Sie sind nicht angemeldet.

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

  • »bonvivant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:07

Oneway-Mieten / Einwegmieten

Habe auch nach Recherche keine eindeutigen Informationen gefunden, daher die Themeneröffnung.

Ich fahre im Juni von München nach Berlin und möchte ungern mit einem 116i die knapp 600km bewältigen. Der Preis ist aber letztendlich doch der ausschlaggebende Faktor, weshalb ich eine CPMR-Reservierung an einer Stadtstation, sowie eine ECMR-Reservierung für's Automatenspiel am MUC tätigen möchte.

1. Wie handhaben die Stationen Oneway-Mieten bzgl. Fahrzeugzuteilung? Gibt es hier Unterschiede zwischen Stadtstationen und Flughäfen/Bahnhöfen hinsichtlich der empfundenen Schutzbefohlenheit für den Fuhrpark?

2. Aus Angst, ein nicht meinen Vorstellungen entsprechendes Fahrzeug zu erhalten, spiele ich mit dem Gedanken, bei einer mir sowieso nicht besonders am Herzen liegenden Station eine Reservierung mit gleichem Abhol- und Rückgabeort vorzunehmen und dann "spontan" das Auto woanders abzugeben. Durch Buchung mit Firmentarif sollten da keine Kosten auf mich zukommen, oder? Die Frage nach der moralischen Verwerflichkeit stelle ich ausdrücklich nicht.

3. Wie sind Eure Erfahrungen mit Oneway-Mieten? Upgrades, Downgrades etc.

Vielen Dank!

ElBarto

Meister

Beiträge: 2 867

Registrierungsdatum: 8. Dezember 2009

Danksagungen: 1103

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:11

1. ja das ist durchaus unterschiedlich, da ein Flughafen einen viel stärkeren Rücklauf hat als eine stadtstation und somit eher weniger daran interessiert ist, Fahrzeuge zu hüten, gewisse Exoten und Tollheiten mal ausgenommen..

2. das ist richtig, kommen keine Kosten auf dich zu.
Grüße ElBarto
----------------
www.seidseit.de | www.dasdass.de
BMW - Freude am FAHREN! :love:


Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:13

Oneways, Erfahrungen: Keine wirklich schlechten. Allerdings ist nicht mehr viel mit diskutieren. Ein Fahrzeug wird zugeteilt und das soll dann eben auch vom Hof nach meiner Erfahrung.

Wenn du nicht mehr bei der eher ungeliebten Station mieten möchtest, lass es drauf ankommen mit der nachträglichen Änderung des Abgabeortes. Beschwer dich aber nicht, wenn du in Zukunft mal Mist bekommst, weil der Vormieter spontan den Abgabeort geändert hat....
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

LDARXDAR

Nur das Beste....

Beiträge: 1 117

Danksagungen: 373

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:14

Ich würde einfach den Rückgabeort "spontan" ändern... Wie du ja schon angeführt hattest! :113:
LDAR und XDAR--> 100% Spassmiete!

:202: :119: :203:

lycka

Fortgeschrittener

Beiträge: 202

Registrierungsdatum: 17. August 2009

Beruf: ja

Danksagungen: 68

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 10. Mai 2011, 17:35

Hi,

ich miete manchmal one-way.

Die Autos waren manchmal am Ende ihrer MW-Lebendauer, d.h. 6 Monate alt und/oder ca. 20 TKM auf dem Tacho. Ansonsten aber in gewohnter Mietwagenqualität und kein Ramsch. Außerdem hatte ich noch nie eine gefürchtete Lokalzulassung dabei. :107:

Dein beschriebenes Prozedere hört sich doch nach recht viel Aufwand an. :210:

Gruß

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

  • »bonvivant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 10. Mai 2011, 21:01

Wieso Aufwand, ich habe mehrere aktive Reservierungen und wenn es für den Online-Check In am MUC nichts adäquates gibt, hoffe ich eben auf die Stadtstation...

Danke übrigens für die Antworten bisher!

Speedy

Anfänger

Beiträge: 3

Registrierungsdatum: 6. März 2010

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:26

Ich habe viel Oneway gemietet und noch nie ein Downgrade erhalten. Meine gebuchte Kategorie war immer IXMR oder IYMR mit Wunsch Diesel.
Exemplarisch die letzten fünf Fahrzeuge:

2* MB C 200 CDI Automatik
Ford Kuga 136 PS Diesel Manual
MB B 180 CDI Manual
Subaru Outback 150 PS Diesel Manual.

Für mich absolut in Ordnung.

Am unzufriedensten war ich mit einem VW Touran 105 PS Diesel, den ich für IXMR erhalten hatte. Aber auch das war kein Downgrade, sondern aus meiner Sicht nur der falsche Motor für so ein Fahrzeug.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:42

Je nachdem, was die Stationen los werden wollen, gibt's auch mal "tolle" Upgrades, ich erinnere mich gerne an die vielen alten X3 mit kaputten Navis, Reifen & Co., die ich Oneway entsorgt habe... ;) Ne im ernst, so schlimm ist es nicht, ich habe bisher Oneway immer was annehmbares bekommen, oft sogar Upgrades, auch wenn wirklich mal ein X3 (jeweils für FDMR) mit einem kaputten Navi und einer mit Reifenschaden (was die Station aber ebenfalls nicht wusste) dabei war.

Ich würde dir empfehlen, am Ostbahnhof zu buchen (die Station ist nicht direkt im Bahnhof, deshalb fällt kein Standortzuschlag an), denn die Station ist relativ groß und hat viel mit Transfer vom/zum Bahnhof zu tun, Oneway-Mieten gehören zu deren ganz normalem Tagesgeschäft, insofern macht man sich da über den Fuhrpark (gerade bei C***) keine großen Gedanken. Und dort stehen oft Audi A3 TDI oder 118d, etwas seltener 120d rum, die am nächsten Tag weg sind und wenige Tage später steht meist kein einziges Auto unter F*** mehr auf dem Hof, welches an diesem Tag dort zu sehen war.

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 814

Danksagungen: 34082

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 10. Mai 2011, 22:45

Vorsicht: Firmenrate CPMR kann mit Ford Fusion mit tragbarem Navi erfüllt werden. dagegen wäre nichts einzuwenden!
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:16

Nicht eher CXMR?

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 466

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14882

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:28

Danke übrigens für die Antworten bisher!

Nichts zu danken :)

bonvivant

Dem Aktionär ist nichts zu schwer...

  • »bonvivant« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 344

Registrierungsdatum: 21. März 2011

: 211725

: 8.54

: 910

Danksagungen: 4007

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:28

Vorsicht: Firmenrate CPMR kann mit Ford Fusion mit tragbarem Navi erfüllt werden. dagegen wäre nichts einzuwenden!


Wieso sollte das der Fall sein?

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 466

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14882

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:28

Wieso sollte das der Fall sein?

Weil ein Fusion gerne mal als CXMR herkommt :whistling:
Wobei die eh kein tragbaes haben :)

DMman

Erleuchteter

Beiträge: 38 814

Danksagungen: 34082

  • Nachricht senden

14

Dienstag, 10. Mai 2011, 23:33

Nicht eher CXMR?

da ist doch kein Widerspruch

CDMR + Navi = CXMR

und CXMR ist höher bzw. genauso hoch wie CPMR

zumindest bei Firmenraten
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 919

Danksagungen: 6056

  • Nachricht senden

15

Montag, 20. Juni 2011, 11:14

@babba13: das sind alles auch so deklarierte One-Way-Mieten, oder? :whistling:

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.