Sie sind nicht angemeldet.

MiroslavWitt

Anfänger

  • »MiroslavWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

1

Sonntag, 30. Oktober 2011, 21:43

Anfänger im "Mietauto Geschäft"

Hi Leute,
ich entschuldige mich schon mal vorher für die folgenden Noob-Fragen J
Ich überlege mir, als Wochenend-Pendler, Freitags ein Auto anzumieten und Montags wieder abzugeben.
Der einzige Autovermieter in der Nähe ist avis. Fahren werde ich so 40-44 Wochenenden im Jahr bei einer Fahrleistung am WE von 500km.

Nun komm ich bei den ganzen Vorteils-Card und Rabatt-Dschungel nicht ganz klar. Daher meine Fragen:

- Gibt’s irgendwelche versteckte Kosten bei Fahrzeuganmietung?
- Ich lese hier im Forum was von Uprade’s und dass man ab einer bestimmten Anzahl von Autoanmietungen spezielle Vorteile bekommt.
Gibt’s sowas bei avis auch? Sowas wie Premium-Card oder sonstwas und was bringts? Was ist für mich die billigste Variante

- Gibt’s bei avis auch Rabatt für ADAC Kunden?
- Kann ich die Kosten von der Steuer absetzen? Gehen nur Kilometerpauschale oder kann ich die tatsächlichen Kosten (Mietautokosten, Benzinpreis) absetzen?
Ich hoffe ihr könnt mir ein bisschen Licht ins Dunkel bringen und mir das Ein oder Andere erklären.
Vielen Dank
Miro

EUROwoman

Erleuchteter

Beiträge: 38 832

Danksagungen: 34096

  • Nachricht senden

2

Sonntag, 30. Oktober 2011, 21:48

http://www.avis.de/DEAvisPreferred?

da kannst du dich schonmal einlesen :)
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

nsop

7-Sixty

Beiträge: 11 758

Registrierungsdatum: 28. August 2010

Danksagungen: 12017

  • Nachricht senden

3

Sonntag, 30. Oktober 2011, 21:49

Der Avis Club könnte für dich interessant sein.

MiroslavWitt

Anfänger

  • »MiroslavWitt« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2

Registrierungsdatum: 30. Oktober 2011

  • Nachricht senden

4

Sonntag, 30. Oktober 2011, 22:14

Kostet diese Preferred Karte irgendwas? Steht nämlich nicht dabei...

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 178

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18852

  • Nachricht senden

5

Sonntag, 30. Oktober 2011, 22:16

Zitat

Kostet diese Preferred Karte irgendwas? Steht nämlich nicht dabei...
Klick auf den Link von Eurowoman, dann auf "avis Preferred Jetzt anmelden und Vorteile genießen." und dann steht im oberen Bereich:
"Eine Karte, viele Vorteile.
Bei Beantragung Ihrer kostenlosen avis Preferred Mitgliedschaft warten eine Reihe exklusiver Vorteile auf Sie."
http://www.avis.de/APsignup.aspx
hallo

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 506

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5805

  • Nachricht senden

6

Sonntag, 30. Oktober 2011, 22:50

Seid doch nicht so unfreundlich, Gebt doch lieber Antworten auf die Fragen statt unkommentierte Links zu posten, da erkundigt sich doch nur jemand höflich.

Bei avis kenne ich mich nicht aus, weiß aber, dass die auf der ADAC-Seite nicht stehen, also gibt's da vermutlich nichts.
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »svaeni« (30. Oktober 2011, 23:23)


Fabian-HB

oder -BS

Beiträge: 2 222

Registrierungsdatum: 2. Juli 2010

Wohnort: Bremen, Braunschweig

Beruf: Student

: 42680

: 7.61

: 182

Danksagungen: 3226

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 30. Oktober 2011, 22:52

Wer ist denn unfreundlich ?(

tjansen

Mag Autos gross

Beiträge: 461

Registrierungsdatum: 28. Juni 2011

Wohnort: Duesseldorf

Danksagungen: 503

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 30. Oktober 2011, 23:36

Gibt’s irgendwelche versteckte Kosten bei Fahrzeuganmietung?

