Sie sind nicht angemeldet.

Skaville

unregistriert

1

Freitag, 13. Mai 2011, 07:57

Frage zu selbstabblendenden Spiegeln

Hallo Allerseits,
vielleicht bin ich einfach nur zu doof, aber ich komme mit meinem jetzigen Mietwagen (Mini Cabrio) nicht klar.

Als ich im Februar den Jaguar XJ hatte, hatte ich das erste mal gemerkt, dass die Spiegel dunkler werden, sobald viel Licht da ist. Hatte ich im Auto das Licht an, so konnte ich im Rückspiegel nichts mehr sehen. Dies wurde aber besser, sobald das Licht wieder aus war.

Danach hatte ich nen VW Polo, Nen Nissas Qashqai und nen Skoda Fabia und alle hatten "normale" Spiegel.

Seit gestern fahre ich nun einen neuen Mini Cabrio und alles war schön, bis es gestern dunkel wurde.
Die beiden Seitenspiegel und der Rückspiegel wurden auf einmal so dunkel, dass ich nichts mehr sehen konnte und nur noch die Scheinwerfer der Autos sehen konnte. Damit komme ich gar nicht klar und habe somit echt Probleme bei starken Stadtverkehr einen Spurwechsel zu machen (Sehe ja kaum was hinter mir ist...).

Stelle ich mich einfach zu blöd an, sollten die spiegel nicht so übertrieben dunkel werden oder kann man das sogar irgendwo "abschalten".

Für Tips wäre ich sehr dankbar, denn Fahrspass ist das Abends nicht wirklich, wenn ich nichts sehe ;(

DANKE IM VORAUS!
Skaville
:209:

Philipp

Mutti

Beiträge: 4 430

Registrierungsdatum: 6. März 2009

: 31495

: 9.65

: 142

Danksagungen: 2346

  • Nachricht senden

2

Freitag, 13. Mai 2011, 08:06

Abschalten kannst du das nicht. Das Glas ist einfach so beschaffen, das es sich bei erhöhtem Lichteinfall verdunkelt, damit du als Fahrer nicht geblendet wirst.

Gerade Nachts finde ich das eigentlich sehr sinnvoll, denn meistens sind einige Scheinwerfer von Fahrzeugen hinter einem doch ein wenig penetrant.

Ansonsten Sonnebrille abnehmen am Abend, die verstärkt den Effekt nur ;)

paddmo

FYDR144047034

Beiträge: 1 288

Registrierungsdatum: 10. September 2010

Aktuelle Miete: BMW 540xdT

Wohnort: München

Danksagungen: 1621

  • Nachricht senden

3

Freitag, 13. Mai 2011, 08:11

Meines Wissens nach, kann man das nicht deaktivieren/verstellen.
Es steht auch nichts in dem Konfigurator

*Dateianhang entfernt, ich denke nicht das du die Nutzungsrechte hast.*

MfG Jan
Mieten 2017:

Sixt:
BMW 740xd, BMW 330xd Touring, BMW 640d GC, BMW X4 20xd, BMW X4 30xd, BMW 335xd Touring, BMW 520d Touring, BMW 535xd Lim, BMW 520d Lim, BMW 540xd Lim, BMW X4M40i

BoD:
BMW M550xd Lim

bungee1

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: bei Düsseldorf

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

4

Freitag, 13. Mai 2011, 08:37

In meinem privaten Citroen C4 ist der Innenspiegel selbstablendend, dies kann ich über eine Taste am Spiegelgehäuse aber deaktivieren.

