Sie sind nicht angemeldet.

Mark

Fortgeschrittener

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Wohnort: HH

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

1

Freitag, 21. Oktober 2011, 13:52

BMW 530d - Mit Allrad nehmen oder ohne?

Hallo zusammen!

Bekomme für 3 Wochen den F10 als 530d!

Dabei darf ich zwischen dem Modell mit xDrive und der heckgetribenen Variante wählen.

Der ein oder andere besitzt hier sicherlich schon aussagekräftige Erfahrungswerte - ich leider gar nicht!

Habe dazu folgend Passage gefunden...

Zitat

Der BMW 530d xDrive F10 leistet 258 PS und stellt ab 2.000 U/min ein maximales Drehmoment von 560 Newtonmetern bereit. Mit xDrive beschleunigt der BMW 530d in 6,1 Sekunden auf 100 km/h und ist somit zwei Zehntel schneller als der 245 PS starke Hecktriebler. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei beiden Modellen bei elektronisch abgeregelten 250 km/h. Der Verbrauchswert im EU-Zyklus liegt bei der neuen Motorvariante mit 5,7 Liter trotz Allradantrieb nochmals niedriger als bei der älteren Variante, die im Hecktriebler eingesetzt wird.

Der Allradantrieb xDrive bringt allen Modellen ein Mehrgewicht von rund 60 Kilogramm, aber der neue Motor kann die damit verbundenen Nachteile offenbar problemlos kompensieren. Der BMW 530d xDrive Touring F11 beschleunigt in 6,3 Sekunden auf 100 km/h und erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 245 km/h – 3 km/h mehr als der 13 PS schwächere Hecktriebler. Beim Verbrauch liegt er mit 5,8 zu 6,3 Litern ebenfalls unterhalb des Hecktrieblers mit der älteren Motorvariante.

Quelle: http://www.bimmertoday.de/

Klingt ja nicht schlecht! Wie steht ihr zum xDrive im 530d?

Turboman

Tempomat sitzt im rechten Fuß

Beiträge: 2 979

Registrierungsdatum: 17. Februar 2011

: 26186

: 8.75

: 110

Danksagungen: 983

  • Nachricht senden

2

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:13

Bei mir ist es miest so: Winterzeit = Allradzeit
:203: only

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (21.10.2011), the_1 (22.10.2011)

Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

3

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:35

Wenn dir etwas Mehrverbrauch egal ist kannste doch ruhig den Allrad nehmen.

Wer weiß, vielleicht fällt ja in den nächsten Wochen schon Schnee :rolleyes:

Und ein paar mehr Pferdchen sind auch nie verkehrt :D

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 104

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12364

  • Nachricht senden

4

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:36

@Hobbes: könnte mal was dazu sagen, nach meiner Erinnerung fand der den xdrive-30d ein wenig schlapp ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

Zaun

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 890

Danksagungen: 536

  • Nachricht senden

5

Freitag, 21. Oktober 2011, 16:38

Ist er auch, subjektiv. Und das schöne Fahrverhalten des Hecktrieblers, dieses natürliche Gefühl ist futsch.

Solang du nicht in den Schnee/Matsch willst würde ich definitiv zum Hecktriebler raten.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Zwangs-Pendler (21.10.2011), Fabian-HB (21.10.2011)

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 862

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12219

  • Nachricht senden

6

Freitag, 21. Oktober 2011, 17:54

Wenn Du voraussichtlich nicht in Situationen kommst, in welchen Allradantrieb einen erheblichen Vorteil darstellt, nimm den mit Standard-Antrieb. Ich fahr momentan einen 740d xDrive, der fährt wie auf Schienen, man merkt das Gewicht fast nicht und selbst bei nasser Straße müsste man sich anstrengen, überhaupt etwas Unruhe in die Hinterachse zu bringen. Mir vom Fahrverhalten deutlich zu neutral für einen BMW...

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

7

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:01

Nimm den Hecktriebler, Vorteil: Integralaktivlenkung! Die macht in Sachen Fahrspaß und Agilität ganz schön was aus.
:203:

Zaun

wird nicht gerne angefahren

Beiträge: 890

Danksagungen: 536

  • Nachricht senden

8

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:07

Nimm den Hecktriebler, Vorteil: Integralaktivlenkung! Die macht in Sachen Fahrspaß und Agilität ganz schön was aus.


