Sie sind nicht angemeldet.

Flowmaster

Pornröschen

Beiträge: 6 278

: 9342

: 8.73

: 53

Danksagungen: 7401

  • Nachricht senden

61

Freitag, 27. Januar 2012, 15:52

Das ist ja nett mit der RTL2 MAil, aber es macht so kein Sinn wenn man deine Frage nicht kennt ;)
"Liquor up front, Poker in the rear"

Es haben sich bereits 12 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Poffertje (27.01.2012), LDARXDAR (27.01.2012), Blaublueter (27.01.2012), Jan S. (27.01.2012), Testfahrer (27.01.2012), Geigerzähler (27.01.2012), svaeni (27.01.2012), Satrian (27.01.2012), cameo (27.01.2012), Brabus89 (28.01.2012), Theo. (28.01.2012), EUROwoman. (28.01.2012)

svaeni

Erleuchteterer

Beiträge: 5 505

Registrierungsdatum: 13. März 2011

Wohnort: HH Eimsbüttel

: 28607

: 8.82

: 107

Danksagungen: 5803

  • Nachricht senden

62

Freitag, 27. Januar 2012, 17:02

Davon abgesehen, dass Grip komplett gescriptet ist, und die Komparsen-Rollen da vornehmlich an bekannte der Mitarbeiter vergeben werden. Sagte jedenfalls eine ehemalige Schulkameradin, die dort mal als Cabrio-Interessentin mitgespielt hat. Das einige was wirklich authentisch schlecht ist, sind Dets Sprüche^^Sie meint er wird regelmäßig dafür ausgelacht, aber alles was für ihn geschrieben wird, verwirft er und macht es selber^^
Maach et joot, ävver nit zo off!

Meine :203: Top 8:
Mercedes S 500 / 350 L | BMW M3 Cabrio | Mercedes SL 500 | BMW 650i Cabrio| Mercedes CLS 350 CDI | BMW 650i Coupé | BMW Z4 35is | BMW 330i Cabrio

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

peak///M (27.01.2012)

PeterderMeter

unregistriert

63

Freitag, 27. Januar 2012, 17:14

Svaeni hat Recht. Ich kenne die Regisseurin von Grip und kann die Aussage bestätigen. Und über den Sachverstand von Malmedie hab ich hier schon mal geschrieben...

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

64

Samstag, 28. Januar 2012, 14:42

Wo der Kollege am Telefon noch vielversprechend klang, war die Situation vor Ort nicht mehr so toll. Man würde das Fahrzeug nur an Kaufinteressenten zu einer Probefahrt herausgeben, am Telefon hatte ich aber erwähnt, dass derzeit nicht das Geld habe, um einen zu kaufen. Eine kleine Mitfahrt mit einem Mitarbeiter des Autohauses als Fahrer war aber möglich. Wir waren zu viert und es durften nur drei Leute mitfahren, einer musste leider warten. Auch eine zweite Runde war nicht möglich.
Insgesamt ein nicht befriedigender Ausgang, aber man kann nicht immer Glück haben. Ich bedanke mich dennoch bei der Autowelt Winter für die kurze Runde, auf der der Mitarbeiter uns einen kleinen Vorgeschmack auf das Fahrzeug gab.







weitere Infos zum Fahrzeug gibt es bei mobile.de
Ein weiterer Benutzer hier aus dem Forum war auch dabei und hat ein Video mit dem Handy von der Fahrt gemacht. Vielleicht möchte er es ja hochladen.
Ich hab auf jeden Fall die Fährte aufgenommen, die kurzen Beschleunigungen waren schon toll und haben Vorfreude darauf geweckt, irgendwann einmal das ganze Potential des M5 selber zu er-fahren.
hallo

PeterderMeter

unregistriert

65

Samstag, 28. Januar 2012, 14:46

Ihr seit da zu viert aufgeschlagen?

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

66

Samstag, 28. Januar 2012, 14:48

Zitat

Ihr seit da zu viert aufgeschlagen?
Genau; ich bin alleine reingegangen und habe dann, als der M5 vorgefahren kam, gefragt, ob vielleicht meine Freunde auch mitfahren können.
hallo

Beiträge: 1 905

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

67

Samstag, 28. Januar 2012, 14:51

Das war vielleicht nicht die optimale Idee.
Kann mir gut vorstellen, dass die Ankunft zu viert so wahrgenommen wurde und man sich dann umentschlossen hat bzgl Probefahrt.

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (28.01.2012), cameo (28.01.2012), Turboman (28.01.2012)

Theodor

5 Jahre - hier bestimmt mehr gelesen als für die Uni

Beiträge: 3 307

Registrierungsdatum: 18. Mai 2009

Beruf: Student

: 14863

: 9.16

: 61

Danksagungen: 2677

  • Nachricht senden

68

Samstag, 28. Januar 2012, 14:53

Also du hast meinen vollsten Respekt, aber ich kann verstehen, dass man einer Bande junger Leute keinen M5 in die Hand drückt mit dem Wissen, dass der Wagen von keinem der Jungs gekauft wird.

