Sie sind nicht angemeldet.

OpaHilde

Schüler

Beiträge: 110

Registrierungsdatum: 30. Mai 2010

Danksagungen: 60

  • Nachricht senden

31

Mittwoch, 9. März 2011, 19:38

die Strassenlaterne "zählt" nicht mit, die SB gilt nur für den Schaden am Mietwagen, den Kaskoschaden, der Schaden Dritter läuft immer über die Haftpflicht und daher ohne SB (ausser bei Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit (Alkohol...))

bei einem >10 Jahre alten Fahrzeug mit Vorschäden stellt sich die Frage, ob der überhaupt noch 1000 EUR wert war, eine Reparatur, die den Restwert übersteigt wäre ein Verstoss gegen die Verpflichtung zur Kostenminimierung!
Das mit der Straßenlaterne bezog sich nicht auf den absoluten Schadensbetrag sondern auf den vermutlichen Schaden am Fahrzeug. Und wo steht was von 10 Jahre alt und vorbeschädigt? Ich bin jetzt wie üblich von einem fast neuen Transporter ausgegangen...


Edit: Ich nehme alles zurück, hatte Seite 2 nicht komplett gelesen.

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

32

Mittwoch, 9. März 2011, 19:41


Und wo steht was von 10 Jahre alt und vorbeschädigt? Ich bin jetzt wie üblich von einem fast neuen Transporter ausgegangen...
locke91 schrieb von einem Mazda E2200, der wurde nur bis 2001 in D verkauft, und schrieb zudem:

Getriebe hatte ne Macke und viele viele Beulen hatte er auch Rost war auch nicht grad wenig dran.

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

33

Mittwoch, 9. März 2011, 19:41

@OpaHilde:

Das besagte Modell wurde nur von 1994 - 2001 gebaut und wies laut TE schon Vorschäden wie Dellen und Rost auf.

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

34

Mittwoch, 9. März 2011, 19:41

bei einem >10 Jahre alten Fahrzeug mit Vorschäden stellt sich die Frage, ob der überhaupt noch 1000 EUR wert war, eine Reparatur, die den Restwert übersteigt wäre ein Verstoss gegen die Verpflichtung zur Kostenminimierung!


Könnte die Reaktion des Autohauses erklären. Junger Mensch, der sich evtl. einschüchtern lässt macht einen Unfall. Gefundenes Fressen. Da kann man dieses Fahrzeug vielleicht noch zu Geld machen. 1.000 € kassieren und die Einzelteile noch verkaufen.

Übrigens weiß doch jeder normale Mensch, dass eine Überweisung 3 Werktage dauern kann.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (09.03.2011)

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

35

Mittwoch, 9. März 2011, 19:46

Könnte die Reaktion des Autohauses erklären. Junger Mensch, der sich evtl. einschüchtern lässt macht einen Unfall. Gefundenes Fressen. Da kann man dieses Fahrzeug vielleicht noch zu Geld machen. 1.000 € kassieren und die Einzelteile noch verkaufen.

genau dieser Verdacht drängt sich mir auch auf, bezeichnendes Verhalten eines Autohauses, welches mit dem Slogan "Ihr fairer Autopartner im Oderland" wirbt...

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 465

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14881

  • Nachricht senden

36

Mittwoch, 9. März 2011, 19:46

war ein mazda E2200..

und wies laut TE schon Vorschäden wie Dellen und Rost auf.

im ersten Post oder im Laufe der Konversation :whistling:
wie auch das Modell und so weiter...

