Sie sind nicht angemeldet.

hykoh

Anfänger

  • »hykoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. August 2011

  • Nachricht senden

1

Montag, 29. August 2011, 18:57

Mietwagen als Wochenendpendler - sinnvoll ?

Hallo zusammen,

ich bin neu hier in diesem Forum und habe -trotz lesen der FAQ- einige Fragen :-)

Vor 3 Wochen hat mein Auto einen Totalschaden erlitten (Haftpflichtschaden), nun stehe ich also erst einmal ohne Auto dar. Dazu kommt das ich Wochenendpendler bin (Freitags von Düsseldorf nach Kassel; Montags morgens zurück; Pro Strecke ca. 250km). Da eine Neuwagenbestellung aktuell gut 5-6 Monate dauern wird, wollte ich fragen ob der Mietwagen eine gute Alternative zu Bahn, Mitfahrgelegenheit & Co. wäre. Für ein Bahnticket zahle ich pro Fahrt fast 100 EUR und brauche fast doppelt solange wie mit dem Auto.

Ich bin hier desöfteren über die Lufthansa Miles & More Card gestolpert. Ab wieviel Anmietungen würde diese Karte Sinn machen ? Sollte zusätzlich auch noch eine ADAC Mitgliedschaft abgeschlossen werden ? Und wie sieht es dann mit der Sixt Karte aus ? ;)) Fragen über Fragen .. hat jemand zufällig dieselben "Rahmenparameter" wie ich und kann mir Tipps geben ? :)

P.S. Ich bin 23 Jahre alt; muss ich da noch Jungfahrerpauschale zahlen ?

Bin dankbar für jede Hilfe ! :)

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

2

Montag, 29. August 2011, 19:12

Willkommen im Forum.

Vom Tarif her macht die Lufthansa-Karte leider nicht mehr so viel aus, aber sie hat noch den Vorteil der Vollkasko-Versicherung mit geringer Selbstbeteiligung von 230€. Hier kann ich dich natürlich gerne werben :)
Wenn du auf die geringe Selbstbeteiligung verzichten kannst, ist der ADAC deutlich attraktiver. Hier hast du günstigere Preise mit einer SB von 800€(o.ä.).
Die Preise findest du auf www.adac-sixt.de
Diese Variante würde ich im Moment auch eher empfehlen, da die LH-Preise deutlich an Attraktivität verloren haben.

Bei avis, Europcar und Hertz hab ich die Preise auf die schnelle leider nicht im Kopf, da die sich auch häufiger einmal ändern.
Die ADAC-Preise jedoch kannst du bei allen/den meisten Vermietern direkt auf der Seite finden. Musst dich etwas rumklicken

Bei deinen Fahrten könntest du dann Leute per Mitfahrzentrale/gelegenheit mitnehmen, um so die Kosten zu reduzieren.

Selber mitzufahren wäre wohl das günstigste, jedoch das unflexibelste. Wenn dir jemand spontan absagt, sitzt du am Ort fest.

Jungfahrerzuschlag sollte bei 23 Jahren nicht mehr anfallen
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Geigerzähler

Rentner-Bravo-Verteiler

Beiträge: 3 360

Registrierungsdatum: 18. März 2011

Wohnort: bei Leipzig

Beruf: Apotheker

: 24648

: 6.84

: 111

Danksagungen: 4883

  • Nachricht senden

3

Montag, 29. August 2011, 19:16

SB bei ADAC ist 550€.
Zynismus meine Rüstung, Ironie mein Schild, Sarkasmus mein Schwert

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 755

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12013

  • Nachricht senden

4

Montag, 29. August 2011, 19:19

Die Lufthansa Miles&More Credit Card Gold Business Plus hat den Vorteil, dass eine Vollkaskoversicherung über die Karte vorhanden ist, sodass man diese nicht extra bei der Autovermietung hinzu buchen muss. Als ADAC-Mitglied bekommt man bei den großen Autovermietungen ebenfalls Vorzugskonditionen, so ist bei Sixt bspw. in den normalen ADAC-Tarifen ebenfalls einen Vollkaskoversicherung (mit Selbsbehalt), eine Personeninsassenversicherung sowie die Jung- und Zweitfahrergebühr inbegriffen und die Tarife sich auch günstiger.

