Sie sind nicht angemeldet.

svaeni

Erleuchteterer

  • »svaeni« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 5 531

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5875

  • Nachricht senden

1

Freitag, 29. Juli 2011, 16:47

Putzt ihr Eure Mietautos?

Um das mal aus dem aktuelle Miete Thread zu holen:

@svaeni: / @Zwangs-Pendler: bei Tagesmieten nicht. Ab Wochenende immer. Kann das nicht leiden. Da fährt man ein Auto, das super ist und nen hohen Wert hat und dann lässt man ihn total verdrecken? Nee, geht gar nicht. Fühl ich mich nicht so wohl.


Putzt ihr eure Mietautos ?
(damit meine ich nicht Ascher leeren und Müll mitnehmen, sondern eine ernsthafte Reinigung von innen und außen (Sauger, Waschanlage o.ä.))

Wer mag kann ja auch noch spezifizieren mit welchem Zahnbürstenmodell die Felgen besonders glänzen :)
Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass ich bisher kein Mietwagen gereinigt habe (von der Scheibe abgesehen). Ich finde die Reinigung ist im Mietpreis enthalten, und die Wertminderung durch Verschmutzung ist mit einkalkuliert.

Vielleicht würde ich enie Ausnahme brauchen, wenn mir persönlich aus irgendwelchen GRünden wichtig ist, dass das Auto sauber ist ... aber nur aus Liebe zu Sixt würde ich nicht zum Sauger greifen.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

2

Freitag, 29. Juli 2011, 17:01

Macht Ihr im Hotel Euere Betten? ;)
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »roz« (29. Juli 2011, 17:49)


Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

sultanbinaber (29.07.2011), Turboman (29.07.2011), dontSTOP (30.07.2011), otternase (01.08.2011)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

3

Freitag, 29. Juli 2011, 17:02

Ich wasche meine Autos wenn ich sie entweder dreckig übernehme (kam schon 2mal vor, da ich mir exakt das Fahrzeug gewünscht hatte, es aber noch nicht aufbereitet war) oder wenn das Fahrzeug während der Miete stark verschmutzt wird.
Innen reinige ich nach Bedarf oder Langeweile. ;)

JohnDoe

...fährt ohne Windschott...

Beiträge: 4 006

Registrierungsdatum: 27. Januar 2008

Wohnort: Detmold

Danksagungen: 3865

  • Nachricht senden

4

Freitag, 29. Juli 2011, 17:22

Also Innen sollte der Wagen schon sauber sein, aber mehr als mal mit einem Tuch über die Interieurleisten zu wischen oder die Fußmatten auszuschlagen mache ich nicht. Genauso wie Außen, wenn der Wagen dreckig ist (oder geworden ist), dann ist es halt so. Da Geld und Zeit reinzustecken, macht für mich keinen Sinn.

Beiträge: 861

Registrierungsdatum: 18. Oktober 2009

Wohnort: woanders

Beruf: Student

Danksagungen: 696

  • Nachricht senden

5

Freitag, 29. Juli 2011, 17:22

Meine Antwort: "NIE". Würde auch nie auf die Idee kommen. Ich bin reiner Zweckmieter, d.h. ich miete einen Wagen um - dienstlich oder privat - von A nach B zu kommen.


Aber es soll ja ne Menge Leute geben die sich einen 3er leihen um sich dann am Samstag Abend vor der Dorfdisko standesgemäß feiern zu lassen, und da gehört eine Felgenpolitur dann wohl dazu :210:
sinnlose Diskussionen erfordern ab und an sinnfreie Antworten. Ist so.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

svaeni (29.07.2011), MichaelFFM (30.07.2011)

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 979

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

6

Freitag, 29. Juli 2011, 17:26

Ich sehe keinen Grund warum ich meine Zet in die eine Sache investieren sollte, die ich sowieso bezahle.
Wenn ich natürlich den Wagen stark innen verschmutze sauge ich mal kurz durch aber auch nicht gründlich, nur so dass es wieder i.O. ist.