Wenn du das Auto vollgetankt und ohne Schaden wieder abgibst, dann bei avis eigentlich nicht (Winterreifen sind da inkl).

Was Schäden angeht, lohnt sich bei der Menge vielleicht eine Mietwagenversicherung bzw eine Kreditkarte mit Versicherung, damit im Falle eines Schadens die Selbstbeteiligung (>800 EUR) übernommen wird. Da bei avis normalerweise Vollkasko (CDW/LDW) mit Selbstbeteiligung inklusive ist, geht nicht jede Versicherung (manche gelten nur für Anmietungen ohne Versicherungsschutz), aber Optionen wären zB die Leihwagenversicherung.de (55 EUR/Jahr) oder eine American Express BMW Premium Gold Kreditkarte (45 EUR im ersten, dann 125 EUR pro Jahr).

Zitat

Gibt’s bei avis auch Rabatt für ADAC Kunden?

Leider nicht, aber es gibt eine Reihe anderer Rabattcodes (AWDs), mit denen du gewöhnlich 10% Rabatt bekommst auf Mieten bekommst. Ich benutze eine AWD für American Express Kunden. Eine andere AWD, für die man nur eine kostenlose Mitgliedschaft in irgendeinem Kundenprogramm von Fluglinien oder Hotels braucht, fällt mir gerade nicht ein, aber lässt sich bestimmt hier im Forum finden.

Der avis Club lohnt sich in den meisten Fällen m.M. nicht, es sei denn, du bist unter 25 oder es gibt Zusatzfahrer. Die leichte Senkung der Selbstbeteiligung ist mit Extra-Versicherung egal, und die Preise sind zumindest bei mir nie niedriger als das, was ich mit meinen AWDs bezahle. Aber Preferred solltest du auf jeden Fall beitreten.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (30.10.2011)

Party-Palme

aka Paxton-Vin Palme @ chantalisator

Beiträge: 1 706

Registrierungsdatum: 21. März 2010

: 28475

: 7.91

: 89

Danksagungen: 1526

  • Nachricht senden

9

Montag, 31. Oktober 2011, 00:00

ADAC gab es auch schonmal was auf der Seite von avis
mein Tipp:
1. geh vielleicht in der Station vorbei, und rede in einer ruhigen! Minute mit dem Mitarbeiter, beschreibe dein Anliegen und lass dich beraten. Klar sind das Verkäufer und keine Berater im eigentlichen Sinn, aber hier gibts ja auch noch Leute die ein wenig Ahnung haben.
2. avis Club wurde genannt, hab ich selber auch ist sehr angenehm, da die Preise eben vorhersehbar sind und nicht Auslastungsabhängig. Vollkasko hast du immer mit drin.
3. Partnerkarten:
bin da mal zufällig draufgestoßen, bei Diners Club bekommst du als Karteninhaber Raten die Teilweise noch unter den Clubraten sind.
Infos findest du dazu hier: http://www.dinersclub.de/de/Automiete.html.
Die dort genannte AWD kannst du auch mal versuchsweise auf avis.de eingeben, um zu sehen was da so ein Wochenende kostet.
4. Eventuell mal fragen ob bei der Anzahl auch ein privater Rahmenmietvertrag möglich ist (analog zu einer Firmenrate).

Ich hoffe das hat schonmal ein wenig weiter geholfen
Gone West

hobbes

weiss was er mietet

Beiträge: 11 469

Registrierungsdatum: 8. April 2009

Danksagungen: 14885

  • Nachricht senden

10

Montag, 31. Oktober 2011, 00:02

bei Diners Club bekommst du als Karteninhaber Raten die Teilweise noch unter den Clubraten sind.

DC als normale Kreditkarte 8| , schon klar.
Edit: Wobei.... :)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.