Sie sind nicht angemeldet.

bimbam88

Fortgeschrittener

  • »bimbam88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Hanau

Beruf: Student

: 17680

: 8.00

: 68

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:22

Autovermietung vermietet Privat-PKW; Rechtlich OK?

Hallo zusammen,

ich habe zur Zeit von einer kleineren Autovermietung einen VW Golf gemietet. Heute fiel mir auf, dass das Fahrzeug bis 2014 TÜV hat, was mir sehr seltsam vorkam, da Mietwagen ja auch als Neuwagen eigentlich nur ein Jahr TÜV bekommen.

Dann habe ich interessehalber mal in den Fahrzeugschein geschaut und festgestellt, dass als Halter eine Privatperson und nicht die Autovermietung eingetragen. Das ja vielleicht noch ok, wenn die Person auch der Firmeninhaber oder so ist, aber in den Bemerkung des Fahrzeugscheins steht nirgends etwas von "Selbstfahrervermietfahrzeug" wie es ansonsten immer üblich ist.

Wollte euch mal fragen, ob das überhaupt alles rechtens ist und ich im Schadensfall dann auch wirklich versichert bin?
Mal davon abgesehen, dass ein Mietwagen auch als solches angemeldet sein muss.

spooky

Unglaublich aber da.

Beiträge: 7 921

Danksagungen: 6060

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:27

Für mich wäre wichtig, dass ich einen gültigen MV habe und dass das Kennzeichen des Fahrzeugs mit dem auf dem Mietvertrag übereinstimmt.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:28

Das einfachste wird wohl sein einfach noch mal bei der Vermietung vorzusprechen.

Vielleicht ist wirklich nur was vertauscht worden.

Vielleicht war das Fahrzeug mal privat und wurde aber als Vermietfahrzeug umgemeldet und der Schein ist aus Vergesslichkeit nicht ausgetauscht worden

oder oder oder
"Liquor up front, Poker in the rear"

bimbam88

Fortgeschrittener

  • »bimbam88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Hanau

Beruf: Student

: 17680

: 8.00

: 68

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:34

Einen gültigen Mietvertrag habe ich und dort ist auch das Kennzeichen vermerkt.

Vertauscht kann da eigentlich nichts sein, es war bis auf einen 7,5 Tonner LKW bei Abholung kein anderes Fahrzeug auf dem Hof und der Schlüssel zu dem Fahrzeug hat auch einen Schlüsselanhänger der Autovermietung.

Wenn er vorher als Privatwagen auf Mietwagen umgemeldet wäre, dann wäre der TÜV-Stempel aber auch erneuert worden.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:40

Es werden also ganz bewusst privat angemeldete PKW als Mietwagen rausgegeben!


Warst du also bei der Vermietung nochmal oder hast du denen gesprochen?

Was ich nur sagen wollte, erst einmal nochmal das Gespräch suchen bevor wir uns wieder in Vermutungen und Unterstellungen verzetteln.

Vielleicht gibt es Wege es so zu machen. Who knows.
"Liquor up front, Poker in the rear"

bimbam88

Fortgeschrittener

  • »bimbam88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Hanau

Beruf: Student

: 17680

: 8.00

: 68

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:48

Da ich erst bei Rückgabe wieder an der Station vorbeikomme, werde ich dann auf jeden Fall mal nachfragen und mal schauen was dabei rauskommt.

Hast Recht Flowmaster, ich habe meine Behauptung jetzt erstmal wieder gelöscht.

bimbam88

Fortgeschrittener

  • »bimbam88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Hanau

Beruf: Student

: 17680

: 8.00

: 68

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

7

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:57

Sorry, ich konnte bei der Rückgabe leider nicht nachfragen. Die Station hat zum 31.12. dicht gemacht und es war niemand vor Ort, den ich hätte fragen können...

Beiträge: 9 246

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18993

  • Nachricht senden

8

Sonntag, 8. Januar 2012, 19:58

Du könntest ja anrufen.
hallo

bimbam88

Fortgeschrittener

  • »bimbam88« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 128

Registrierungsdatum: 4. April 2011

Wohnort: Hanau

Beruf: Student

: 17680

: 8.00

: 68

Danksagungen: 77

  • Nachricht senden

9

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:03

Ja, könnte ich machen, aber so sehr interessiert es mich dann doch nicht und ich werde auch in Zukunft nicht mehr bei der Autovermietung anmieten. Nicht wegen schlechter Erfahrungen, sondern nur weil sie weiter weg von meinem Wohnort ist.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (08.01.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 280

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7431

  • Nachricht senden

10

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:04

Trotzdem Danke fürs Feedback
"Liquor up front, Poker in the rear"

t-u-f-k-a-h

Irgendwann, möglicherweise aber auch nie, werde ich dich bitten, mir eine kleine Gefälligkeit zu erweisen.

Beiträge: 11 495

Danksagungen: 7251

  • Nachricht senden

11

Sonntag, 8. Januar 2012, 20:04

Ja, könnte ich machen, aber so sehr interessiert es mich dann doch nicht


Aber nen Thread aufgemacht?

*closed*

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (08.01.2012), spooky (08.01.2012), Alex-4u (08.01.2012), Kaffeemännchen (08.01.2012)

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.