Sie sind nicht angemeldet.

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10038

  • Nachricht senden

16

Dienstag, 4. August 2009, 17:28





Wir sind doch mittlerweile schon so weit, dass man Angst haben muss, wenn man nachts allein zur falschen Zeit am falschen Ort is und jemand "falsch" anschaut... :wacko:


Das seh ich anders ...
wieso, wenn ich fragen darf? :)
Ich wurde zwar selber noch nicht angegriffen, aber bereits öfters dumm angequatscht ...und ich wohn hier inner Kleinstadt. Und: alle Zeitungsmeldungen (die zugegebenermaßen oft sehr reißerisch sind) können auch nicht lügen (imo).


Und in dem Moment musst du auch richtig draufhauen damit du den nötigen Respekt erhältst.
Ich bin dann eher von der schmächtigen Sorte ;) das scheidet also aus...sollte dein Post ironisch gemeint sein: selbst, wenn ich die körperlichen Vorrausetungen mitbringen würde, würde ich so was nicht machen...ich mag nunmal keinen Streit oder so :D
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

vonPreußen

Vornehm geht die Welt zugrunde

Beiträge: 17 739

Registrierungsdatum: 7. Juli 2008

Beruf: Conveying unreal estate

Danksagungen: 3646

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 4. August 2009, 17:32





Wir sind doch mittlerweile schon so weit, dass man Angst haben muss, wenn man nachts allein zur falschen Zeit am falschen Ort is und jemand "falsch" anschaut... :wacko:


Das seh ich anders ...
wieso, wenn ich fragen darf? :)
Ich wurde zwar selber noch nicht angegriffen, aber bereits öfters dumm angequatscht ...und ich wohn hier inner Kleinstadt. Und: alle Zeitungsmeldungen (die zugegebenermaßen oft sehr reißerisch sind) können auch nicht lügen (imo).


Und in dem Moment musst du auch richtig draufhauen damit du den nötigen Respekt erhältst.
Ich bin dann eher von der schmächtigen Sorte ;) das scheidet also aus...sollte dein Post ironisch gemeint sein: selbst, wenn ich die körperlichen Vorrausetungen mitbringen würde, würde ich so was nicht machen...ich mag nunmal keinen Streit oder so :D


Du, ich bringe selber auch nicht die körperlichen Voraussetzungen mit, er geht aber um das korrekte Level der Intimidation.
Der größte Lump im ganzen Land, das ist und bleibt der Denunziant

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 4. August 2009, 18:26

Fahrzeugraub!!! Wer zahlt?

Ich weiß nicht ob das hier reinpasst und ob es das Thema schon gibt, aber was ist denn bitte wenn mir als Mieter das Fahrzeug samt Schlüssel geraubt wird, muss ich dann alleine für den Schaden haften oder springt die Teilkasko ein? Welche Versicherung ist in diesem Fall überhaupt zuständig?
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

retro009

Schüler

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

19

Montag, 24. August 2009, 19:06

Teilkasko würde dafür aufkommen. Aber die meisten Autovermieter haben doch nur Haftpflicht und Vollkasko zur Auswahl. Bei Haftpflicht muss man selber zahlen!

Zitat

Wir sind doch mittlerweile schon so weit, dass man Angst haben muss, wenn man nachts allein zur falschen Zeit am falschen Ort is und jemand "falsch" anschaut...
Dafür leben wir in einem freien Land und bestimmen selbst wo wir zu welcher Zeit jemanden falsch angucken ;)
Also in der Hinsicht habe ich auch noch nie Probleme gehabt. Und ich glaub Hamburg verzeichnet nicht das geringste Kriminalitätsaufkommen in Deutschland.

Mietwagen sollten generell Ortbar sein ... Sie werden auch so schon häufig gestohlen!

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 25. August 2009, 10:12

Teilkasko würde dafür aufkommen. Aber die meisten Autovermieter haben doch nur Haftpflicht und Vollkasko zur Auswahl. Bei Haftpflicht muss man selber zahlen!

