Sie sind nicht angemeldet.

Quatschkopf

Anfänger

  • »Quatschkopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. September 2011

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 1. September 2011, 10:44

Erfahrung mit Atlasoption bzw Ataschoice

Hallo zusammen,

nachdem die Suche leider keine Ergebnisse lieferte, dachte ich, melde ich mich mal an und frage explizit nach.

Über mietwagen-check.de suchte ich vor kurzem nach einem preiswerten Mietwagen für ein verlängertes Wochenende, Nun ich fand einige interessante Angebote und schlug letztendlich
bei Atlasoption zu, da das Preis-Leistungsverhältnis scheinbar sehr gut war.

Nun macht es mich stutzig, das es zu diesem "Vermittler" hier keine Beiträge gibt.

Kurze Daten zur Miete:
Zeitraum: Freitag bis Dienstag
unbegrenzte Kilometer
Vollkasko
Klasse: IWMR
Vermieter: Europcar
Preis 168€

Falls jemand (gute oder negative) Infos oder Erfahrungsberichte zum Vermittler Atlasoption hat, wäre ich dafür dankbar.

Grüße

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 1. September 2011, 11:51

Ist das jetzt eine Preisanfrage?
Holst Du Dir die Deutschland Card (gibts online, umsonst, wenn Du Deine Daten preisgibst), nimmst Du die CDP dazu (722222) und bekommst Du bei Hertz G=IWMR für 116,73€ wie gewünscht. Mit Navi (G6) für 123,52€.
Soviel zum Thema Preisvergleichsmaschinen...
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tabster (01.09.2011), Quatschkopf (01.09.2011)

Quatschkopf

Anfänger

  • »Quatschkopf« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 1. September 2011

  • Nachricht senden

3

Freitag, 2. September 2011, 16:03

Hallo roz,

Danke für den Tipp mit der Deutschlandcard und Hertz, auch wenn das keine Preisanfrage sein sollte,
ist es gut zu wissen, so noch einen günstigeren Preis erzielen zu können.

Falls trotzdem noch jemand Erfahrungen mit Atalsoption gemacht hat, darf er diese natürlich gerne Posten :)

Grüße

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 368

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4542

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 16. Oktober 2011, 01:22

gibt es mittlerweile erfahrungen zu atalschoice?

bin gerade ueber billiger-mietwagen.de auf aufmerksam geworden. suche gerade fuer einen bekannten aus italien einen wagen, und da wird mir immer http://www.atlaschoice.com/new/CarRental.aspx als bestes ergebnis angezeigt (vermutl. alles hertz fahrzeuge.
insbesondere interessant, da immer folgende pauschale inbegriffen ist:

Zitat

Informationen zur Pauschale
Der Preis beinhaltet
Unbegrenzte Freikilometerzahl
Collision Damage Waiver (CDW) ‡
Theft Protection (TP) – Diebstahlschutz
VAT-Mehrwertsteuer/TAX-Steuer
Flughafen-Standortgebühr
PLS (Premium Location Surcharge - Premiumstandort-Zuschlag)
Rund um die Uhr Pannenhilfe
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.