Wie gesagt ansonsten müsste man auch noch im Hotel die Betten machen und nochmal durchsaugen, bevor man das Zimmer velässt.
:203: only

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 414

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8181

  • Nachricht senden

7

Freitag, 29. Juli 2011, 17:26

Ich hab dieses Jahr schon 2 Mal einen Mietwagen partiell gesäubert, weil mir schon zwei Mal ein Vogel genau auf den Türgriff gekackt hat!
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Loreley (29.07.2011), Blaublueter (30.07.2011)

Beiträge: 2 147

Registrierungsdatum: 1. April 2010

Aktuelle Miete: GT8-100D/2S-M

: 17848

: 6.10

: 75

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

8

Freitag, 29. Juli 2011, 17:27

Ich hab dieses Jahr schon 2 Mal einen Mietwagen partiell gesäubert, weil mir schon zwei Mal ein Vogel genau auf den Türgriff gekackt hat!


Der Vogel verdient nen Orden!. (Falls es beides mal derselbe war) :111:

Mietkunde

Lost weight in 2018

Beiträge: 10 414

Registrierungsdatum: 22. Juni 2011

Aktuelle Miete: Mercedes GLA

Wohnort: 67246 Dirmstein

Beruf: Opern- und Konzertsänger + Chortrainer

: 462975

: 6.80

: 2496

Danksagungen: 21571

  • Nachricht senden

9

Freitag, 29. Juli 2011, 17:30

das Putzen eines Mietwagens kommt für mich überhaupt nicht in Frage. ;) Dafür bezahle ich ja u.a. auch die Miete. :116:
Ausnahmeregelung: wenn beim Transportieren von Blumenerde, diese sich im Kofferraum ausbreitet, wird natürlich gesaugt. :rolleyes: Wenn der Hund mitfährt, kommt eine Decke ins Auto und die Hundehaare werden auch entfernt. :104:
Ganz vergessen: den Müll räume ich grundsätzlich aus dem Auto vor der Abgabe! :117:
Neues Jahr, neues Gewicht
swk2018.wordpress.com

Orga MWT Kartcup 2018
MWT Kartcup 2018 Kartbahn Walldorf am 23.6.2018

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »Mietkunde« (29. Juli 2011, 18:20)


BinMalWeg

Der Weg ist das Ziel! Für den Weg nehm ich Mietwagen!

Beiträge: 5 106

Registrierungsdatum: 30. Dezember 2009

Wohnort: Malibu

Beruf: Werbejingle-Komponist

: 73128

: 8.42

: 282

Danksagungen: 5006

  • Nachricht senden

10

Freitag, 29. Juli 2011, 17:32

Ich wache das Fahrzeug je nach Schmutzungsgrad. Wenn ich es persönlich zu schmutzig finde wird es gewaschen. Auch wenn es nicht mein Auto ist, ist es für mich wichitg das es vernüpftig aussieht. Wenn es ein tolles Auto ist macht es mir auch Spaß den Wagen zu reinigen (vor allen wenn nette Felgen drauf sind).

Außerdem fahre ich nicht gerne mit zu sehr dreckigen Autos rum. Als ich noch ein privat PKW hatte wurde der auch öfters gewaschen. Daher handhabe ich das auch mit Mietfahrzeugen.