Wo bitte nimmst Du denn diese Weisheit her? Haftpflicht ist gesetzlich vorgeschrieben, also auch beim Mietwagen. Und soweit ich weiß haben die auch TEilkasko...zumindest bei Europcar und Sixt so
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

retro009

Schüler

Beiträge: 23

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2008

Danksagungen: 5

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 25. August 2009, 15:14

Hö? Ich habe doch nicht gesagt, dass man ohne Versicherungsschutz losfahren dürfte... Natürlich ist mindestens Haftpflicht vorgeschrieben.
Oder was meinst du mit:

Zitat

Wo bitte nimmst Du denn diese Weisheit her?
Mit Europcar hast du recht. Bei Sixt wird aber soweit ich weiß keine angeboten... jedenfalls im Internet nicht und auch so wurde es mir nie angeboten.

supermario123

Fortgeschrittener

Beiträge: 161

Registrierungsdatum: 3. Dezember 2008

Beruf: Angestellter in einer AV

Danksagungen: 1

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 25. August 2009, 15:40

Es gibt keine Hapftpflicht mit Teilkasko sondern entweder Vollkasko mit Teilkasko oder nur Haftpflicht.

wieland7

Meister

  • »wieland7« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 2 026

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

23

Mittwoch, 26. August 2009, 12:58

Na du sagst die Autovermieter bieten nur Haftpflicht und Vollkasko an.
Haftpflicht wird nicht angeboten, sondern ist immer vorhanden.
Wenn Du keine Versicherung dazubuchst, zahlst du alles, außer die Schäden am Gegner, die zahlt die Haftpflicht.

Und soweit ich weiss, ist die Teilkasko bei den Autovermietern immer im Vollkaskopaket mit drin.
Bei Europcar wurde mal getrennt in THW und CDW, wurde dann aber zusammengefasst zur LDW. Dabei ist die SB der Teilkasko 160 euro und die der Vollkasko wird extra ausgewiesen, in der Regel 750 bis 950 euro.
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Skypaddi

Individueller Benutzer

Beiträge: 11 260

Danksagungen: 5984

  • Nachricht senden

24

Mittwoch, 26. August 2009, 15:35

Ja ok, aber wer haftet nun bei Raub mit Schlüssel??
Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Denn letztlich [...] sind wir alle nur sterblich.”
Jean Luc Piccard

gwk9091

temporarily not available

Beiträge: 2 602

Registrierungsdatum: 19. März 2008

Danksagungen: 4567

  • Nachricht senden

25

Mittwoch, 26. August 2009, 23:33

Presse: Zwei der gestohlenen Fahrzeuge wieder aufgetaucht

Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 10 460

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 10038

  • Nachricht senden

26

Montag, 14. September 2009, 18:14


Wir sind doch mittlerweile schon so weit, dass man Angst haben muss, wenn man nachts allein zur falschen Zeit am falschen Ort is und jemand "falsch" anschaut... :wacko:


Das seh ich anders ...
und, was sagst du heute zu diesem Thema?
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

27

Montag, 14. September 2009, 18:20


Wir sind doch mittlerweile schon so weit, dass man Angst haben muss, wenn man nachts allein zur falschen Zeit am falschen Ort is und jemand "falsch" anschaut... :wacko:


Das seh ich anders ...
und, was sagst du heute zu diesem Thema?


Ach die armen kleinen jungs haben es doch so schwer... :cursing: :cursing: :cursing:

Wenn ich dann lese die sind schon Polizei bekannt, würde ich als Hinterbliebener nen privaten rachfeldzug starten, bei dem Richter mit ner dienstaufsichtsbeschwerde anfangen der die wieder raus gelassen hat!

