Sie sind nicht angemeldet.

Allan Prosit

Anfänger

  • »Allan Prosit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2011

Wohnort: Bei Bremen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

1

Montag, 25. Juli 2011, 09:44

Mietwagenbuchung bei Sixt-Italien, aber Kreditkarte geklaut worden

Hallo Liebe Community,

ich habe ein großes Problem:
Mir wurde auf einer Feier in der Stadt die Brieftasche samt Inhalt geklaut. Ich sperrte die Karten natürlich sofort und erstattete Anzeige bei der Polizei gegen Unbekannt. Die Belelge mit Registrierungsnummer der Anzeige habe ich.

Ärgerlichweise habe ich einige Stunden zuvor noch eine Buchung bei Sixt (Prepaid) mit der Kreditkarte getätigt. Nun habe ich das Problem, mich morgen am Flughafen Trapani bei der Sixt-Station nicht mit meiner Kreditkarte ausweisen zu können. Ich konsultierte bereits die hiesige Sixt-Station und rief mehrfach bei der Zentrale von Sixt an. Man vertröstet mich bisher mit der Möglichkeit einer Umbuchung in Italien für eine andere Zeit. Helfen tut mir das aber nicht. Ich brauche morgen den Mietwagen und bin auch kein Italien-Dauerurlauber. der Sixt-Mitarbeiter gab mir noch die Telefonnummer der Sixt-Station in Trapani. Ein Bekannter, der des Italienischen mächtig ist, ruft da gleich an. Vielleicht kann man noch klären, ob auch Bargeld genügt. Bin da aber skeptisch, wenn die selbst der Deutschland-Zentrale in Pullach nicht vertrauen wollen. Eine komplette Stornierung, die ich eigentlich nicht anstrebe, aber wenn alles nicht geht auch gern machen würde, gestalte sich ebenfalls als äußerst schwierig. Er machte mich auch darauf aufmerksam, dass sie selbst im Todesfall keine Stornierung durchführen würden.

Finde alles sehr schwierig. Mag sein, dass rechtlich alles einwandfrei ist, aber als Kunde fühle ich mich bisher noch im Stich gelassen. Immerhin geht es hier ja nicht darum, dass "ich es mir anders überlegt" oder einfach einen groben Fehler gemacht habe. Bei Dingen wie Diebstahl oder auch Tod sollte man Kulanz erwarten dürfen. Immerhins stehen solche Szenarien komplett nicht in der Macht des Geschädigten. Ich werde natürlich den weiteren Verlauf abwarten, aber einfach gestaltet es sich nicht. Viel Zeit bleibt mir auch nicht. Morgen um 6 geht mein Flieger.

Vielleicht ist jemand hier thematisch bewandert. Hat vielleicht schon ähnliche Erfahrungen gemacht. Über Informationen und Ratschläge wäre ich sehr erfreut!
Gruß
Allan.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

2

Montag, 25. Juli 2011, 09:50

auf jeden Fall hilft dir Sixt Deutschland kein bisschen weiter momentan.
Die haben quasi mit Sixt Italien nichts zu tun.

erst wenn alles schiefgegangen ist, kannst du dich hinterher an Sixt Deutschland aus Kulanzzwecken wenden.

Kann nicht jemand anderes mit dessen Kreditkarte für dich mieten?
Ich sehe eher das Problem, dass du keinen Führerschein hast, wenn dir die Brieftasche geklaut wurde.
Da wird Sixt eher drauf bestehen als auf die Kreditkarte, mit der eh schon gezahlt wurde.

eignetlich gehts ja nur noch um die Kaution. vielleicht kann die Station das ja splitten auf eine andere Person.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Allan Prosit (25.07.2011)

Allan Prosit

Anfänger

  • »Allan Prosit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2011

Wohnort: Bei Bremen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

3

Montag, 25. Juli 2011, 10:48

Leider habe ich keine zweite Kreditkarte. Auch keiner da, an dem ich mich zwecks Kreditkarte wenden könnte. Und bisher stellt es sich auch so dar, dass nur die Sixtstation in Italien damit ein Problem hat. Also mit der Kaution und dem Vorweisen der Kreditkarte.

Führerschein dagegen sollte ich hinbekommen. Ich könnte beim Straßenverkehrsamt relativ zügig eine vorläufige mit einer internationalen Fahrerlaubnis verbinden. Zwar auch kein Schnäppchen mit 60€, aber wenn es nicht anders geht.
Gruß
Allan.

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 39 308

Danksagungen: 34994

  • Nachricht senden

4

Montag, 25. Juli 2011, 10:52

gibts du denn an derselben Station wieder ab?

dann probier doch die Kaution bar zu hinterlegen.

(und ich frag jetzt nicht, wie du an soviel Geld kommst, wenn du keine KRedit/ec-Karte mehr hast)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Allan Prosit (25.07.2011)

Allan Prosit

Anfänger

  • »Allan Prosit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2011

Wohnort: Bei Bremen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

5

Montag, 25. Juli 2011, 10:55

Das sollte ich wohl noch hinbekommen. Habe für 8 Tage für den Preis von 373€ gebucht. In der Regel doch maximal das Dreifache als Kaution? Jedoch müsste ich dafür auch eine Zusage kriegen. Das bringe ich mal in Erfahrung. Trotzdem Danke für die Hilfe.
Gruß
Allan.

Allan Prosit

Anfänger

  • »Allan Prosit« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10

Registrierungsdatum: 23. Juni 2011

Wohnort: Bei Bremen

Danksagungen: 12

  • Nachricht senden

6

Montag, 25. Juli 2011, 12:13

Wie es aussieht kann ich es stornieren. Man sagte mir zu, dass dies nur eine Gebühr von 18€ ausmache. Hoffe das wird auch so sein.

Weiß jemand, wo ich ohne Kreditkarte einen Mietwagen in Italien (Trapani) bekomme ^^ ??
Gruß
Allan.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.