Sie sind nicht angemeldet.

T²S

Schüler

  • »T²S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 4. August 2011, 22:56

LDAR / LWAR - Wie nehme ich meine Musik mit?

Guten Abend allerseits,

da in Kürze für mich eine LDAR-Miete bei Sixt wieder ansteht und ich im letzten 530d immer in meiner CD-Sammlung gekramt hab, interessiert mich, wie ihr eure Musik mit in den Mietwagen nehmt.

Was ich bisher bereits rausgefunden habe ist, dass in allen (?) BMWs dieser Klasse ein Aux-in und ein USB-Anschluss verbaut sind. Kann ich über USB und Idrive dann auch meinen Ipod steuern? Oder sollt ich mir mal ganz altmodisch wieder eine MP3-CD brennen? Was meint ihr?

Herzlichen Dank für Eure Antworten im Voraus!
Schönen Abend

T²S

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 4. August 2011, 22:59

Ich bin mal wieder ganz böse: Sind die aktuellen F10/F11 iPod-Kompatibel?
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (04.08.2011), MichaelFFM (05.08.2011)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 4. August 2011, 23:00

Da die BMW alle die erweiterte Musikplayeranbindung haben, einfach das iPod Kabel in den USB Anschluss stecken und dann sollte der BMW den iPod erkennen und die Musik über das iDrive abspielen. Klappt zumindest beim iPhone so.
Aux ist sonst auch vorhanden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (04.08.2011)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 860

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 4. August 2011, 23:01

Das Kabel kann man sich bei Koppelung über bluetooth auch sparen...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

T2S (04.08.2011)

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 4. August 2011, 23:03

Hat so ein normaler iPod nicht immer.
Außerdem wird das Teil bei Nutzung des Kabels auch noch aufgeladen.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (05.08.2011)

T²S

Schüler

  • »T²S« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 107

Registrierungsdatum: 22. Januar 2011

Danksagungen: 220

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 4. August 2011, 23:06

@Gordon: Vielen Dank für den "bösen" Hinweis
@nsop: Auch der neue Nano hat keine blauen Zähne ;-)

@Cowboy Joe: Vielen Dank! :-)

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 462

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 504

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 4. August 2011, 23:55

Ich hab eigentlich immer eine SD-Karte, eine DVD-R und eine CD-RW mit MP3s dabei. Die CD-RW ging bislang überall, auch wenn da natuerlich nicht ganz so viel draufpasst. Und dann noch eine Navi-Halterung fuer mein Telefon (miete allerdings immer CDAR, Navigation gibt es da nur bei Upgrades).

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

8

Freitag, 5. August 2011, 00:37

Nicht alle der BMW bei den Vermietern haben aber auch die Unterstützung um Wiedergabelisten auszulesen.

Und das hat mich letztens ziemlich gestört, da ich selten komplette Alben höre, sondern eher die vorab zusammengestellten Listen.
Also habe ich so zwei, drei CD-RW immer rumfliegen auf denen meine bevorzugte "Automusik" ist.

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.