Unter http://www.adac.de/produkte/autovermietu…rcePageId=62940 kannst du mal Preise vergleichen, Hertz ist meist ein wenig günstiger, dafür bietet Sixt im Schnitt den besseren Fuhrpark, aktuell sind vermehrt gut ausgestattete BMWs mit großen Motorisierungen auch in den niedrigeren Klassen vertreten (bspw. 120d/123d, 330i/d, 335i/d), allerdings natürlich auch die kleineren Motorisierungen. Da du nur 500km Fahrtstrecke hast, kannst du problemlos bei Sixt buchen, dort sind 900km pro Wochenende inklusive. Unter http://www.adac-sixt.de/ findest du alle Vorteile und Angebote für ADAC-Mitglieder bei Sixt.

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

5

Montag, 29. August 2011, 19:21

Ergänzung: Selbstbeteiligung im ADAC Tarif ändert sich je nach Fahrzeugklasse
Smart und 5er aufwärts haben eine SB von 800€, der Rest 550€
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Beiträge: 697

Registrierungsdatum: 24. Juni 2010

Danksagungen: 473

  • Nachricht senden

6

Montag, 29. August 2011, 19:30

Hi

bei dem Thema fühle ich mich angesprochen, bin ich doch selbst Wochenendpendler per Mietwagen. Da ich unter der Woche entweder dienstlich einen Wagen gestellt bekomme oder privat per DB-Carsharing günstiger davonkomme, halte ich das so nun schon seit mehreren Jahren. Die Strecke, die ich pendele, ist noch etwas weiter (Rheinland-Schleswig-Holstein), dafür fahre ich aber nicht jedes Wochenende.

LH KK war mal sehr attrativ zusammen mit Hertz, 40% Rabatt und UNL, diese Tarife sind jedoch Vergangenheit, siehe dieser Thread:
R.I.P. günstige LH-Gold-Rate am Wochenende

Trotzdem lohnt es sich der Versicherung wegen, die LH KK zu besorgen, man bekommt die über Werbung typisch im ersten Jahr kostenlos, für Deine Wünsche wäre das ja mehr als ausreichend, kannst die KArte anschliessend ja kündigen...

Ich würde an Deiner Stelle mal prüfen, ob Du nicht über Deinen AG Zugriff auf einen günstigen Firmentarif hast?

Mitfahrzentrale würde ich nicht machen, wäre mir zuviel Aufstand, dann lieber mal im Betrieb umschauen, ob es nicht zumindest für Teilstrecken Kollegen gibt, die gerne mitfahren. Kollegen sind in der Regel zuverlässig und mindestens einigermassen angenehm, bei Mitfahrzentrale hast Du immer auch Kandidaten, die nicht erscheinen oder die gerade eine Knoblauchkur machen...

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 106658

: 7.86

: 278

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

7

Montag, 29. August 2011, 20:47

Was wäre denn mit 320EUR BMW ClubCard und daraus resultierender Sixt Diamond Card?

Über's WE kann dann immer eine kleine Klasse gebucht werden (Polo) und die zwei Upgrades genossen werden.

Ich denke, es ist das günstigste, Mietwagen + Mitfahrgelegenheit zu machen. Bei so einer kurzen Strecke zahlst du so meistens keine Benzinkosten - kriegst meistens sogar noch n bisschen was raus.
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Montag, 29. August 2011, 21:00

Über's WE kann dann immer eine kleine Klasse gebucht werden (Polo) und die zwei Upgrades genossen werden.


Öhhmm....Theorie und Praxis sind so zwei unterschiedliche Sachen...Und nach Verfügbarkeit und so, nech...
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

lieblingsbesuch

Hat den Wegfall des Klinkensteckers überlebt.

