZ AKZEPTIERT!

Du musst Dir eine Art Übergangsführerschein ausstellen lassen. Das müsste bei der Führerscheinstelle gehen.
Nimm einfach ein Passbild und den Perso mit und gehe hin (mit der Bescheinigung der Polizei) und lasse dieses vorläufige Dokument erstellen.

Viele Vermieter akzeptieren dieses Dokument (was Du sofort mitnehmen kannst). Gut ist es, wenn Du schon mal bei der Vermietung gemietet hast, dass sie den verlorenen Führerschein und dessen Daten im System sehen.

Manchmal akzeptieren AVs diesen Vorläufigen Führerschein nicht, da dort nicht ersichtlich ist, wie lange man die Klasse B schon hat.
Ich meine bei Sixt darf man ja ab dem ersten Tag Compact fahren. Also sollte es da ja einfach klärbar sein.

aschi

Schüler

  • »aschi« wurde gesperrt
  • »aschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 9. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

4

Montag, 27. Dezember 2010, 22:28

Danke für die schnellen Antworten!
Also meine Miete bei Sixt läuft über ADAC. Ich habe schon mehrmals über ADAC bei Sixt gemietet, daher müssten sie meinen Führerschein auch in ihrem System gespeichert haben!
Desweiteren habe ich theoretisch auch eine Sixt Express Karte. Da würde die Miete dann wohl etwas teurer werden, aber da ist ganz sicher mein Führerschein eingespeichert.

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 651

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4864

  • Nachricht senden

5

Montag, 27. Dezember 2010, 22:39

Danke für die schnellen Antworten!
Also meine Miete bei Sixt läuft über ADAC. Ich habe schon mehrmals über ADAC bei Sixt gemietet, daher müssten sie meinen Führerschein auch in ihrem System gespeichert haben!
Desweiteren habe ich theoretisch auch eine Sixt Express Karte. Da würde die Miete dann wohl etwas teurer werden, aber da ist ganz sicher mein Führerschein eingespeichert.

Alles unerheblich! Den Führerschein musst du immer vorzeigen, denn der RA darf das Fahrzeug sonst nicht rausgeben. Dabei ist es egal wie oft du dort schon gemietet hast oder welchen Status du hast oder ob du den RA gut kennst ...
Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Harald

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 495

Danksagungen: 7251

  • Nachricht senden

6

Montag, 27. Dezember 2010, 22:49

Also ein offizielles Dokument, was sagt, Du hast den FS erteilt bekommen musst Du auf jeden Fall haben.
Auch die Klassen, die Du bewegen darfst müssen da drauf sein.

Alles kann dieser Vorläufige Führerschein. Aber der kostet Geld. Zusätzlich zum richtigen, den Du ja auch beantragen musst.
Die bekannten Daten im System HELFEN nur etwas, dass, wenn Du ne Klasse mit Mindestanforderungen buchst diese dann auch zu bekommen.

aschi

Schüler

  • »aschi« wurde gesperrt
  • »aschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 9. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. Dezember 2010, 11:32

Also ich war jetzt beim Landratsamt und hab meinen neuen Führerschein beantragt (65 euro [ 35euro Eidesstaatliche Versicherung, 30euro der Führerschein ]--> schon unverschämt )

Aufjeden Fall ist das son roter Wisch mit der Überschrift: mmAusnahmegenehmigungmm... ist auf Bundesdruckpapier gedruckt.
Und da steht halt der Sachverhalt drin, dass der alte Führerschein verloren gegangen ist und ich bereits einen Neuen beantragt habe. Das ich die Klasse-B fahren darf. Und dann steht unten: ,,Auf eventuelle Auflagen und Beschränkungen auf der Rückseite wird verwiesen. Sie sind Bestandteil dieser Genehmigung.,, Und hinten steht halt nochmal: Der INhaber besitzt die Fahrerlaubnis B seit XX.XX.2006

Also meint ihr, dass Sixt das akkzeptiert, falls ich net unbedingt einen Smart im Januar fahren will, sondern ein LDAR? (Ich bin 24)

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 698

Danksagungen: 1371

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. Dezember 2010, 11:59

Ab in Deine Station und nachfragen sofern Dir das möglich ist... Oder dort anrufen bzw. eine Mail schreiben.

dauermieter78

Jetzt amtlich: Seit über 19 Jahren "MIETWAGEN-GESCHÄDIGT"

Beiträge: 3 894

Registrierungsdatum: 29. August 2009

Aktuelle Miete: 540d Limo M-Paket von Sixt

Wohnort: Niedersachsen

Beruf: Langzeit-Mieter SIXT

Danksagungen: 10091

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. Dezember 2010, 11:59

Also meint ihr, dass Sixt das akkzeptiert, falls ich net unbedingt einen Smart im Januar fahren will, sondern ein LDAR? (Ich bin 24)

Ja, mit dieser rosaroten Bescheinigung bekommst du den Mietwagen. Das wird schon seit Jahren so akzeptiert.

Lediglich Verlustbescheinigungen der Polizei etc. sind nicht zu gebrauchen.

aschi

Schüler

  • »aschi« wurde gesperrt
  • »aschi« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 37

Registrierungsdatum: 9. November 2010

Danksagungen: 3

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. Dezember 2010, 12:52

alles klar... dann bin ich ja beruhigt:)
vielen dank für eure auskunft, hat mir sehr weitergeholfen:)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.