Sie sind nicht angemeldet.

  • »haeuslebauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Wohnort: Hessen

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

1

Dienstag, 28. November 2017, 09:58

Extraberechnung Navi, obwohl im Fahrzeug fest eingebaut?

Folgende -aus meiner Sicht skurile- Situation ergab sich heute bei der Anmietung eines Passat Kombi bei einem regionalen Vermieter, der dem CC UniRent-System angeschlossen ist:

Das Fahrzeug ist hochwertig ausgestattet ("Highline"), ein Navigationssystem im Rahmen des Entertainmentsystems fest verbaut. Nun fehlte bei Fahrzeugübernahme die SD-Karte für die Navigationsdatenbank. Auf Nachfrage erklärte man mir, daß auch der Vermietung das Navi kaufen müsse und es 6,- € pro Tag extra kostet, somit für die avisierte Mietzeit von acht Tagen 48,- €. Hintergrund sei, daß viele Kunden gar kein Navi wünschten und daher die SD-Karte einbehalten werde.

Ich hatte von dieser Autovermietung vor zwei Wochen exakt das gleiche Fahrzeug schon einmal. Gleicher Buchungsweg (ohne Navi gebucht), jedoch Navigation funktionstüchtig inkl. SD-Karte vorhanden. Davor hatte ich ebenfalls beim gleichen Vermieter vier Mieten mit einem anderen Fahrzeug, bei dem ebenso ein Navi fest eingebaut war und keine Extraberechnung erfolgte. Zuvor habe ich fast zehn Jahre lang bei Europcar gemietet, nie ein Navi gebucht, immer eines im Fahrzeug drin gewesen, nie Diskussionen über Kosten gehabt. Als ich heute deshalb vehement widersprach, habe ich die SD-Karte erstmal mitbekommen (wurde vom Mitarbeiter der Vermietung auch noch falsch eingesetzt, so daß ich sie umständlich wieder rausfummeln musste), man wollte den Vorgang dann dem Chef vorlegen. Ich war und bin aufgrund der vorherigen Erfahrungen mehr als erstaunt über dieses "Abrechnungsgebahren". Diesel oder Winterreifen kann man auch vorher als Extra hinzubuchen - beide sind bei diesem Fahrzeug auch enthalten ohne Extraberechnung.

Wie schätzt Ihr dieses Gebahren ein?
Letzte Mietwagen: Audi A6 Avant 3.0 quattro, Jeep Grand Jerokee, Audi A6 Avant 3.0 quattro, VW Touareg 3.0 TDI

bevorzugter Vermieter: :202:
Privilege Elite VIP seit 2010

EUROwoman.

Erleuchteter

Beiträge: 38 645

Danksagungen: 33647

  • Nachricht senden

2

Dienstag, 28. November 2017, 10:00

rechtens?
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

robs

Fortgeschrittener

Beiträge: 247

Registrierungsdatum: 13. Februar 2015

Wohnort: Koblenz

: 1829

: 0.10

: 12

Danksagungen: 439

  • Nachricht senden

3

Dienstag, 28. November 2017, 10:12

Was machen die eigentlich, wenn man One-Way bucht, aber kein Navi bezahlen will? Die Karte per Post an die Abgabestation schicken :P
- - - CDAR Fan - - -

Beiträge: 1 512

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 30350

: 7.41

: 147

Danksagungen: 3581

  • Nachricht senden

4

Dienstag, 28. November 2017, 10:21


Wie schätzt Ihr dieses Gebahren ein?


Können sie machen wenn sie wollen, aber dann solltest du vielleicht darüber nachdenken künftig wieder das zu machen:

Zuvor habe ich fast zehn Jahre lang bei Europcar gemietet, nie ein Navi gebucht, immer eines im Fahrzeug drin gewesen, nie Diskussionen über Kosten gehabt.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

Es haben sich bereits 4 registrierte Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

chm80 (28.11.2017), T203004 (28.11.2017), Geigerzähler (28.11.2017), cram (28.11.2017)

  • »haeuslebauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Wohnort: Hessen

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

5

Dienstag, 28. November 2017, 10:27

So wird es wohl werden. Ich hatte halt die Absicht, aufgrund Preisgleichheit den regionalen Anbieter zu unterstützen, zumal dann auch ein einheimisches Kennzeichen drauf ist. Aber er legt es geradezu darauf an, die Zusammenarbeit nicht weiter zu vertiefen ;-)
Letzte Mietwagen: Audi A6 Avant 3.0 quattro, Jeep Grand Jerokee, Audi A6 Avant 3.0 quattro, VW Touareg 3.0 TDI

bevorzugter Vermieter: :202:
Privilege Elite VIP seit 2010

scdhn

I think i spider

Beiträge: 6 536

Registrierungsdatum: 4. Juni 2012

Aktuelle Miete: 3ZKBB

Danksagungen: 6289

  • Nachricht senden

6

Dienstag, 28. November 2017, 11:08

Bei Starcar gab es doch auch solche Fälle.