Wobei da die Frage ist, ob er a) überhaupt IAL im 530d hätte und viel wichtiger, ob er b)viele schnelle Autobahnetappen fährt. Dann hat auch die IAL wieder Nachteile, besagtes unnatürliches Fahrgefühl / Verlust des Lenkgefühls.

Ist aber wie beim xDrive ne Frage der persönlichen Prioritäten.

CaptainSlow

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 2. Juni 2011

Wohnort: Ostfriesland

: 37379

: 9.08

: 161

Danksagungen: 506

  • Nachricht senden

9

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:12

Nimm den Hecktriebler, Vorteil: Integralaktivlenkung! Die macht in Sachen Fahrspaß und Agilität ganz schön was aus.


Genau wegen diesem Punkt würde ich auch den Hecktriebler nehmen, sofern die IAL vorhanden ist.
In der Stadt und auf der Landstraße einfach nicht zu schlagen. Auf der BAB auch keine Probleme, selbst bei Vmax.

Einfach mal freundlich nachfragen, ob er die IAL hat, wenn ja, nehmen und Spaß haben. :117:
Gruß Benny

Favorit: BMW 535d F11, dicht gefolgt vom 530GT

AlexBln

BMW-Dealer

Beiträge: 12 236

: 25294

: 12.13

: 113

Danksagungen: 4603

  • Nachricht senden

10

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:19

besagtes unnatürliches Fahrgefühl / Verlust des Lenkgefühls.


Konnte ich bisher nicht feststellen.
:203:

Beiträge: 988

Registrierungsdatum: 14. März 2010

Wohnort: Berlin

Beruf: Traumberuf

: 53628

: 8.72

: 187

Danksagungen: 2001

  • Nachricht senden

11

Freitag, 21. Oktober 2011, 18:30

Also auch ich hatte schon beide Modelle. Und: für 3 Wochen wäre es mir völlig egal.

Da es weder ein reines Winterauto wird, noch Unmengen an Schnee in den nächsten 3 Wochen erwartet werden, würde ich wohl den Hecktriebler wählen.

Alternativ würde ich die Wahl von der restlichen Ausstattung abhängig machen.

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 751

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3661

  • Nachricht senden

12

Freitag, 21. Oktober 2011, 20:42

Nimm den Allradler, denn wenn es regnet bringt der Heckantriebler die Leistung nur schlecht auf die Straße und ist der Allradler deutlich im Vorteil, ist ja jetzt auch Herbstzeit.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

NetCrack

Aus Freude am Fahren.

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 19. Mai 2009

Wohnort: Sachsen

Beruf: So Computer-Zeugs

Danksagungen: 730

  • Nachricht senden

13

Freitag, 21. Oktober 2011, 22:54

Auf jeden Fall Allrad! 3L Diesel Drehmoment + Allrad = sehr geil !! Außerdem steht der Winter vor der Tür und da ist xDrive natürlich Gold wert. Außerdem gewinnst du mit nem 30d xDrive fast jeden Ampelstart :D.


bei uns im Selbstversuch: ist zwar noch der E60 aber das Prinzip ist das gleiche =).
OnTheRoadAgain - "Aus Freude am Vorsprung das Beste. Oder so."

Mark

Fortgeschrittener

  • »Mark« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 206

Registrierungsdatum: 2. März 2010

Wohnort: HH

Danksagungen: 284

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 3. November 2011, 22:22

Kurzes Feedback:

4WD hat die Wahl gewonnen!

Bin den F10 bisher sooo oft, jedoch noch nie mit xDrive gefahren und wollte nun endlich mal den Unterschied erleben.

Aus dem Stand ist es natürlich der Wahnsinn. Fahrzeug leicht festbremsen, Drezahl auf knapp 2000 U/Min., Bremse lösen, Vollgas... Wahnsinn, die 540 Nm drücken schlagartig! Da kommt selbst bei trockener Fahrbahn bis 60 km/h kein Hecktriebler mit!

Verbrauch ist erstaunlicherweise etwa identisch!

Fazit: Traktion macht Spaß, gerade bei Nässe. Durch die 258 PS merkt man ihm das zusätzliche Gewicht kaum an. Der Hecktriebler ist trotzdem agiler und auf der Autobahn immernoch im Vorteil!

Cowboy Joe

Meister

Beiträge: 2 557

Registrierungsdatum: 25. Juli 2010

Wohnort: Hamburg

Danksagungen: 3623

  • Nachricht senden

15

Donnerstag, 3. November 2011, 22:50


Wahnsinn, die 540 Nm drücken schlagartig!


560 Nm. :P

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.