Sie sind nicht angemeldet.

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 3. Januar 2012, 13:59

Zum Teil keine Zulassungspapiere in Mietwagen?

Zitat

Ganz vergessen zu erwähnen: in zwei der Fahrzeuge war keine Kopie des Fahrzeugscheines vorhanden. Zweimalige Aussage der RA: ist nicht nötig, allein der Mietvertrag ist bei einer Polizeikontrolle ausschlaggebend.
§11 FZF: "(5) Die Zulassungsbescheinigung Teil I [...] ist vom jeweiligen Fahrer des Kraftfahrzeugs mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen."
§48 FZF "Ordnungswidrig [...] handelt, wer entgegen [..] § 11 Absatz 5, [...] ein dort genanntes Dokument nicht mitführt oder auf Verlangen nicht aushändigt"
siehe http://www.gesetze-im-internet.de/fzv_2011/
hallo

Beiträge: 1 905

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:11

Zitat

Ganz vergessen zu erwähnen: in zwei der Fahrzeuge war keine Kopie des Fahrzeugscheines vorhanden. Zweimalige Aussage der RA: ist nicht nötig, allein der Mietvertrag ist bei einer Polizeikontrolle ausschlaggebend.
§11 FZF: "(5) Die Zulassungsbescheinigung Teil I [...] ist vom jeweiligen Fahrer des Kraftfahrzeugs mitzuführen und zuständigen Personen auf Verlangen zur Prüfung auszuhändigen."
§48 FZF "Ordnungswidrig [...] handelt, wer entgegen [..] § 11 Absatz 5, [...] ein dort genanntes Dokument nicht mitführt oder auf Verlangen nicht aushändigt"
siehe http://www.gesetze-im-internet.de/fzv_2011/

Ich glaube es ist allen bewusst, wie der Gesetzgeber sich das vorstellt.
Wie es dann in der Praxis aussieht, ist meist ne andere Geschichte.

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Jan S. (03.01.2012), TMK (03.01.2012)

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:16

Zitat

Ich glaube es ist allen bewusst, wie der Gesetzgeber sich das vorstellt.
Wie es dann in der Praxis aussieht, ist meist ne andere Geschichte.
Also jede Polizeikontrolle begann bei mir bis jetzt so: "Guten Tag/Abend, Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte". Und als "Fahrzeugpapiere" hat nicht die Bedienungsanleitung genügt.
hallo

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

roz (03.01.2012), TMK (03.01.2012), Pieeet (03.01.2012), Spassmieter (05.01.2012)

Beiträge: 1 905

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:17

Zitat

Ich glaube es ist allen bewusst, wie der Gesetzgeber sich das vorstellt.
Wie es dann in der Praxis aussieht, ist meist ne andere Geschichte.
Also jede Polizeikontrolle begann bei mir bis jetzt so: "Guten Tag/Abend, Führerschein und Fahrzeugpapiere bitte". Und als "Fahrzeugpapiere" hat nicht die Bedienungsanleitung genügt.

:rolleyes:
Willst du nicht verstehen, was ich meine?

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:19

Bei mir ging es dann so weiter:

Schein habe ich nicht. Ist ein Leihwagen. Der ist mir nicht mitgegeben worden. Ich kann ihnen aber den Vertrag zeigen.

"Ja das reicht uns. Dort steht ja Kennzeichen drauf und das sie aktuell der Mieter sind."

Und schon war das ganze Thema gegessen.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 11 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (03.01.2012), Poffertje (03.01.2012), steffenV6 (03.01.2012), Base (03.01.2012), Mietkunde (03.01.2012), Butterfuchs (03.01.2012), Jesbo (03.01.2012), don199 (03.01.2012), cram (03.01.2012), na5267 (03.01.2012), TMK (03.01.2012)

roz

Profi

Beiträge: 914

Registrierungsdatum: 3. September 2010

: 58166

: 7.60

: 328

Danksagungen: 424

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:40

Und was, wenn man doch mal an einen Polizisten gerät, der es nicht so locker nimmt? Der Hinweis, im MWT haben alle erzählt, dass der Mietvertrag reichen würde, hilft dann wohl nicht weiter.
"Jeder Kopf ist gleich wertvoll. Vorausgesetzt, man hat einen." Felix Dserschinski.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:43

Danm soll der Polizist bitte die Nummer auf dem Mietvertrag anrufen und somit beim Fahrzeughalter.