Bei den großen ist eine fehlende SD-Karte aber immer als Schaden eingetragen

schauschun

Erleuchteter

Beiträge: 5 337

Registrierungsdatum: 9. März 2009

Wohnort: gelsenkirchen

Verbrauch: Spritmonitor.de

Danksagungen: 4491

  • Nachricht senden

7

Dienstag, 28. November 2017, 11:10

@haeuslebauer:

wie waere es denn, wenn du dem Mitarbeitern ersteinmal - bis zur klaerung durch den chef- voraschlaegst das navi auszubauen ?
Erst wenn die letzte Ölplattform versenkt, die letzte Tankstelle geschlossen ist, werdet Ihr merken, dass man bei Greenpeace nachts kein Bier kaufen kann !
Als ich jung war, hieß Twix noch Raider und Komasaufen hieß Vorglühen!

Babinho

Auf der Suche nach dem perfekten "Plopp"!

Beiträge: 3 440

Registrierungsdatum: 19. Juni 2009

Aktuelle Miete: VDSL Router

Wohnort: Bremen

Danksagungen: 2540

  • Nachricht senden

8

Dienstag, 28. November 2017, 11:23

... und er für seine Provision richtig ackern darf... da er Dir dann ein Radio einbauen und extra verkaufen kann.

Ich würde es als versuchten und missglückten Zusatzverkauf abstempeln und dem Mitarbeiter sagen das Du auf solche Spielchen überhaupt nicht stehst und dich abgezockt fühlst.

Sollte das nicht helfen, würde ich das auch genauso dem Chef erklären.
"unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

Beiträge: 1 512

Registrierungsdatum: 23. Juni 2015

Wohnort: Dresden

: 30350

: 7.41

: 147

Danksagungen: 3581

  • Nachricht senden

9

Dienstag, 28. November 2017, 12:13

Wenn die Aussage, dass viele Leute gar kein Navi wollen und man daher die SD-Karte rausnimmt tatsächlich so gefallen ist, wars sogar noch ein besonders plumper Versuch.

Genauso sinnig wäre es die Fondtüren zu verriegeln und nur gegen extra Bezahlung zu öffnen, mit der Begründung, dass viele Kunden ja nur zu zweit unterwegs sind.

Wahrscheinlich ist es wirklich am sinnvollsten, wenn du einfach hingehst und sagst, dass du gerne bei Ihnen mietest, um auch einen lokalen Betrieb zu fördern, aber solche absurden Extragebühren würden dich künftig davon abhalten. Wenn sie dann immer noch darauf bestehen sind sie einfach nur dumm und haben es nicht verdient von irgendwem gefördert zu werden.
Wer ander'n eine Bratwurst brät, hat ein Bratwurstbratgerät.

koelsch

Meister

Beiträge: 2 314

Danksagungen: 5874

  • Nachricht senden

10

Dienstag, 28. November 2017, 13:30

Bei Starcar gab es doch auch solche Fälle.


Das kommt (kam?) ganz auf Lust & Laune der Station an, auf die Tagesform und die aktuelle Sternenkonstellation.

Als es mal von einer Station konsequent durchgezogen werden sollte (Name reimt sich auf Schmellbrück), passte am Ende keine SD mehr zum Fuhrpark, weil z.B. Daimler die SD-Karten via VIN an ein bestimmtes Fahrzeug bindet.
Seitdem wird es glaube ich nicht mehr, oder nur noch seltenst gemacht.

Es hat sich bereits 1 registrierter Benutzer bedankt.

Benutzer die sich bedankten:

Gravi (28.11.2017)

  • »haeuslebauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Wohnort: Hessen

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

11

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:06

Sie haben es wirklich fertiggebracht... eben kam die Rechnung - 6 € x 8 Tage für ein fest eingebautes Navi verrechnet, Kautionserstattung dem entsprechend gekürzt. Unfassbar. Das war definitiv die letzte Miete bei dem Verein.
Letzte Mietwagen: Audi A6 Avant 3.0 quattro, Jeep Grand Jerokee, Audi A6 Avant 3.0 quattro, VW Touareg 3.0 TDI

bevorzugter Vermieter: :202:
Privilege Elite VIP seit 2010

PhilippLahm

Fortgeschrittener

Beiträge: 156

Registrierungsdatum: 16. Februar 2017

Danksagungen: 73

  • Nachricht senden

12

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:36

Bei welchem Vermieter war das?

  • »haeuslebauer« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 35

Registrierungsdatum: 10. März 2009

Wohnort: Hessen

Beruf: Unternehmer

Danksagungen: 31

  • Nachricht senden

13

Samstag, 9. Dezember 2017, 10:40

CC UniRent Autovermietung Stock, Fulda
Letzte Mietwagen: Audi A6 Avant 3.0 quattro, Jeep Grand Jerokee, Audi A6 Avant 3.0 quattro, VW Touareg 3.0 TDI

bevorzugter Vermieter: :202:
Privilege Elite VIP seit 2010

Ähnliche Themen

Copyright © 2007-2017 - Alle Rechte vorbehalten - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.