Sie sind nicht angemeldet.

satha

Fortgeschrittener

Beiträge: 572

Registrierungsdatum: 29. September 2009

Danksagungen: 78

  • Nachricht senden

16

Donnerstag, 3. März 2011, 23:27

Zitat

Die Mineralölwirtschaftsbranche ist verpflichtet, ab diesem Jahr eine
Quote von 6,25 Prozent an Biosprit mit dem herkömmlichen Treibstoff zu
verkaufen.
Zitat Bild.de

Wenn ich das richtig verstehe, dann braucht man doch dieses Jahr noch garkein E10 ?!?

Normales Super = E5 = 5% Biospritanteil
und
Diesel hat in Deutschland 8% Biodieselanteil.

Wenn man jetzt die gesamte Abgesetzte Menge im Jahr nimmt, kommt man doch auch ohne E10 locker auf mindestens 6,25 % Biospritanteil.

Oder habe ich irgendeinen Denkfehler ?


Es handelt sich vermutlich um einen relativen Mehrwert, keinen absoluten Wert. Wenn man das im Kopf mal überschlägt kommt das auch gut hin.

Annahme:
Würden alle Autofahrer von heute auf morgen nicht mehr E5 sondern E10 tanken, wären das schon mal 5% mehr. Durch die ständig steigende Treibstoffnachfrage ergeben sich wohl die restlichen 1,25% (Diesel Fahrzeuge jetzt mal einfach außen vorgelassen :-))


Die 6.25% beziehen sich auf den Energiegehalt, nicht auf die Quantität des Treibstoffes. Ethanol hat eine geringere Energiedichte als Benzin. Daher wird man wohl mit E5 das Ziel von 6.25% nicht erreichen können.

chris_DD

Schüler

Beiträge: 112

Registrierungsdatum: 7. März 2011

Wohnort: Dresden

: 12385

: 7.02

: 68

Danksagungen: 84

  • Nachricht senden

17

Dienstag, 5. April 2011, 16:39

Von mir aus soll E10 bleiben, ABER diese Preistreiberei ist echt Pfui! Sollen se doch das angeblich soooo ökologisch effektive E10 für 1,00€/l aufn Markt bringen... Nee, stattdessen platziert man E10 beim alten Preis für Super95 + mittlerweile 5-8Cent (derzeit ca. 1,509 EUR/l) und haut auf Super95 nochmal einige Cent (Sonntag, 03.04 bei Shell in Chemnitz: 1,689€/l !!!) drauf. ABZOCKE!!!

Den angeblichen ökologischen "Nutzen" thematisiere ich bewusst nicht.

Ich habe mir vorgenommen erstmal nur DIESEL-Fahrzeuge anzumieten oder zu verzichten, wenn nicht verfügbar. Aber auch die Dieselpreise finde ich jenseits von gut und böse.
:205:

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Dauermieter-Das Original (05.04.2011)

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

18

Dienstag, 5. April 2011, 18:02

Jap, seh ich genauso..heute in Wiesbaden auf der Schiersteiner Straße (Shell):

Super 95 : 1,589€
V-Power : 1,589€

OHNE, dass es E10 gibt..zumindest nicht offiziell; auf der Preistafel ist das Super E10 wieder mit Super 95 überklebt worden :rolleyes:

Kumpel hat etwas außerhalb für 1,679€ getankt und der Angestellten ´n böses Wort an den Kopf geworfen, als sie beim Betrag von 20,01€ auf den Cent bestanden hat -> ist mir noch nie passiert, mir wurde der Cent bisher immer erlassen :60:

Karlo112

Always Ultra

Beiträge: 9 268

Registrierungsdatum: 29. Oktober 2009

Aktuelle Miete: VW Tiguan TDI

Wohnort: Bayern bei Deutschland

Beruf: Querdenker

Verbrauch: Spritmonitor.de

: 153626

: 7.11

: 745

Danksagungen: 19972

  • Nachricht senden

19

Dienstag, 5. April 2011, 18:04


Ich habe mir vorgenommen erstmal nur DIESEL-Fahrzeuge anzumieten oder zu verzichten, wenn nicht verfügbar. Aber auch die Dieselpreise finde ich jenseits von gut und böse.