Sollte das alles nicht fruchten:

Strafe zahlen und munter an die AV verrechnen.

Ist ja keine Vergehen was mit Haftstrafen oder der gleichen vergolten wird.

Edit: Kostet laut Aussagen im Internet wohl 10 Euro. Die Zeit die wir hier mit diskutieren verbringen war teurer.
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

cameo (03.01.2012), Checker (04.01.2012)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:45

Sixt z. B. übernimmt die Kosten anstandslos. Sollte doch bei den anderen AVen auch kein Problem sein. Gibt wenigstens noch 10 Meilen (wenn die Herren ein KK-fähiges Terminal dabei haben ;)
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (03.01.2012), TMK (03.01.2012), Checker (04.01.2012)

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:54

Ich kenne einen Fall, wo ein Mieter bei einer Autovermietung die Kosten für Flugtickets im 4-stelligen Euro-Bereich eingereicht hat. Das Fahrzeug war an der Grenze zwischen zwei Osteuropäischen Ländern von der Polizei stillgelegt worden, weil der Fahrzeugschein nur als Kopie vorlag. Der Mieter sah dann als Ausweg, seine Rückreise nach Deutschland per Flugzeug zurückzulegen.
In Deutschland mag das in der Tat etwas Problemloser über die Bühne laufen, aber wenn im Ausland nachts ein paar Polizisten in unbekannter Sprache versuchen mit dir zu kommunizieren, an der Hotline auch keiner mehr ist, man ohne gültige Fahrzeugpapiere dasteht und das einzige Dokument was man vorlegen kann, ein in für die Polizisten in nicht-verständlicher Sprache gefasster Mietvertrag ist, dann... :S
hallo

Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von »peak_me« (3. Januar 2012, 15:53)


Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

tjansen (03.01.2012), TMK (03.01.2012)

Gordon Alf S.

met Vla en Hagelslag

Beiträge: 18 814

Registrierungsdatum: 19. August 2008

Aktuelle Miete: 560i Touring

Wohnort: Oldenburg / Fryslân

Beruf: Luxury Yacht Broker

Danksagungen: 6545

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 3. Januar 2012, 14:59

Das ist übrigens ein Grund, warum Auslandsfahrten bei Enterprise angemeldet werden sollen. Dann bekommst du auch den Fahrzeugschein. Braucht allerdings auch ein paar Tage Vorlaufzeit.

@Timbro: möge mich bitte berichtigen, wenn ich da neulich was falsch verstanden hatte.
Gentleman genießt und schweigt ;)

[ FAQ ] Tipps zum optimalen Suchen im Forum

Ein Leben ohne schöne Autos ist möglich, aber sinnlos

Es haben sich bereits 5 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Blaublueter (03.01.2012), Flowmaster (03.01.2012), Mietkunde (03.01.2012), cram (03.01.2012), tjansen (03.01.2012)

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 791

Danksagungen: 34023

  • Nachricht senden

11

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:17

Zitat der Polizistin:
jaja, so reden sich die Mietwagenfirmen schon seit Jahren raus, dass der Mietvertrag reicht. dem ist aber nicht so.

Ende vom lied war eine mündliche Verwarnung.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (03.01.2012)

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

12

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:21

Eine wirklich sehr schwerwiegende Strafe...

Da lohnt sich selbst bei MAX. Strafe nicht mal das diskutieren.
"Liquor up front, Poker in the rear"

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 791

Danksagungen: 34023

  • Nachricht senden

13

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:24

die diskussion darum hat 5min gedauert. und dafür dass das nicht so wirklich mein Problem ist, finde ich dass dann schon recht unschön. und wenn ich nicht fruendlich geblieben wäre, dann hätte das auch so nicht geendet.
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (03.01.2012)

14

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:48

[...] Grenze zwischen zwei Ostdeutschen Ländern [...]

Das würde ich jetzt aber mal gern genauer wissen!!! ?( ;)

peak_me

Erleuchteter

  • »peak_me« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

15

Dienstag, 3. Januar 2012, 15:55

:107: Ich meinte natürlich "zwischen zwei Osteuropäischen Ländern", ich habs im Beitrag berichtigt. ein herrlicher Verschreiber :)
hallo

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Mietkunde (03.01.2012), Hupfdude (10.01.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.