Unser Rechtsystem würde nen bisschen besser funktionieren wenn die Richter auch für ihre Urteile in haftung genommen werden würden... könnte :108: jemand der einmal scheiße baut dem kann man verzeihen, doch der das immer wieder(das zweite mal) tut, der gehört ganz weit weg geschlossen denn er hatte seine chance!
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

honni

Profi

Beiträge: 733

Registrierungsdatum: 6. Juni 2008

Wohnort: BRE

Danksagungen: 79

  • Nachricht senden

28

Montag, 14. September 2009, 18:33

Dann würde ich als Richter alles gnadenlos wegsperren was irgendwie mal auffällig war. Und allen Leuten auf Lebzeiten ihren Führerschein wegnehmen die auch nur einmal zu schnell gefahren sind. Wenn ich dafür nämlich hafte dass ein Geschwindigkeitssünder irgendwann vielleicht mal jemanden tot fährt würde ich dem präventiv halt die Fahrerlaubnis entziehen.

seaman

Profi

Beiträge: 1 154

Registrierungsdatum: 5. Juli 2009

Beruf: 2-Takter

Danksagungen: 414

  • Nachricht senden

29

Montag, 14. September 2009, 18:37

Ja niemand wird gezwungen die gesetze nicht zubefolgen!

und wie gesagt einmal ist ja alles ok, doch die gewaltspirale dreht sich weiter erst klauen die buben nur, dann rauben sie naja und dann hauen sie jemanden tot. wer also klaut wir verurteilt und gut ist, doch wenn er weiter die leiter der gewalt hochklettert und nicht gestoppt wird, muss man die verantwortlichen die das nicht unterbunden haben rankriegen...
„Der Deutsche fährt nicht wie andere Menschen. Er fährt, um recht zu haben.”
Kurt Tucholsky (1890-1935)

jimmy

Meister

Beiträge: 2 321

Registrierungsdatum: 4. September 2008

Danksagungen: 1098

  • Nachricht senden

30

Montag, 14. September 2009, 18:39

aha...und dann?? führen wir auch die scharia ein?? ich meine, wenn einer mal klaut, dann bekommt er noch ne chance, und beim 2.mal dann 10 jahre haft???so kann man nicht die strafe bemessen, sorry.

sicherlich denkt man oft, dass die ein oder andere strafttat die in den medien auftaucht hätte härter bestraft werden müssen, und ich finde auch, dass intensivtäter nicht erst jahrelanges dasein in irgendwelchen karteien fristen müssen/dürfen bevor sie endlich mal so richtig was dran bekommen, aber dieses system der recht "harmlosen" strafen beim 1. 2. 3. mal ist auch teil unserer gesellschaft, sodass jemand der negative neigungen hat, immer noch die chance bekommt, sich auch nach dem 5.diebstahl zu ändern, anstatt wie z.b. in den usa den rest seines lebens im gefägnis zu fristen. das sind hier auch vorteile, die jeder von uns genießt, was nicht heissen soll, dass jeder klaut o.ä. aber das fängt mit kleinen sachen wie geschwindigkeitsübertretungen an ( die im gegensatz zum europäischem ausland doch recht harmlos geahndet werden) und hört ebend mit schwerem diebstahl etc auf.

was da in potsdam passiert ist, war 100%ig geplant und durch profis durchgeführt. warum sie die autos dann in irgendwelchen schuppen abgestellt haben, kann ich mir nur erklären, dass sie entweder warten wollten, bis gras über die sache gewachsen ist und sie dann irgendwohin verschaffen wollten oder ihnen die sache dann doch zu heiß wurde oder oder oder.....

die ra kann einem nur leid tun, schließlich musste sie nun am eigenen leib die sparmaßnahmen ihres unternehmens "ausbaden"....

in anderen ländern ist auch bei av´s schon lange üblich, dass die schlüssel der fahrzeuge in tresoren aufbewahrt werden, die sie nur herausgeben, wenn man mit ner chipkarte rangeht.

das wird in deutschland aber noch dauern, denke ich, bis hier auch sone kostspieligen systeme eingeführt werden, da lässt man halt lieber noch nen paar ra´s verprügeln......

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.