Beiträge: 1 592

Registrierungsdatum: 23. April 2009

Wohnort: Berlin

: 106658

: 7.86

: 278

Danksagungen: 2076

  • Nachricht senden

9

Montag, 29. August 2011, 21:02

Und selbst, wenn man mal n Polo bekommt...so what...
"Miete bei Sixt oder miete nicht bei Sixt - du wirst beides bereuen"

- Albert Einstein

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 804

Danksagungen: 34067

  • Nachricht senden

10

Montag, 29. August 2011, 21:02

Die Strecke Düsseldorf-Kassel ist echt der Jackpot bei der Bahn...
da darf man freundlicherweise über Frankfurt fahren, weil die Direktverbindung keine ICE-Strecke ist.

brauchst du denn das Auto am Wochenende? sonst setz dich doch bei jemand anderem über Mitfahrzentrale mit rein.

grundsätzlich ist aber insbesondere die Anreise Montag morgen eine absolute Katastrophe mit dem Auto. da kann man auch mal 3,5h einplanen. das würde ich mir überlegen.
insbesondere bei Tarifen, die 9Uhr enden und mit Karenz 9.59 abgegebene werden müssen. das kann sehr knapp werden.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

doc_bley

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

11

Montag, 29. August 2011, 21:09

was passiert eigentlich, wenn man einmal diese bmw carbon card hat, dann Sixt diamond kunde wird und im nächsten jahr die bmw karte kündigt...hat sich die diamond damit automatisch erledigt???

grüße


p.s. im übrigen findet sich bei bmw carbon nichts explizites zur Sixt karte...

doc_bley

Anfänger

Beiträge: 12

Registrierungsdatum: 1. Juli 2011

Danksagungen: 11

  • Nachricht senden

12

Montag, 29. August 2011, 21:11

Die Strecke Düsseldorf-Kassel ist echt der Jackpot bei der Bahn...
da darf man freundlicherweise über Frankfurt fahren, weil die Direktverbindung keine ICE-Strecke ist.



hätte da auch noch was tolles im angebot....von neustadt/weinstr. - mannheim - franfurt - regensburg.... 5h !!! tja...

Cruiso

Läuft

Beiträge: 23 346

Registrierungsdatum: 13. Juli 2008

Danksagungen: 8057

  • Nachricht senden

13

Montag, 29. August 2011, 21:13

die diamond ist dann leider auch futsch
Cruiso
Team Moderation

Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de

5 kW sind vollkommen ausreichend!

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 064

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12295

  • Nachricht senden

14

Montag, 29. August 2011, 22:33

@hykoh: Auch ich habe durch das Pendeln mit dem Mieten begonnen.

1. Mitfahrgelegenheit.de ist auf jeden Fall eine Empfehlung, hatte schon einige Fahrten bei denen eine Vollkompensation aus Sprit+Fahrzeug drin war.
2. Wenn du regelmäßig pendelst, brauchst du auf jeden Fall eine Kreditkarte mit Vollkasko.
3. Bei mehr als 20 Mieten im Jahr lohnt auf jeden Fall die BMW Carbon Card, der Unterschied von CPMR zu I*** sollte regelmäßig mind. 20 Euro betragen. Und 20 Euro x 20 Mieten macht wohl 400 Euro "Ersparnis".

Just my 2 Cents

Bei Fragen: PN!
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

hykoh

Anfänger

  • »hykoh« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 7

Registrierungsdatum: 29. August 2011

  • Nachricht senden

15

Montag, 29. August 2011, 23:39

Vielen Dank für die schnellen Rückmeldungen :) Was Mitfahrgelegenheit.de angeht; ich habe die selbst in meiner Jugendzeit desöfteren genutzt .. aber mitterweile ist mir die Flexibilität und Zeit mehr wert als das ich noch auf irgendwelche Leute warten muss ;) Wenn es die KK im 1. Jahr kostenlos gibt würde ich die wohl erstmal bestellen UND zusätzlich noch die ADAC Mitgliedschaft erwerben (hatte ich sowieso mal vor).

Wie sieht es mit dieser Sixt Karte aus ? Macht das Sinn ? Vereinfacht das die Abwicklung wirklich so extrem, oder geht es auch so recht flott ?

Nachtrag:
Und was habe ich für Vorteile mit der BMW Carbon Card ?

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.