Sie sind nicht angemeldet.

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 27. März 2011, 21:00

320i oder 318d ??

Hey Leute,

ich fahre momentan einen 318d von Sixt....
Ausstattung ist realtiv gut, schiebedach, großes Navi usw... !

Jetzt könnte ich morgen früh gegen einen 320i tauschen, der hat komplett die selbe Ausstattung wie mein jetziger 318d.
Ich fahre viel Langstrecke am Wochenende und unter der Woche viel Stadtverkehr.

Da der 320i ja kein turbo hat, aber trotzdem mehr "Leistung" als der 318d würde ich ja eher zum 320i tendieren oder wie seht ihr das ?
Achso, bei beiden Modellen handelt es sich um eine Limousine.

Vielen Dank schonmal für eure Antworten!

Lg
Geforce28

Niko

Profi

Beiträge: 1 386

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2008

Danksagungen: 2094

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 27. März 2011, 21:10

bleib beim 18d!
Grade bei Langstrecke spielt doch auch der Verbrauch eine Rolle.

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 27. März 2011, 21:12

Naja verbrauch ist mir egal, Firma zahlt... (Tankkarte)^^

Deswegen, wenn wir mal über den Verbrauch hinweg sehen... !?

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 27. März 2011, 21:17

Ich persönlich würde beim Diesel bleiben. Der zieht auch bei niedrigen Touren gut. Der Benziner muss halt gut gedreht werden.

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 27. März 2011, 21:21

Ich persönlich würde beim Diesel bleiben. Der zieht auch bei niedrigen Touren gut. Der Benziner muss halt gut gedreht werden.
aber mal angenommen ich nehme den 320i, wenn ich den ordentlich trete kommt der dem 318d doch hinterher oder ?

  • »Steven.Scaletta« wurde gesperrt

Beiträge: 2 604

Registrierungsdatum: 29. Juni 2010

Danksagungen: 531

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 27. März 2011, 21:22

Wenn du den 320i ordentlich trittst, ist der auch schneller. Aber erst ab rund 4000 Touren...

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 27. März 2011, 21:24

Wenn du den 320i ordentlich trittst, ist der auch schneller. Aber erst ab rund 4000 Touren...
Mhm, also nehm ich den 320i und tret' ihn voll durch :D:D

Paddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 261

Danksagungen: 5988

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 27. März 2011, 21:27

Der einzige Grund warum ich tauschen würde, wäre wenn der 320i ein Automatikgetriebe hat und der 318d nicht, da der Verbrauch ja irrelevant ist...
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 27. März 2011, 21:28

Sorry, aber dann bist du kein Langstreckenfahrer. Niemand hat Lust bei mehreren tausend Kilometern in der Woche ein Fahrzeug zu bewegen, welches auf der Autobahn öfter mal den 3 (!) Gang braucht. Und das sogar bei meiner Oma-Fahrweise.

Bleib beim 18d.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Kaffeemännchen

Herr der Ringe

Beiträge: 28 167

Danksagungen: 23810

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 27. März 2011, 21:30

Der 320i? Wahsinn! Absolut großartiges Auto!*
Unbedingtes *haben muss* und auf meiner persönlichen Wunschliste direkt unter dem C180 CGI.

*foreninterne Meinung die von meiner persönlichen Meinung stark abweicht.
Und auch dieser Tag geht wieder mal langsamer vorbei als Reiner Calmund am Buffet...

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Marco_01 (27.03.2011), gubbler (27.03.2011), nsop (28.03.2011), Timbro (28.03.2011)

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 27. März 2011, 21:30

Sorry, aber dann bist du kein Langstreckenfahrer. Niemand hat Lust bei mehreren tausend Kilometern in der Woche ein Fahrzeug zu bewegen, welches auf der Autobahn öfter mal den 3 (!) Gang braucht. Und das sogar bei meiner Oma-Fahrweise.

Bleib beim 18d.
Ist das echt soo krass ?..
Wie gesagt, langstrecke eig. nur am WE und unter der Woche viel Stadtverkehr !+


lg

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

12

Sonntag, 27. März 2011, 21:32

Aber mal eine Frage, wie fahrt ihr eigentlich Auto? Man kann mit einem 320i durchaus im Verkehrs 'mitschwimmen', aber das geht auch mit einem 82 PS Fiesta und das auch ohne non-stop kurz vor dem Begrenzer zu haengen. Und wenn es doch mal etwas zuegiger voran gehen soll, schaltet man halt ein oder zwei Gaenge runter...

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

13

Sonntag, 27. März 2011, 21:35

Ich fahre nicht so, habe aber vom Schreibstil des TO auf seinen Fahrstil geschlossen. Er wird öfter den 3. Gang brauchen, als ihm lieb ist.

Ich empfand den 320i auch als wunderbar zum Mitschwimmen, aber das scheint explizit genau nicht das zu sein, was unser TO wünscht.

Sollte ich hier falsche Schlüsse gezogen haben, dann korrigiert mich.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

geforce28

Fortgeschrittener

  • »geforce28« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 386

Registrierungsdatum: 27. März 2011

: 40323

: 10.38

: 172

Danksagungen: 248

  • Nachricht senden

14

Sonntag, 27. März 2011, 21:35

Verkehrs 'mitschwimmen', aber das geht auch mit einem 82 PS Fiesta und das auch ohne non-stop kurz vor dem Begrenzer zu haengen. Und wenn es doch mal etwas zuegiger voran gehen soll, schaltet man halt ein oder zwei Gaenge runter...
Joa klar, aber bei sowas gehts ja nicht mehr darum um "mitschwimmen" zu können....
Mir gehts darum, dass ich sowohl innerorts gut hinterher komme und auch 'n bisschen "Fahrspass" habe also auch auf Langstrecke schnell an's ziel komme.
Also ist mal abgesehen vom Spritt der 320i die bessere Variante oder was ?

lg

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

15

Sonntag, 27. März 2011, 21:37

Wie ich sehe wurden meine Annahmen bestätigt.
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.