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

37

Mittwoch, 9. März 2011, 19:51

TE= Threadersteller

Aber damit auch Hobbes zufrieden ist:

Die genauen Details über das Fahrzeug wurden erst im Laufe der Konversation mitgeteilt. :118:

Locke91

Schüler

  • »Locke91« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 19

Registrierungsdatum: 9. März 2011

Danksagungen: 2

  • Nachricht senden

38

Mittwoch, 9. März 2011, 20:13

So wie bereits gesagt fordere ich das Autohaus jetzt per Brief auf mir die einzelnen Rechnungsposten zu erklären (Rechnungen).
Desweiteren möchte ich die Kopie des Gutachtens haben das den Totalschaden bestätigt.
Liste der beschädigten Teile

Kopie vom kompletten Mietvertrag, Übergabeprotokoll, Versicherungsbestimmungen,

Restwert, Schrottwert, Kaution...

desweiteren wollen die mir ja die... ach ich schreibs mal ab: "Wir behalten uns das Recht vor, aufgrund der erwarteten Haftpflicht bzw. Kaskosteigerung, Ihnen die Einstufung der Versicherung in Rechnung zu stellen."

Ich habe auch meine Meinung "unseriöses Handeln und abwickeln des Unfalls" ausgedrückt und "Behalte mir vor ebenfalls Strafanzeigen wegen versuchter Nötigung, Betrugs, falscher Verdächtigung zu stellen" bei weiteren Versuchen mich einzuschüchtern...

Übergabeprotokoll ist vorhanden habe ich aber nicht bekommen musste ich aber unterschreiben...

Herr Bernd

kann keine Autobahnen mehr sehen

Beiträge: 840

Registrierungsdatum: 14. März 2009

Wohnort: Münchener Outback

Danksagungen: 185

  • Nachricht senden

39

Mittwoch, 9. März 2011, 20:22

desweiteren wollen die mir ja die... ach ich schreibs mal ab: "Wir behalten uns das Recht vor, aufgrund der erwarteten Haftpflicht bzw. Kaskosteigerung, Ihnen die Einstufung der Versicherung in Rechnung zu stellen."


Ich hab grad nen feuchten Fleck in der Hose vor lachen .... :120:

Es haben sich bereits 6 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

don199 (09.03.2011), Zwangs-Pendler (09.03.2011), Poffertje (09.03.2011), NoLimit (09.03.2011), otternase (09.03.2011), Satrian (10.03.2011)

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

40

Mittwoch, 9. März 2011, 20:24

Mir fehlen echt die Worte zu diesem Fall!

Da kann man echt nur noch raten, dass man dieses Autohaus MEIDEN sollte!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (09.03.2011)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

41

Mittwoch, 9. März 2011, 20:33

Kopie vom kompletten Mietvertrag, Übergabeprotokoll,


Hast du die Sachen nicht selbst? Zumindest den Mietvertrag sollte man doch haben. ?(
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12010

  • Nachricht senden

42

Mittwoch, 9. März 2011, 21:14

desweiteren wollen die mir ja die... ach ich schreibs mal ab: "Wir behalten uns das Recht vor, aufgrund der erwarteten Haftpflicht bzw. Kaskosteigerung, Ihnen die Einstufung der Versicherung in Rechnung zu stellen."


Ich hab grad nen feuchten Fleck in der Hose vor lachen .... :120:

Der Anwalt, der das vor die Nase bekommt, wird sicherlich auch so einen haben. So viel Dreistigkeit, da fehlen einem die Worte, aber es wird eben versucht, und vielleicht gerät man ja an jemand, der das dann zahlt...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 229

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4591

  • Nachricht senden

43

Mittwoch, 9. März 2011, 21:26

Das ist doch auch ein guter Fall für die Presse oder den Verbraucherschutz.
:203:

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

44

Mittwoch, 9. März 2011, 21:27

Genau, schreib mal ne Mail an SternTV. :whistling:
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

nsop (09.03.2011)

Beiträge: 1 192

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 816

  • Nachricht senden

45

Mittwoch, 9. März 2011, 21:30

Also dem Autohaus gehört echt mal der Knüppel zwischen die Beine geworfen, damit die mal richtig auf die Fresse fliegen.

Ich rate dir auch, such dir einen Rechtsbeistand, viell. vom ADAC, aus dem Bekanntenkreis, damit die Kosten überschaubar bleiben und kannst damit auch an die Öffentlichkeit (Medien) gehen.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.