Also einfach mal kontrollieren ob da nicht eine Taste vorhanden ist beim Mini.
Dear employees:
Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas, and oil, as well as current market and economic conditions, "The Light at the End of the Tunnel" has been turned off.
We apologise for the inconvenience

Timbro83

Branchen-Aussteiger

Beiträge: 2 692

Danksagungen: 1358

  • Nachricht senden

5

Freitag, 13. Mai 2011, 09:21

Ich denke es geht hauptsächlich um die Aussenspiegel, nicht um den Innenspiegel.

bungee1

Schüler

Beiträge: 115

Registrierungsdatum: 20. März 2009

Wohnort: bei Düsseldorf

Danksagungen: 15

  • Nachricht senden

6

Freitag, 13. Mai 2011, 09:29

Evtl. gilt das dann auch für die Aussenspiegel, es muss ja nur die Spannung vom Spiegel genommen werden.

Notfalls könnte man schauen an welcher Sicherung das Ding hängt und die Sicherung ziehen, wo kein Strom, da keine Veränderung der Flüssigkeit im Spiegel.

Und ansonsten: Ganz klassisch auch mal den Schulterblick machen, machen eh zu wenige in Deutschland.

Gruß bungee1
Dear employees:
Due to recent budget cuts and the rising cost of electricity, gas, and oil, as well as current market and economic conditions, "The Light at the End of the Tunnel" has been turned off.
We apologise for the inconvenience

Sniggers

Mietriegel

Beiträge: 2 973

Registrierungsdatum: 14. April 2010

Wohnort: Nürnberg

Beruf: Biologisch- Technischer Assistent & Student

: 38917

: 8.75

: 108

Danksagungen: 2366

  • Nachricht senden

7

Freitag, 13. Mai 2011, 09:32

Idr. hat das doch nichts mit irgendwelchen Schliffen zu tun sondern wird über eine Photozelle im Spiegel hinter dem Glas gemessen und je nach stärke des Lichteinfalles gibt diese Photozelle das weiter und der spiegel blendet automatisch ab.

Also bei allen fahrzeugen, die ich bisher damit hatte, konnte man es ausschalten. Beim Golf is z.b. auch einfach der Knopf direkt unter dem Spiegel. einfach malschauen, weil ich denke nicht, dass man des nicht irgendwie abschalten kann.

Edit : Bevor ich anfang, stupide sicherungen raus zu reißen, klebe ich lieber nen Pflaster über die Photozelle... wo kein Licht durchkommt, kann sie nix messen lol
Na, du auch hier? :D

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

otternase (13.05.2011)

Marvin

Topview Einparker

Beiträge: 11 508

Danksagungen: 1418

  • Nachricht senden

8

Freitag, 13. Mai 2011, 11:10

BMW spiegel lassen sich nicht abschalten. Ist auch m.E. Nich nötig.

Versuch doch mal dich dann zu gewöhnen. Dass du nur Scheinwerfer siehst, ist ja der Sinn der Sache! Wenn also ein Scheinwerfer in der Stadt kurz hinter dir auf der Nachbarspur fährt, solltest du also beispielsweise nicht die Spur wechseln.
<-- hat'n Bandmaß wat acht Meter lang is

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (13.05.2011), EUROwoman. (13.05.2011), Zwangs-Pendler (13.05.2011)

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

9

Freitag, 13. Mai 2011, 11:35

Idr. hat das doch nichts mit irgendwelchen Schliffen zu tun sondern wird über eine Photozelle im Spiegel hinter dem Glas gemessen und je nach stärke des Lichteinfalles gibt diese Photozelle das weiter und der spiegel blendet automatisch ab.

[...]

Edit : Bevor ich anfang, stupide sicherungen raus zu reißen, klebe ich lieber nen Pflaster über die Photozelle... wo kein Licht durchkommt, kann sie nix messen lol
so kenne ich das ebenfalls nur, ein Schalter oder eine Konfiguration sollte daher nicht nötig sein, die mir bekannten automatisch abblendenden Spiegel lassen sich jedenfalls alle mit einem Kleber an richtiger Stelle "ausschalten"

Skaville

unregistriert

10

Sonntag, 15. Mai 2011, 08:57

Danke fürs Feedback.
Habe nun ne Lösung gefunden.

Beim Rückspiegel(innen) ist ein Sendor im Spiegel. Diesen habe ich mit Papier blockiert.

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.