Wenn ich einem Kumpel Klamotten leihe auch wenn dafür kein geld verlangt wird, will man es ja auch das er es gewaschen zurück bringt. Außer bei tagesmieten wasche ich das Auto natürlich nicht außer ich bin damit über den acker ^^ .
Freude am Quatschen mit :206: :118:

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Il Bimbo de Oro (29.07.2011), Zwangs-Pendler (29.07.2011)

JNSxDRIVE

Schüler

Beiträge: 51

Registrierungsdatum: 2. Februar 2011

Wohnort: Darmstadt

Danksagungen: 16

  • Nachricht senden

11

Freitag, 29. Juli 2011, 17:32

Meistens sauge ich schon mal grob durch weil meistens kleine steine auf der fußmatte liegen.
aber von außen eher selten...
Geliehen bei :205: : BMW 116i, Ford Focus.
Geliehen bei :223: : C 200 cdi, BMW 318dA

bucks23

mietfrei seit 93

Beiträge: 432

Registrierungsdatum: 11. August 2009

: 1557

: 9.80

: 4

Danksagungen: 282

  • Nachricht senden

12

Freitag, 29. Juli 2011, 17:34

Also Innen sollte der Wagen schon sauber sein, aber mehr als mal mit einem Tuch über die Interieurleisten zu wischen oder die Fußmatten auszuschlagen mache ich nicht. Genauso wie Außen, wenn der Wagen dreckig ist (oder geworden ist), dann ist es halt so. Da Geld und Zeit reinzustecken, macht für mich keinen Sinn.

Ganz genau so. Normalerweise sind die Mietwagen ja auch in einem annehmbaren Zustand, aber sowas wie Fettflecken auf den Holz- oder Aluleisten geht gar nicht, da wisch ich immer drüber. Ebenso auf anderen glänzenden Teilen oder dem Naviscreen.

Von außen ist es mir relativ egal, wie der Wagen aussieht, da habe ich noch nie was gemacht. Hätte eh keine Lust dazu, nachher macht man noch eine Macke oder einen Kratzer in den Lack und schon hat man den Salat.
"Wenn wir schon so sind, dann wollen wir auch so sein!"
- Heinz Erhardt -

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

13

Freitag, 29. Juli 2011, 17:35

Man muss das schon ein wenig im Verhältnis sehen. Bei einem Wochenendauto oder einer Tagesmiete werde ich wohl nie das Auto putzen. Bin ich aber mehrere Tage im Urlaub mit einem Mietwagen fahr ich auch mal durch die Waschstraße und sauge kurz durch, einfach um mich wohler zu fühlen. Was ich aber bei jedem Mietwagen machen würde und es auch gemacht habe wenn es denn so war, ist das Beseitigen von extremen Verschmutzungen, z.B. Schlamm der an den Schuhen war etc. oder im Winter der Schneematsch der unweigerlich beim Einsteigen im Innenraum auf den Fußmatten landet.

Den Vergleich zum Hotelzimmer finde ich nicht gelungen, denn dort kommt jeden Tag jemand das Bett machen.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

BinMalWeg (29.07.2011), Mietkunde (29.07.2011), Niko (29.07.2011)

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 516

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 15078

  • Nachricht senden

14

Freitag, 29. Juli 2011, 17:37

im Innenraum auf den Fußmatten landet.

Sorry jetzt les ich das schon im 2. Post. Welche Fussmatten bitte? :whistling:

Beiträge: 17 791

Registrierungsdatum: 26. September 2008

Wohnort: Leipzig

Beruf: Held vom Erdbeerfeld

: 3858

: 7.82

: 16

Danksagungen: 12951

  • Nachricht senden

15

Freitag, 29. Juli 2011, 17:41

Ich korrigiere auf: "im Fussraum landet". Wobei aber die beiden Wagen bei dem das bisher vorgekommen ist Fussmatten hatten, waren aber auch Budget Autos aus der Zeit vor der Abernahme durch avis.

MfG Jan
Jan S.
Team Moderation

Du suchst Infos zu Mietwagen und Autovermietung? Hier bist du richtig. www.mietwagen-talk.de


Vorausschauendes Fahren: Guck da vorn ist die Baustelle zu Ende, ich geh schonmal wieder aufs Gas.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Hobbes (29.07.2011)

Zurzeit ist neben Ihnen 1 Benutzer in diesem Thema unterwegs:

1 Besucher

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.