Genau aus dem Grund lasse ich nun meinen BMW X1 in der Garage stehn und fahr nun doch mit dem ÖPNV
Leute, lasst Euch nicht hybridisieren! Und bleibt hart am Gas! :117:
Mein Auto Test-Blog

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 16 733

: 300893

: 6.59

: 1116

Danksagungen: 11759

  • Nachricht senden

20

Dienstag, 5. April 2011, 18:04

Zitat

Kumpel hat etwas außerhalb für 1,679€ getankt und der Angestellten ´n böses Wort an den Kopf geworfen, als sie beim Betrag von 20,01€ auf den Cent bestanden hat -> ist mir noch nie passiert, mir wurde der Cent bisher immer erlassen


Wie jetzt, dein Kumpel nimmt eine Leistung der Tankstelle mit klar ausgezeichnetem Preis wahr und beschwert sich dann darüber, dass er genau den vereinbarten Preis zahlen soll? Verstehe einer die Welt...
Kosten seit 2009: 17,9 Cent/km

20d is ok!

Es haben sich bereits 2 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Timbro (05.04.2011), Loreley (14.05.2011)

Beiträge: 849

Registrierungsdatum: 7. Juli 2010

Wohnort: Steinheim

Beruf: Hobbystromberg

: 5205

: 7.01

: 38

Danksagungen: 655

  • Nachricht senden

21

Dienstag, 5. April 2011, 18:15

Zitat

Kumpel hat etwas außerhalb für 1,679€ getankt und der Angestellten ´n böses Wort an den Kopf geworfen, als sie beim Betrag von 20,01€ auf den Cent bestanden hat -> ist mir noch nie passiert, mir wurde der Cent bisher immer erlassen


Wie jetzt, dein Kumpel nimmt eine Leistung der Tankstelle mit klar ausgezeichnetem Preis wahr und beschwert sich dann darüber, dass er genau den vereinbarten Preis zahlen soll? Verstehe einer die Welt...
Nein, prinzipiell ist es ja richtig, dass er 20,01€ bezahlen muss. :59:
Es ging ihm hauptsächlich ja darum, mit welchem Unterton dieser Cent gefordert wurde, mit Freundlichkeit hatte das nichts zu tun gehabt..

Rugantino

auf der Suche nach dem Bööööp...

Beiträge: 9 751

Registrierungsdatum: 28. Juni 2009

: 18652

: 8.22

: 60

Danksagungen: 8527

  • Nachricht senden

22

Dienstag, 5. April 2011, 18:50

Zitat

Kumpel hat etwas außerhalb für 1,679€ getankt und der Angestellten ´n böses Wort an den Kopf geworfen, als sie beim Betrag von 20,01€ auf den Cent bestanden hat -> ist mir noch nie passiert, mir wurde der Cent bisher immer erlassen


Wie jetzt, dein Kumpel nimmt eine Leistung der Tankstelle mit klar ausgezeichnetem Preis wahr und beschwert sich dann darüber, dass er genau den vereinbarten Preis zahlen soll? Verstehe einer die Welt...
Nein, prinzipiell ist es ja richtig, dass er 20,01€ bezahlen muss. :59:
Es ging ihm hauptsächlich ja darum, mit welchem Unterton dieser Cent gefordert wurde, mit Freundlichkeit hatte das nichts zu tun gehabt..


Tja. Dann sollte er noch mal üben, wie man auf den Cent genau tankt.

Desweiteren verdient der Pächter bei 20,- doch eh kaum was, von daher find ich es voll in Ordnung. Wenn man jetzt für 115,01 EUR tankt, versteh ichs ja noch. Aber bei 20,01 schon fest davon auszugehen, dass es eh erlassen wird, find ich schon fast unverschämt. Meine Meinung.
THE KING OF ROME IS NOT DEAD

sijuherm

All-in

Beiträge: 1 005

Registrierungsdatum: 1. April 2009

: 11136

: 9.26

: 45

Danksagungen: 916

  • Nachricht senden

23

Dienstag, 5. April 2011, 20:42

Das einzig unverschämte sind die Benzinpreise...

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

El Martino (05.04.2011)

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2016 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.