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

69

Samstag, 28. Januar 2012, 14:54

Zitat

Kann mir gut vorstellen, dass die Ankunft zu viert so wahrgenommen wurde und man sich dann umentschlossen hat bzgl Probefahrt.
Das kann ich mir nicht vorstellen. Die betreffenden Autohausmitarbeiter konnten den Parkplatz meiner Meinung nach bei unserer Ankunft nicht einsehen und wussten danach bestimmt nicht, dass wir zusammengehören.
hallo

Ehemaliges Mitglied

unregistriert

70

Samstag, 28. Januar 2012, 14:59

jaaaaa... 8|

Schönes Fahrzeug, traurige Geschichte - "die Farbgebung".

Beiträge: 1 905

Danksagungen: 1427

  • Nachricht senden

71

Samstag, 28. Januar 2012, 15:04

Zitat

Kann mir gut vorstellen, dass die Ankunft zu viert so wahrgenommen wurde und man sich dann umentschlossen hat bzgl Probefahrt.
Das kann ich mir nicht vorstellen. Die betreffenden Autohausmitarbeiter konnten den Parkplatz meiner Meinung nach bei unserer Ankunft nicht einsehen und wussten danach bestimmt nicht, dass wir zusammengehören.

Aber irgendwas muss die Mitarbeiter ja dazu bewogen haben dir nun doch keine Probefahrt zu gewähren!
Am Telefon war ja scheinbar alles in Ordnung, obwohl du deutlich gemacht hast, dass kein unmittelbares Kaufinteresse besteht.
Und dass das Umdenken vor deiner Ankunft stattfand, weil zB der Stationsleiter kein OK gegeben hat, hätte man sich sicher nochmal mit dir in Verbindung gesetzt um dir die Anfahrt ggf. zu ersparen.

Will sagen: für mich spricht viel dafür, dass das Umdenken bei/nach deiner Ankunft eintrat. Und die drei Mitfahrer sind da halt die naheliegendste Erklärung.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Flowmaster (28.01.2012)

Sportii

Slalomkadse

Beiträge: 1 698

Registrierungsdatum: 29. Juli 2011

Wohnort: Hamburg

: 58313

: 7.30

: 252

Danksagungen: 2263

  • Nachricht senden

72

Samstag, 28. Januar 2012, 15:07

Find ich aber schon ein wenig fragwürdig von dem Autohaus. Am Telefon noch zusagen und dann wenn man da ist doch nicht oO

Ich mein du hast Kosten auf dich genommen um dahin zu kommen, weil dir eine Probefahrt zugesichert wurde, solange das Wetter mitspielt, und jetzt schlägst du da auf und die sagen einfach "Nö machen wir doch nicht". Ich find das ganze schon ein wenig Kundenunfreundlich von dem Autohaus.
Oder wärst du da auch hingefahren, wenn die dir gesagt hätten, dass du nur als Beifahrer mal ne kleine Runde mitfahren darfst? Ich wäre dann zu Haus geblieben

peak_me

Erleuchteter

Beiträge: 9 169

Registrierungsdatum: 26. März 2010

Danksagungen: 18843

  • Nachricht senden

73

Samstag, 28. Januar 2012, 15:09

Zitat

Will sagen: für mich spricht viel dafür, dass das Umdenken bei/nach deiner Ankunft eintrat. Und die drei Mitfahrer sind da halt die naheliegendste Erklärung.
Möglich, aber für mich unwahrscheinlich. Wahrscheinlicher halte ich, dass keine Kommunikation zwischen dem Mitarbeiter an der Info (wo die Telefonanrufe eingehen) und den Mitarbeitern im Verkauf stattfand. Ungewöhnlicherweise wurde ich nämlich nicht zu jemandem durchgestellt, sondern der erste Mitarbeiter hat den Termin mit mir gemacht.

Zitat

Ich mein du hast Kosten auf dich genommen um dahin zu kommen, weil dir eine Probefahrt zugesichert wurde, solange das Wetter mitspielt, und jetzt schlägst du da auf und die sagen einfach "Nö machen wir doch nicht". Ich find das ganze schon ein wenig Kundenunfreundlich von dem Autohaus.
Für innerbetriebliche Fehlkommunikation können die Mitarbeiter aus dem Verkauf nichts. Der Umgang mit mir war professionell; höflich aber dennoch bestimmt. Auch mehrere Nachfragen meinerseits im Auto konnten den Mitarbeiter nicht davon überzeugen, entgegen der Anweisung der Geschäftsleitung mir das Gaspedal zu überlassen. Wenn ich ein Autohaus leiten würde und der sich bei mir bewerben würde, würde ich ihn wohl sofort einstellen und wüsste ab dahin einen loyalen und vertrauensvollen Mitarbeiter an meiner Seite.
hallo

PeterderMeter

unregistriert

74

Samstag, 28. Januar 2012, 15:18

Da kann ich den MA aber verstehen. Schließlich steht sein Job auf dem Spiel, wenn die GL das untersagt. Ich würde bei diesem Autohaus gewiss kein Auto kaufen.

Il Bimbo de Oro

auf der Suche nach dem Bööööp...

  • »Il Bimbo de Oro« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 10 493

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10118

  • Nachricht senden

75

Samstag, 28. Januar 2012, 15:27

Warte, warte, warte... ihr seid mit vier Mann extra über 100km aus Würzburg angereist, damit dann drei von euch mal kurz mitfahren dürfen? :D

Ist das jetzt asig von mir, wenn ich das zumindest ein wenig belustigend finde??^^
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

Es haben sich bereits 3 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

RapidResponse (28.01.2012), svaeni (28.01.2012), vonPreußen (28.01.2012)

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.